weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Indiens Raumsonde ist am Ziel

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Indien, Chandrayaan-1
Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: siehe Beitrag von Prometheus
ifrit786
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 12:19
erfolg für Indiens erste Mondmission: Die Raumsonde "Chandrayaan-1" ist in eine Umlaufbahn um den Erdtrabanten eingeschwenkt. Jetzt können die Instrumente an Bord - darunter ein deutscher Spektrometer - die Arbeit aufnehmen.

Neu-Delhi - Indien hat auf seiner ersten Mondmission das Ziel erreicht: Die Sonde "Chandrayaan-1" hat am Samstag die Mondumlaufbahn erreicht, wie die indische Weltraumorganisation (Isro) in Neu-Delhi mitteilte. Nach einer 18-tägigen Reise habe die Sonde damit den kritischsten Moment der Mission überstanden. Fast jede dritte derartige Mondmission sei bislang an diesem Punkt gescheitert.


Vom 15. November an soll die Sonde den Mond in hundert Kilometern Höhe umkreisen und Bilder sowie Daten zur Erde schicken. Mit an Bord ist auch deutsche Technik: Ein Infrarotspektrometer vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung im niedersächsischen Katlenburg-Lindau soll dazu dienen, Mineralien und Gesteine auf dem Mond zu orten und zu identifizieren.



indien ist im Raumzeit alter .... :)


melden
Anzeige
ifrit786
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 12:59
indien wird im diesen Jahrtausend denn Weltraum dominieren, was meist ihr dazu...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 13:02
wir hatten schon eine diskussion darüber, dass indien nun auf den mond schielt während mehrere zig millionen inder hungern müssen.

letztendlich kann jedes land tun und lassen was es will, aber ob es sinnvoll ist, das ist dann die andere frage.


melden

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 13:32
@ifrit786
Ich meine dazu, dass du mehr auf deine Rechtschreibung bzw. die korrekte Anwendung der Grammatik achten müsstest.

In der Informatik-Branche ist Indien ja ziemlich angesehen und überhaupt fortgeschritten, aber den "Weltraum dominieren"? Woher sollen sie das Geld haben? Indien? Nein, kaum ...


melden
ifrit786
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 13:33
in dien hat ein Wirtschaftswachstum von 8% jedes jahr .....


melden

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 13:43
Das hatte Deutschland auch mal. Das ist immer so, wo noch nichts ist kann noch viel gemacht werden. aber dann kommt immer die Flaute, die menschen werden dekadent usw. Wenn Deutschland noch auf den Stand wäre wie Indien hätte es auch ein hohes wachstum. Aber wo schon so gut wie alles ist brauch nichtmehr viel zu kommen.
Mitlerweile ist das nurnoch Brangenbedingt. zb haben wir im Bereich der Umwelttechnik ein "enormes" wirtschaftswachstum, weil da eben noch bedarf herrscht.
China fliegt auch in den Weltall, und hat waffen zum Satelittenvernichten...
Ob Indien jetzt auch noch ins weltall muss ist fraglich. Wieso können sich nicht alle Länder zusammenschließen, das wäre viel effektiver und hilfreicher für die ganze Menschheit. Esa ist ja ein anfang, da muss nicht jedes europäisches land einzeln ins All.
Es ist wohl eher ein Prstigeobjekt. Vllt auch um abzulenken usw...

Aber mal ne Frage wie heißen denn indische Astronauten?
Die der USA heißen Astronauten
Die der Russen heißen Kosmonauten
Und die der Chinesen Taikonauten
Wie heißen die der Inder? aber menschen haben die noch nicht is all geschossen oder? (nur so nebenbei)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 13:55
stahlschlag schrieb:Aber mal ne Frage wie heißen denn indische Astronauten?
indianer? :D



nein btt:

ein wirtschaftswachstum von 8% bedeutet ja nicht, das die allgemeine bevölkerung davon etwas merkt, oder?
es ist fakt, dass indien ein sehr armes land ist und dort viele menschen weit unter dem existenzminimum leben.

*blubb*


melden
ifrit786
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 13:56
die menschen dort werden immer wohlhabender ...

auch die USA leben leute in der Armut und trotzdem fliegen sie in ALL..


melden
diablo3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 13:57
die Zukunft heist: "vereinigte Weltraummissionen"


melden

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:01
"auch die USA leben leute in der Armut und trotzdem fliegen sie in ALL.."

ja aber als die Weltraummissionen unter Werner von Braun begannen, sah das noch etwas anders aus als heute. Da war in den USA die Armut noch recht greing.
Und außerdem kann man das schlecht vergleichen. In Indien leben mehr als die Hälfte der Menschen in "materieller" Armut. das war und ist in den USA noch nicht so. BZW wenigstnes die grundversorgung mit Wasser usw. ist gedeckt.
In indien ist alleine die Wasserversorgung ein Problem. der ganges ist nurnoch eine Chloake, voller leciehn weil man sich nichtmal mehr das Holz für die verbrennungen leisten kann.

(Nebenbei es gibt teorien darüber das BSE erst vom Menschen auf das Rind kam indem diese Leichenteile in Indien fraßen)


melden

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:03
Und mitlerweile fliegen die USA ja fast nurnoch Missionen weil sie eben eine Verpflichtung eingegangen sind gegenüber der ISS und da teile hochfliegen müssen.
Die USA fliegt nurnoch erstaunlich wenig. gab ja auch genug rückschläge.
Aber die Schattel sind noch um einiges effizienter als die Raketen, wie zb die Ariane Baureihe.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:05
Indien:
Einwohner: 1.147.995.898
Bruttoinlandsprodukt/Einwohner: 796 US-$ (2006)

USA:
Einwohner: 304.482.526
Bruttoinlandsprodukt/einwohner: 46.460 US-$ (IV.Quartal 2007)


@ifrit786

merkst du was?


melden
ifrit786
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:05
trotzdem indien bemüht sich und hat im gegen Satz zu anderen orientalischen Ländern Leistungen gezeigt ,die anderen nicht mit halten können...

ist doch was gutes


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:07
aber was nutzt denn diese bemühung den mond zu erreichen, wenn es an elementaren dingen wie nahrung, kleidung und arbeit fehlt?

von einer indischen flagge auf dem mond kann keiner satt werden.

was erwartest du denn von den indern? soll es bald mondkühe geben?


melden
ifrit786
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:08
also ich habe in indien NIE gesehen das es an kleider opder essen fehlt


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:24


sieht das für dich nach reichtum und luxus aus?

Das ist indien....


http://www.dahw.de/dahw.php/cat/120/aid/1479/title/Indien_-_Land_der_modernen_Armut


melden

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:25
@ifrit786 kommst du eigentlich aus indien?


melden

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:26
druckfrisch:
Ein Blick auf die tatsächliche Lage Indiens zeigt, pauschale Urteile sind unhaltbar. Das UN-Welternährungsprogramm geht derzeit davon aus, dass 350 Millionen Inder unter prekären Verhältnissen leiden, und sagt zugleich: Fast die Hälfte der Menschen, die weltweit hungern, lebt in Indien. Wer sich dessen Wirtschaftsbilanzen seit 1990 anschaut, dem dürfte auffallen, dass der Konsum von Getreide und Gemüse, wovon sich die Ärmsten hauptsächlich ernähren, zwischen 1990 und 2007 zurückgegangen ist.
http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Indien/hunger.html


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:36
@ifrit786

gilt dein satz noch immer?
ifrit786 schrieb:also ich habe in indien NIE gesehen das es an kleider opder essen fehlt
des weiteren:
Vor allem aber ist Indien ein Land, in dem etwa ein Drittel der Menschen an oder unterhalb der Armutsgrenze lebt und rund 48 Prozent aller Inder über 5 Jahre weder lesen noch schreiben können. Rund 70-80 Millionen Kinderarbeiter gehen nicht zur Schule, weil sie für den Lebensunterhalt der Familie aufkommen müssen. Fehlende Bildungsreformen und weit gehende Straffreiheit für die Ausbeutung von Kindern haben Indien die höchste Kinderarbeitsquote der Welt beschert. Tendenz steigend.

Sie arbeiten als Hausmädchen, werden als Prostituierte verschleppt, sammeln Müll, verdingen sich in der Teppich- und Textilindustrie, arbeiten in den Fabriken der Streichholz- und Feuerwerksherstellung. Die Arbeitsbedingungen sind denkbar schlecht. Oft müssen die Kinder bis zu 14 Stunden in einer gesundheitsschädlichen und gefährlichen Umgebung schuften, um einen minimalen Lohn nach Hause zu bringen. Die gesundheitlichen Folgen reichen von Rückgradverkrümmungen durch zu schweres Heben und gebücktes Sitzen über Lungenkrankheiten, hervorgerufen durch Staub und Flusen, bis zu Infektionskrankheiten und Ekzemen, die sich die Kinder z.B. bei der Arbeit auf Müllkippen zuziehen. Hinzu kommt, dass ein Großteil der auf dem Land lebenden Kinder früh von den Eltern getrennt wird, weil in den Großstädten und Ballungszentren Indiens die Aussicht auf Arbeit höher ist. Die Hoffnungen vieler Eltern, die sich eine bessere Zukunft für ihre Kinder wünschen und nicht selten auf die Versprechungen der Arbeitsvermittler, sie würden die Kinder zur Schule schicken, hereinfallen, werden meist enttäuscht.
Quelle: http://www.solidarische-welt.de/sw181/kinderarbeit.shtml


melden

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:51
indien wird im diesen Jahrtausend denn Weltraum dominieren, was meist ihr dazu...
--------------------------

Nein, aber es möglich das sie im in ihrem Ramen bei der Internationalen Raumfahrt dabei sind.


Indien hat noch genug auf der ERde zu regeln.


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indiens Raumsonde ist am Ziel

11.11.2008 um 14:53
Fedaykin schrieb:Nein, aber es möglich das sie im in ihrem Ramen bei der Internationalen Raumfahrt dabei sind.
was auch sehr lobenswert wäre. indien ist ohne frage im IT-Bereich eine unverzichtbare größe gewurden. mit ihrem wissen wird die ein oder andere programmierung bestimmter systeme leichter und auch kostengünstiger sein.

wobei das nicht bedeuten soll, das man inder als billige arbeitskräfte ausnutzen soll.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden