weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 21:17
Wie eben bei XY als Filmfall vorgestellt wurde, die versuchte Entführung einer Bankiersgattin in Saarbrücken-Bübingen.

Die 500. Sendung von „Aktenzeichen XY…ungelöst“ morgen Abend um 20.15 Uhr im ZDF wird wohl eine gute Einschaltquote im Saarland erzielen. Denn es wird ein Mann gesucht, der 2013 eine Frau in Bübingen überfiel.

„Den 23. Juli 2013 wird die damals 38-Jährige aus dem noblen Saarbrücker Stadtteil Bübingen niemals wieder vergessen können“: So oder so ähnlich könnte die Anmoderation des Falles in der 500. Jubiläumssendung des ZDF-Klassikers „Aktenzeichen XY…ungelöst“ morgen Abend um 20.15 Uhr beginnen. Denn an jenem Sommertag ereignete sich um 6.40 Uhr in der Tannenstraße ein brutaler Überfall auf eine Frau, die gerade mit ihrem grünen Mazda losfahren wollte. Ein bis heute unbekannter Mann riss nach Polizeiangaben die linke hintere Tür des Mazda auf und setzte sich hinter die erschrockene Fahrerin. Dabei bedrohte er die Frau mit einem Elektroschocker. Die Frau versuchte jedoch zu flüchten. Der Gangster hielt sie daraufhin am Kopf fest und forderte sie auf loszufahren. Doch der Frau gelang es, sich aus dem Griff zu befreien. Sie sprang aus ihrem Auto und rief im Weglaufen laut um Hilfe. Der Räuber selbst verfolgte sie nicht weiter und machte sich über einen Waldweg aus dem Staub.

Wie Polizeisprecher Stephan Laßotta gestern der SZ sagte, gehen die Ermittler inzwischen davon aus, dass der Mann eine Geiselnahme geplant hatte. Grund dafür sei, dass die Frau mit einem höheren Bankangestellten verheiratet ist. Offenbar habe der Täter Bargeld erpressen wollen. Dieser soll zwischen 20 und 40 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß sein. Nach den Angaben des Opfers wurde ein Phantombild gefertigt (siehe unten). Die Polizei fand im Mai dieses Jahres einen Rucksack, den sie mit der Tat in Verbindung sehen. Die beiden übrigen Fotos zeigen den Inhalt dieses Rucksacks. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeiwache entgegen. Und natürlich das ZDF .


http://www.sol.de/neo/nachrichten/saarbruecken/Saarbruecken-Mainz-Einschaltquoten-Frauen-Maenner-Ueberfaelle-XY-ungeloes...


melden
Anzeige
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 21:36
Im Film biss die Frau ihm in die Hand. Er flüchtete. Auf seiner Flucht wird er von einem Grundstücksbesitzer festgehalten aber er kann entrinnen. Der Zeuge liefert eine Beschreibung des Täters.
Der Täter hatte eine kräftige Statur, ein rundes Gesicht, sprach deutsch, war ca.35 Jahre und 175 cm - 185 cm gross.
Sie schloß ihr Auto ab und ging wieder ins Haus, von woaus sie mit ihrem Ehemann die Kripo anrief.
Dieser Tag war der 23.July 2013, der letzte Arbeitstag des Paares.

Trotz Suchhunde dauerte fast 2 Jahre bis die zurückgelassenen Sachen im Wald gefunden werden.

Es wurde bemerkt, der Täter hat vermutlich ihr Leben beleuchtet.
Er war wie ich verstanden habe Filalleiter in einer Bank und sie arbeite im Kindergarten und in ihrer Freizeit beschäftigte sie sich mit der Integration von ausländischen Kindern.Diese Initiative ist auch über das Internet zu finden.
Es kam ein Anruf wo jemand Interesse an dieser Initiative zeigte.

Die Frau fragte woher er ihre Nummer habe, worauf er sagte er hätte auf ihrer Arbeit angerufen und die Nummer von ihrer Kollegin bekommen.

Er ruft noch mehrmals an in den folgenden Wochen bis zum 23, July 2013, im Film hatte seine Stimme eine Art Stottern.
Aber immer wenn sie ein Treffen vorschlägt bricht er das Gespräch ab.
Sie erwähnt daß sie drei Wochen in Urlaub fährt und er sich beeilen müsse.


Vermutlich geriet die Familie bereits 2012 ins Visier von Kriminellen.
In diesem Zusammenhang werden auch Mittäter vermutet.

Über Paralellen zum Fall Börgerl haben die Kollegen in Ulm keine Erkenntnisse.


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 21:53
sieht zumindest bei xy eher nach amateur einzeltäter aus.. ansonsten etwas seltsam, dass das naheliegende mit pin und puk als frage an die zuschauer gerichtet wird, aber nu ja...


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 21:54
Keine DNA auf der gefundenen Kleidung nach 2 Jahren? Wie ist das überhaupt möglich?


melden
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 21:57
@Thoelke
Das habe ich leider garnicht mitbekommen weil ich abwesend war.
Könntest Du es nocheinmal beschreiben was da gesagt wurde und um was es ging?

Die Art wie er flüchtete ließ mich auch an einen Einzeltäter denken.
Jedoch werden ja Mittäter vermutet.

@Suinx
Von DNA habe ich nichts gehört.


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 21:59
@eis..bär

Was meinst du mit nicht gehört?


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:01
auf dem handy des täters waren zwei nummern notiert, die aufgrund des aufbaus eigentlich relativ naheliegend als pin und punk identifizierbar waren, man fragte nach den nummern um am ende der sendung darüber zu informieren, dass schon 50 leute angerufen haben, die auf pin und puk hinwiesen... hat mich etwas gewundert, weil eben sehr naheliegend.


melden
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:01
@Suinx
Bezüglich einer gesicherten DNA hörte ich nichts dazu in der Sendung.



@ Thoelke

Oder ging es den Ermittlern darum zu erfahren ob jemand das so gesehen hat auf einem Handy..kann ja auch sein.

Die müssen doch wissen es war eine PUK oder PIN Nummer.


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:02
@eis..bär

Na man hat eben keine gefunden. Das wundert mich aber sehr....


melden
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:04
@Suinx
Ach so meinst Du das.

Ich kenne mich damit logischerweise nicht aus..bin ja nicht vom Fach


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:06
@Thoelke

Wundere mich aber, dass die Nummer nicht auf eine ausländische Rufnummer gecheckt wurde?


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:09
@eis..bär

Ich bin ja auch nicht vom Fach, aber wie oft hört man in den Medien: Dank DNA konnte dieses oder jenes Verbrechen nach 30 Jahren aufgeklärt werden....?


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:09
@eis..bär
naja, es wurde ja explizit gefragt, was die nummern bedeuten könnten...
aber egal, ist ja nur ein randaspekt.
jedenfalls wirkte das ganze schon etwas dilletantisch und roch schon nach bögerl-fall...
allein die anrufe waren schon etwas seltsam, hätte man ja ggf. auch schnell nachprüfen können, dass das faul ist, wenn der so oft anruft...


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:36
War es bei anderen Fällen nicht so das man die DNA bzw DNA-fähiges Material zeitnah gefunden hat, diese ggfs aufbewahrt hat (als die Technik noch nicht so weit war)? Der Rucksack lag 21 Monate - wenn ich das richtig in Erinnerung habe - bei jedem Wetter ungeschützt im Wald, da könnte sich die DNA theoretisch "abgewaschen" haben zB bei Regen oder Schnee, oder sie wurde durch die Begebenheiten verunreinigt wodurch man keine genaue Probe entnehmen konnte?

Was ist denn wenn der Täter erst durch den Fall Bögerl ermutigt wurde? Wollte es nachahmen weil er dachte er kommt so ans schnelle Geld?


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 22:40
@Suinx
Suinx schrieb:Keine DNA auf der gefundenen Kleidung nach 2 Jahren? Wie ist das überhaupt möglich?
Suinx schrieb:Ich bin ja auch nicht vom Fach, aber wie oft hört man in den Medien: Dank DNA konnte dieses oder jenes Verbrechen nach 30 Jahren aufgeklärt werden....?
DNA zersetzt sich eben auch. Unter Einfluss von Licht, Feuchtigkeit, Wärme geht das halt schneller als z.B. wenn man Asservate dunkel und trocken lagert. Wald bietet da wohl die schlechtesten Bedingungen.


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 23:14
Es wurde ausdrücklich erwähnt, dass aufgrund der langen Liegezeit im Wald, keinerlei DNA mehr zu finden war.


melden
RA1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 23:19
Für mich ergeben sich folgende Fragen:
1. Warum fühlt man sich von einem dunkelroten 3er/5er BMW verfolgt und kann nicht einen einzigen Buchstaben oder eine einzige Ziffer des Kennzeichens nennen?
2. Warum konnte man die Anrufe nicht nachverfolgen?


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

14.10.2015 um 23:22
@RA1974
Ich glaube du verwechselst da was. Der rote BMW spielte eine Rolle bei dem Überfall auf den Chef einer Gebäudereinigung in Düsseldorf.


melden

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

15.10.2015 um 00:32
mal ehrlich: wieder ein filmfall den kein mensch bei xy braucht!
ich muss schon fast sagen, zum glück gibts nr. 501 erst in 5 wochen, vl haben sie bis dahin wieder bessere fälle zusammen, die man wirklich herzeigen kann!


melden
Anzeige

Versuchte Entführung an Bankiersgattin

15.10.2015 um 07:11
@ostimor

Was ist denn das für eine Einstellung? Es geht bei XY um die Aufklärung und nicht darum möglichst interessante Fälle zum spekulieren für Hobbyermittler vorzustellen.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden