Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mac vs PC

1.916 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Windows, System, Apple, Betriebssystem, XP, Vista, MAC, 2000, NT, ME + 16 weitere

Mac vs PC

26.05.2010 um 10:13
@belphega


du bezahlst bei JEDERMarke schon alleine für den Namen da ist Apple keine Ausnahme ;)


melden
Anzeige
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mac vs PC

26.05.2010 um 10:22
@Dreamliner
Natürlich - aber bei Appla ises ganz extrem.


Ich kauf mir keine Luis Vuitton Tasche für 30.000 Euro, wenn ich für 150 Euro ne ähnlich schicke von Armani finde, die den selben Zweck gut? ;)


melden

Mac vs PC

26.05.2010 um 10:24
naja das muss halt jeder für sich selbst entscheiden ob er sich das leisten kann oder will.


melden

Mac vs PC

26.05.2010 um 23:13
Mit "Windows 7" habe ich bislang keine Erfahrung. Hatte lange XP und Vista auf meinen (Windows-) Notebooks.
Wobei ich über das "XP" nicht klagen will. Damit war ich eigentlich immer sehr zufrieden.

Wegen " wer seinen Rechner pflegt....." (irgendwo hatte ich da was gelesen): Also zu den Leuten die viel downloaden gehöre ich eh nicht. Zudem fiel mir der Geschwindigkeitsvergleich nach dem komplett neu installieren von vista vor kurzem auf (nachdem zudem alle updates drauf waren). Also da KONNTE noch kein Schund drauf sein. :-)

Ist nur meine Meinung. Wegen der Auswahl an Software bleib ich nach wie vor bei Windows. Mich würde ja schonmal das "Windows 7" interessieren. Mal gucken...... .


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mac vs PC

27.05.2010 um 00:24
LINUX aufs macbook ziehn! bestes betriebssystem und geiles design...#
das problem sind die treiber, die leifert apple nicht mit


melden

Mac vs PC

27.05.2010 um 01:54
Oh, man ich nutze seit über 15 Jahren Windows auf meinen eigenen PCs und insgesamt ist mir das Ding vielleicht 3 mal abgeschmiert.

Apple-Rechner nutze ich seit einiger Zeit auch, allerdings rein beruflich. Die sind mir jedoch in den vergangenen ca. 50 Nutzungsstunden ca. 10 mal abgeschmiert, und haben zu allem übel noch wichtige Saves geschrottet.

Ich sehe das Phänomen aus der Analyse persönlicher Beobachtungen so: Wenn man sich einen PC holt, oder noch besser von einem Freund bauen lässt, dann ballert man sich eben ein Windows drauf, nich so wirklich legal ist, daher nichts kostet und deshalb aber auch keine Update-Funktion besitzt. Desweiteren scheixxt man auf ein vernünftiges AV-Programm. Dann lädt man sich phne Ende Pornos und Musik von illegalen Tauschbörsen runter und beschwert sich irgendwann, dass der PC doch so schlimm sei und andauernd abstürze, ohne zu merken, dass man dank seinem Verhalten circa eine Milliarde Trojaner, Viren und andere Schadprogramme auf dem Rechner hat.

Dann holt man sich einen Mac, bei dem das OS schon im Preis inbegriffen ist, lädt die Musik bei iTunes, weil es so schön aussieht oder keine Ahnung warum..., und wundert sich dann warum alles so gut läuft.

Hätte man auf MS Computern für das OS bezahlt und auch für die ganzen Musik und Filmdienste hätte man ebensowenig Probleme wie auf dem Mac. Auf den Trichter kommen allerdings nur die wenigsten.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mac vs PC

07.06.2010 um 18:41
Die WWDC geht in 20 Min. los!


melden

Mac vs PC

07.06.2010 um 20:28
Und in ein paar Wochen campen die Vollidioten wieder tagelang vor Supermarkt und Co um die neueste Schöpfung des Rollkragen-Gottes in die Hände zu bekommen: Das "neue", super tolle, extrem krasse, extravagante, hyper-duper-geile iPhone...


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mac vs PC

07.06.2010 um 21:46
@lightbringer
Diesmal hat es wirklich die Konkurrenz in fast allen geschlagen.
Naja mein iPhone von 2007 reicht mir, Videotelefonie fänd ich aber ganz interessant.


melden

Mac vs PC

07.06.2010 um 21:48
Ich kann mit Videotelefonie nichts anfangen, aber mal sehn ob Apple es schafft diese Technik zu etablieren. Weil bisher führte das eher ein Schattendasein, obwohl es sicherlich nicht an passenden Telefonen mangelte.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mac vs PC

07.06.2010 um 21:51
@dS
Ich weiß nicht ob ich es oft nutzen würde, dafür müssten meine Freunde und vor allem Freundin auch so ein Gerät haben, das wird schwierig, kenne kaum technikbegeisterte.

Aber über Skype verwende ich immer meine Cam.


melden

Mac vs PC

14.06.2010 um 18:04
MAC ist toll, ich bleibe bei meiner meinung!! :D


melden

Mac vs PC

14.06.2010 um 19:07
Wäre das iPhone halb so teuer, würde ich es mir gerne kaufen ^^


melden

Mac vs PC

14.06.2010 um 19:17
Bei angeblichen Preisen von 1000-12000 Euro für das iPhone 4 fragt man sich doch ernsthaft, ob die Leute noch alle Latten am Zaun haben. Sorry, aber für 1200 Euro kann ich mir schon ein hübsches Auto teilfinanzieren...


melden

Mac vs PC

15.06.2010 um 04:53
Ist halt die Frage wenn du natürlich schon nen Benz aufm Hof hast, brauchste nicht unbedingt noch ein Auto wenn Du Dir überlegst ein Handy zu kaufen :)


melden

Mac vs PC

15.06.2010 um 08:51
Da haben wir es: Apple ist größenwahnsinnig geworden. Diese Firma bietet ein Smartphone an, dass kaum besser als das HTC Desire ist und verlangt dafür mal eben das doppelte. 1.200,- € für ein Smartphone, dass weder die Möglichkeit besitzt via Speicherkarte erweitert zu werden noch irgendetwas kann, dass die Top-Produkte der Konkurrenz nicht könnten. Revolution?
Wohl kaum. Technologischer Vorsprung?
Vielleicht in Steve Jobs Träumen und natürlich in den Augen der Fanboys.

So hat dann auch der Markt nach der Vorstellung des neuen iPhones reagiert: der Apple-Aktienkurs sank um ganze 2 %.
Na, haben die Leute möglicherweise hinzugelernt?
Wohl kaum. Viele werden sich bereitwillig überteuerte Handy-Verträge anschaffen nur damit sie vor Freunden und Kollegen prahlen können.
1.200,- € so viel kostet noch nicht mal das kleinste MacBook Pro. Für dieses Geld könnte ich Kaution, Provison als auch eine Monatsmiete für eine räumlich gemütliche Wohnung zahlen.

Ach ja, und Flash kann es immer noch nicht, das Desire jedoch schon ;)

Greetings

MC Homer


melden

Mac vs PC

15.06.2010 um 10:28
mchomer schrieb:Ach ja, und Flash kann es immer noch nicht, das Desire jedoch schon
Die Formulierung ist etwas unglücklich und erweckt den Eindruck, dass Apple es einfach nicht auf die Reihe bringt, Flash auf das Iphone zu bringen.

Richtig hingegen ist, dass Apple nicht will, dass Flash-Sachen auf dem Iphone (oder dem Ipad) laufen. Hat also nichts mit technischem Unvermögen zu tun, sondern ist eine "firmenpolitische" Entscheidung von Apple. Die Details zu dieser Entscheidung kann man ja im Netz nachlesen. Muss man nicht gut finden, aber es ist schon ein Unterschied, ob die nicht wollen oder nicht können.

Ausserdem bin ich etwas erstaunt, dass so viele hier marktpolitische Gesetzmässigkeiten einfach ignorieren sobald es um Apple geht. Mag sein, dass einige Geräte von Apple "überteuert" sind, aber solange die Kunden diese Preise zahlen, solange macht Apple alles richtig. Apple will schliesslich Geld verdienen und obwohl die Kundenzufriedenheit sicher auch gross geschrieben wird, ist es vermutlich kein Firmenziel, dass sich absolut jeder ein Iphone kauft.

Crashkurs: Es ist für eine Firma lukrativer 100 Geräte für 1000 Euro verkaufen als 1000 Geräte für 100 Euro. Im ersten Fall muss man nämlich nur 100 Geräte herstellen und auch nur Support für 100 Geräte leisten. Nichts anderes tut Apple, allerdings scheint es so, als ob die Geräte trotz stolzer Preise trotzdem von Hinz und Kunz gekauft werden, vermutlich könnte Apple die Preise sogar noch anheben und der Kram würde sich immer noch verkaufen ...

Emodul


melden

Mac vs PC

15.06.2010 um 18:37
Mit der Flash-Sache bin ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher. Zumindest bei meinen Geräten merke ich im Zusammenhang mit Flash keine (großartige) Schmälerung der Laufzeit.

Vielleicht nur ein Vorwand, aber wer weiss...


melden

Mac vs PC

16.06.2010 um 16:10
Also ich bin mit meinem Mac mehr als zufrieden!

Aber ist halt Geschmacksache


melden
Anzeige

Mac vs PC

16.06.2010 um 16:38
@Markolopus
Was machst du denn damit?


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden