weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Demenz
diekleineWelle
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 12:20
ht immer zurück.

Zuletzt wurde der Vermisste gegen 16.50 Uhr beim Verlassen des Seniorenheims in Borchen (Kreis Paderborn) an der Schützenstraße gesehen.


Der Vermisste stammt aus Gütersloh und hat einige Jahre in Bielefeld gelebt. Es ist nicht auszuschließen, dass er versucht seine alten Wohnorte zu erreichen.

Die Polizei hat noch am Dienstagabend mit Suchmaßnahmen begonnen. Neben mehrere Streifen wurde ein Mantrailer-Spürhund eingesetzt. Die Suche wurde gegen Mitternacht unterbrochen.

Burchard Müller hat eine alters-entsprechende Erscheinung. Er ist etwa 180 cm groß, hat einen Dreitagebart, braune Haare (Toupet) und trägt eine randlose Brille. Bekleidet war der Mann zuletzt mit einer dunklen hüftlangen Jacke mit Kapuze, dunkler Jeans und schwarze Schuhen.

Die Polizei hofft auf die Mithilfe der Bevölkerung und fragt:
Wo ist der Vermisste seit Dienstagnachmittag gesehen worden?
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der
Telefonnummer (0 52 51) 30 60 entgegen.
http://www.nw-news.de/owl/11316381_74-Jaehriger_aus_Borchener_Seniorenheim_vermisst.html


melden
Anzeige

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 12:38
@diekleineWelle
Dort scheint immer was los z sein....
Wäre aber schön, wenn Du die Verwaltung bittest einen aussagekräftigern Titel zu wählen.
Rein aus dem Bauch, denke ich, dass ihn ein ähnliches Schicksal ereilte, wie der Rentnerin, die vor 2-3 Wochen verschwand und tot aufgefunden wurde...

Wobei er erst recht kurz weg ist. Aber wärmer wird es auch nicht....


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 12:39
@LIncoln_rhyME
Ja, daran musste ich auch gleich denken. Die Tatsache, dass es im Raum Bielefeld ist, nährt nicht gerade große Hoffnungen, dass es diesmal anders ausfällt, aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überraschen.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 14:23
@diekleineWelle

Wie sieht's denn mit Demenz bei dem Herrn aus? Ist da was bekannt?


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 14:42
Leute, nur weil mal einer ausm Heim stiften geht, muss man doch hier nicht so ein Fass aufmachen.
Die gehen immer mal wieder spazieren, wenn sie ne offene Tür finden.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 14:43
Der ist bestimmt nochmal ne Sause am machen. Weil er das träge Leben im Altersheim leid ist.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 14:54
Welches Verbrechen witterst du?

Leider hast du ja den Teil der News unterschlagen, der mitteilt, dass der Vermisste dement und orientierungslos ist und öfter auf kilometerweiten Spaziergängen unterwegs!


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:03
@mistaz
Er ist dement, steht in dem oben verlinkten Artikel. Von @diekleineWelle wurde der Anfangstext nicht mit hier hineinkopiert. Ich stelle ihn hier noch mal der Vollständigkeit halber komplett ein:
26.11.2014
Borchen
74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

Borchen. Seit Dienstagnachmittag wird der 74-jährige Burchard Müller vermisst. Der Mann leidet an Demenz und ist orientierungslos. Er ist körperlich äußerst fit und macht gerne Spaziergänge über mehrere Kilometer, findet dann allerdings nicht immer zurück.

Zuletzt wurde der Vermisste gegen 16.50 Uhr beim Verlassen des Seniorenheims in Borchen (Kreis Paderborn) an der Schützenstraße gesehen.

Der Vermisste stammt aus Gütersloh und hat einige Jahre in Bielefeld gelebt. Es ist nicht auszuschließen, dass er versucht seine alten Wohnorte zu erreichen.

Die Polizei hat noch am Dienstagabend mit Suchmaßnahmen begonnen. Neben mehrere Streifen wurde ein Mantrailer-Spürhund eingesetzt. Die Suche wurde gegen Mitternacht unterbrochen.

Burchard Müller hat eine alters-entsprechende Erscheinung. Er ist etwa 180 cm groß, hat einen Dreitagebart, braune Haare (Toupet) und trägt eine randlose Brille. Bekleidet war der Mann zuletzt mit einer dunklen hüftlangen Jacke mit Kapuze, dunkler Jeans und schwarze Schuhen.

Die Polizei hofft auf die Mithilfe der Bevölkerung und fragt:
Wo ist der Vermisste seit Dienstagnachmittag gesehen worden?
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der
Telefonnummer (0 52 51) 30 60 entgegen.
@StUffz
Der Mann leidet an Demenz und ist orientierungslos. Dies dürfte die Frage nach dem "Warum" des Fass aufmachens erklären. Der Mann dürfte sich erfahrungsgemäß durch die Demenz & Orientierungslosigkeit in einer hilflosen Lage befinden. Die letzte demenzkranke Frau, für die hier ein Thread aufgemacht wurde, wurde 2 Wochen nach ihrem Verschwinden tot in einem Graben gefunden. Eine andere Frau wurde nach Monaten tot in einem Strohhaufen gefunden auf einem Acker, in den sie sich verkrochen hatte. Sowas passiert leider in solchen Fällen öfter.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:04
@diegraefin
Und was hat das mit einem Kriminalfall zu tun?

Ah ich habs:
Nix.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:05
@StUffz
Ja, das stimmt allerdings, das hat meist nix mit einem Kriminalfall zu tun, auch wenn einige sich das bis zum Fund der Person dann gern so verschwörungstechnisch zusammenschustern. ;) Darum werden diese Threads auch nach der Aufklärung wieder geschlossen.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:17
@diegraefin

Oha das is nicht gut. Der wird sich verlaufen haben. Wenn Er auf dem weg an nem Bahnhof vorbeigekommen ist kann er überall sein.

Musste selbst schon im Winter nach dementen Klienten suchen. Verstehe nicht warum man den Leuten keinen GPS-Sender verpasst?!


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:19
@mistaz
Das mit dem GPS-Sender habe ich schon bei den letzten Fällen mokiert. Vielleicht sollte man da mal eine Petition starten, dass sowas eingeführt wird. Wenn man das Geld zusammennimmt, was solche Suchaktionen immer kosten, könnte man wahrscheinlich alle Altenheimbewohner in ganz Deutschland mit GPS-Sendern ausstatten. Und man braucht sie ja nur für die Dementen.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:22
@diegraefin

Gibt Es sowas eigentlich speziell für diesen Zweck?


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:22
@diegraefin
Schon mal was von Menschenwürde gehört? Meine Oma hätte sich aber sowas von bis aufs Blut gewehrt, sich auch nur irgendeinen "Sender" anlegen zu lassen! Wenn Familie und Betroffene sich auf sowas einigen, kann das auch heute schon privat beschafft werden, kein Problem, aber du kannst doch nicht Menschen gegen ihren Willen mit sowas ausstatten!!!

@mistaz
Ja gibt es, einfach mal googlen.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:25
@salome26
Es geht um Demente, die zum Weglaufen neigen, und so für sich selbst eine Gefahr darstellen, nicht um alle alten Menschen.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:28
@diegraefin
Ach wirklich? Meine Oma war dement. Demente verlieren aber nicht 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche völlig ihren Willen, ihren Verstand und ihre Wahrnehmung, zumindest in dem Stadium, wo sie sich auch noch mobil selbstständig bewegen. Das Alter spielt da keine Rolle, dass es vermehrt alte Menschen trifft, ist ja nun aber auch kein Geheimnis.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:30
@salome26
Nun, man könnte es zumindest anbieten, wer es dann partout nicht will, der muss dann halt damit leben, dass er in einer eisigen Nacht draußen kläglich sein Leben aushaucht, wenn er sich verlaufen hat und man ihn nicht finden konnte. Es gibt aber sicher auch genug Betroffene und Angehörige solcher, die ein solches Angebot dankbar annehmen würden.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:32
@salome26

Also Ich glaube die meisten der Klienten die Ich so kenne würden sich sicherlich nicht wehren, vor allem nicht wenn sie draußen alleine rumjuckeln. Die tragen Ja auch freiwillig Ihre mobile notklingel. Wenn das ding nicht sichtbar ist sehe ich da ehrlich gesagt kein Problem. Wenn's auf freiwilliger Basis angeboten würde wäre ein Großteil sicherlich bereit so ein ding zu tragen. Immer noch besser als die Leute unnötig einzusperren oder zu fixieren.


melden

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 15:32
@diegraefin
@mistaz

Davon hält sie niemand ab, solche Geräte sind wie gesagt auf dem Markt frei erhältlich. Dass das nicht die Allgemeinheit zahlt, sondern dann eben der Privatmensch finde ich absolut nachvollziehbar.


melden
Anzeige

74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst

26.11.2014 um 16:04
Ganz ohne GPS:
POL-PB: Vermisster Senior wohlauf

Borchen (ots) - (mb) Der seit Dienstagnachmittag vermisste 74-Jährige ist am Mittwochnachmittag gesund aufgefunden worden. Ein Autofahrer hatte eine dunkel gekleidete Person auf einem Feldweg westlich der A33 liegen sehen und den Notruf gewählt. Rettungskräfte fanden den Mann auf dem vom Liethberg aus unter der Autobahn herführenden Feldweg. Er war bis auf eine leichte Unterkühlung unversehrt und wurde vorsichtshalber zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.
Kriminell, kriminell ;)


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden