Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fersehen & PC = Gefahr?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Gewalt, Fernsehen, Killerspiele
reflection
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 09:52
Man hört immer wieder das Kinder durch Gewalt in TV und Computerspielen selber gestört und gewalttätig werden. Heute ist in der Zeitung gestanden: fersehen macht dick, dumm und gewalttätig: Glaubt ihr das?

Weiter ist gestanden: ein Schüler in den USA ist 13 000 Stunden in der Schule und 23 000 Stunden vorm Fernsehen (bis zum 16. Lebensjahr) und hat einiges an Morden und Verbrechen gesehen.

Kann das abfärben?

Wird man durch TV zum Verbrecher oder dumm?

Eure Meinung ist gefragt!

Read you Reflection

Schreibt mir was ins Gästebuch!!!
Biiite ich flehe euch an!!!!!!
Lost in Lonliness Reflection


melden
der_grinch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 09:57
Link: egaim.de (extern)

"Man hört immer wieder das Kinder durch Gewalt in TV und Computerspielen " Dazu mal ein Link zu einer Seite die sich damit beschäftigt: www.egaim.de

Ein normaler Mensch (also kein total abgedrehter Psychopath) denke ich wird davon keinen Schaden nehmen. Richtig erwiesen ist weder das eine, noch das andere, wobei es aber eher wahrscheinlich ist, dass man davon nicht leichter mit gewalt usw. umgeht.

Hier sollte ursprünglich ein Hinweis auf meine eigene, private, nicht kommerzielle, nicht rassistische, nicht pornographische und sonstig nicht anstößige Homepage stehen. Das darf ich aber nicht. Deswegen steht hier gar nichts.


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:00
Ich denke so ganz unbeteiligt ist das Fernsehen nicht an der steigenden Gewaltbereitschaft von Kindern/Jugendlichen. Man sollte es vielleicht schon allgemein einschränken, da ich die von dir oben angesprochenen Punkte auch als sehr kritisch sehen!
Aber du musst dass vielleicht auch mal andersherum sehen. Das Fernsehen kann auch aufklären, Wissen übermitteln und andere Standpunkte erklären. Die Sender sind ja nicht nur vollgestopft mit negativem Programm!



Hier könnte Ihre Werbung stehen!


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:27
Fernsehen verherrlicht schon einige sachen. Naja .. gewaltbereitschaft wird dadurch auch anerzogen.

Aber ich denke, das hat mit dem vernünftigen Menschenverstand zu tun...

Auch wenn man etwas vorgelebt bekommt, wird man es zwar vielleicht einmal kopieren, aber die kenntniss daraus schließen, ob es gut war oder nicht.

@threadersteller

Wenn ich mir gedanken dürber machen würde,
würde ich NICHT vor dem Pc sitzen und so einen Thread eröffnen :)

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Die Tränen die wir nicht vergießen, ertränken das Herz...
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.


melden
reflection
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:31
@ Chiby Häh? kann nicht ganz folgen. Meine das was an mich gerichtet ist. *wunderntun*

Read you Reflection

Schreibt mir was ins Gästebuch!!!
Biiite ich flehe euch an!!!!!!
Lost in Lonliness Reflection


melden
drvenkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:32
@cruz

"Das Fernsehen kann auch aufklären, Wissen übermitteln und andere Standpunkte erklären. Die Sender sind ja nicht nur vollgestopft mit negativem Programm! "

sehe ich genau so

negative programmen fördern nur die gewaltbereitschaft von personen die bereits gewaltbereit sind oder in denen ein gewaltbereites potenzial steckt

Ich habe als kind sehr viel fern gesehen und auch sachen, die vielleicht nicht besonders gut waren für ein kind.
Ich bin aber nie durch die gegend gegangen und habe leuten auf maul gehaun.

- Gut ich gebe zu ne kleine macke habe ich schon. aber die ist harmlos :-)

ich glaube oft kommt es auch auf die erzieung an



Tut mir nix, ich bin hier neu!


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:33
@reflection

Hehe ..
also, wenn ich Angst hätte, das mich Fernsehn oder der Pc brutal macht, würde ich hier nicht sitzen und schreiben. ... *g* ...

Kann ja sein das mich das allmy-forum auch agressiv macht (auch eine tätigkeit am pc) .. jaja ..



Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Die Tränen die wir nicht vergießen, ertränken das Herz...
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:38
moin

tatsache ist,
dass tv- und netzkonsum auf optischen reizen beschränkt bleibt
(von der taktilen beschäftigung der finger an tastatur und fernbedienung abgesehen).
dass das entwicklungshemmend sein kann steht für mich ausser frage.

buddel


melden
reflection
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:40
@ Chiby Ich hoffe ihr macht mich nicht aggressiv *lol/rofl/g* So brutal gehts hier ja auch nicht zu!! Es geht sich ja keiner an die Gurgel, jedenfalls nicht oft. Ist mir schon einmal passiert, aber der kann mich mal. Jedem seine Meinung ist meine Devise.

Aber findet ihr nicht das Kindern schon schon durch Zeichentricksachen die Gewalt gezeigt wird. Wenn man sich Tom und Jerry oder Bugs Bunny anschaut, das strotzt ja nur so von Gewalt und so was sehen sich 5-jährige an. Hinterlässt das echt keine Spuren? Oder nehmen wir Märchen, da werden die Bösen und auch mal die Guten gefoltert. Ist das nicht brutal und zeigt den Kindern das Gewalt normal und in Ordnung ist?

Read you Reflection

Schreibt mir was ins Gästebuch!!!
Biiite ich flehe euch an!!!!!!
Lost in Lonliness Reflection


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:40
@buddel

Als du ein kleiner Junge warst, hast du das nichmal gehabt :)
Deswegen biste auch son Lieber und friedfertiger Mensch geworden, wie? :D

Entwicklungshemmend sind aber auch "nur" die Telletubbies .. ^^''
Finger weg, sons knallts!

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Die Tränen die wir nicht vergießen, ertränken das Herz...
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:43
@reflection

Du wirst es nicht glauben, aber ich hab nen Thread eröffnert, der "Kinderfilme zum Nachdenken" heißt. Würd mal an deiner Stelle reinschauen.

Einerseits sind sie manche abschreckend, aber unter anderem auch sehr lehrreich.
Ich sehe keine Gefahr, die ausgeht ...





Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Die Tränen die wir nicht vergießen, ertränken das Herz...
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 10:46
Also meine Meinung dazu ist, dass nicht nur der Fernseher und PC dafür verantwortlich ist, dass Kinder und Jugendliche immer häufiger gewalttätig werden, vielmehr ist es auch das fehlen der sozialen Kontakte und Leitbilder in den Familien. Gewaltszenen in TV und bei PC Games heizen eventuell nur noch die Spirale der aggressiven Emotionen der Kinder und Jugendlichen an. Viele Kids fühlen sich heute auch nichtmehr so recht wahrgenommen und die eigendlichen kindgerechten Grundbedürfnisse werden von den Eltern nicht mehr richtig erkannt (aus welchen im Einzelfall vorliegenden Gründen auch immer !).

Für mich stellt ein grosses Gewaltpotenzial auch immer einen Ruf nach Beachtung dar, je lauter und aggressiver ich (also das Kind, der Jugendliche) bin umso eher werde ich wahrgenommen, selbst wenn sich dies dann noch so negativ wiederspiegelt, aber ich verschaffe mir dadurch gehör, oder erhoffe es zumindest. Ich denke es ist zu einfach die Verantwortlichkeit einzig den Medien zuzusprechen, meist liegen die Ursachen in verschiedenen alltagsbedingten Problematiken, aber es ist einfacher erstmal einen "Schuldigen" zu finden in dem Falle eben PC Games und Co.

Ich sehe es eigendlich darin begründet, dass heute nurnoch oberflächlich eine Sozialprägung erfolgt, dies scheint aber eine Entwicklung zu sein, die sich mit der Lebenseinstellung unseres heutigen "Zeitgeistes" deckt (Ellenbogengesellschaft, mangel an Zeit füreinander ect pp)...

Lg Sis

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden
jayco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 11:29
Fernsehen sollte nur als Unterhaltungs / Entspannungsmedium genutzt werden.

Am bessten ist es, wenn man das in der Gruppe macht - mit anderen Menschen.

Denn die Erfahrungen muss man immer noch im wahren leben sammeln - in der real world - und das kann manchmal sehr anstrengend sein.

Deshlab finde ich den Fernseher als ein solches Erholungs / Entspannungsmedium sehr gut - um sich von dem ganzen Stress beim erfahrung sammeln in dieser Welt, wieder regenerieren zu können.

Entwicklung muss sein! Und diese ist nur ausserhalb der Fernsehwelt wirklich möglich.
Das Fernsehen sollte immer nur ein Medium zur erholung sein - und sollte nicht das ganze leben bestimmen.

Nachtrag:
Ausserdem ist das Fernsehen nicht nur zur unterhaltsammen Berisellung nützlich.
Wer die richtigen Sendungen schaut, der kann davon sogar noch profitieren - wenn man es richtig anstellt, dann kann man davon sogar Intelligenter werden - und nicht dümmer.

(Und ein Sport- oder Fitnesvideo motiviert auch sehr gut zum durchhalten, wenn man seinen Körper trainieren will.)

Und der Computer - bzw. das Computers spielen kann auch sehr vördernd wirken.

Mann muss es nur in Maßen geniesen und die richtigen Spiele spielen (z.B. Um die Logig oder die Geschicklichkeit zu trainieren.)


Und morgens eine Lasagne zu essen und sich dabei vom Fernseher berieseln zu lassen, ist für mich immer eine motivation, um aufstehen zu können.

Mfg Jayco


ME-OW!


melden
reflection
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 11:56
Es redet ja keiner von Fitnessvideos oder "normalen" Filmen. Aber bei James Bond oder so sterben ja 100-te von Menschen in einem Film. Ist ja trotzdem nicht schön zum anschaun, aber wenns 5-jährige segn, is echt arg.

Aber wenn die Hemmschwelle gesenkt wird durch TV und die Gewaltbereitschaft erhöht wird, ist das doch auch gefährlich, oder?

@jayco glaube nicht das sich das durch lasagne lösen läßt *g*

Read you Reflection

Schreibt mir was ins Gästebuch!!!
Biiite ich flehe euch an!!!!!!
Lost in Lonliness Reflection


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 12:07
@reflection


ich denk das eigentlich nicht
Wenn man als kleines Kind gesagt bekommt, das "fernsehen" im großen und ganzes einfach nur erfindungen sind, und alles nachgespielt wird, dann haben die keinen Schock.

Ich muss Siterhyde recht geben
- erziehungssache -

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Die Tränen die wir nicht vergießen, ertränken das Herz...
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 12:13
Oh ja James Bond.
Alleine der Name ist ja schon ein garant
für Blutrünstige Action :D
loooooool in was für einer gummibärchenwelt lebt ihr eigentlich?!

Echte Skinheads können keine Nazis sein!
RUHRPOTT ASSIS SIND IM HAUS!
www.con-trust.de.vu


melden
jein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 12:14
der Mensch ist von Haus aus gewalttätig, das liegt in seiner Natur.....warum sollten wir uns sonst Filme ansehen in denen es nur um Gewalt geht(oder Spiele) nur haben wir Menschen uns Spielregeln im zusammenleben antrainiert(du tust mir nicht weh und ich tu dir nicht weh)

Vielleicht ist die Gewalt in Filmen eine Art auslebung der Gewalt ohne sie wirklich anzuwenden.

ein halbwegs Moralisch intakter Mensch kann sehr gut zwischen Film und Realität unterscheiden für ihn sind das zwei grundverschieden Welten.

die größere Gefahr des Fernsehens und Computerspielen ist, dass die (vorallem jungen) Menschen keine Zeit haben um Nachzudenken und sich selbst zu finden (kennenzulernen). Somit keine Entwicklung des selbst haben weil sie sich vom Leben und von sich selbst ablenken.


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 12:17
@captain

Nich gummibärliwelt, ich bin für PIZZA-Welt *gg*
schmeggt bessa .. *mjam*

achja .. was mir grad einfällt
"fernsehn& Pc = Gefahr?"

Joa ..
sie könnten explodieren oder wenn man zu nahe dran sitzt, augenschäden verursachen
Aber hey

FERNSEHN Bildet :D

Und internet auch ... cih meine, man lernt lesen/schreiben
bei onlinegames wird die reaktionsfähigkeit gesteigert

Alles reine auslegungssache .. ^^

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Die Tränen die wir nicht vergießen, ertränken das Herz...
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.


melden
reflection
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 12:51
Milka-Welt wann schon!


Schreibt mir was ins Gästebuch!!!
Biiite ich flehe euch an!!!!!!
Lost in Lonliness Reflection


melden

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 14:23
dem amokläufer von erfurt hat man es zu verdanken das spiele härter unter die lupe genommen werden,aber das ist ansichtssache ich kann brutalität sehen ohne da was abzufärben.gewaltsspiele oder morde imtv sind nur für die gefährlich die ohnehin nicht mehr eine weiße weste tragen


melden
sorcer99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fersehen & PC = Gefahr?

29.09.2005 um 14:34
Das ist völliger Bullshit. Die Attentäter in den Schulen wurden in den Schulen gemobbt und wurden wie ein Stück Scheiße behandelt. Deshalb wollten sie sich rächen und strebten nach Vergeltung. Selbst wenn man kein PC spielt oder Fernsehn kuckt oder irgendwelche Musik hört, man würde trotzdem nach Vergeltung streben. Sie ist dafür nicht zuständig. Es liegt einzig und allein an der hierarchischen Schulen.


DRUM AND BASS FOREVER !

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden
443 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt