Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Editieren/Bearbeiten von PNs

43 Beiträge, Schlüsselwörter: PN, Bearbeiten
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
48
Nein
11
Ja

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 17:40
@Fenris
Was passiert wenn die PN bearbeitet wurde, der Empfänger sie aber schon gelesen hat?
Kriegt der dann ne zweite hinterhergeschickt mit genau dem gleichen Inhalt bis auf einen Rechtschreibfehler?


melden
Anzeige

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 17:44
@dS
Wie sollte man das sonst umsetzen, als mit ner zweiten PN nach dem Öffnen?
Aber frag doch @Plan_B , ich finds eh sinnlos.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 17:53
@Fenris
Sorry, sollte eh an @Plan_B gehen.
Ich find den Vorschlag genauso skurril


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 17:56
@dS
Kein Ding ;)


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 18:23
Außerdem kannst du uni auch ne 2te pn schicken, damit er diese dann veröffentlicht.

Das witzige ist ja, wenn du deine schon abgeschickte bearbeitest, er sie aber schon geöffnet und kopiert hat,woher soll er dann wissen dass du as verändert hast?

Ok es könnte ein Zeichen ein, wie im Thread, aber wer macht denn ne Pn nochmal auf ? Kommt sicher nicht so oft vor.

Und so superseriös müsst ihr auch nicht tun, in eurer Jury. Ist halt mal ein Fehler drin.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 19:30
dann werden pns eben erst 5 min später versendet :troll:


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 19:35
@Plan_B

Ich habe auch für Nein gestimmt. Wenn man halt nochmal drüber liest bevor man auf abschicken klickt reicht das doch auch vollkommen aus.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 19:38
Ich kenne ein paar Technikforen, in denen eine PN zuerst in den Postausgangsordner gehen. Solange der Adressat sie nicht abgerufen hat, kann man sie bearbeiten.

Hier halte ich das für etwas übertrieben. Und falls die Rechtschreibung wichtig ist, vorher in einem Editor verfassen oder die Rechtschreibprüfung einschalten (so man mit den roten Wellen überhaupt was anfangen kann ;) ).


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 19:47
Ich sehe schon, der Vorschlag ist nicht mehrheitsfähig. Macht nichts. Ich hätte es für den im Eingangspost genannten Fall gut gefunden. Wenn's außer mir niemand braucht, dann ist auch ok.
Ob und wie es umsetztbar ist, weiß ich nicht, deswegen die Frage.
Branntweiner schrieb:Ich kenne ein paar Technikforen, in denen eine PN zuerst in den Postausgangsordner gehen. Solange der Adressat sie nicht abgerufen hat, kann man sie bearbeiten.
Das wäre eine Möglichkeit.
Fenris schrieb:Ausserdem ist so ne pn auch nicht das Wichtigste der Welt.
Das ist richtig. Genau, wie viele andere Vorschläge hier nur etwas vereinfachen oder bequemer machen sollen. Wichtig ist, wenn man es so sieht, eigentlich gar nichts.
insideman schrieb:Und so superseriös müsst ihr auch nicht tun, in eurer Jury.
Das hättest du dir sparen können. Warum bist du eigentlich aus der Jury ausgeschieden?


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 19:48
@Plan_B
dS schrieb:Was passiert wenn die PN bearbeitet wurde, der Empfänger sie aber schon gelesen hat?
Kriegt der dann ne zweite hinterhergeschickt mit genau dem gleichen Inhalt bis auf einen Rechtschreibfehler?


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 19:49
@dS

Ich schrieb, dass ich nicht weiß, wie es umgesetzt werden kann. Beiträge kann man ja auch noch editieren, nachdem sie gelesen worden sind.

Es müsste dann vielleicht genauso sein, dass die aktuellste PN sichtbar ist, damit der Empfänger nicht zwei mal das Gleiche lesen muss.

Ich sehe schon die Schwierigkeit jetzt.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 19:57
@Plan_B
Aber woher weiß der Empfänger dass eine neue, korrigierte Version vorliegt?


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 20:00
@dS

Indem, wie bei den Beiträgen im Forum, z.B. ein Schreibblöckchen hintendran ist.

Wobei ich es im normalen PN Kontakt auch übertrieben finde, aber wenn sie veröffentlich werden soll, dann soll sie wie ein normaler Beitrag behandelt werden können.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 20:03
@Plan_B
Aber wer guckt denn nochmal nach alten Nachrichten im Verlauf ob sich da was geändert hat?

Ich geh davon aus dass der Empfänger dei Nachricht schon gelesen hat.
Branntweiner schrieb:Ich kenne ein paar Technikforen, in denen eine PN zuerst in den Postausgangsordner gehen. Solange der Adressat sie nicht abgerufen hat, kann man sie bearbeiten.
Das wäre einen Vorschlag wert, wenns jemand haben will, aber der Vorschlag in seiner jetzigen Form ist Quatsch und nicht umsetzbar.
Sobald der Empfänger die Nachricht gelesen hat ists nämlich vorbei, du kannst ja nichts in dessen Hirn dazueditieren.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 20:06
@dS

Ich rede ja nicht von uralten Nachrichten, sondern von der 5 Minuten Frist. Und oft werden sie nicht sofort gelesen.

Mit editierten Beiträgen im Forum editiere ich auch in den Hirnen der Leser, sofern sie noch mal auf den "uralten" Beitrag von vor einer Mintue zurück schauen.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 20:08
@Plan_B
Aber wenn sie sofort gelesen wird, wird derjenige nicht nochmal in den Verlauf sehen wollen ob da etwas verändert wurde.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 20:11
@dS

Im normalen PN Kontakt schickt man wohl, wenn es wichtig ist, eine zweite PN hinterher. Mir ging es mehr um den Ausnahmefall.

Übrigens schaue ich öfter in den Verlauf, um mich auf den neuesten Stand zu bringen, wenn ich mit jemandem schreibe. Alles merke ich mir ja nicht.

Und wenn bekannt ist, dass sich Inhalte innerhalb von 5 Minuten noch ändern können, schaut man vielleicht doch noch mal nach.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 20:13
@Plan_B
Du willst also dass jeder User regelmäßig in den Verlauf sehen muss wenn er etwaige Veränderungen nicht verpassen möchte?
Zusammen mit einer Funktion die nur in Ausnahmefällen zur Beseitigung von Kleinigkeiten (!) zum Einsatz kommt?
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?24
Nein, definitiv nicht.


melden

Editieren/Bearbeiten von PNs

06.02.2012 um 20:22
@dS

Übertreibe doch nicht so. Es muss nicht jeder User regelmäßig in den Verlauf sehen.
Er kann es tun oder lassen. 5 Minuten sind nicht die Welt.
Für meinen Vorschlg ist es unerheblich, was man editiert. Wichtig oder unwichtig steht nicht zur Debatte und ist ohnehin subjektiv.

"Der gefangene Floh" ist etwas völlig anderes, als "Der Gefangene floh", auch wenn es sich nur um so eine unwichtige Kleinigkeit wie Groß- und Kleinschreibung handelt :D


melden
Anzeige

Editieren/Bearbeiten von PNs

08.02.2012 um 22:05
Gerade ist mir aufgefallen, dass Zitate beim Kopieren einer PN nicht als solche gekennzeichnet übernommen werden. Es sieht aus, als sei es ein Text, ohne dass das Zitat noch zu erkennen ist. Auch darüber könnte man nachdenken, ob es sich lohnt, das zu ändern.

Das ist übrigens nicht nur bei PNs so, sondern generell, wenn ich einen Beitrag, der Zitate enthält insgesamt kopiere.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Farbauswahl der Nicks99 Beiträge