Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Werbung, Idee ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Mr.Stielz geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers
Seite 1 von 1

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 13:08
Moin

Werbung ist der größte Abfuck. Besonders bei Spotify. Gott hasse ich die Spotify Werbung -.-
Dabei interessiert es mich einfach 0 was beworben wird. Es nervt einfach nur! Besonders wenn der Ton deutlich lauter wird.
Und wenn ich es richtig verstanden habe: Wenn man auf youtube die Werbung per angebotenen skip button skippt, bekommt der content creator kein Geld?
Wobei die Werbung auf youtube meistens nur noch 5 - 10 sekunden lang sind, was es schon fast erträglich macht.

Meine Idee wäre die Werbung "outsourcen". "Einfach" Werbung per App endlos auf einem nutzlosen Tablet laufen lassen und dafür "Coins" sammeln.
Und wenn man auf youtube, spotify oder was auch immer unterwegs ist, kann die Werbung per Browser Addon skippen.
Für Smartphones oder sogar -Tv müsste es wohl in die entsprechende App der Unternehmen integriert werden weil smartphones doof sind.
und vielleicht sollten die coins regelmäßig gelöscht werden, weil man ansonsten irgendwann 1 million coins hat oder so.


Ich habe keine Ahnung wie finanzierung durch werbung funktioniert, und wahrscheinlich müssten youtube und co dabei mitspielen.
ich habe auch keine Ahnung wie man so eine Idee an den Mann bringt, geschweige jemanden findet der es programmiert.
Wahrscheinlich ist auch allmystery die komplett falsche plattform dafür. reddit wäre besser, noch besser in englisch, aber ich kein englisch.
Ich habe noch nicht einmal die Energie für was auch immer. Gerade genug um diese wenige Zeilen zu schreiben -.-

Also fühlt euch frei die Idee umzusetzen, falls sie brauchbar ist.


2x zitiertmelden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 13:46
Zitat von FollowerFollower schrieb:Ich habe keine Ahnung wie finanzierung durch werbung funktioniert, und wahrscheinlich müssten youtube und co dabei mitspielen.
Muss man da groß Ahnung haben? Es gibt Leute, die wollen was tolles verkaufen. Das müssen die potentiellen Kunden natürlich irgendwie erfahren. Also gehen die Leute her und bezahlen youtube oder den TV-Sendern oder Zeitschriftenverlagen Geld, damit die ihre Zuschauer/Leser informieren.

Wenn die Zuschauer die Werbung aber gar nicht sehen, dann wissen sie ja nicht, was für tolle Sachen die Leute zu verkaufen haben. Also werden diese Leute dann weniger oder gar kein Geld mehr an youtube bezahlen.

Je mehr Umgehungsmechanismen (Adblocker, Pihole) es gibt, desto stärker fallen die Preise für Werbung, weil es sich ja immer weniger lohnt. Youtube hat gar kein Interesse daran, dass Leute Werbung skippen oder gar umgehen. Die tun alles dafür, dass Adblocker nicht funktionieren und die Werbung beim Kunden ankommt.


melden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 16:53
@Follower
Du kannst doch mit "Add-Block" die Werbung skippen. Und wenn dir das nicht genügt, kannst du doch YouTube-Premium kaufen. Spotify auch, da gibt es eben eine kostenlose Version, die muss eben auch finanziert werden.
Dein Plan hinkt, weil die Werbung nur Sinn macht, wenn sie sich auch jemand ansieht.


melden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 21:28
ublock origins + adblocker ultimate und alles ist gut :)


1x zitiertmelden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 22:12
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ublock origins + adblocker ultimate und alles ist gut :)
Und aufm smartphone? So ohne root?^^ :)


2x zitiertmelden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 22:13
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Und aufm smartphone? So ohne root?^^ :)
mit Smartphones komme ich irgendwie nicht klar sry

meines ist immer im Flugmodus wenn möglich


melden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 22:15
Oki. :)

Weil da hätte ich noch gern ne Lösung. Für Android undzu. ...


melden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 22:56
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Und aufm smartphone? So ohne root?^^ :)
"Freeadblock browser" nutze ich seit geraumer Zeit.


1x zitiertmelden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

11.12.2020 um 23:12
Zitat von EiskaltEiskalt schrieb:Freeadblock browser" nutze ich seit geraumer Zeit.
Guck ich mir mal, danke.

Kann der zufällig auch Bilder abschalten?

Ich frage nur, weil dass ja weiterhin noch ein bischen download sparen würde ... ^^


melden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

12.12.2020 um 01:00
@Yoshimitsu
Opera Browser hat diese Option, für schnelleres Anzeigen optimiert.


melden

idee gegen werbung auf youtube und co. kein plan ob umsetzbar

12.12.2020 um 15:17
Zitat von FollowerFollower schrieb:Also fühlt euch frei die Idee umzusetzen, falls sie brauchbar ist.
Da sie nicht brauchbar ist, weil es dann keine Plattformen mehr geben würde (bzw. nur noch Bezahlmodelle), da sie sich nicht mehr finanzieren können, musst du dir jetzt immerhin auch keine Sorgen machen, dass jemand deine Idee klaut und damit reich wird. ;)


melden

Dieses Thema wurde von Mr.Stielz geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers