Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Baum, Hannover, Skelett, Jogginghose, Leine, Klärwerk, Leine-ufer, Herrenhausen

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

28.12.2015 um 10:13
grizzlyhai schrieb:Ich denke eher, der Leichnam ist bei Wasserhochstand mitgerissen worden und hat sich dann im Baum verfangen. Also irgendwo weiter weg.
Dass es weiter weg war denke ich auch, die Frage ist halt wie kam er/sie ins Wasser rein.


melden
Anzeige

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

28.12.2015 um 11:24
@Carietta

Die Leiche kann am Ufer gelegen haben. Im November hat es einige Tage saumässig viel geregnet. Die Leine hat da eventuell alles vom Ufer mitgerissen. Je nach Strömung kann es dadurch auch zur Teilung gekommen sein.
Die Frage, wer hat eine Jogginghose an und wird nicht vermisst ?


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

28.12.2015 um 11:29
grizzlyhai schrieb:Die Leiche kann am Ufer gelegen haben. Im November hat es einige Tage saumässig viel geregnet. Die Leine hat da eventuell alles vom Ufer mitgerissen.
Stimmt, das ist auch eine Option. Muss also nicht unbedingt sein, dass der arme Mensch von vorneherein ins Wasser verbracht wurde.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

28.12.2015 um 12:58
http://www.noz.de/deutschland-welt/niedersachsen/artikel/652580/kanufahrer-entdecken-halbes-skelett-im-baum

das scheint ein aktuelles foto zu sein


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

28.12.2015 um 13:16
Danke für den Link, obwohl es für mich nicht nur um das Foto geht.

Meine Annahme aus einem früheren Beitrag

Beitrag von Carietta, Seite 2

bestätigt sich hier nämlich.

Aus dem Artikel:

Sie wurden am Freitagmittag auf das in den Ästen über dem Fluss hängende Kleidungsstück aufmerksam. „In der Hose war auch noch etwas drin. Das kam den Beiden verdächtig vor“, sagte ein Sprecher der Polizei. Angesichts des skurrilen Fundes alarmierten die Paddler später die Einsatzkräfte.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

28.12.2015 um 20:04
Es gibt News in diesem Fall, leider nur von der "Blöd", ich zitiere:
Nach dem schockierenden Fund eines skelettierten Unterleibs am Flussufer in der Nähe des Klärwerks gehen die Ermittler davon aus, dass es sich bei dem Toten um einen Mann handelte.
Ein Polizeisprecher: „Der Unbekannte ist schon mindestens drei Monate tot.“

Zurzeit wird das Teilskelett – vom Oberkörper fehlt jede Spur – in der MHH-Rechtsmedizin untersucht.
Am ersten Weihnachtstag hatten Kanufahrer auf ihrer Leine-Tour die sterblichen Überreste in einer Jogginhose entdeckt.
Mindestens drei Monate. Also müsste es eine Vermisstenmeldung geben, außer der Tote war ein Obdachloser oder illegal in diesem Land.

http://www.bild.de/regional/hannover/skelett/ist-wohl-eine-manner-leiche-43949556.bild.html


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

28.12.2015 um 22:04
@suffy

Vielen Dank für das Reinstellen des Artikels! Aber um Verbindungen zu einem Vermisstenfall zu ziehen, ist es noch zu früh. Wenn das Alter begrenzt werden kann, wird die Suche nach einem passenden Fall um einiges leichter werden.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

29.12.2015 um 00:54
@DeFacTo
DeFacTo schrieb:das scheint ein aktuelles foto zu sein
Ich denke, dass man uns auch in diesem Fall ein Archivfoto anbietet. Vor allen Dingen der Baum links im Bild, steht in saftigem Grün. Die Gebüsche an den Uferrändern zeigen ebenfalls keinerlei Anzeichen abgeschlossenen Blattabwurfes, wie wir es zum Ende des Jahres erwarten dürfen.

Abgerundet wird dieses Bild durch die Tatsache, dass die Fotoreporter, als auch die teilweise sichtbaren Rettungssanitäter kurzärmelig auftreten. Obwohl wir frühlingshafte Temperaturen haben, ist es doch eine Idee zu kühl für das T-Shirt.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

29.12.2015 um 05:09
@EDGARallanPOE
Das sehe ich auch so.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

29.12.2015 um 12:18
laut HAZ hat gestern eine Obduktion stattgefunden, aber es gibt bislang keine Hinweise auf die Identität/ einen evtl. Vermisstenfall.

Link: http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Wasserleiche-ist-Fall-fuer-Staatsanwaltschaft-Hannover


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

29.12.2015 um 14:43
@Annwyfn

noch eine ergänzung zu deinem artikel der hannoverschen:
Zwei Paddler hatten den skelettierten Unterkörper am Freitag in einem Baum an der Leine entdeckt. "Bisher haben wir keine Hinweise darauf, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer viel", sagte Hilgenberg. Aufgrund des Zustands des skelettierten Unterkörpers gehen die Ermittler davon aus, dass der Körper mehrere Monate im Wasser lag.
- keine hinweise auf ein verbrechen

- körper lag mehrere monate im wasser

das ist neu, könnte aber eine interpretation der presse sein.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

10.01.2016 um 02:15
gabs also schonmal:
Paddler entdecken Skelett in der Leine
http://www.bild.de/regional/hannover/entdecken-skelett-in-der-leine-12804406.bild.html

sonst herrscht totenstille dazu.

suizid? die werden ja gerne nicht weiter in der öffentlichkeit beschrieben und veröffentlicht.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

10.01.2016 um 08:36
Wenn es ein Mann war, fällt die Vermisste aus Braunschweig weg. Die hätte auch arg vom vermuteten Ziel abkommen müssen.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

19.02.2016 um 20:23
Bei nahezu jedem Skelettfund wird über die Identifizierung berichtet, aber in diesem Fall kam keine Meldung mehr raus...


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

19.02.2016 um 21:40
Was sollen sie berichten? Dass es keinen Anhaltspunkt gibt, wessen sterbliche Überreste hier gefunden wurden?

Ich mache zumindest erstmal keine Kanutouren mehr, möchte nicht den Rest der Leiche entdecken...


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

09.03.2016 um 21:22
Und wieder wurde dort eine Leiche entdeckt, im Bericht wird kurz auf den Leichenfund im Dezember hingewiesen, leider nichts neues:
Schauriger Fund auf einer Bootstour: Ein Kanufahrer hat eine kopflose Leiche in der Leine bei Bordenau entdeckt. Es handele sich um die Leiche eines Mannes, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch.
Die Todesursache war zunächst unklar - ebenso wie die Frage, ob ein Gewaltverbrechen vorliegt. "Wir ermitteln in alle Richtungen", erklärte die Polizei Hannover. Eine Obduktion des Leichnams soll neue Erkenntnisse bringen.
Der Kanufahrer fand den leblosen Körper auf einer Tour entlang der Leine und alarmierte die Polizei. Gegen 17.45 Uhr bargen Feuerwehrleute die Leiche aus dem Fluss. Sie wurde in das Institut für Rechtsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover gebracht. Erste Ergebnisse werden frühestens am Donnerstag erwartet.
Es ist nicht das erste Mal, dass Kanufahrer eine Leiche in der Leine entdeckt haben. Erst Ende Dezember 2015 wurde auf Höhe des Klärwerks Herrenhausen ein anderer Toter entdeckt.
http://www.focus.de/regional/hannover/grusel-fund-kanufahrer-entdeckt-kopflose-leiche-nahe-hannover_id_5346649.html


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

09.03.2016 um 21:30
@suffy
Ja, Suffy, ist das nicht schräg.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

09.03.2016 um 21:37
Und die Leute sagen immer Hannover sei grottenlangweilig. Wenn es so weitergeht wird Hannover crime capital von Deutschland.


melden

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

09.03.2016 um 21:45
das mag man ja fast nicht glauben...können die zusammengehört haben?

Tja @cjelli - war wohl eine gute Entscheidung erstmal nicht mehr zu paddeln ;-)


melden
Anzeige

Skelettfund am Leine-Ufer nahe Hannover

09.03.2016 um 21:47
Ich denke, ich werde mich heute Nachmittag mal bei der HAZ melden, um zu erfahren, ob die Identiät des Toten vom Dezember 2015 nun feststeht oder nicht. Denn der Artikel wirkt zweideutig, entweder der Tote wurde identifiziert oder es gibt nur die Kenntnis, dass es sich um einen Mann handelt. Ich kann das dem Artikel nicht ganz entnehmen.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt