Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöse Töne

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Geräusch, Ton, Töne
Seite 1 von 1

Mysteriöse Töne

23.06.2020 um 15:54
Moin moin, erstmal sry falls das hier der falsche bereich ist jedoch fand ich keine passendere Rubrik.
Hab mich dan für diesen Bereich entschieden da ich die Quelle der Töne einer mir unbekannten Technologie zuschreibe.

Seit mehreren Jahren schon höre ich an meinem gegenwärtigen Wohnort mehrmals täglich 2 Töne, teilweise 3 mal in der Stunde.
Es ist immer ein kurzer Ton (ca 5 Sek) gefolgt von einem zweiten Ton der meist eine Minute dauert aber auch mal 2 bzw 3 Minuten dauern kann.
Die Töne kommen definitiv von draußen (bei geschlossenem Fenster leiser).
Eine Ursprungsrichtung kann ich nicht ausmachen da es sich für mich anhört als würde es von überall kommen.
Nun hoffe ich das jemand eine Idee hat woher die Töne kommen bzw was sie erzeugen könnte da ich mir wie gesagt nicht erklären kann was die Quelle ist.

Hier habe ich noch eine Aufnahme der Töne die ich mit meinem Handy in meinem Garten aufgenommen habe.
aufgrund der Handyaufnahme muss man die Datei bei sehr hoher Lautstärke wiedergeben um ihn anständig zu hören wobei in der Aufnahme leider auch die Musik eines vorbeifahrenden Autos (Sek 30+)bzw allgemein etwas Verkehr zu hören ist.

Sek 10 - 15 : Ton 1
Sek 16 - 180 : Ton 2

Original Dateianhang: Sound-Recording.mp3 (875 KB)

+30db version Dateianhang: Sound-Recording +30db.mp3 (875 KB)


melden

Mysteriöse Töne

23.06.2020 um 19:21
Hi,
ich habe im Haus auch ein unregelmässiges Pfeifen, nach Monaten stellte sich heraus, das war die pflegebedürftige Nachbarin, die hat ein medizinisches Gerät, welches im Betrieb pfeift.
Es ist aber nicht störend.
Des weiteren erinnert deine zweite Aufnahme an eine Waschmaschine oder Schleuder.


melden

Mysteriöse Töne

23.06.2020 um 20:19
C4ISR
schrieb:
Hi,
ich habe im Haus auch ein unregelmässiges Pfeifen, nach Monaten stellte sich heraus, das war die pflegebedürftige Nachbarin, die hat ein medizinisches Gerät, welches im Betrieb pfeift.
Meine erste vermutung war auch dass es eine Klimaanlage oder ähnliches sein könnte nur kann ich mir damit nicht erklären wieso es a) 2 Töne sind und b) es rund um die Uhr vorkommt.
C4ISR
schrieb:
Es ist aber nicht störend.
Trotz der deutlichen Wahrnehmbarkeit ist es nicht laut oder störend.
Mich stört nur das ich nicht weiss wo es her kommt XD.
C4ISR
schrieb:
Des weiteren erinnert deine zweite Aufnahme an eine Waschmaschine oder Schleuder.
Sind beides die selben aufnahmen nur das ich die zweite verstärkt habe um den ton auch wahrnehmen zu können ohne seine Lautsprecher bis zum Anschlag aufzudrehen. Deine Waschmaschinengeräusche sind lediglich das verstärkte Hintergrund rauschen einer nicht optimalen Aufnahme mit dem Handy.


Werde mal nebenher in ner Liste festhalten wann die Töne auftreten, vll hilft das die Ursache einzugrenzen.


melden

Mysteriöse Töne

23.06.2020 um 20:54
Ich habe deine Aufzeichnung einmal gefiltert im Frequenzbereich um 200 Hz und außerdem verstärkt, um die Töne deutlicher zu machen.
Dateianhang: Sound-Recording_gefiltert.mp3 (1493 KB)
Der erste höhere Ton hat eine Frequenz von 212 Hz, der zweite Ton zwischen 193 und 195 Hz.
Es ist normal, dass Menschen die Richtung derartig tiefer Töne nicht erkennen können.

Ich meine, derartige Töne schon gehört zu haben. Und zwar beim Betonieren. Um den Beton zu verdichten werden oft Innenrüttler zur Vibrationsverdichtung eingesetzt, die ungefähr diese Tonlage haben. Eine Zeit lang hört man das von fast jeder Baustelle.
Vibrationsverdichtung
Eine Baustelle ist natürlich nicht mehrere Jahre in Betrieb. Ich könnte mir vorstellen, dass bei dir in der Nähe ein Baustoffhändler ist, der regelmäßig Beton-Fertigteile herstellt, z.B. sogenannte Filigranplatten.

Es passt allerdings nicht zu meiner Theorie, dass die beiden Töne sich im Übergangsbereich überlappen. D.h. für kurze Zeit existieren beide gleichzeitig. Das ist aus meiner Sicht mit einem Rüttler nicht zu haben.


melden

Mysteriöse Töne

23.06.2020 um 22:00
blattschuss
schrieb:
Ich habe deine Aufzeichnung einmal gefiltert im Frequenzbereich um 200 Hz und außerdem verstärkt, um die Töne deutlicher zu machen.
Dateianhang: Sound-Recording_gefiltert.mp3 (1493 KB)
Der erste höhere Ton hat eine Frequenz von 212 Hz, der zweite Ton zwischen 193 und 195 Hz.
Es ist normal, dass Menschen die Richtung derartig tiefer Töne nicht erkennen können.
Erstmal Danke für das aufbereiten der Aufnahme.
Kannst du mit deinem verwendeten Programm visuell sehen wann die Töne auftreten?
Habe hier am Rechner noch ne 10 stündige Aufnahme die ich die Nacht durch laufen lies, diese ist aber schlechter da ich aufgrund von Regengefahr mein Handy in einem mit einer Metallplatte abgedeckten grill (nach "vorne" offen) platziert habe.
Ich habe wenig lust mir die Aufnahme komplett anzuhören aber falls du möchtest kann ich sie dir gerne zukommen lassen.
Alternativ könnte ich natürlich bei bedarf auch eine neue Aufnahme anfertigen. :)
blattschuss
schrieb:
Ich meine, derartige Töne schon gehört zu haben. Und zwar beim Betonieren. Um den Beton zu verdichten werden oft Innenrüttler zur Vibrationsverdichtung eingesetzt, die ungefähr diese Tonlage haben. Eine Zeit lang hört man das von fast jeder Baustelle.
Vibrationsverdichtung
Eine Baustelle ist natürlich nicht mehrere Jahre in Betrieb. Ich könnte mir vorstellen, dass bei dir in der Nähe ein Baustoffhändler ist, der regelmäßig Beton-Fertigteile herstellt, z.B. sogenannte Filigranplatten.
Naja, viele Baustellen gab es in meiner Umgebung schon in den letzten Jahren nur denke ich dass die Verdichtung pro Bauwerk nicht länger als einen Tag dauert bzw das man dass nicht um 2 Uhr in der Früh macht.


hier mal der Anfang meiner Liste wann die Töne auftreten.

20:01, 20:13, 20:31, 20:53, 21:05, 21:36, 21:52


melden

Mysteriöse Töne

23.06.2020 um 22:28
@Lacky-man
Mir kommt das auch bekannt vor, bis ich drauf gekommen bin das es die Lüftung von einem Anderen Gebäude war.
In der Stadt muss man eben mit manchen Lärm leben. Lg


melden

Mysteriöse Töne

30.06.2020 um 16:07
Medizinisches Gerät kann immer sein. Ich sitz hier mit einem Sauerstoffgerät, daß natürlich 24 Stunden am Tag läuft. Ich will nicht wissen, wie der Mieter unter mir die Geräusche wahrnimmt - zum Glück ist er Fernfahrer und oft nicht zuhause. Bei Patienten, die überwiegend bettlägerig und auf Pflege angewiesen sind, käme z. B. noch eine Wechseldruck-Matratze in Frage, die hat auch einen Motor und wenn der auf dem Fußboden liegt....


melden

Mysteriöse Töne

12.07.2020 um 00:39
@Lacky-man

Hallo, ich finde das Thema spannend und möchte gerne einen Blick auf die Aufnahme werfen.
Mit Audacity lässt sich einfach nachvollziehen zu welchem Zeitpunkt die Frequenzen auftreten.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Nautilus"-Vorbild11 Beiträge