Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Alltag, Software, Bildbearbeitung

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 15:06
@Oliver89

Ja, Corel PSP ist schon ne gute Sache. Die X5 gibt es schon für unter 100 Euro, und da ich sie auch beruflich anwende kann ich sie auch empfehlen, denn die Ergebisse sehen einfach toll aus...


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 16:01
MS Paint, Picasa, Gimp

Paint: Bildbetrachter, Photogröße ändern
Picasa: Eigene Fotos korrigieren oder bearbeiten
Gimp: u.a mit Ebenen arbeiten, Bildbereiche ausschneiden und einfügen

Gimp ist leider nicht intuitiv zu bedienen.
MS Paint läßt sich gut bedienen, aber der Funktionsumfang ist einfach zu gering.

Bin auch noch auf der Suche nach dem Universalwerkzeug.
Es sollte das Look und Feel von MS Word haben und die Möglichkeiten, deutsche Menüs zu intallieren


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 16:33
@saba_key
saba_key schrieb:... Gimp ist leider nicht intuitiv zu bedienen. ...
Nein, denn genau das ist der Unterschied zu anderen Bild-
bearbeitungs-PRG., die nicht intuitiv arbeiten. Und das kann
ich sagen, da ich Gimp seit rund 6 Jahren (fast) täglich be-
nutze.
Sicher gehört es schon zu den professionellen PRG und ist
von daher auch wesentlich umfangreicher und deshalb auch
nicht mehr so einfach wie MS-Paint zu bedienen.

Und das Du engl. Menüs hast, liegt wohl daran, das Du es
von der Originalseite runtergeladen hast.
Hier findest Du die neueste Version (Gimp2.8) in deutsch:


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 17:02
@Alek-Sandr
Mit IrfanView kann man RAW- Dateien öffnen, bearbeiten und konvertieren.


melden

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 19:14
@Anja-Andrea
Danke :)
Werde ich mir mal anschauen.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 19:54
@der-Ferengi

Vielen Dank.

In jedem Fall ist der Funktionsumfang ziemlich gut.
Es gibt einfach manchmal kleine Schwäche in der Bedienung, z. B.
man hat ein Werkzeug ausgewählt und möchte einfach wieder keine Werkzeugfunktion,
sondern einfach nur den Zeiger...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 20:08
@saba_key
Mit der mittleren Maustaste kannst Du die Arbeitsfläche "anfassen" und
hin- und herziehen.
Wenn Du rechts bei der Pinselauswahl noch den Reiter 'Navigation'
hinzufügst, kannst Du in der Navigation mit der linken Maustaste den
Zoombereich "anfassen" und bewegen.
Zoomen geht am schnellsten mit gedrückter [STRG]-Taste und dem
Mausrad.


melden
papierwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 20:10
Was viele vergessen, und erst später auffällt ist ein Monitor zur haben, mit True color.

Es gibt noch kleines gutes, aber leider nicht kostenlose BBP, nämlich Photoline.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 20:19
@der-Ferengi

Vielen Dank

gezeichnet-mit-Microsoft-Paint-5-a194272

http://www.fotocommunity.de/fotograf/sebastian-porthun/fotos/ms-paint-bilder/539807

Manche können auch mit MS Paint ganz gute Sachen machen.
Ich habe schon Bilder gesehen, wo ich mich gefragt habe: "Wie hat er/sie das gemacht?"

Hier sind auch noch ein paar Informationen
http://www.vlmedia.de/133/die-vier-besten-kostenlosen-grafikbearbeitungsprogramme

Photoline gibt es manchmal auf Heft-CDs, ich meine, ich hätte das schon gesehen


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 20:35
@saba_key
Nun ja, mit MS-Paint sieht alles immer so stilistisch aus.
Ein solcher Knopf
anim-knopf
(selbst wenn er nicht blinkt) ist in Gimp mit nur 5 Ebenen
schnell erstellt. Mit MS-Paint (das nicht mit Ebenen arbei-
tet) ist sowas nur schwer zu realisieren. (gif-Anim. schon
gar nicht).
Alles was auf meinem Profil blinkt und sich bewegt habe
ich mit Gimp erstellt. Das Hintergrundbild ist das erste Bild
aus einer Animation, die ich mit 'blender' erstellt habe.

Danke auch für den zweiten Link, aber ich habe bereits
(seit Jahren) meine Wahl mit Gimp und blender getroffen.


melden

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 20:45
@der-Ferengi
Ganz genau, wer GIMP kennt weiß was GIMP leisten kann!
Man muss die Software eben nur richtig bedienen können.

Aber so ein Pro wie du bin ich damit noch nicht...
Du hast Animationen voll drauf, wenn ich dein Profil so sehe!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 20:57
@Oliver89
Oliver89 schrieb:... Aber so ein Pro wie du bin ich damit noch nicht... ...
Da ich Linux habe und den 3D-Würfel nutze, habe ich
Gimp immer geöffnet, drehe den Würfel und kann an-
dere arbeiten machen, ohne das ich Gimp minimieren
müßte. Weil - ich benutze es (wie gesagt) seit Jahren
eigentllich täglich. Aber Du bekommst da sicher auch
noch Routine drin.
Oliver89 schrieb:... Du hast Animationen voll drauf, ...
Danke.
Mein Profil ist auch noch ganz frisch (sozusagen noch
warm). Habe 'ne gute Woche (natürlich mit vielen Pau-
sen) daran gebastelt/gecodet.


melden
Bady89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 21:10
The Gimp.
Auf windows zwar manchmal ein bisschen instabil , aber dafür umsonst und genau soviel Umfang wie Photoshop !


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

21.06.2013 um 21:21
http://www.stupidedia.org/stupi/Microsoft_Paint

könnte fast 1:1 nach wikipedia rübergenommen werden


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Bildbearbeitungsprogramm für den Alltag?

22.06.2013 um 21:28
Geht es nur darum ein oder mehrere Bilder zu Resizen, kann ich Image-Resizer empfehlen. Das nur ein paar hundert Kilobyte grosse Tool stammt ursprünglich von Microsoft Powertoys und wurde nun auch auf aktuelle Betriebssysteme adaptiert.

Hadling: Einfacher gehts kaum; im Windows-Explorere Bilderdateien auswählen, Rechtsklick und im Kontextmenu "ImageResize" aufrufen.
http://www.chip.de/downloads/Image-Resizer_38055085.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

474 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt