weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Technik, Star, Photonen, Wars, Lichtschwert, Moleküle
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 11:43
@mightyrover

Er hat sich halt mit der Macht und Jedidisziplin resistenter gegen Schmerz gemacht. ;)


melden
Anzeige

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 11:46
Ich mag ja die Dinger von Wicked Laser



Diese Dinger sind aber absolut kein Spielzeug



melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 11:51
@Schmandy

Ja, super Spielzeug :) Allerdings würde ich dafür nicht so viel Geld ausgeben, auch wenn ich zugeben muss, schonmal ernsthaft drüber nachgedacht zu haben^^


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 11:52
@mightyrover

Ja, solche Laser wären sicher ein feines Spielzeug, aber ich denke da wird einem ziemlich sicher der Zoll einen Strich durch die Rechnung machen, hier sind die Dinger absolut verboten. Zu stark.


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 11:55
@El_Gato

Ja wenn man Pech hat und der Zoll auf das Päckchen aufmerksam wird ist man sein Geld leider los und hat auch keinen Laser, stimmt. Das Risiko wollte ich nicht eingehen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 11:57
@mightyrover

Was aber nicht heißt, daß man hierzulande nicht auch gefahrlos und relativ preiswert an solche Laser kommen kann. Man nehme einfach die Dioden aus DVD- oder Blu-Ray-Brennern und man hat ähnlich starke Laser. Zwar ist man dann auf die Farben rot und blau beschränkt, aber was solls. :)

Gibt auf YouTube genügend Videos in denen gezeigt wird, wie man sich aus solchen Dioden auch sehr starke Laser bauen kann. Ein wenig handwerkliches Geschick vorausgesetzt. :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 12:18
@mightyrover
@El_Gato
*klugscheiß*
Dioden sind keine Laser. Beide sind vollkommen anders aufgebaut.
Einzige Gemeinsamkeit - sie geben das Licht von nur einer bestimm-
ten Wellenlänge wider.
Auch mit der leistunsstärksten Diode läßt sich kein Loch in Stahl
brennen, mit einem entsprechenden Laser aber kein Problem.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 12:21
@der-Ferengi

Natürlich sind sie nicht wirklich stark, doch ist Vorsicht bei ihrer Handhabung geboten, weil sie dennoch in der Lage sind, einem das Augenlich zu nehmen oder es zumindest ernsthaft zu beschädigen, wenn man so will.


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 12:59
http://www.golem.de/news/neuer-materiezustand-lichtteilchen-bilden-molekuele-1309-101819.html
ich könnte mir vorstellen, dass man damit eine Art Phaser herstellen kann.
Wikipedia: Star-Trek-Technologie#Phaser


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 13:03
Aber wie zur Hölle begrenzt man den Lichtstrahl am "Ende" des Schwerts ? Er würde sich ja unendlich ausdehnen ...

Das ist in meinen Nicht-Physiker-Augen ein Problem ...


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 17:20
@kbvor4
Ich habe mal gelesen irgendwo, dass am Ende des Schwertes der Strahl in sich selbst zurückläuft. Find ich logisch.


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

27.09.2013 um 18:17
Froschkönig schrieb:Ich habe mal gelesen irgendwo, dass am Ende des Schwertes der Strahl in sich selbst zurückläuft. Find ich logisch.
Was ist daran logisch?


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

28.09.2013 um 14:10
Vermutlich Ironie?


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

30.09.2013 um 08:17
@Froschkönig

Ich sehe da jetzt keinen physikalischen Hintergrund ... -.-


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

30.09.2013 um 08:24
Vor allem müsste das Lichtschwert eine Sicherheit eingebaut haben, daß man sich bei solchem wüsten Schwertgeschwinge nicht selbst ein Bein abschneidet :D :D
Ausserdem nützt mir diese Waffe nichts, wenn mein Gegner mich aus 5m Entfernung mit seiner Damenpistole niedermäht.
Lichtschwert, kicher :D


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

30.09.2013 um 10:12
@NONsmoker
Aber ein normales Schwert hat doch auch keine Sicherung, die verhindert, dass man sich ein Bein abschneidet ;)


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

30.09.2013 um 10:54
@Icebird
Mit einem normalen Schwert haut man auch nicht so sinnlos herum, wie auf diesem Video


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

30.09.2013 um 16:15
Icebird schrieb:Aber ein normales Schwert hat doch auch keine Sicherung, die verhindert, dass man sich ein Bein abschneidet
Aber ein Lichtschwert soll ja wohl einerseits "schärfer" sein und vor allem "rund herum" schneiden. Eine leichte Berührung des Beines und zack, ist es ab.
NONsmoker schrieb:Ausserdem nützt mir diese Waffe nichts, wenn mein Gegner mich aus 5m Entfernung mit seiner Damenpistole niedermäht.
Vermutlich einer der Gründe, warum moderne Armeen im Kampfeinsatz keine Schwerter mehr verwenden ;)


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

30.09.2013 um 17:57
kleinundgrün schrieb:Eine leichte Berührung des Beines und zack !

Genauso.
Unsere alten Ritter hätten wohl ziemlich zerteilt herumgelegen, hätten sie Lichtschwerter gehabt :D


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

01.10.2013 um 00:46
kleinundgrün schrieb:Vermutlich einer der Gründe, warum moderne Armeen im Kampfeinsatz keine Schwerter mehr verwenden
Die werden immer noch verwendet. Sind nur sehr viel kleiner geworden und nennen sich Kampfmesser.
NONsmoker schrieb:Unsere alten Ritter hätten wohl ziemlich zerteilt herumgelegen, hätten sie Lichtschwerter gehabt :D
Das ist zu bezweifeln. Licht hat nämlich so seine Nachteile. Nimm einen Rüstung die spiegelt und der Laser wird einfach reflektiert. Theoretisch reicht es auch schon, wenn du bsp. in dem kleinen Filmchen von Unwissendas die orangen Ballons durch blaue ersetzt, damit der blaue Laser durchgeht ohne was zu machen.


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

01.10.2013 um 05:50
OK. Ihr wollt Lichtschwerter, ihr kriegt Lichschwerter - und ich kicher weiter in mich rein :D


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

01.10.2013 um 06:27
Einen Vorteil hat so ein Lichtschwert. Man kann damit Brot schneiden und dabei wird es gleichzeitig getoastet. Sollte in keiner Küche fehlen.


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

01.10.2013 um 09:41
@kbvor4
@Celladoor

Na das erklärt doch, warum die Klinge des Lichtschwerts nur eine gebräuchliche Länge hat und trägt dazu bei, dass die Energieintensität in der Klinge steigt. Aber ihr wollt jetzt keine schulphysikalische Erklärung von mir, oder? Das ist einfach so :P


melden

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

01.10.2013 um 10:31
Froschkönig schrieb:Aber ihr wollt jetzt keine schulphysikalische Erklärung von mir, oder
Nun ja ... ^^


melden
Anzeige

Erster Schritt zum Lichtschwert à la "Star Wars" getan

01.10.2013 um 11:22
@NONsmoker
@kleinundgrün
Stimmt, so betrachtet ist das ein Punkt.

@Celladoor
Haha das wäre was :D

@Froschkönig
Auch wenn oder gerade weil ich eine Niete in Physik bin: Doch bitte :)


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden