Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Devisen, Forex
Apetime
Diskussionsleiter
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

26.02.2016 um 13:02
Hallo,
in letzter Zeit seh ich immer mehr Werbung mit Devisen und Forexhandel. Immer ist da ganz schnell Geld verdienst und alles ist so einfach. Ist den schon je jemand mit sowas reich geworden oder hat sich zumindest ordentlich was nebenbei verdienst? Ich bin da nämlich sehr skeptisch.


melden
Anzeige

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

26.02.2016 um 13:51
Ja man kann damit eine Menge Geld verdienen. Aber nur, wenn eine dieser fünf Voraussetzungen erfüllt ist:

1) Man kennt sich besser aus als der Durchschnitt der Aktienhändler (bitte bedenken, dass die richtig großen Händler riesige Firmen sind, die eine Menge Spezialisten haben).

2) Man hat Insiderinformationen.

3) Man ist ein spitzenmäßiger Programmierer und kann in Hochfrequenzhandel was abzweigen.

4) Man ist ein angesehener Aktienanalyst und empfiehlt die Aktien, die man selber hat.

5) Man hat einfach eine große Menge Glück.

(eventuell 6: Der gesamte Markt macht einen Sprung nach oben, während man mit seinem Geld irgendwie drin ist)


Ansonsten kannst es vergessen. (Außer jemandem fällt noch eine kreative andere Methode ein). Der Geldverdienen am Aktienmarkt hat nämlich ein ganz simples Problem:

Nehmen wir an, es gäbe da eine einfache Methode, Kurssteigerungen vorherzusehen und damit Geld zu machen. Sagen wir z.B., die Methode sagt voraus, dass nächste Woche der Goldpreis $2000 betragen wird. Wenn die Methode aber so einfach und so sicher ist, dass wissen das logischerweise auch viele Andere, jeder will einen Anteil am Kuchen und kauft sich Gold. Aber genau dadurch steigt der Goldpreis sofort und jeder, der nicht bei den allerersten Käufern dabei ist (siehe Punkt 1, oben), hat keine Gewinnmöglichkeit mehr.

Dadurch kann es gar kein einfaches System zum Geldscheffeln an der Börse geben.


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

26.02.2016 um 14:07
@MareTranquil
Sei nicht so pessimistisch. Ich kenne einen, der hat damit ein kleines Vermögen gemacht.


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

26.02.2016 um 15:02
Nein Forex würde ich nicht empfehlen.

Sein wir ehrlich selbst mit Hintergrundkenntnisse über die Marktvariablen wirst du zu langsam sein, und auch nicht den Trend rechtzeitig erkenne.

Da ist ja im grunde so 50:50 Chance.

Bleib lieber bei normalen Aktien, da fährst du besser und sicherer.


melden
yenredrose
versteckt


Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

26.02.2016 um 16:52
@Apetime
Geschäfte, die die Gier im Menschen wecken vor denen muß man sich in acht nehmen! Die basieren immer darauf, dass es viele Opfer gibt und nur wenige Gewinner. Je größer der Hebel, desto mehr Opfer müssen gefunden werden.

Es benötigt eine gewisse Reife auf den Trichter zu kommen. Mein letzes traumatisches Erlebnis hatte ich bei der Euroeinführung. Da wurde ich von der Gier getrieben und habe gegen das englische Pfung gewettet. Es winkten traumhafte Gewinne. Kurz bevor ich meine Wette gewonnen hätte, wenn ich mich erinnere 1 cent davor, ist der Broker mit meiner Position ausgestiegen weil ich nicht bereit war nochmal nachzuschießen.

Bildhaft musst du dir das wie eine Schaukel vorstellen. Auf der einen Seite der Schaukel sitzen die gierigen Opfer, auf der anderen Seite sitzen die Zentralbanker, die über ihre Entscheidungen die Wechselkurse beinflussen. Erst lassen sie kurz zum Ziel kommen, dann legen die noch eins drauf und zwingen die Obergieren zum Nachschießen. Die Gierigen sind mit ihren Stoppositionen schon raus, weil sie ihr gesamtes Erspartes schon verwettet haben. Wenn dann nix mehr rauszuholnen ist machts Plopp und auch die meisten Obergierigen sind ausgeblutet. Dann lassen sie noch eine handvoll am Leben, damit die nächste Runde Vorzeiggewinner hat.

Spiel lieber Roulette, da sind die Chancen ungleich höher etwas zu verdienen.


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

26.02.2016 um 21:17
kleinundgrün schrieb:Sei nicht so pessimistisch. Ich kenne einen, der hat damit ein kleines Vermögen gemacht.
Irgendwie behauptet jeder, der das anpreisen will, dass er jemanden kennt, der damit reich geworden ist ...
Realistischerweise haben aber 99 % der Anleger Verluste gemacht ...


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

27.02.2016 um 16:25
carry trades. bspw: chf kredit aufnehmen in AUD anlegen. für institutionelle oder UHNWI's


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied


Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

27.02.2016 um 16:33
@Apetime
Wenn man damit schnell reich werden könnte, müssten sie ja keine blöde Werbung dafür machen. :D Ist wie mit den Single-Börsen. Da stellen sie ja auch ne geile Olle hin, die ihre Titten in die Kamera hält und sagt, dass sie jetzt auch "parshiped". :D
Glaubst Du das auch? Weder "parshiped" die Titten-Tussi, noch lernst Du etwas Vergleichbares da kennen. :D


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

27.02.2016 um 16:41
hehe, ja Wunderbare Werbewirklichkeit.


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

29.02.2016 um 09:40
Issomad schrieb:Irgendwie behauptet jeder, der das anpreisen will, dass er jemanden kennt, der damit reich geworden ist ...
Realistischerweise haben aber 99 % der Anleger Verluste gemacht ...
Ich kenne niemanden, der damit reich geworden ist. Ich kenne nur jemanden, der ein kleines Vermögen damit gemacht hat.
Ausgehend von einem großen Vermögen .... :)


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

06.04.2016 um 01:49
...einige Trader schaffen es wohl schon Geld zu verdienen an der Forex, aber reich werden ist iweder etwas anderes. Ließ dir doch mal diese Erfahrungsberichte dazu durch: http://www.besterforexbroker.biz/forex-erfahrungsberichte.php


melden
crastro
ehemaliges Mitglied


Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

07.04.2016 um 16:16
kleinundgrün schrieb:Ich kenne einen, der hat damit ein kleines Vermögen gemacht.
Vermutlich hatte er vorher ein grosses Vermögen.....

:-))


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

07.04.2016 um 16:32
@crastro
Genau: Diskussion: Ist schon jemand mit Forex reich geworden? (Beitrag von kleinundgrün)


melden
crastro
ehemaliges Mitglied


Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

07.04.2016 um 16:35
Bitte um Vergebung, wusste nicht, daß ein "kleiner Scherz" total unerwünscht ist....


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

08.04.2016 um 14:42
crastro schrieb:Bitte um Vergebung, wusste nicht, daß ein "kleiner Scherz" total unerwünscht ist....
Der Scherz ist - jedenfalls von mir - nicht unerwünscht.

Er steht nur schon zwei Beiträge zuvor schon genau so drin .... ;)


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

16.09.2016 um 05:41
Oberste Regel: Nur Geld nehmen, das Du nicht vermißt. Ob Forex oder Aktien. Nie den Totalverlust riskieren, indem Du auf ein Pferd setzt.

Reich wirst Du im Allgemeinen nur, wenn Du die Gesetzmäßigkeiten durchdrungen hast und genau weißt, was Du tust. Das gilt für fast jeden Weg.


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

03.10.2016 um 15:02
@Apetime

Ich persönlich bin seit 2014 im Forexbereich unterwegs, bin leider noch nicht reich geworden ^^

Davon leben kann ich jetzt auch nicht wirklich, dazu bin ich aber auch viel zu impulsiv und risikofreudig :)

Man kann davon aber "reich" werden, nehmen wir den Brexit-Fall, oder die sinkenden Leitzinsen im Euroraum seit den letzten Jahren, wenn du sowas schon vorher weisst, genug Mut hast und Hoch einsteigst, dann kannst du reich werden.

Du kannst auch am Tag ohne Probleme 100-500euronen verdienen, jedoch auch die selbe Summe verlieren und da liegt das Problem.


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

03.10.2016 um 15:31
baalzebul schrieb:Man kann davon aber "reich" werden, nehmen wir den Brexit-Fall, oder die sinkenden Leitzinsen im Euroraum seit den letzten Jahren, wenn du sowas schon vorher weisst, genug Mut hast und Hoch einsteigst, dann kannst du reich werden.
hmm nun ja, korrigiert mich wenn ich falsch liege. Aber ist das dann nicht in etwa das gleiche wie Sportwetten.
Anmeldung bei einem x beliebigen Anbieter, und wenn man es nur schon vorher weiß, einfach immer auf den richtigen setzen.

Einfaches Beispiel...selbst bei nur 10 euro Einsatz (2 Schachteln Zigaretten ^^), und nur einer Sportwette pro Tag mit ner Quote von gerade mal 1,5, hätte man bereits nach 26 Tagen ~250.000 Euro gemacht.

Und nach einem Monat wär man Millionär!

tja....nur zu dumm, das eben nicht immer der mit der 1,5er Quote gewinnt, das wär ja schön.... ist halt unvorhersehbar.

Aber für mich nichts anderes als Forex, n paar Gesetzmäßigkeiten kennen und halt in die Zukunft blicken können = reich in ziemlich kurzer Zeit.....


melden

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

03.10.2016 um 15:40
@knopper84

Ich würde dass nicht so sehen, wobei der Devisenmarkt wirklich von vielen unvorhesehbaren Faktoren beeinflusst werden.

Tükei-Putschversuch z.b schwupps, wer sich da gerade zur falschen Zeit auf Türkischlira kaufen entschieden hat ist schnell sein Geld los aber das die Leitzinsen im Euroraum gesenkt und der Euro abgeschwächt wird war wirklich vorhersehbar und ich denke viele viele Leute haben sich da ein Goldenes Näschen verdient :)

Der Sportwettenverglecih ist eher wie die verdoppler Theorie beim Roulette, irgendwann laufen die Quoten halt gegen einen.


melden
Anzeige

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

03.10.2016 um 15:43
baalzebul schrieb:Du kannst auch am Tag ohne Probleme 100-500euronen verdienen, jedoch auch die selbe Summe verlieren und da liegt das Problem.
Man kann auch so ohne Probleme mehr als 100 € am Tage verdienen, ohne Risiko und Verlierer. :)
Für zusätzliches Taschengeld braucht es keinen Onlinebroker.


melden

108.961 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden