weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

323 Beiträge, Schlüsselwörter: Roma ......, Mädchen Aufgefunden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 07:22
Klar ist nur eines: Eine "milliardenschwere" Kinderhändlerindustrie wird nicht Geld damit verdienen, Kinder an sozial schwache Paare zu vermitteln, damit die (das ist wohl der derzeitige kenntnisstand) ein bißchen Staatsknete ranziehen. Ich halte die Ausführungen der Anwältin der beiden (Schein)eltern bis auf weiteres für plausibel. Die "bezüge" zum fall mcCann buche ich unter Lachnummer, sorry.


melden
Anzeige

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 08:06
Das Kind spricht nur wenig romanisch , dann müsste sie ja auch eine andere Sprache kennen . Wenn sie von Säuglingsalter da gelebt haben sollte ,dürfte sie aber keine andere Sprache mehr sprechen ?


@pfiffi
Warum sollte maddy nicht von Zigeunern entführt worden sein . In vielen Urlaubsorten sieht man bettelnde Zigeuner !


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 08:08
@Info
Roma.....nicht Zigeuner.......Letzteres ist diskriminierend und was lässt das Betteln von jemandem darauf schliessen, dass sie Kinder entführen? Und warum so verallgemeinernd?


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 08:18
Info schrieb:Warum sollte maddy nicht von Zigeunern entführt worden sein
Weil ich, wenn ich sowas schon mache, viel risikoärmer und gleichsam preiswerter an ein Kind komme, als wenn ich in ein Apartment einbreche, welches - angeblich - alle vierteklstunde überwacht war.


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 09:29
Mhh, das Mädchen sieht für mich vielleicht sogar russischer Herkunft aus.Könnte man nicht anhand der Blutgruppe mutmaßen,wo es in etwa herkommen könnte?Aber selbst das würde wohl nicht viel weiterhelfen, denn wer weiß,wo sich die Eltern rumgetrieben haben.Das kann überall sein.Es gibt ja auch Kinder, die so hellhäutig und blond aussehen und in Rumänien leben.
Es muss ja nichtmal sein,dass es entführt wurde, sondern vielleicht aus freiem Willen / Verzweiflung der Eltern verkauft wurde.
Entführte Babys gibt es ja immerhin nicht so viele wie Kleinkinder/Kinder, da müsste man doch schnell fündig werden in den Karteien der Welt,oder?


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 09:44
@Tussinelda

Ja, dass die Kleine die Sprache kaum beherrschat, macht mich auch stutzig. Man scheint wohl nicht all zu viel mit ihr geredet zu haben... Wobei ich nicht weiß, ob Vierjährige schon richtig sprechen können.

@Schneechen

Falls jemand sein Kind aus Verzweiflung der eigenen Lage abgeben wollte, würde ich doch versuchen, es in eine möglichst gute Familie zu geben. Damit meine ich eine Familie, die sich nicht nur liebevoll um das Kind kümmert, sondern auch einigermaßen finanziell abgesichert ist. Es müssen ja keine Millionairos sein, aber zumindest jemand, bei dem ich sicher kann, dass er dem Kind täglich eine warme Mahlzeit bietet und auch in der Lage ist, zu gegebener Zeit regelmäßig über die Hausaufgaben zu gucken.

Hier ist ein Video vom dem Camp:



Wegen Armut darf man niemanden verurteilen. Mir tun die Menschen dort irgendwie leid. Aber mein Kind dort abgeben? Auch wenn ich selbst nicht für es sorgen könnte? NIEMALS!


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 09:50
@ Schneechen

Ich habe auch schon daran gedacht, dass es sich um ein russisches Kind handeln könnte. In Russland gibt es extrem viele Waisenkinder, viele Kinder werden den Eltern allerdings auch einfach entzogen --> http://de.ria.ru/politics/20130418/265963600.html

Aufgrund dieser extrem hohen Zahl wäre es jedoch durchaus möglich, dass jemand ein russisches Kind "gekauft" hat oder eventuell sogar "geschenkt" bekommen hat.
Wenn es so wäre würde nach diesem Kind wohl niemand suchen


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:03
So wie es ausschaut, handelt es sich ja nicht einfach mal um ein nettes Roma Ehepaar, sonder um eine kriminelle Organisation! Drogen, Waffen .... Vielleicht auch Menschenhandel! Anhand der vielen Geburtsurkunden (in Verbindung mit einem fremden Kind) könnte man doch davon ausgehen, dass hier irgendwas zum Himmel stinkt!


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:07
etwas OT gerade, aber dachte eben "wenn man solch eine Geschichte liest, wundert es einen nicht, dass Griechenland bankrott ist"..

Ich meine wie ist es möglich, dass eine Frau angibt sie hätte innerhalb von 5 Monaten 3 Kinder geboren u niemand überprüft das?


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:09
@lia23
ach ja stimmt, Sozialleistungsbetrug oder ähnliches gibts bei uns natürlich nicht.....


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:11
Natürlich, aber eine derartige Form ist extrem.


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:16
@lia23
wenn man die Höhe des Kindergeldes in Griechenland berücksichtigt, dann kann von diesem Betrug sicherlich nicht einmal Griechenland in die Pleite geraten ;)


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:19
Das meinte ich ja auch nicht, das kann natürlich nicht sein. Doch wenn hier so "geschlampt" wird, liegt die Annahme nahe, dass das in anderen Bereichen auch der Fall ist/war.
Aber da das nichts mit dem Fall zu tun hat, belasse ich es jetzt dabei.
Ich wollte damit auch niemanden beleidigen


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:24
Wenn ich jetzt aber an den Fall denke, dann habe ich die Befürchtung, dass das Kind entweder wirklich jemandem abgekauft wurde oder irgendwie illegal adoptiert wurde und die leiblichen Eltern nicht gefunden werden. Denn
a) Hätten sich sonst vermeintliche Eltern, deren Kind zur fraglichen Zeit entführt wurde wohl schon gemeldet
b) Wurden von Seiten der Polizei sicher schon alle möglichen Datenbanken durchforstet.


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:28
@lia23

Dass die Eltern noch nicht gefunden wurden, macht mir zur Zeit (noch) keine Sorgen. man stelle sich nur vor, das Kind ist tatsächlich irgendwo aus einem kleinen Dorf im Ausland, wo es nicht mal einen TV-Anschluß gibt...

Ich würde denen noch ein paar Tage Zeit geben. Bin mir sicher, das klärt sich. Es gibt so viele Fälle, die ungeklärt bleiben aber hier bin ich mir sicher, dass es sich zum Guten wendet.


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:30
@WestIce

Das hoffe ich.
Was ist eigentlich mit den anderen Kindern die bei den Eltern aufgegriffen wurden, weiß man da schon Genaueres?


melden
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:45
Ich hoffe schon sehr, dass sich das aufklären lässt, unter welchen Umständen dieses Kind in diese Roma-Familie gekommen ist.

Und ich finde es absolut daneben eine ganze Volksgruppe als Kriminelle zu verurteilen.

Denn es sind genau diese ganzen Vorurteile, die diese Menschen ins Abseits/in Ghettos drängen, wo sie unter katastrophalen Umständen, in unvorstellbarem Elend nachgerade "dahinvegetieren"!!!

Diese Lebensumstände sind eine Schande!!! Und zwar nicht die Schande dieser Menschen, sondern die Schande der Europäischen Politik!!
Die Europäischen Politiker sollen sich vorerst mal in ihren eigenen Ländern, auf unserem Kontinent umgucken und sich darüber Gedanken machen, was punkto Menschenrechte bezüglich unserer Minderheiten so alles im Argen liegt.....anstatt sich immer nur lauthals für die Menschenrechte in anderen Kontinenten stark machen zu wollen!!!! Grad so, als müssten und könnten sie die ganze Welt retten, derweil sie es nicht fertig bringen, die eigenen randständigen Volksgruppen wie die Romas und Sinti in die Gesellschaft zu integrieren....und zwar insoweit zu integrieren, ohne ihnen dabei ihre jahrhundertealte Kultur absprechen zu wollen!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:50
Das bei einem Roma-Paar in Griechenland entdeckte vierjährige Mädchen ist nach Angaben von Rechtsanwälten von seiner leiblichen Mutter verlassen worden. Die Frau habe das Kind nicht großziehen können und habe es kurz nach seiner Geburt im Jahr 2009 weggegeben, sagte eine der Anwälte des Roma-Paars, Marietta Palavra. Demnach gab die leibliche Mutter das Mädchen über Dritte an das Roma-Paar.

"Es gab keine Entführung, keinen Diebstahl, keinen Menschenhandel", sagte der Anwalt Konstantinos Katsavos, der ebenfalls die 40-jährige Frau und deren 39 Jahre alten Ehemann vertritt. Die leibliche Mutter, die nach Angaben der Anwältin "Ausländerin" ist, wird derzeit von den griechischen Behörden gesucht.
Und da frage ich mich: Warum wird die leibliche Mutter gesucht? Was ist, wenn man sie findet?
Will man sie bestrafen? Will man, dass sie das Kind zurück nimmt? Warum lässt man nicht
alles so, wie es ist: Das Kind bei dem Roma-Paar und alle sind zufrieden!


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:51
@Marianne48

Hm. Ich habe hier keinen einzigen Teilnehmer gesehen, der irgendetwas gegen eine bestimmte Volksgruppe gesagt hätte. Beim Mitlesen finde ich es immer ziemlich nervig, wenn grundlos den Usern irgendwas unterschwellig in die Schuhe geschoben wird. Das habe ich auch schon in anderen Foren bemerkt... *seufz*

Naja... Es gibt in jeder ethnischen Gruppe Menschen, die die Gesetze nicht so achten, wie es sein sollte. Hier geht eben um einen Fall, in dem ein Mitglieder einer Minderheit verwickelt zu sein scheinen. Nicht mehr und nicht weniger.


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:53
@ramisha

es ist nicht klar ob diese aussage des paares wahr ist, das paar hat mehrere widersprüchliche aussagen gemacht


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:54
@ramisha
achso, man glaubt unbesehen dem Anwalt der "Eltern", na so kann man auch an die Sache rangehen......es bedarf logischerweise einer Überprüfung


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:54
@ramisha

Das Ehepaar hat das Kind ja offensichtlich zum Betteln benutzt, so dass ich denke sie dürften, selbst wenn ihre Aussage stimmen sollte, das Mädchen nicht ohne Weiteres in ihrer Obhut behalten.


melden

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:55
@ramisha

So ein Fall sollte doch geklärt werden. Erstmal, um ein Verbrechen auszuschließen. Das finde ich erstmal ziemlich wichtig. Falls es kein Verbrechen gibt, sind die verhafteten Leute von jedem Verdacht befreit.

Oder falls etwas Illegales passiert ist, sollte man schon Interesse an einer Aufklärung haben, meinst du nicht auch?

Und denk doch mal an das Kind: Haben Kinder nicht das Recht, etwas über ihre leiblichen Eltern zu erfahren? Die Umstände, wie sie geboren wurden? Ihre Herkunft?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:55
@Marianne48
Marianne48 schrieb:derweil sie es nicht fertig bringen, die eigenen randständigen Volksgruppen wie die Romas und Sinti in die Gesellschaft zu integrieren....und zwar insoweit zu integrieren, ohne ihnen dabei ihre jahrhundertealte Kultur absprechen zu wollen!
Zur Integration gehört aber auch der Wille der zu Integrierenden und wer sich Brennpunkte
vor und ein paar Monate nach Bezug durch diese Volksgruppe ansieht, entdeckt da wenig
Integrationsbereitschaft.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4 jähriges Mädchen in Griechenland gefunden! Wo sind die Eltern?

20.10.2013 um 10:59
@WestIce
@Tussinelda
@lia23

Wenn schon Anwälte mit im Spiel sind, gehe ich mal davon aus, dass die Sache nicht
oberflächlich behandelt wird, zumal sie öffentlich geworden ist.

Die 45jährige hat in ihrem jungen Alter bestimmt noch keinen Drang, ihre leiblichen
Eltern kennen zu lernen, sondern schien mir mit ihrer Umgebung recht zufrieden.
Im Gegenteil: Sie weinte stundenlang, als sie ihr entzogen wurde.


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden