Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

16.09.2015 um 22:37
@Tajna

das ist möglich!
aber wie er 1993 ins visier kam, ist weiter offen! :)
spannend wäre wenn er von der polizei aufgrund seines frankfurt aufenthalts UND dem casio kauf am tag nach dem mord, ausgeforscht wurde! :troll:


melden
Anzeige

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

19.09.2015 um 21:49
ich habe gestern einen bericht über andrew cunanan gesehen, der in europa wahrscheinlich einfach bekannt ist als der mörder von gianni versace. er hat innerhalb von 3 monaten, auf unterschiedliche weise und aus verschiedenen gründen 5 menschen getötet und dies quer durch die usa. warum er seinen stil verändert hat ich nicht ganz klar, vl weil er sich "weiterentwickelt" hat, vl weil er die polizei ablenken wollte. dieser fall macht klar, dass es auch abweichungen von den "lehrbuchfällen" gibt.
für den fall zmigrod könnte der mord in frankfurt die ausnahme sein, der die regel bestätigt. und dennoch finde ich nicht dass der fall so eindeutig liegt, wie die user hier vl denken. vor allem das fehlenden puzzleteile wie man 1993 auf ihn gekommen ist und die bekannten fakten lassen mich da nicht so sicher sein. auf der englischen wikipedia steht, dass er als taxifahrer angefangen hat und danach mit aktien und wertpapieren gehandelt hat (daher auch der anzug in xy). weiters steht, er habe 18 banken überfallen.
was glaube ich bisher noch nicht zur sprache kam: ausonius wurde in schweden geboren, seine eltern ein schweizer und eine deutsche. er ging eine zeitlang auf eine deutsche schule. trotzdem müsste er einen auffallenden dialekt/akzent gehabt haben oder eben nicht und so als ausländer aufgefallen sein. vor 25 jahren war man doch schon auf dialekt und akzent sensibiliert, das hätte die restaurantmanagerin doch ebenfalls bemerken müssen.


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

22.11.2016 um 10:00
Scheint so, als stände der Mord an Blanca Zmigrod nach 24 Jahren vor der Aufklärung. Der schon lange verdächtigte schwedische Serienmörder, genannt "Lasermann", soll nach Deutschland ausgeliefert werden.

Leider ist der Artikel zahlungspflichtig, weshalb ich nur den Anfang des Artikel lesen konnte.

http://www.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/frankfurt-am-main/westend-mord-vor-aufklaerung-48859524,view=conversionT...


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

22.11.2016 um 10:40
Ich konnte noch einen kostenlosen Artikel der Frankfurter Rundschau ausfindig machen:
Der Fall der vor mehr als 24 Jahren ermordeten Frankfurter Garderobenfrau Blanka Zmigrod scheint nun kurz vor der Aufklärung zu stehen. Laut einem Bericht der schwedischen Zeitung „Aftonbladet“ hat die deutsche Justiz in Stockholm einen Auslieferungsantrag für den bereits wegen mehrerer rassistischer Mordanschläge zu lebenslanger Haft verurteilten John Ausonius gestellt, um ihn in Frankfurt am Main vor Gericht zu stellen. Der Antrag sei mit einem dringenden Tatverdacht begründet worden, berichtet die Zeitung unter Berufung auf dessen Anwalt.

[...]

Dem Anwalt von Ausonius zufolge sollen es die deutschen Staatsanwälte als belastend werten, dass die beim Zmigrod-Mord verwendete Munition von der gleichen Art gewesen sein soll wie die, die der Verdächtige bei seinen Mordanschlägen gegen Migranten verwandt hatte.
http://www.fr-online.de/frankfurt/frankfurt-schweden-soll-rechtsextremen-moerder-ausliefern,1472798,34955188.html

Endlich steht der Mord vor der Aufklärung! Obwohl den Ermittlern jahrzehntelang einigermaßen klar war, wer den Mord an Blanka Zmigrod verübt hatte, konnten sie dies wohl erst nach 24 Jahren beweisen.

Ich bin gespannt, welche neuen Erkenntnisse die Kripo nicht hat, welche der Öffentlichkeit noch nicht preisgegeben worden sind. Die Indizien und "Beweise" sprechen klar für John Ausonius als Täter. Ich denke es wird ein langer Indizenprozess.


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

22.11.2016 um 10:58
Dies dürfte erklären, warum er den Mord an Blanka Zmigrod nicht gestanden hat:
Der deutsche Auslieferungsantrag dürfte wieder Bewegung in den Fall bringen. Mit Folgen für Ausonius: Der heute 63-Jährige wurde 1992 zwar zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt und sitzt seit gut 24 Jahren hinter Gittern. Allerdings bekommt Ausonius regelmäßig Ausgang. Daher könnte er bald entlassen werden, schätzen schwedische Rechtsexperten. Eine Auslieferung nach Deutschland und eine mögliche Verurteilung könnte stattdessen einen Gefängnisaufenthalt bis zu seinem Ableben bedeuten.
http://m.rp-online.de/panorama/toetete-der-lasermann-auch-in-deutschland-aid-1.6409365


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

22.11.2016 um 18:50
gut so, wenn er es war! hoffentlich geht die auslieferung durch!


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

07.01.2017 um 06:42
guten morgen,


...der auslieferungs-antrag scheint "durchgegangen" zu sein- glaubt man den neuesten presseberichten, dann befindet sich john a. sogar bereits in deutscher justiz-gewahrsam!


http://hessenschau.de/panorama/lasermann-fuer-mordprozess-in-frankfurt-ausgeliefert,lasermann-ausgeliefert-100.html


hessenschau.de Panorama "Lasermann" für Mordprozess in Frankfurt ausgeliefert
Getötete Garderobenfrau "Lasermann" für Mordprozess in Frankfurt ausgeliefert

Aktualisiert am 03.01.17 um 13:07 Uhr
Hände mit Handschellen gefesselt
Bild © picture-alliance/dpa

Ein in Schweden inhaftierter Rechtsextremist ist für ein Mordverfahren in Frankfurt ausgeliefert worden. Er soll dort vor knapp 25 Jahren auf der Straße eine Frau erschossen haben.

Die Staatsanwaltschaft in Frankfurt bestätigte dem hr am Dienstag, dass der 63-Jährige aus Schweden ausgeliefert wurde. Ihn erwartet in Frankfurt ein Mord-Prozess.
Videobeitrag

Video 01:49 Min.
zum Video Verdächtiger von Schweden ausgeliefert[Videoseite]

hessenschau kompakt| 04.01.17, 16:45 Uhr Ende des Videobeitrags

Der 63-jährige John A. soll 1992 die Garderobenfrau Blanka Z. in Frankfurt auf offener Straße mit einem Kopfschuss getötet haben. In dem Restaurant, in dem die Frau arbeitete, sollen die beiden zuvor in Streit geraten sein. A. soll der Frau vorgeworfen haben, ein elektronisches Notizbuch in der Garderobe aus seinem Mantel gestohlen zu haben. Die Ermittler halten es für möglich, dass bei der Tat die rechtsextreme Gesinnung des Mannes eine Rolle spielte, denn das 68 Jahre alte Opfer war Jüdin.
Zeugen belasten den Verdächtigen

Außerdem sollen sich auf dem Notizbuch Daten über Auslandskonten des Schweden, der sich damals auf der Flucht vor den Behörden seines Heimatlandes befand, gespeichert gewesen sein. Die Ermittler vermuteten, dass er sich das Gerät von der Frau zurück holen wollte. Der Schwede bestreitet die Tat, mehrere Zeugen sollen A. jedoch als Täter identifiziert haben. Zunächst verliefen die Ermittlungen ergebnislos, 2014 wurden sie jedoch wieder aufgenommen, nachdem das Bundeskriminalamt mögliche Parallelen zu den Morden der NSU-Terroristen festgestellt hatte.

In Schweden wegen Mordes im Gefängnis

Der Rechtsextremist hatte nach Angriffen auf insgesamt elf Migranten in Schweden seit den 90er Jahren wegen Mordes und mehrfachen Mordversuchs im Gefängnis gesessen. Laut Urteil tötete er aus Fremdenhass. Mit einem Gewehr mit Laser hatte er auf die elf Menschen geschossen, einer von ihnen wurde getötet, die anderen überlebten schwer verletzt.

Das zuständige Gericht in Södertorn südlich von Stockholm betonte im Vorfeld der Auslieferung, dass A., sollte er in Deutschland wegen Mordes verurteilt werden, die Strafe wiederum in Schweden verbüßen müsse.

Veröffentlicht am 03.01.17 um 12:54 Uhr

Quelle: Heike Borufka (hr-iNFO), dpa/lhe, hessenschau.de



mfg: domlau


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

07.01.2017 um 06:57
ps: wen es interessieren sollte- über john a. (geboren als wolfgang alexander john z.) wurde bereits ein buch veröffentlicht...

titel: "Der Lasermann- Vom Eliteschüler zum Serientäter",

autor: "Gellert Tamas".


mfg: domlau


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

13.12.2017 um 12:22
Der Prozess gegen John Ausonius hat heute morgen vor dem Frankfurter Landgericht begonnen:

http://www.hessenschau.de/panorama/mordprozess-gegen-lasermann-in-frankfurt-begonnen,lasermann-prozess-100.html


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

13.12.2017 um 16:47
Die Beweislage ist dieselbe wie in den 90ern, als J.A. von der deutschen Polizei vernommen wurde. Damals reichten die Indizien nicht, um eine Anklage erheben zu können. Jetzt schon - was ich sehr merkwürdig finde.


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

24.01.2018 um 14:19
Ein Neuer Artikel in diesem Fall:
http://www.bild.de/regional/frankfurt/mord/opfer-des-lasermanns-54568876.bild.html

wenig neuer Inhalt, aber Zitat "Er könn­te in Schwe­den bald frei­kom­men – wenn das Frank­fur­ter Land­ge­richt ihn nicht wegen Mor­des an Bl­an­ka Zmi­grod ver­ur­teilt ..."


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

24.01.2018 um 16:06
FraumitHut schrieb:wenig neuer Inhalt, aber Zitat "Er könn­te in Schwe­den bald frei­kom­men – wenn das Frank­fur­ter Land­ge­richt ihn nicht wegen Mor­des an Bl­an­ka Zmi­grod ver­ur­teilt ..."
Der Artikel enthält mehrere Fehler. Der Lasermann ist seit 1992 inhaftiert. Er hat nicht 20 Banken überfallen, sondern weniger, jedoch eine zweistellige Anzahl. Dass er "bald" freikommen könnte, ist Quatsch. Er ist 64, hat gesundheitliche Probleme, und wird möglicherweise nie freikommen, egal ob er wegen Mordes in Frankfurt verurteilt wird.


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

02.02.2018 um 15:16
habe den Fall bei Aktenzeichen xy die tage zufällig gesehen , ohne zuwissen das dieser gerade aktuell ist.
Der war es doch zu 100 % .


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

02.02.2018 um 18:43
RALEXS schrieb:Der war es doch zu 100 % .
Und das kannst du einfach so beurteilen? Warte mal ab, bis das Urteil gefallen ist.


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

21.02.2018 um 15:44
Das Urteil ist gefallen, der „Laserman“ wurde zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Das Gericht hat jedoch die besondere Schwere der Schuld in diesem Fall nicht festgestellt.

https://mobil.n-tv.de/panorama/Lasermann-muss-lebenslang-in-Haft-article20299939.html


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

21.02.2018 um 17:54
Er wird vermutlich Berufung einlegen. Außerdem: Wozu denn die Sicherheitsverwahrung? Er wird ja sowieso die Strafe in Schweden absitzen, wo es keine Sicherheitsverwahrung gibt.

Es wundert mich eigentlich, dass man ihn jetzt verurteilt hat. Die Beweislage war ja nicht anders als vor zig Jahren.


melden
Minzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

21.02.2018 um 18:43
borchert schrieb:Es wundert mich eigentlich, dass man ihn jetzt verurteilt hat. Die Beweislage war ja nicht anders als vor zig Jahren.
Das hat die Richterin ja auch gerügt. Das alles hätte man vor über 20 Jahren erledigen können.
Wenn das Urteil rechtskräftig ist, geht er zurück nach Schweden. Frei kommt er wohl aber nicht mehr.


melden

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

21.02.2018 um 19:39
Minzi schrieb:Das hat die Richterin ja auch gerügt. Das alles hätte man vor über 20 Jahren erledigen können.
Nein. Das hätte man vor 20 Jahren nicht erledigen können. Die Indizien hätten damals nicht ausgereicht, und deshalb wurde er nicht angeklagt. Die Staatsanwältin sagt außerdem, sie sei "nicht glücklich über das Urteil". Na, wieso nicht? "Aber ich weiß, er war es". Ach so, darum geht es?
https://www.welt.de/vermischtes/article173829592/Lasermann-Fall-Moerder-zu-lebenslaenglich-verurteilt-26-Jahre-nach-sein...


melden
Minzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

21.02.2018 um 19:57
@borchert

Das sage nicht ich, das sagt laut FAZ die Richterin.

Quelle:

https://www.google.de/amp/m.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/lebenslange-haftstrafe-in-frankfurter-lasermann-p...


melden
Anzeige

Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod

21.02.2018 um 20:32
Minzi schrieb:Das sage nicht ich, das sagt laut FAZ die Richterin.
OK.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.591 Beiträge
Anzeigen ausblenden