Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Roboter, Energiequelle
al-amir
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 13:02
Mittwoch, 8. September 2004
Fliegenfressender Roboter
... produziert Strom

Britische Forscher haben einen Roboter entwickelt, der Fliegen verspeist und somit seine eigene Energie produziert. Acht blaue Brummer reichen aus, um den kleinen EcoBot II fünf Tage lang "satt" zu machen, berichten Chris Melhuish und Kollegen von der University of the West of England (Bristol) im Fachmagazin "New Scientist".

Bei dieser schmalen Ration schaffe der Roboter ein Spitzentempo von zehn Zentimetern pro Stunde. "Alle zwölf Minuten sendet er zudem ein Signal zurück", sagt Melhuish. Der mit Sensoren ausgerüstete EcoBot soll in unwegsamen und gefährlichen Umgebungen zum Einsatz kommen.

Um von Batterien unabhängig zu werden, haben die Forscher für den Roboter ein Verdauungssystem erdacht: In seinen acht Brennstoffzellen verdauen Klärschlamm-Bakterien die Fliegen, setzen daraus Zuckermoleküle frei und produzieren mit diesen elektrischen Strom. Einziger Nachteil des bislang noch handgefütterten Roboters: Um die Fliegen selber anzulocken müsste er künftig, so die Forscher, zum Himmel stinken - nach Exkrementen eben.




ich fands einfach cool.. also kann man schon bald mit ner kuh eine kleinstadt mit strom versorgen :))



(n-tv)


If we can't protect our selves and our people....
No one will protect us!


melden
Anzeige

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:01
Es dauert nicht lange und sie werden Menschen züchten zur Ernährung wie Vieh.

Relax, it's over...


melden
jesajah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:03
haben denn die leute nichts besseres zu tun als so n schrott zu erfinden?


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:07
Wieso Schrott ? Die Idee ist genial ! Ein Robot der sich über "Nahrung" selbst mit Energie versorgt ist eine tolle Idee um von Accus unabhängig zu sein und lange Laufzeiten zu erreichen !


NICHTS lebt ewig !


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:07
Ich glaub mein Post ist unverstanden :(

Relax, it's over...


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:25
@Nebelchen

Solange sie keine Roboter bauen, die WIR dann essen müssen ist alles ok. :)


NICHTS lebt ewig !


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:30
tja schlecht ist nur das man den roboter nicht auf andere planeten schicken kann (da gibts nämlich keine fliegen soweit ich weiß)

I Want to Believe


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:31
Frisst das ding auch Schnaken und Stechmücken?


burn burn the truth the lies the news / Lostprophets - Burn, burn


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:45
Ich meinte nicht, dass die Teile irgendwann Menschen essen ^^
Kennt denn hier keiner den Film Jahr 2022 die überleben wollen?
Naja egal, ich meinte nur, dass die die Teile hinterher noch wirklich zur Stromversorgung von Dörfern oder Städten einsetzen.
Es fängt zwar nur mit Fliegen an, aber in dieser Welt in der nur der Profit zählt weiß man nie, wo das endet.

Relax, it's over...


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 14:56
Tja wenn man noch weiter in diese Richtung forscht, das Roboter ihre Energie aus "Lebendigem" beziehen, haben wir in 200 Jahren vielleicht doch Matrix-Zustände wie im Film. *g*

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
-fox-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 18:41
Wieso wird er denn mit Fliegen gefüttert? Es gibt doch bestimmt bessere "Nahrungsquellen" um daraus Zuckermoleküle freizusetzen?
Zucker vielleicht?!?!? Wär ne Idee...

""""""""""""""""""""""""""""
Wer ich bin? Ich bin SPIDERMAN!


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 18:43
Kann man den kaufen?

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)

"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
xmodx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 18:58
@ -FOX- *lol* *rofl* ;)
ich schätze die haben fliegen gewählt weil die viecher überall vorkommen und wenn man lieb genug lockt kommen die sogar selber in den magen geflogen...nen roboter zu bauen der sein eigenen zuckerrohr anbaut soweit sind wir noch net ;)


Ich finde die idee auch absolut genial das ist der erste schritt zum androiden ;) in 200 Jahren haben wir dann Androiden die mit uns am Tisch sitzen und essen um ihre energie zu erhalten..was bei den strompreisen auch dringend nötig sein wird *g*

Ich bin nicht sicher mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
(A.Einstein)


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 19:24
Das wär doch irgendwie ne annehmbare Lösung für das Erdölproblem.
Autos, die mit Schnitzeln fahren xD

Nee mal ehrlich, diese Erfindung macht mir verdammt Angst.

Relax, it's over...


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 20:22
nebelgeist: der film hieß aber mit richtigem titel "soylent green". das was du da sagtest, war ja nur der untertitel. und außerdem ist der film auch schon verdammt alt, immerhin 1973 ;)...

aber so sehr macht mir das keine angst, erst wenn eine extreme überbevölkerung da ist, das war ja auch der eigentliche auslöser bei "soylent green"...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...

Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 20:27
@ Nebel wenn man dann tanken geht könnte man dann sich gleich noch satt essen.

Der Roboter isch doch Praktisch dann sind nicht mehr so viele nervigen muggen im Zimmer. Man könnte den Robo aber doch auch mit Gras füttern das würd ich gut finden weil es doch soviel davon gibt und man muss kein Gras mehr mähen.


We are not alone


melden
frozengoat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

08.09.2004 um 21:14
nja wenn das funzen sollte werden wieder wälder abgeholzt um mehr nutzbar efläche für den Grasanbau zu haben :D


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

09.09.2004 um 03:48
irgendwie muss ich jetzt an "matrix" denken !!!!

quod erat demonstrandum


melden

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

09.09.2004 um 07:11
also ich find die idee auch genial!!!

bin gespannt was da noch so kommt ;-)

I'm not Mr. Lebowski; you're Mr. Lebowski. I'm the Dude.
--------------------
http://inextremo.deviantart.com


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

09.09.2004 um 12:05
Das mit dem "bis in den Himmel stinken" könnte man doch anders lösen. Soviel ich weiss zieht ein SÜSSLICHER Duft alle Art von Insekten an, nicht nur Fliegen. Das wäre doch ein besserer Köder, und ausserdem müsste man keine Gasmaske anhaben...;)


Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.


melden
Anzeige

Fliegenfressender Roboter..produziert Strom (n-tv)

09.09.2004 um 17:27
ich hätt gern ne Killermaschine dass alles killt was im Weg steht und aufrisst, das wäre genial!

I don't need a god, I'm the god.


melden
788 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
European Blackbird39 Beiträge