weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beitragsqualität bewerten

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Allmystery, Beiträge, Bewerten, Posts, Vote, Bewertungen
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
110
Nein
49
Ja

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:08
interpreter schrieb:Der Downvote-Button ist keineswegs essentiell eigentlich sogar wegen der Tendenz dazu genutzt zu werden, um Andere zu bestrafen eher kontraproduktiv.

Außerdem sehe ich nicht wieso die Quelle der Stimmen öffentlich einsehbar sein müsste. Wieso denkst du das?
Der Neutralität wegen sollte das einsehbar sein. Wenn jetzt eine "Clique" von Usern gut miteinander auskommt schiebt die sich doch selbst die Stimmen zu, so war es früher zumindest der Fall. Wären Votes öffentlich einsehbar, würde dies eine Art Pranger der Zuschieberei darstellen. Ob das einige User kümmert ist eine andere Frage...beim ESC kümmert's auch keinen. :D

Zum Downvote-Button: Ich mag das irgendwie nicht, wenn ich meine Meinung nur in eine Richtung ausdrücken kann. Ganz ehrlich, hier wird mir zuviel Stuss geschrieben, um das alles nur positiv oder garnicht bewerten zu können. ;)


melden
Anzeige

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:13
Ilian schrieb:Der Neutralität wegen sollte das einsehbar sein. Wenn jetzt eine "Clique" von Usern gut miteinander auskommt schiebt die sich doch selbst die Stimmen zu, so war es früher zumindest der Fall.
solche Netzwerke würde man mit etwas komplexer Mathematik identifizieren und filtern können... es gibt Techniken um sowas zu bewerkstelligen.
Ilian schrieb:Ich mag das irgendwie nicht, wenn ich meine Meinung nur in eine Richtung ausdrücken kann.
Ok... aber das macht es nicht essentiell. Außerdem ist das wie gesagt noch die Gefahr des Vote-Mobbing die ich hier als entscheidenen Faktor sehen würde.
Wenn du nur unseren typischen Krieg, Gläubige gegen Skeptiker betrachtest, hätte ich schon gerne das das mit Argumenten statt gegenseitigen Downvotes entschieden wird :D


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:17
interpreter schrieb:Wenn du nur unseren typischen Krieg, Gläubige gegen Skeptiker betrachtest, hätte ich schon gerne das das mit Argumenten statt gegenseitigen Downvotes entschieden wird :D
Ich finde das hätte was vom antiken Rom - Gladiatorenkämpfe.
Man bewertet quasi die Argumentation der beiden Krieger, Daumen hoch - Daumen runter. Ich fände das cool. :D
Die Gefahr des Mobbings ist aber gegeben, das ist natürlich klar, da müsste man sich etwas überlegen. Wie schon gesagt: ich fände daher die öffentliche Einsehbarkeit ganz gut. Dann überlegt man sich vorher zweimal, ob/wie man jetzt votet.


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:19
Öffentlich einsehbar und erst nachdem man an einer Diskussion teilgenommen hat


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:21
@Ilian


Ja... aber ich nehme an das derartige Gladiatoren/Grabenkämpfe auch ein gutes Stück Qualität kosten würden...

Das würde wahrscheinlich den Spaß daran ganz schnell zu nichte machen.

@YaaCool

Was ist mit dem Vote-Recht-Spam? was passiert mit den Bewertungen wenn der letzte Eintrag eines Nutzers in der Diskussion gelöscht wurde?


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:25
@interpreter

Wenn er keine Beiträge mehr hat, hat er auch nicht das Recht, bzw seine Votes werden entzogen.
Oder auch man könnte die Mods berechtigen einem User das Vote-Recht in einer Diskussion zu entziehen bzw gezielte Votes wieder rückgängig zu machen.
Hättet ihr halt mehr zutun ;)


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:31
Na... ich denke man sollte das ganze nur einführen wenn es so wenig Mehrarbeit wie möglich bedarf.

Das Voterecht da auf Beteiligte zu beschränken halte ich für kontraproduktiv, da ich mit einem solchen System gerne auch vernünftige Posts belohnen würde ohne unbedingt was zu einem Thema sagen zu müssen was mich vielleicht nicht so sehr interessiert.

gerade diese Möglichkeit, das Unbeteiligte gut Argumentationen bewerten können, führt das System doch aus der Lage heraus ein bloßes Werkzeug für Meinungsmache zu sein.

Das Vote-Zuschustern an Freunde ist in den Themenbereichen auch mit dieser Einrichtung möglich, weil sich die Cliquen ja dadurch definieren, das sie eh alle zum gleichen Thema schreiben. Ich sehe daher auch nicht die Vorteile diese Beschränkung.


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:35
Hm na gut, hast du eine andere Idee wie man dem Cliquen-Vote gegensteuern könnte?


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:37
Man wichtet die Votes geringer, Je öfter eine Person eine andere Person upvotet...


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:40
Hm ok
Das würde heißen eine User muss auf die Votes von vielen möglichst verschiedenen Usern hoffen
Ja, das macht sind, find ich ok denk ich


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:43
genau... weil irgendwann die Ökonomie des Upvote-Buttons nichtmehr gegeben ist, wenn der nurnoch eine hundertstel Stimme bedeutet oder so.


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:44
@interpreter

und wie willst du das dann angeben?
ich meine.. die wertung
weil wenn stimmen gezählt werden dann doch stimme ja oder stimme nein oder nicht?
sonst müsste da ja stehen "Votes: 87,15" oder so


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:45
Warum nicht 87,15 mann muss das doch nicht als Ja/Nein klassifizieren. man könnte wenn man Downvotes zulässt sogar ein Qualtitätverhältnis anzeigen, in Form eines Bruches.


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:47
@interpreter

ich meine im Profil zb wie willst du das denn anzeigen?
Wie wird eine "mindere" Stimme gezählt?
In Prozent?


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:48
als gemischte Zahl...

567,5432 Upvotes....


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:52
@interpreter

gemischte zahlen sind komisch
ich finde prozente besser

ich bin dafür, dass nur die mods die voter sehen können


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 12:55
ja aber wir haben doch volle und mindere Votes die wir gemeinsam darstellen müssen.

wie willst du das mit Prozenten realisieren?


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 13:01
@interpreter

78,36% :D


melden

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 13:06
% heißt doch soundsoviel von 100... was wäre bei dir 100?


melden
Anzeige

Beitragsqualität bewerten

05.08.2011 um 13:09
@interpreter

ja das is nochmal eine andere frage weil wenn sich dann mehr votes als beiträge ergeben würden is das auch komisch^^'
bei den prozenten genauso wie bei allen anderen zahlen auch


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden