Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Forex, Devisen
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 11:14
@kojak87
Ach so mein fehler. Higher/lower. 60 sek. Mit bis zu 3 maliger martingale Strategie. Also zocken pur. :)
Kannst mir einen broker empfehlen?


melden
Anzeige
kojak87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 11:17
@Kotknacker

OK, naja, wenn du mit Martingale arbeitest, dann wird wohl dein Erfolg, den du hast, nicht langfristig sein. Wie ist denn deine Gewinnquote und deine Gewinnwahrscheinlichkeit?

Broker kann ich keine empfehlen. Habe mich damit mal befasst, ist aber schon länger her. Hatte damals nen Account bei betonmarkets. Die heißen jetzt wohl anders. Die hatte eher dynamische Quoten und nicht sowas fixes.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 12:27
@kojak87
Oszilierend. Bin jetzt bei knapp +110%. War aber gestern etwas übermutig und habe meine eigenen Regeln verletzt - da waren mal eben mit einem Schlag 20% weniger auf dem Konto - und nicht mit 100%iger Konzentration dabei. War davor auf +300%.
Naja...sollte ich mein Startkapital erreichen, steige ich aus der Plattform aus. Noch ist etwas Luft. Die Gewinnquote liegt bei 70%-87,5% je nach Tageszeit und Asset. Meine Gewinnwahrscheinlichkeit bzw. Trefferquote liegt bei.....muss ich erst ausrechnen. Jedenfalls über 70% denke ich sonst wäre ich nicht so gut im Plus. Mache gerade eine Analyse und nenne dir dann die genaue Zahl.

Ich kann den negativen Tonus von BO sehr gut verstehen und bin mittlerweile dahinter gekommen warum das so ist. Zum einem bieten so gut wie alle BO-Broker einen Bonus auf die Einzahlung. Darin liegt der eigentliche Hase begraben. Nähere Erläuterung folgt gleich. Zum anderen muss dieser Bonus erst freigespielt werden. In meinem Fall mit 60-fachen Umsatz. Anbei mal ein Rechenbeispiel für alle die mitlesen und sich dafür interessieren:

Du zahlst 250€ ein und kriegst 100% oben drauf, also weitere 250€ vom Betreiber. Dein Account zeigt dann auch bereits 500€ an, allerdings aufgesplittet nach Cash und Bonus. Unter dem Bonus ist ein Fortschrittsbalken, der anzeigt wie weit der Bonus bereits freigeschaltet ist bzw. ab wann er in den abhebbaren Cashbereich wandert. In unserem Beispiel muss ein Umsatz von 30x250€=15000€ getätigt werden um die 250€ (~1,6% von 15.000€) auf die Cashbalance zu übertragen.
Der dicke Brocken kommt zum Schluss: Alle Profite, die ab jetzt getätigt werden sind an den Bonus gebunden, d.h. eine Auszahlung kann nur in Höhe der Einzahlung erfolgen, selbst wenn das Konto gerade eine Cashbalance von 3000€ anzeigt. Denn solange der Bonus nicht freigespielt ist argumentiert der Broker man hätte seine Profite mit Hilfe des Bonus erwirtschaftet. Lässt man sich nun seine Einzahlung aus Zahlen. In dem Fall die 250€. Geht der Bonus samt aller erzielten Gewinne verloren! Das Konto wäre in unserem Fall also wieder auf 0€, anstatt wie angenommen auf 2750€.

In dem Sinne auch von mir eine riesengroße Warnung: Lasst die Finger von Binären Optionen! Falls du dich doch darauf einlässt, dann verzichte auf jeglichen Bonus und ließ dir die AGB gründlich durch. Niemand ließt sich in der Regel die AGB's gründlich durch, aber gerade bei Finanzgeschichten sollte es jeder tun.

Wo bist du denn unterwegs und mit welchem Broker? Welche Kontrakte? Würde gerne erst mal ein Demokonto starten in Bezug auf deinen Ratschlag. Ne Idee wo sowas möglich ist?


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 12:35
@kojak87
Kotknacker schrieb:Jedenfalls über 70% denke ich sonst wäre ich nicht so gut im Plus. Mache gerade eine Analyse und nenne dir dann die genaue Zahl.
Das habe ich wohl deutlich überschätzt. Meine Trefferquote liegt bei 59% (bei insgesamt 804 Trades). Die martingale Strategie hat wohl einiges rausgeholt....ich weiß....hätte genau so nach hinten los gehen können.


melden
kojak87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 12:37
@Kotknacker


Bin bei FxPro und ICMarkets. Dort kannst du auch nen Demoaccount öffnen, der die gleiche Spreads hat wie ein Liveaccount.

Ja, die Martingale hats rausgehauen. Mit 59% wärst du ja so im Minus.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 12:46
kojak87 schrieb:Bin bei FxPro und ICMarkets. Dort kannst du auch nen Demoaccount öffnen, der die gleiche Spreads hat wie ein Liveaccount.
Kannst mir das mit den Spreads an 'nem Praxisbeispiel erklären? Das ist quasi die Provision vom Broker soweit ich weiß.

kojak87 schrieb:Ja, die Martingale hats rausgehauen. Mit 59% wärst du ja so im Minus.
Ja. Faktisch gehöre ich zur großen Mehrheit der Verlierer. :D Werde trotzdem damit weitermachen und versuchen den Bonus freizuschalten und im schlimmsten Fall bei +-0 aussteigen.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 12:49
kojak87 schrieb:Bin bei FxPro und ICMarkets. Dort kannst du auch nen Demoaccount öffnen, der die gleiche Spreads hat wie ein Liveaccount.
Ein "Tradeprofi" bei Youtube hat WHSelfinvest bzw. den Nanotrader empfohlen. Sagt dir das was? Gibt es markante Unterschiede zu anderen Brokern?


melden
kojak87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 12:54
Bei den ganzen Termini kannst du am Besten googlen. Babypips ist da ne gute Adresse. Dort wird alles erklärt. Vielleicht auch das ein oder andere Video, je nachdem wie es für dich besser ist.

Hier im Forum kann man es schlecht erklären ohne Romane zu schreiben. Und auf anderen Seiten ist es logisch aufgebaut. Das Eine folgt auf dem Anderen.

Nanotrader ist nur ne alternative Software, ich benutze immer noch Metatrader4. Von WHSelfinvest hab ich schon gelesen. Ich hatte dann aber meine 2 Broker. Mit denen bin ich zufrieden und habe daher schon länger nicht bei anderen gesucht.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 14:48
@kojak87
Alles klar. Danke für die infos. Werde dann mal weiter schauen.


melden
kojak87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

14.01.2017 um 19:21
@Kotknacker

Kannst ja dennoch fragen, wenn was unklar ist. Nur alles zu erklären. Da bin ich nicht der richtige Ansprechpartner. Schon aus Zeitgründen


melden
Anzeige

Ist schon jemand mit Forex reich geworden?

22.09.2017 um 02:03
Fedaykin schrieb am 12.01.2017:Mit entsprechenden Risiko.
Absolut klar, je weiter aus Europa raus und je mehr Risiko man eingeht desto höher kann der Zinssatz werden


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
184am 01.03.2016 »
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Google expandiert17 Beiträge