Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Garantie, Verfallsdatum, Verschleiß
schwede70
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 07:45
Warum gehen viele Elektrogeräte ausgerechnet kurz nach Ablauf der Garantie kaputt? Gibt es womöglich ein eingebautes Verfallsdatum?

Wenn Drucker, Handy oder Waschmaschine plötzlich nicht mehr funktionieren, landen die vermeintlich defekten Elektrogeräte häufig schnell auf dem Müll - und der Verbraucher ist gezwungen für teuren Ersatz zu sorgen. Aber muss das überhaupt sein? Und: Ist es wirklich Zufall, dass viele Geräte kurz nach Ablauf der Garantie kaputt gehen? Oder gibt es bei Elektrogeräten womöglich ein eingebautes Verfallsdatum, gibt es den geplanten Verschleiß?

Habe es gestern bei Stern TV gesehen und möchte die Frage auch hier mal erötern und die Erfahrungen von Anderen sammeln.


melden
Anzeige
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 08:34
hat was, meine oma, hat teilweisweise noch Kopfhörer aus den 60er, aus mexico.... und bügeleisen die glaube ich doppelt so alt sind wie ich.

oder Sauerer LKW's aus der Schweiz, die sieht man heute noch obwohl es Saurer gar nicht mehr gibt, schon lange nicht mehr.

ich denke man hat gemerkt, das man mit ware die laaaaange lebt, kein geld macht, darum fällt heut alles auseinandern nach ner zeit, so muss es der kunde nochmal kaufen und man hat einen konstanten gewinn... ;) eine firma die ein produkt nur einmal herstellt, lebt nicht lange, aber man hat es eindeutig übertriben heutzutage, ich meine eine haarschneide maschiene die nach genau einem jahr kaput geht und so zeugs ist echt unter aller sau, aber geld regiert die welt ;)


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 08:38
Ich hab mal gelesen, dass Drucker einen eingebauten Chip haben der nach ein paar kurzen Jahren den Geist aufgibt damit man einen neuen Drucker kaufen muss.


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 08:42
Die in Asien hergestellte Ware wird so billig auf den Markt geworfen das jede Reparatur ein wirtschaftlicher Totalschaden ist.

Andererseits
Meine erste geerbte Röhrenglotze würde wahrscheinlich heute noch laufen, wenn ich sie nicht nach 25 Jahren gegen einen Flachbildfernseher ausgetauscht hätte. Glaube kaum das ein TV das heute durchhalten würde.


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 08:45
@BlackPearl

Grade bei Druckern funktioniert die Logik nicht, da die sowieso viel mehr Geld mit den Tintenpatronen machen als mit den Druckern selbst. Den Drucker schnell kaputtgehen zu lassen, wodurch der Käufer womöglich zu einer anderen Marke wechselt und deren teure Patronen kaufen muss, wäre ökonomischer Schwachsinn.

Meiner läuft übrigens seit 2004. Problemlos.


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 08:55
schwede70 schrieb:Warum gehen viele Elektrogeräte ausgerechnet kurz nach Ablauf der Garantie kaputt? Gibt es womöglich ein eingebautes Verfallsdatum?
Tun sie das? Mir noch nie passiert...
schwede70 schrieb:Ist es wirklich Zufall, dass viele Geräte kurz nach Ablauf der Garantie kaputt gehen? Oder gibt es bei Elektrogeräten womöglich ein eingebautes Verfallsdatum, gibt es den geplanten Verschleiß?
Wenn du schon sowas behauptest, solltest du schon irgendwelche Statistiken aufzeigen.
Ich denke du verfällst hier der selektiven Wahrnehmung: Es sind zigtausend Geräte, die nicht direkt nach Ablauf der Garantie kaputt gehen. Aber wenn es mal zufällig bei einem passiert, muss das natürlich am eingebauten Verfallsdatum liegen.


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 08:59
Also, mein DS ist nach etwas mehr als 2 Jahren kaputt gegangen, vielleicht 3 Monate nachdem die Garantie abgelaufen ist. Erst haben die L- und R-Tasten den Geist aufgegeben, dann wurde mit einem Mal mein oberer Bildschirm ganz bunt und dann nur noch weiß. Seitdem sieht man darauf nichts mehr und ich hab einen SP im DS-Design: Ein Bildschirm, damit eigentlich auch kein Touchscreen mehr. Die L- und R-Tasten haben sich aber nach einiger Zeit und einigem rumprobieren und rumziehen wieder einigermaßen gefangen...


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:00
Der meiner Mutter, der zur gleichen Zeit gekauft wurde, läuft aber noch Heute.


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:05
@schwede70

Google doch mal den Begriff "geplante Obsoleszenz".

Es gibt sogar nen Doku-Film dazu, ich weiß nur nicht, ob er online zu sehen ist.

LG


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:11
schwede70 schrieb:Warum gehen viele Elektrogeräte ausgerechnet kurz nach Ablauf der Garantie kaputt?
Aufgrund der geplanten ObObsoleszenz, einer Produktstrategie in der produzierenden Wirtschaft, die darauf setzt, das Produkte nach einer bestimmten Betriebsstundenzahl fehlerhaft werden, um die Menschen zu einem Neukauf zu bewegen.
Dies ist auch ganz legal und man kann dagegen nicht vorgehen.

Tricks um die Geräte so lang wie nöglic am Leben zu erhalten:

Elektrische Geräte nicht nur im Standby-Modus lassen, also wenn beim Fernsehen oder DVD-Player die rote LED noch leuchtet, sondern komplett vom Netzstrom trennen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Dies stelt sicher, dass das Gerät nicht mehr mit Strom versorgt werden. Dadurch werden viele dieser Fehler nicht so schnell ausgelöst und auch die Betriebsstundenzahl wird nicht zu schnell überschritten.

Zudem spart man damit auch einen Heiden Geld bei der Stromrechnung! ;)


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:19
Erklärt, warum der DS meiner Mutter heute noch geht :D


melden
schwede70
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:39
@Fennek

Genau Statistiken habe ich noch nicht gefunden, aber hier mal ein kleines Beispiel.

Im Jahr 1901 wurde in der Feuerwache von Livermore eine Glühbirne angeschaltet, die ihr Licht seit damals mit nur einer kurzen Unterbrechung spendet.
Die mit vier Watt glühende Lampe hatte im vergangenen Juni 108-jährigen Geburtstag und ist die am längsten leuchtende Glühbirne der Welt.
In ihrem langen Leben musste sie ein einziges Mal abgeschaltet werden. Damals, im Jahr 1976, zog die Feuerwehr in ein anderes Gebäude um.

Das zeigt doch, dass Glühbirnen ewig leuchten könnten!
Warum gehen die dann bei mir bzw. uns kaputt?

Persönlich ist es mir bei der PS3 aufgefallen, hierzu gibt es auch Berichte im Netz, dass die erste Version immer nach ca. 2-3 Jahren, sprich nach der Garantie, einen Defekt aufwies. Ich glaube es wird als "the red light of dead" beschrieben. Im Bekanntenkreis ist es 4 mal vorgekommen.


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:44
@schwede70

LESE meinen Beitrag und du wirst es verstehen! ^^


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:49
schwede70 schrieb:Warum gehen die dann bei mir bzw. uns kaputt?
Na, ganz einfach, weil Unternehmen stäändig Glühbirnen verkaufen müssen, um Profit einzunehmen, ansonsten müssten sie bald in Insolvenz gehen und können gar keine Glühbirnen verkaufen.

:D
Dann können wir gerne wieder mit Kerzen beleuchten!
schwede70 schrieb:Persönlich ist es mir bei der PS3 aufgefallen, hierzu gibt es auch Berichte im Netz, dass die erste Version immer nach ca. 2-3 Jahren, sprich nach der Garantie, einen Defekt aufwies. Ich glaube es wird als "the red light of dead" beschrieben. Im Bekanntenkreis ist es 4 mal vorgekommen.
Na, dann trennt man die PS3 ganz einfach immer von Haushaltsstrom und schon spart man sich eine Menge Geld und Ärger! :D


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:58
@schwede70
Bei der Glühbirne handelt es sich - im Gegensatz zu den heute (nicht mehr) produzierten Birnen - um eine Kohlefadenlampe, deren produktion kompliziert und wenig lukrativ war. Seit 1900 wurde daher mit Tantalfäden produziert.
schwede70 schrieb:Persönlich ist es mir bei der PS3 aufgefallen, hierzu gibt es auch Berichte im Netz, dass die erste Version immer nach ca. 2-3 Jahren, sprich nach der Garantie, einen Defekt aufwies. Ich glaube es wird als "the red light of dead" beschrieben. Im Bekanntenkreis ist es 4 mal vorgekommen.
1. Ein Freund von mir hat die PS3 seit Release und die läuft immer noch problemlos.
2. Ist der RROD ein XBOX Problem. Bei der PS3 war es das YLOD.
3. Handelt es sich dabei um durch Überhitzung schmelzende Lötverbindungen auf dem Mainboard. Dieser Fehler wird von Sony (Genau wie der RROD von Microsoft) auch ausserhalb der Garantiezeit kostenlos behoben.


melden
schwede70
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 09:59
@Mindslaver

Hab ich schon! Klar kann ich es verstehen, aber wird sind doch die jenigen die, die Kosten tragen müssen. Und es ist auch selbstverständlich, dass die Wirtschaft "sowas benötigt" um überleben zu können. Es solte doch mir aber überlassen sein zu entscheiden, wann ich mir ein neues Gerät, sei es Handy, TV, PC usw. zu legen möchte.

Das die Lebensdauer von Geräten verlängert werden klar ist mir auch klar, leider geht es nicht bei jedem.
Wenn man das Licht nicht einschaltet, kann die Glühbirne auch nicht kaputt gehen.


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 10:06
Ich hatte auch schon den Verdacht, dass (gerade neuere) Elektrogeräte immer schneller den Geist aufgeben und das auch oft nach dem Verfall der Garantie. Vielleicht ists nur Zufall, vielleicht mittlerweile so "programmiert"...


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 10:18
@Mindslaver

In den 50er Jahren hat hat OSRAM eine Glühbirne getestet, die ein Leben lang hält - irgendwie sind ein paar Exemplare in den Markt gekommen und es verwunderte die Menschen :D und riefen bei OSRAM an, welche sogar Geld dafür anboten, diese zurückzunehmen. Denn genau das hat OSRAM verstanden, würden die Menschen diese Lampen kaufen, hätten die bald kaum noch Kunden...
Wenn ich das Buch finde, schreibe ich hier noch die Patentnummer der Glühbirne hier auf...
Das Buch "Maus im Jumbojet - Geschichten (....)"


melden

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 10:20
@AESA

Nokia hat das doch gemacht, dass es eigentlich nach 2 Jahren sprichwörtlich zerfällt - die haben auch riesen Ärger am Hals deswegen bekommen...


melden
Anzeige
flipstar444
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum?

24.05.2012 um 10:22
Ich versuche seid tagen meine ältere Webcam (logitech quickcam messenger) unter win7 zum laufen zubekomen.logitech bietet keinen treiber an obwohl es möglich ist die cam unter win7 zuinstallieren. http://neoblogismus.de/windows-7-64-bit-und-der-treiberkampf-mit-der-logitech-quickcam-pro-5000/2010/09/03 zitat aus dem link : "Ich finde das echt ne Schweinerei. Anstatt solche Klugscheißer-Sprüche abzulassen, könnte sich ja mal jemand von Logitech bereit erklären, ein vernünftiges Treiberpaket zu schnüren, dann wäre man nämlich nicht auf solche Dirty Tricks angewiesen.

Aber natürlich hat Logitech mehr davon, wenn alle Betroffenen ihre noch voll funktionsfähigen Kameras wegschmeißen und sich neue anschaffen. Ob diese dann allerdings von Logitech hergestellt werden wäre dann die nächste Frage."


melden
546 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt