weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beiträge in allen Bereichen zählen

439 Beiträge, Schlüsselwörter: Allmystery, Beitragszähler
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
131
Nein
100
Ja

blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

15.12.2011 um 22:33
@Ferraristo
Ferraristo schrieb:dann müsste man das kombinieren
Wie meinst du das?

Ich würde diese Beitragsschreibanreize generell abschaffen.

Zumindest mal für einen bestimmten Zeitraum, sagen wir: einen Monat.

Ich fände das hochinteressant.
ruTz schrieb:wieso wettbewerb...das ist doch nur ein kleines bonbon :>
Unterschätze die Größe des Bonbons nicht ;)


melden
Anzeige

Beiträge in allen Bereichen zählen

16.12.2011 um 06:36
@dns (nicht nur an dich)

hast du schon eine idee ob hochgezählt wird oder im forum abrufbar?

mir gefällt die letztere variante, da der ug (underground, die gelöschten diskussionen) einen spezialfall darstellt, die diskussionen werden ja nach zwei wochen inaktivität eh gelöscht, der hinweis befindet sich ja auch oben in der rubrik, da im ug die zügel noch lockerer gehalten werden als in den heutigen unterhaltungsrubriken, müssten ja die jenigen dort postenden 'aufpassen' das sie ihre themen dort 'am leben erhalten', sprich, sie wüssten das sie eventuell dort nicht zu viele beiträge sinnlos in langen nächten und im einzelgang erstellen, da die beiträge mit endgültiger löschung eh unwiderruflich dahin sind

damit wäre ja schon mal der ug 'gesichert' was das stupide, rambomäßige erstellen hunderter beiträge ohne sinn udn verstand angänge

dann haben wir ja noch die heutigen unterhaltungsrubriken welche ja immernoch topics besitzen, ob unterhaltung, forenspiele oder umfragen

da kann eh niemand im alleingang beiträge reinfeuern nacht für nacht, da sich in nahezu 100% aller themen mitglieder beim posten abwechseln

ich habe nämlich den eindruck gewonnen das einige denken es herrsche dann anarchie und es gelten keine regeln mehr, ich denke es liegt im interesse der allgemeinheit das dort (in den heutigen unterhaltungsbereichen) niemand 1.000e beiträge im alleingang erstellt, dem würde ja eh der riegel vorgeschoben werden, das wird auch heute in den unterhaltungsrubriken nicht gern gesehen, obschon die beiträge eh nicht gewertet werden udn das sowohl seitens der verwaltung als auch seitens der mitdiskutanten - wer will das schon? ^^ zerfetzt ja nur die threads

damit wären ja auch die derzeitigen unterhaltungsrubriken abgesichert.. es gibt halt ein topic und daran beteiligen sich eh mehrere mitglieder, stöhrenfriede werden doch eh zurecht gewiesen und das wird in zukunft genauso gehandhabt wie in der vergangenheit :)

es wird dann zwar prinzipiell nicht mehr zwischen wertenden und nichtwertenden rubriken unterschieden, aber ans topic hat man sich ja nach wie vor zu halten, auch wenn in dem ein oder anderen bereich die zügel etwas lockerer gehalten werden

weiterhin bin ich der meinung das was spam in einer diskussion bzw in einem thread angeht ähnlich reagiert wird wie auf beleidigungen, nicht jede beleidigung kann pauschalisiert werden, es gibt zwar objektive beleidigungen die einfach gar nicht gehen, so auch beim spam, aber es muss sich bei 'geringfügiger' beleidigung erst einmal jemand beleidigt fühlen und dies projeziere ich auch auf den spam

es muss sich ja auch erstmal ein themenersteller oder eine diskussionsgruppe 'bespamt' fühlen und ich denke das es genügend gibt die nicht wollen das ihre themen zerfetzt werden und dann entweder ohne mithilfe der verwaltung die stöhrenfriede darauf hinweisen oder sie eben melden

wenn man es genau nimmt, ist der unterhaltungsbereich bzw die (derzeitigen) unterhaltungsrubriken ja keine off-topic-rubriken, es besteht in gewisser weise immer ein roter faden

ich hatte es bereits mehrfach angesprochen, das die leute, die user, die mitglieder, hier alle ihre zeit investieren :) vollkommen belanglos ob sie sich in forenspiele 'austoben', über ihren liebeskummer, sex und beziehungen schreiben, sich über politische themen austauschen, über gott und die welt philosophieren oder einfach nur gesprächspartner im smalltalk suchen und über das wetter, den alltag udn die arbeit plaudern

alle sind sie hier und investieren ihre zeit; wer schreibt, beteiligt sich

aber ein kleiner makel an meiner frage zu beginn des beitrags ist mir noch eingefallen

es gibt eine hand voll mitglieder deren beitragszähler größer ist als die tatsächlich im forum abrufbaren beiträge, so aus dem stehgreif müssten dies u.a. @Tommy137 und @Spartacus betreffen

und um diesen roman allmählich zum ende zu bringen, würde ich gern noch @ruTz als beispiel anführen :]

er ist jung, er pushte ein wenig, er spamte ein bissel, aber er ist hier, er schreibt und tippt und beteiligt sich, er investiert hier seine zeit auch wenn es nur aus langerweile ist, der großteil ist doch sicher hier um sich die zeit zu vertreiben, um sich mit den verschiedentsen leuten zu unterhalten, meinungen und gedanken auszutauschen, um antworten auf fragen zu erhalten

reicht erstmal ^^


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

16.12.2011 um 07:41
Ich wette mit dir ich kann mich mit jemandem verabreden im " männer gegen Frauen Thread" und am Tag mehr als tausend beitraege schreiben.

Da auf die idee eh das halbr "ich will nen faerbigen nick" forum kommt, faellt das verabreden ohnehin weg.

Oder im "bis ein mod einschreitet thread"

Tja


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

16.12.2011 um 07:51
@insideman (die tab-funze ist genial :D)

theoretisch gesehen hast du da natürlich recht :)

aber wie lang hält man sowas durch, wie lang hat man dazu böcke, bis einem die lust vergeht?

26 wochen lang, bis man auf 100.000 beiträge kommt? 100.000 mal auf beitrag senden gedrückt? da verschleißt dir doch die maus :D

ich kann mich noch an einen veganer-thread erinnern.. da hab ich innerhalb von zwei tagen - glaub ich - 170 beiträge verfasst.. wahnsinnssumme ^^ weit von doors entfernt und dazu hat man nicht jeden tag lust und zeit

oder @dS mit seinen 100/200 beiträgen in den umfragen als die noch gewertet wurden.. das sind doch keine summen, das geht doch nicht innerhalb von nem monat..

selbst user die sich hier über ein jahr nur im uh aufhalten haben in der summe vllcht.. 10.000.. 15.000.. 20.000? beiträge..

seis doch drum :)

immernoch weit von 60.000 (in etwa die höchste anzahl an posts pro person) entfernt ^^


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

16.12.2011 um 10:10
von insideman:

Nun diese beiden threads sind da ausnahmen. Ich hab selbst mal mitgespielt ne halbe stunde. Ich haette in der minute schon bis zu 10 beitraege schicken koennen. Ohne absichtliches pushen. Im bis ein mod einschreitet noch einfacher, da sind die zahlen kuerzer ;)

Fuer 2000 beitraege am tag geh ich noch schoen essen und mit dir ins kino, ohne in stress zu geraten.

Was tun? Die beiden rausnehmen? Dann finden sich noch andere. Und das ganze ist wieder nicht einheitlich.

Ausserdem werden die beitraege eh gezaehlt. Der fokus liegt nur zurecht auf bestimmte.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

16.12.2011 um 10:10
von mir:

tja.. ich weiß es ehrlich gesagt nicht, die moderatoren hegen ja zweifel dagegen, zumindest die, die sich zu wort meldeten.. ich denke die folge der umsetzung ist schwer absehbar.. aber es wird langsam echt unübersichtlich

29 rubriken, in 8 zählen die beiträge nicht, ein dezenter hinweis in der nähe der fußzeile, in der wiki nachlesbar, aber die schreibt sich auch nicht von selbst.. ^^

ich persönlich geh da noch ein bissel von der gesamtbeitragsanzahl der user aus, es gibt so viele 'uh-spammer' (damit mein ich die unterhaltungsrubriken allgemein)

der großteil ist doch noch weit von 10.000 entfernt.. wirklich weit.. dann erspammt man sich mal eben 2.000 beiträge in sonem thread.. das macht man glaub nicht auf dauer..

@KlausBärbel in seinem 'was niemanden interessiert'-thread hat fast all seine beiträge die er überhaupt jemals verfasst hat dort..

allein in diesem thread hat er ~17.500 beiträge, insgesamt im forum abrufbar sind von ihm ~23.000 beiträge (hälfte von @Doors) und er ist seit fast 2 jahren mitglied und schon einer der - von der beitragszahl - eher auffälligen

überraschenderweise ist sein profil ziemlich stark o.O

nachtrag:

von mir:

was ich damit sagen will ist, theoritisch ist es zwar machbar, aber realistisch gesehen haust hier niemanden innerhalb weniger monate vom thron ^^


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

16.12.2011 um 10:18
@canpornpoppy

Nun bis jetzt gab es noch nichts zu erreichen. Das sind alles posts die aus ner ehrlichen ziellosen unterhaltung entstanden.

Damit wird niemand so schnell tausende posts erreichen.

Obwohl da in nem monat auch ganz andere zahlen drin sind, sodass in nem jahr die allstar liste, und seien wir ehrlich die ist auch irgendwie ein indikator, ganz anders aussieht.

Und es wird schon die leute geben, die

a) sich zum farbigen nick hochpushen in allerkuerzester zeit
b) hoehere ziele haben und damit auch zigtausend beitraege verfassen.

Bis jetzt gabs keinen grund, ausser unterhaltung.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

16.12.2011 um 22:22
Meine Güte, zählt meinerwegen die Beiträge irgendwo, aber schafft die Incentives für eine bestimmte Beitrags-Anzahl ab.
Damit schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe; niemand kleistert mehr Diskussionen mit Beiträgen zu, die nur dem pushen dienen, und SPAM oder Kürzest-Postings, solange sie nicht alles andere überlagert, werden nicht mehr als Beitrags-pushing gesehen.
Und diese Endlos-Diskussionen fallen auch weg.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 00:38
@canpornpoppy

ABSOLUT DAGEGEN!!!!!

Wieso sollen bitte die Beiträge im UH mitgezählt werden? Dann hat Allmy den Wert verloren. So einfach ist das. Es kann doch nicht sein, das irgendwelche User, am besten noch von 2011, die Allstarsliste stürmen! Schaut euch mal Rutz an, er hat über 22.000 Beiträge im UH geschrieben und die sollen gezählt werden? Oder du toom, hast 30.000 beiträge im UH und die sollen gezählt werden? NEIN DANKE!!!! Egal wir ihr das schön redet, oder Zurückhaltung versprecht, UH bleibt weiter ein Spamhaufen!

Das wäre eine Katastrophe und ich hoffe das @dns die Sache sein lässt. Ich frage mich sowieso wie Dennis auf die verückte Idee gekommen ist. Da war er wohl auf einer Party irgendwo in Seoul und hat da zu viel Pina Colada getrunken. Das würde erklären, wieso er hier nix mehr geschrieben hat. :D

Prost :bier:

Gruß

SaifAliKhan


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 01:12
@Spartacus
Da hat jemand was gegen 2011-er? ;)
Die Sache ist doch relativ eindeutig... Neue User wie ich werden eher für ja stimmen, weil sie ihre eigene Farbe wollen, und die älteren wollten nicht, dass ihre "Arbeit" von früher an Wert verliert, oder sie die vielen Spammer von ihren allstars Plätzen verdrängen.
In ein paar Jahren (oder Monaten) je nach dem, wann ich meine eigene Farbe hab, werde ich das auch anders sehen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:34
RaideR. schrieb:In ein paar Jahren (oder Monaten) je nach dem, wann ich meine eigene Farbe hab, werde ich das auch anders sehen.
Du arbeitest auffallend fleißig auf die eigene Farbe hin.
Daak schrieb:aber schafft die Incentives für eine bestimmte Beitrags-Anzahl ab.
Word!


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:36
Man bekommt eine eigene Farbe?. Wie das?


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:38
Wo finde ich die All-Star LIste?


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:40
@Sein
Die allstar-Liste findest du, wenn du allstars in die Suchleiste eingibst, und die eigene Farbe kann man sich bei 5000 beiträgen einstellen.
Ich hoffe das war kein Sarkasmus :D

@blue_
Ist das negativ?


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:41
danke @RaideR.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:47
@Sein

Hier findest du die Ranglisten Allmystery-Wiki: Versteckte Funktionen

@RaideR.
RaideR. schrieb:Ist das negativ?
Es fällt auf. Werten will ich es nicht.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:49
Uih da muss ich aber ranklotzen :)
Danke Plan_B


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:50
@blue_
Das es auffällt ist mir auch klar :/ letztendlich sind mir die Beiträge nicht so wichtig, anderes hier ist mir wichtiger ;)
Ich mein, was bringt es mir am Ende, in dieser Liste zu stehen?
Egal jetzt :D


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:53
@RaideR.

Was es Manchen bringt, auf diesen Listen zu stehen, weiß ich nicht.

Was mich nervt sind Beiträge, die Vorangegangenes einfach wiederholen. Und wenn sich das häuft, egal, wo ich hinklicke, dann ist halt bei mir -.- Alarm :D


melden
Anzeige

Beiträge in allen Bereichen zählen

17.12.2011 um 18:55
@blue_
Bin ich dadurch aufgefallen? Ich mein, möglich ist es, weil ich immer meine eigene Meinung schreibe, und die können sich ja wiederholen..


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden