weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

Seite 1 von 1
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 10:46
Unfassbar: Mehrere Menschen schauen zu, wie ein Mädchen in ein Auto gezerrt wird. Niemand kommt auf die Idee, sich das Nummernschild einzuprägen.
Wäre dies geschehen, wäre der Mord längst aufgeklärt.

Der Mord an Claudia liegt fast 34 Jahre zurück.
Am 28. März 1979 wartete sie nach einem Klassentreffen in Rheinbach auf ihren Bruder, der sie abholen wollte – da kam plötzlich ein Mann auf sie zu.
Mehrere Passanten, Anwohner beobachteten, wie er Claudia packte und in sein Auto zerrte – doch keiner der Zeugen sah auf das Nummernschild.

Hier der Fall:

http://www.express.de/bonn/mordfall-claudia-wilbert---17--das-leid-der-mutter---als-waere-es-gestern-passiert-,2860,2076...

Anders als bei anderen alten Fällen (siehe rechts) gibt es keine neuen Ermittlungsansätze.
Können die Allmyaner da was tun????


melden
Anzeige
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 10:52
Claudia war gefesselt und brutal erschlagen worden. Ein Autofahrer, der sich die Füße vertreten wollte, hatte ihre Leiche entdeckt. Spuren wiesen daraufhin, dass sich die 17-Jährige massiv gegen ihren Mörder gewehrt hatte.

http://www.express.de/bonn/unvergessene-tat-mordfall-claudia-wilbert--wird-ihr-tod-je-geraecht-,2860,20676556.html

Hmmm, alles sehr dürftig - die Spurenlage...


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 10:55
Naja ist auch jetzt schon 34 Jahre her
ich denke nicht das man da jetzt - besonders hier - noch was erreichen kann.


melden
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 10:57
Mord verjährt nicht - aber erinnern sollte man dran...
Vielleicht liest ja hier jemand mit, der was weiß...
@schnitzelolga


melden
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 11:07
http://www.express.de/image/view/2012/10/1/20767654,16167902,medRes,maxh,234,maxw,234,XXB01B_71-44875334_platz.jpg


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 15:43
Cardinal schrieb: doch keiner der Zeugen sah auf das Nummernschild.
Daran kann man mal sehen, dass die egoistische Ellenbogengesellschaft schon länger existiert.


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 16:09
Ich habe mal einen interessanten Beitrag auf Galileo gesehen, da ging es auch um einen inszenierten Fahrradcrash vor einer ahnungslosen Studentengruppe, deren Dozent eingeweiht war.

Danach wurde die Gruppe einzeln befragt und jeder hatte ein völlig anderes Bild des Vorfalls geschildert. Eine Psychologin gab anschließend ihr Statement zu dem Geschehen ab.

In so einer Situation stehst du unter Strom, grade wenn das völlig überraschend passiert. Dabei war der "Unfall" nur 2-3m neben der Gruppe.


melden
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 19:01
Naja, jemanden, der sich wehrt, in ein Auto zu zerren - das dauert doch mind. 1 Minute.
Wenn da MEHRERE Zeugen sind, versteh ich das ganze nicht.
@DieKatzenlady
@KillingTime


melden
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 19:01
Haben die in die Luft geguckt???


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 19:03
Cardinal schrieb:Haben die in die Luft geguckt???
Nun, ich denke es war einfach nur Gleichgültigkeit. Da passiert etwas, man schaut zwar hin, aber am Ende ist man froh dass man nicht selbst betroffen ist. Vielleicht dachten sie auch, es wäre richtig so, das würde mit Absicht passieren.


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

24.02.2013 um 19:18
Damals war die Gesellschaft aber auch noch nicht so sensibilisiert für Verbrechen dieser Art. Wahrscheinlich dachten die Zeugen, einen Streit zwischen Vater und Tochter o.ä. zu beobachten und haben schlicht nicht damit gerechnet, gerade Zeugen eines Verbrechens geworden zu sein... Warum hätte man sonst das Kennzeichen quasi bewusst NICHT beachten sollen?

Damals gingen solche Fälle noch nicht täglich durch die Presse wie heute, und WENN, geschah sowas sowieso immer "woanders" und nicht vor der eigenen Tür in den Köpfen der Leute.


melden
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

25.02.2013 um 11:57
Es gibt auch sonst leider im Netz nix zu finden...


melden
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

13.04.2013 um 12:03
2076765416167902medResmaxh234maxw234XXB0

2067662615133824highResXXB01A 71-4400264


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

13.04.2013 um 14:45
Ob man DNA an der Leiche bzw. den Kleidungsstücken gefunden hat?
Wenn ja, gibt es durchaus Hoffnung, dass der Fall noch gelöst wird.


melden
Cardinal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

13.04.2013 um 20:15
Als Aufbewahrungsfrist schreibt das aktuelle BKA-Gesetz zehn Jahre bei Erwachsenen und fünf Jahre bei Jugendlichen vor. Danach wird geprüft, ob die Daten zu berichtigen oder zu löschen sind.
Ob dies bei ihr der Fall ist, weiß ich nicht... @3Arwen3


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

26.09.2013 um 10:01
@Cardinal
Da Mord wie von Dir erwähnt nicht verjährt, werden natürlich auch DNA, sowie Aservate aufbewahrt.


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

28.09.2013 um 23:24
Gibt es ein Phantombild oder eine Beschreibung des Täters?


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

07.10.2013 um 22:49
wenn Claudia sich so heftig gegen ihren Angreifer gewehrt hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass es keine verwertbaren DNa-Spuren gibt.
Unter ihren Fingernägeln zum Beispiel, oder auf ihrer Kleidung. Früher brauchte man ja große Mengen Blut oder Sperma, um ne DNa zu extrahieren, heute reicht ja schon ne einzelne Hautschuppe oder ne Haarwurzel.

Wollen wir für Claudias Familie hoffen, dass dieser Fall nochmal neu aufgerollt und schlussendlich geklärt wird. Die Familie hat lange genug gelitten und sollte ihren Frieden finden dürfen.


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

07.10.2013 um 23:43
XYFan schrieb:wenn Claudia sich so heftig gegen ihren Angreifer gewehrt hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass es keine verwertbaren DNa-Spuren gibt.
Unter ihren Fingernägeln zum Beispiel, oder auf ihrer Kleidung.
Wäre gut, wenn es davon noch irgendwelche Proben gäbe. Dann hätte man die Chance, mit DNA des Nachbarn abzugleichen, der sich kurz nach dem Mord umgebracht hat (siehe Artikel im Eröffnungspost).

Von dem gibt es sicher keine DNA, aber vlt. erklären sich Verwandte bereit, eine Probe abzugeben. Dann könnte man den Nachbarn auch rehabilitieren, wenn er mit der ganzen Sache nichts zu tun hat (ich weiß nicht, ob es rechtlich überhaupt möglich ist, Angehörige eines Verstorbenen dazu zu verpflichten, zumal der Nachber nie offiziell verdächtigt war, es waren ja nur Gerüchte. Um so tragischer, sollte er sich unschuldig wegen der Gerüchte umgebracht haben.)


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

08.10.2013 um 00:16
verpflichten kann man sie wohl nicht- zumindest wäre mir da nichts bekannt. Aber wenn "auf dem Dorf" so ein Verdacht besteht, lastet der meist für immer auf der ganzen Familie.
Ich kann mir schon vorstellen, dass die Kinder oder Enkel des verdächtigten Nachbarn bereit wären, eine DNA-Probe abzugeben, sei es nun zur Rehabilitation oder eben zur Aufklärung dieser Straftat.
Sie vergeben sich damit ja nichts und haben vielleicht die Chance, den Namen der Familie, ihr Ansehen, ihren Ruf wieder herzustellen.


melden

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

08.10.2013 um 08:17
@XYFan

Seh ich auch so. Ist aber letztlich alles zusammenspekuliert. Genauso gut kann es sein, dass die Famile schon längst irgendwo anders hingezogen ist (es sind ja bereits über 30 Jahre vergangen) und mit der Sache abgeschlossen hat.


melden
Anzeige

Kein Zeuge sah auf das Nummernschild - Mord Claudia Wilbert

08.10.2013 um 09:42
Schon möglich.
Aber ob man die Hoffnung, dass der Täter doch noch gefunden und bestraft wird, wirklich irgendwann verliert? Ob man wirklich entgültig mit sowas abschliessen kann, obwohl nichts geklärt ist?

Ich würde glaub ich keine Ruhe finden.

Und wer weiss, ob der Täter überhaupt noch lebt- ist ja auch schon vorgekommen, dass per DNA-Test die tat bewiesen werden konnte, der Täter aber schon verstorben und deshalb nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden konnte.

Das ist bitter für die Familien, aber einen Abschluss hat man dann wenigstens und man kann vielleicht eher zur Ruhe kommen und seinen Frieden mit dem Schicksal machen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden