Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Auto, Explosion, Familiendrama, Sprengstoff, Hessen Homberg-ohm
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 10:49
Ich habe gerade diese etwas merkwürdige "frische" Nachricht gelesen und dachte, ich stelle sie hier mal zur Diskussion ein. Es handelt sich um den ersten Bericht hierzu, da es wohl gerade erst passiert ist, die Nachricht klingt etwas merkwürdig - ich hoffe mal, es folgen noch genauere Berichte:
Auto explodiert in Hessen

Aktualisiert am 16. November 2014, 10:22 Uhr
Im hessischen Homberg Ohm hat es eine schwere Explosion gegeben. Offenbar handelt es sich um ein Familiendrama.

Wie ein Polizeisprecher unserem Portal mitteilte, ist gegen 6:10 Uhr im Lerchenweg ein Auto explodiert. Dabei wurden sieben Menschen verletzt – darunter zwei Polizeibeamte und fünf Anwohner.

Vor einem Wohnhaus hat sich durch die Wucht der Explosion ein Krater gebildet. Zudem wurden umliegende Häuser stark beschädigt. Wie hoch der Sachschaden ist, konnte die Polizei noch nicht abschätzen.

Dem Vorfall sei offenbar ein Familienstreit vorausgegangen. Deshalb seien Beamte vor Ort gewesen. Bei Ankunft der Polizisten sei der aufgebrachte Familienvater davongefahren. Wenig später explodierte das Auto des Mannes. Ob sich aber jemand in dem Auto befunden hat oder nicht, sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht geklärt. Auch ob der Wagen bereits länger vor dem Haus stand oder gerade angekommen sei, müsse noch geklärt werden, sagte der Polizeisprecher. Wie die Polizei weiter mitteilt, habe der Mann des Autos eine sprengstoffrechtliche Erlaubnis gehabt. (far)
Quelle: http://web.de/magazine/panorama/auto-explodiert-hessen-30214418

Merkwürdig finde ich, dass sie schreiben, der Mann sei weggefahren und kurz darauf sei sein Auto explodiert, man aber nicht sicher ist, ob jemand drin saß. Was könnte hier vorgefallen sein? Wie kann die Explosion mit einem gerade stattgefundenen Familienstreit zusammenhängen? Wenn er eine sprengstoffrechtliche Erlaubnis hatte, ist wahrscheinlich, dass er sich damit auskennt und die Bombe selbst gelegt hat. Nur wer würde sein eigenes Auto in die Luft jagen?


melden
Anzeige

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 10:54
Falls der Sprengstoff für die Mitbewohner frei zugänglich gewesen sein sollte, so wäre es doch ein leichtes gewesen eine Bombe kurzerhand am Auto anzubringen oder hereinzulegen.


melden
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 10:58
@Juiceman
Ich weiß nicht, ich denke, da muss man sich schon ein bisschen auch auskennen damit, um nicht selbst in die Luft zu fliegen, oder?

Ich verstehe nicht ganz, wieso man nicht weiß, ob jemand in dem Auto saß, wenn er doch gerade erst damit weggefahren ist. Gehen sie davon aus, dass er zwischendurch wieder rausgesprungen ist oder ist er mit einem anderen Auto weggefahren und seins stand noch vor der Tür? Auch dies klingt in diesem Bezug verwirrend: "Auch ob der Wagen bereits länger vor dem Haus stand oder gerade angekommen sei, müsse noch geklärt werden, sagte der Polizeisprecher."


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 11:05
@diegraefin

Hab gerade nen anderen Bericht zu dem Thema gelesen, jetzt versteh ich auch endlich den Sachvehalt. :) Der Mann war demnach auf jeden Fall in dem Auto.
Als die Beamten ankommen, hat der aufgebrachte Familienvater (49) gerade das Haus verlassen, war in seinem Renault Megane weggefahren. Eine Polizeisprecherin: „Er drohte, seiner Familie etwas anzutun. Da er im Besitz einer sprengstoffrechtlichen Erlaubnis war, leiteten die Kollegen die Fahndung ein." Dann passiert das Unfassbare: Der Mann kommt gegen 6.10 Uhr zurück, fährt vor sein Haus und jagt sein Auto vor den Augen der Polizeibeamten in die Luft!
Sieht mir dann doch eher nach Selbstmord aus, bzw hört sich danach an.


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 11:19
http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-am-main/vater-sprengt-auto-in-die-luft-38588346.bild.html

Hier der Bericht dazu.

"Von dem explodierten Auto ist nichts mehr da"
Wie schrecklich. Auch wenn man sich die anliegenden Häuser anschaut, muss es eine gewaltige Explosion gewesen sein.

Man kann es sich gar nicht vorstellen. Auch nicht, was es wohl für die Familie und die anwesenden Beamten bedeuten muss, anwesend gewesen zu sein.


melden
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 11:22
Wirklich unvorstellbar! Wahrscheinlich war die erste Berichterstattung so verwirrend, weil die einzigen Zeugen alle selbst Betroffene, Verletzte und unter Schock stehende Personen waren.


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 11:52
Ach Du Schande, das liest sich ja heftig :(

Ich finde es immer wieder traurig, wenn ich lese, daß Menschen keine andere Lösung mehr gefunden haben, als sowas zu tun. Ganz tragisch in diesem Falle, da es sich ja wohl vor dem eigenen Wohnhaus & Familie abgespielt haben muß :(


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 12:21
Wie verzweifelt muss man sein, um zu so einer Tat fähig zu sein? Wenn Jemand sich aus Kummer selber umbringt, weil er keinen Ausweg sieht. Das ist schon traurig. Aber hinzugehen, den Sprengstoff zu holen. Sich wieder vor das eigene Haus zu stellen, wo man weiß, dass dort Angehörige sind, wo man sieht, dass mittlerweile Polizein und andere Anwohner auf der Straße sind und sich dann mit dem Auto in die Luft sprengt?

Mir fehlen die Worte. Furchtbar.


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 13:00
@diegraefin
@Juiceman

So wie's aussieht, war er Sprengmeister.

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/ueberregionales/Familiendrama-in-Fulda-Sprengmeister-jagt-sich-in-seine...


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 13:04
@Feelee
Feelee schrieb:Wie verzweifelt muss man sein, um zu so einer Tat fähig zu sein?
Das muss nicht immer Verzweiflung sein.
Oftmals reicht purer Hass dazu aus.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 13:58
Ein furioser Abgang.


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:17
@KillingTime
"Ein furioser Abgang" ?????????????????????

Wohl eher die Tat von einem absoluten Idio...
Wenn er sich schon in die Luft sprengt, dann soll er das dort tun, wo er nicht Unbeteiligte mit in den Tod reißen kann.
Zum Glück wurden die Unbeteiligten nur leicht verletzt.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:25
@KrimiFan72

Wenn sich ein Mensch in so einer Situation selbst in die Luft jagt, dann ist das eine absolute Ausnahmesituation. Das ist nicht mit einem Tablettensuizid vergleichbar, wo man einschläft und nicht wieder aufwacht. Wenn sich einer wegsprengt, dann will er damit ein Fanal setzen, und das ist dem Mann auf jeden Fall gelungen.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:34
@KillingTime
ich vermute, dass er das auto in nähe des hauses positionierte um maximalen schaden am leib und leben, und hab und gut anderer zu verursachen.
das ist nicht begeisternd oder perfekt.

ich wünschte, menschen mit dem maß an hasserfüllter verzweiflung fänden jemanden zum reden, und einen platz zum bleiben, bis sie das leben wieder ertragen können.

mir tut es leid, dass dieser mensch keinen achtenswerteren ausweg sehen konnte.


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:35
@KillingTime
Würdest du noch so denken, wenn die Bombensplitter dir z.B. ein Auge zerstören, nur weil ein Selbstmörder ein "Fanal" setzen will ?
Ich bezweifele das und habe absolut kein Verständnis für die Tat. Möge sich jeder selbst mit einer Bombe in die Luft jagen, aber bitte so, das keine Unbeteiligten Opfer werden.


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:42
@KrimiFan72

Hö? Was hat denn die Aussage von @KillingTime mit "Verständnis für die Tat" zu tun?! @KillingTime hat nun mal Recht mit seiner/ ihrer Aussage. Kannste dir vielleicht vorstellen, dass derjenige die Tat so und nicht anders begangen hat, weil er es genau so und damit auch ein bestimmtes Zeichen setzen wollte? Die Schuldzuweisung und das Zeichen, das derjenige in der Tatausführung selbst gezeigt hat (einschl. der Örtlichkeit, wo sie begangen wurde) ist ja fast unübersehbar!
Wo du und @vielefragen Begeisterung in KillingTimes Posting herausgelesen haben wollt, ist mir schleierhaft.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:47
@vielefragen
vielefragen schrieb:ich vermute, dass er das auto in nähe des hauses positionierte um maximalen schaden am leib und leben, und hab und gut anderer zu verursachen
"anderer"? Wenn das ein Familienkrach war, dann wird in dem Haus wohl die Frau drin gewesen sein.
vielefragen schrieb:ich wünschte, menschen mit dem maß an hasserfüllter verzweiflung fänden jemanden zum reden, und einen platz zum bleiben
Es gibt Momente im Leben, wo du feststellst, dass du schon zu viel geredet hast, und dass es auch keinen Platz zum Bleiben mehr gibt.

@KrimiFan72
KrimiFan72 schrieb:Würdest du noch so denken, wenn die Bombensplitter dir z.B. ein Auge zerstören, nur weil ein Selbstmörder ein "Fanal" setzen will ?
Ich bin kein Teilnehmer, sondern nur Zuschauer in diesem Fall. Versuch nicht, mich da irgendwie mit reinzuziehen.
KrimiFan72 schrieb:Möge sich jeder selbst mit einer Bombe in die Luft jagen, aber bitte so, das keine Unbeteiligten Opfer werden.
Das ergäbe doch aber keinen Sinn, meinst du nicht? Du kannst dich in solche Menschen ganz offenbar überhaupt nicht reinversetzen.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:47
@traces
eines der synonyme für "furios" ist "begeisternd".


melden

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:49
@vielefragen

Ich bitte dich, wie platt ist das denn?! Eines der Synonyme ist übrigens "rasend". Ne Frau als "Furie" betiteln geht immer, aber in diesem Kontext dann ne Wortklauberei der Synonyme anzufangen?? Sorry, fehlt mir echt der Sinn...


melden
Anzeige
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Autoexplosion in Homberg-Ohm (Hessen)

16.11.2014 um 14:53
traces schrieb:Eines der Synonyme ist übrigens "rasend".
Ja, richtig, wobei ich auch keine Wortklauberei betreiben wollte. Ich dachte, die Wortbedeutung wäre klar, aber da musste wohl doch jemand zuvor ins Wörterbuch schauen. ;)


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt