Zitat von abberlineabberline schrieb:Es war kein Blut sichtbar, aber als ein Polizist sie kurz darauf fand, hatte sich Blut um ihren Hals angesammelt, was darauf hindeutete, dass der Schnitt an ihrer Kehle frisch war, als Lechmere und Paul anwesend waren.
Das heißt aber nicht, dass das Blut "erst" bei Auffindung austrat, sondern es kann auch heißen "noch".

Es war nicht sichtbar ist jetzt auch nicht so erstaunlich, denn es war nachts, dunkel, schlechtbeleuchtet und Nichols trug dunkel Kleidung, wie es der Zeit entsprach.

Dennoch es muss sehr zeitnah gewesen sein. Und da niemand der Zeugen Schritte gehört hatte, trug der Täter entweder Gummisohlen oder stand eben noch vor der Leiche und machte das beste aus der Situation.