weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Finger, Familienvater, Psychoterror, Calmbach
Seite 1 von 1

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

09.06.2014 um 18:56
Da es hierzu noch keinen Thread gibt und die Taten bisher offensichtlich ungeklärt blieben, erstelle ich mal dieses Thema:
Finger abgeschnitten - Psychoterror endet blutig

(XY vom 13. April 2011)
Zerstochene Reifen, zertrümmerte Autoscheiben - jahrelang wird eine Familie von Unbekannten terrorisiert. Im Jahr 2000 kehrt endlich Ruhe ein. Doch zehn Jahre später wird der Familienvater erneut von dunklen Gestalten attackiert - schlimmer und blutiger als je zuvor.

Alles beginnt im Jahr 1997: Auf dem Grundstück einer Familie in Calmbach, einem Ortsteil von Bad Wildbad im Schwarzwald, kommt es immer wieder zu Sachbeschädigungen. Unter anderem werden die Reifen am Auto des Familienvaters aufgeschlitzt, später wird mit einem Baseballschläger die Windschutzscheibe zerstört. Mehrere Anzeigen gegen Unbekannt bringen keinen Erfolg.

Festgenommene schweigen
Der vorläufige Höhepunkt: Im Oktober 2000 lauert ein Mann dem Familienvater nachts vor dem Haus auf und prügelt massiv auf ihn ein. Das Opfer hat sich inzwischen aber eine Gaspistole zugelegt. Schüsse fallen, der Angreifer flieht tränenden Auges. Der Schläger und ein Komplize können festgenommen werden. Beide haben mit der betroffenen Familie nichts zu tun. Es war wohl eine Auftragstat. Doch den möglichen Auftraggeber wollen die Festgenommenen nicht preisgeben. Sie werden zu Bewährungsstrafen verurteilt.

Nach diesem Vorfall kehrt Ruhe ein - für fast genau zehn Jahre. Doch dann, in der Nacht zum 31. Oktober 2010, warten erneut zwei dunkle Gestalten auf den Familienvater. Als der 45-Jährige an diesem Sonntag aus dem Auto steigt, wird er von den Unbekannten auf offener Straße zunächst bewusstlos geschlagen. Dann trennen ihm die Täter mit einer Gartenschere den linken Zeigefinger ab. Unerkannt können sie flüchten - mit dem Finger.

Personenbeschreibungen:
Das Opfer hat die Täter kaum gesehen. Beide waren dunkel gekleidet und mit Sturmhauben maskiert.

Fragen nach Zeugen:
Die Kripo schließt nicht aus, dass es Mitwisser gibt und appelliert an sie, sich zu melden:
- Wer kennt die Täter beziehungsweise den mutmaßlichen Auftraggeber?
- Wer hat in der Nacht zum 31. Oktober 2010 in
Bad Wildbad Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?
Quelle: http://www.e110.de/index.cfm?event=page.detail&cid=6&fkcid=1&id=53828


melden
Anzeige

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

09.06.2014 um 19:16
@maxxb74

Das mit dem abgetrennten Finger klingt sehr nach Schulden bei zwielichtigen Gangs oder Kredithaien. Oder er hatte mit einem Mitglied ärger?

Ich habe von einer Bekannten, die Verbindungen zu einem bekannten Motorradclub hat gehört, dass die so vorgehen. Erst wird gedroht, wenn das nichts bringt, wird es immer schlimmer. Und wenn alles nichts hilft, wird ein Finger mit ner Rosenschere abgeschnitten.

Aber das hätte die Polizei vermutlich ermittelt, denke ich.


melden

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

09.06.2014 um 19:29
So eine Auftragstat begeht man nicht gegen irgendwen ohne Grund. Die Person dahinter ist mächtig und angsteinflößend genug, dass sogar zwei windige Gestalten lieber in den Knast gehen und eine Verurteilung riskieren würden, als den Auftraggeber zu verpfeifen. Aus dem gleichen Grund wird der Familienvater auch nicht sagen, wem er das zu verdanken hat. Vielleicht tut er sogar vor/wegen seiner Familie so, als ob er nichts wüsste, weil er sich schämt, worauf er sich da eingelassen hat und mit wem! Und zeigt es nur immer wieder an, weil die Familie es von ihm natürlich erwartet. Warum das geschieht und was die von ihm wollen (und offensichtlich nicht bekommen), weiß er sicherlich selbst am Besten.


melden

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

10.06.2014 um 07:18
@Lady_Amalthea
@diegraefin

Ich persönlich sehe das genau so. Irgendetwas muss da vorgefallen sein in früherer Vergangenheit, sprich er muss da irgendwelchen Mist gebaut haben, der möglicherweise sogar mit Mafia oä. zu tun hat oder er muss sich in diese Richtung auf was eingelassen haben.
Das muss sogar etwas gravierendes sein, aber etwas, über das er trotz all diesen Vorfällen nicht preis gibt, weil es sogar noch schwerer wiegt als der Verlust seines Fingers.
Aber genau aus diesem Grunde wird es fast unmöglich sein, das aufzuklären...


melden

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

10.06.2014 um 12:36
Hallo zusammen,

diese Mafia-Taktik, so nenne ich sie jetzt mal, kann ja auch einfach Ablenkung für was anderes sein.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

10.06.2014 um 12:41
es gibt sehr viele foreneinträge quer durchs netz, die von gleichartigen fällen berichten. es sei üblich, in deutschland säumigen schuldnern mit der gartenschere einen finger abzuschneiden.


aber die polizei kennt keinen gleichartigen fall.

wie passt das zusammen?


melden

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

10.06.2014 um 13:46
@vielefragen

Weil die meisten denen das passiert wahrscheinlich nicht zur Polizei gehen. Sie wissen ja warum und wer das war.

Die Polizei weiß mit Sicherheit über diese Vorgehensweise bescheid. Warum sie nichts dagegen unternimmt, ist mir allerdings auch ein Rätsel. :ask:


melden

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

10.06.2014 um 14:08
Riecht stark nach Moskau-Inkasso.


melden

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

10.06.2014 um 14:22
@vielefragen

Ein sehr ähnlicher Fall begab sich in Münster, dies konnte von den Ermittlern gesichert werden... ob aber Zusammenhänge mit diesem Fall hier festgestellt werden konnten, ist mir nicht bekannt...


melden
Anzeige

Calmbach - Familienvater terrorisiert und Finger abgeschnitten

10.06.2014 um 15:15
Der Laden von dem Handwerker ist übrigens eine "Festung" mit etlichen Kameras etc. bin da schon vorbeigefahren.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
42am 05.04.2018 »
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden