Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Nationalpark, Vermisstensuche
Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: Vermisste Person wurde leider tot aufgefunden.
Seite 1 von 1

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

19.04.2016 um 15:45
Verfolge momentan bei Facebook die Vermisstensuche nach Nicole Mittendorff (31) aus Woodbridge, Bundesstaat Virginia.


https://www.washingtonpost.com/local/public-safety/search-resumes-for-missing-fairfax-county-firefighter-in-shenandoah-n...


Die junge Dame ist eine Feuerwehrfrau und in bester körperlicher Kondition. Sie wurde am Freitag den 15.04.2016 als vermisst gemeldet da sie nicht zur Arbeit erschien. Sie gilt als sehr zuverlässig. Den letzten Kontakt via Textnachricht hatte sie mit ihrer Familie am Mittwoch gegen 10:50 Uhr Ortszeit. Der letzte mögliche dadurch ermittelte aufenthaltsort ist Warrenton.

Ihr verlassenes Auto (ein Mini Cooper Bj. 2009) wurde am Samstag 16.04.2016 gegen 20.00 Uhr dortiger Ortszeit auf einem Parkplatz des Shenandoah National Parks gefunden. Es wurde nichts über den Inhalt des Autos bekannt gegeben.


http://www.fauquier.com/news/article/virginia_state_police_scour_shenandoah_national_park_for_missing_woodbridge


Die Trails die dort verlaufen sind wohl sehr schwieriges, gebirgiges Terrain was die Suche erschwert. Ihre Bekannten sagen, es könnte sein dass sie trainieren wollte etc.


melden
Anzeige

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

19.04.2016 um 16:44
tinatarantula schrieb:Die Trails die dort verlaufen sind wohl sehr schwieriges, gebirgiges Terrain, was die Suche erschwert. Ihre Bekannten sagen, es könnte sein, dass sie trainieren wollte etc.
Wenn ich die Örtlichkeiten richtig überschaue, bedeutet das eine Anfahrt von gut 150 km (von Fairfax County bis zum Whiteoak Canyon Trail im Nationalpark, wo das Auto gefunden wurde). Als "passionierte Läuferin" (als "avid runner" wird sie vom Vater im WP-Artikel beschrieben) wird die Vermisste diese doch recht lange Anreise sicherlich entsprechend auskosten wollen und eine eher längere als kürzere Tour geplant haben. Daher ist das Suchgebiet, sofern die konkret geplante Laufroute nicht bekannt ist (von der sie aber auch spontan abgewichen sein könnte), riesig. Wald und bergiges Gelände sind leider ganz klar zusätzliche Erschwernisse bei der Suche.


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

19.04.2016 um 18:06
Ich bin noch in der arbeit @noctua und kann mein google maps nicht starten (scheiss internet hier). es war mir nicht bewusst dass es so weit von ihrem zuhause ist. 150 km? das ist ja eine ganz schöne strecke. ich kann mir nicht vorstellen dass sie einfach so da hin fährt, mal so eben, und keinem bescheid sagt. ausser es gab irgend einen familienstreit oder sowas. davon hätte man aber sicher etwas gelesen.


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

19.04.2016 um 18:29
@tinatarantula

Hier ist die Route von Woodbridge bis zum Nationalpark bei Google Maps: https://www.google.com/maps/dir/Woodbridge,+VA+22191/Whiteoak+Canyon+Trail,+Virginia/@38.6002747,-78.0779778,10z/data=!4...

Da ich auch gerne laufe (nicht unbedingt mit sportlichen Ambitionen, aber zu 90% in der Natur abseits von Beton und Asphalt), kann ich es schon nachvollziehen, dass man sich an einem freiem Tag (ohne familiäre oder ähnliche Verpflichtungen bei schönem Wetter) ins Auto setzt, um mal in einer Umgebung zu laufen, die man im Alltag nahe der eigenen Haustür nicht hat. Bei solchen Ausflügen, besonders wenn ich alleine unterwegs bin, hinterlasse ich jedoch schon der Familie eine Nachricht, dass ich einen solchen Ausflug unternehme, wo es genau hingeht und wann ich wieder zurückkomme.

Persönlich mache ich es so, dass ich dem Verlauf eines ausgeschilderten/markierten Wanderwegs folge, den ich mir vorher durch Internet-Recherche heraussuche. Zum einen kann man sich dann sicher sein, dass die Strecke grundsätzlich durchgängig laufbar ist, zum anderen muss man nicht ständig auf die Karte oder GPS (Uhr, Smartphone oder spezielles Navi) schauen, was beim Laufen auf längere Sicht nervig sein kann. Ich denke, auch in diesem Fall hofft man bei der Suche darauf, dass die Vermisste, wenn sie tatsächlich von dem Parkplatz, auf dem man das Auto gefunden hat, selbständig zu einem Run aufgebrochen ist, einem der ausgewiesenen Trails gefolgt ist.


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

20.04.2016 um 09:41
Die Suche nach der Vermissten in dem Teil des Shenandoah National Park, in dem sie vermutet wird, hat bisher leider nicht zum Erfolg geführt.

Wer sich näher damit beschäftigen möchte, kann einen Blick auf diese Karte der Nationalparkverwaltung werfen, die die vorhandenen Trails und Fire Roads sowie die für den Autoverkehr bestimmten Straßen zeigt: https://www.nps.gov/shen/planyourvisit/upload/whiteoak_canyon_combined_2013.pdf

Die bisher von den Behörden veröffentlichten Informationen über die Umstände des Verschwindens sind eher spärlich. Angehörige haben für die Suche u. a. eine Facebook-Seite (FindNicoleNow) eingerichtet. Laut letztem Eintrag auf der Facebook-Seite sucht die Familie nach einem Anwalt, der einen rechtlichen Weg findet und durchsetzt, damit der Handyprovider konkrete Auskünfte über mehrere Dateien herausgibt (wegen gesetzlicher Datenschutzbestimmungen scheint das problematisch zu sein), die die Vermisste mit ihrem Handy wohl downgeloaded hatte. Die Familie hat irgendwie feststellen können, dass es einen solchen Download mit dem Handy vor ihrem Verschwinden gegeben hat, weiß aber nicht, was diese Dateien beinhalten, und hofft, dass es sich um Karten/Routen für ihren Traillauf handelt, die bei den Suchmaßnahmen weiterhelfen könnten.


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

20.04.2016 um 21:54
Hallo auch. Ich verfolge die Seite auf Facebook auch schon den ganzen tag. Sie hatten wohl Erfolg und der handy Provider gibt die Daten raus. Das war der letzte Stand der Dinge. Ob irgendwelche brauchbaren Daten dabei waren wurde natürlich noch nicht bekannt gegeben. Eigentlich gibt es stündlich Updates aber keine neuen Erkenntnisse. Die Seite heißt aber "Find Nicole" oder?


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

21.04.2016 um 10:52
Hallo @tinatarantula

ja, ich habe "Find Nicole" gemeint.

Einen guten Überblick über den Vermisstenfall sowie eine Beschreibung des Bereichs des Nationalparks, in dem die Vermisste vermutet wird, liefert dieser Artikel von gestern:

http://www.rappnews.com/2016/04/20/missing-hiker-wildfires-taxes-national-park/148106/

An neuen Fakten hat sich demnach bestätigt, dass sie sich am 13. April krank gemeldet hatte (wie, wann und wem gegenüber ist nicht bekannt gegeben worden). Das war der Tag, an dem eine SMS von ihrem Handy an den Vater um 10.50 Uhr Ortszeit als bisher letzter bekannter Kontakt mit der Familie erfolgt ist.

Nach plausiblen (aber offiziell nicht bestätigten) Angaben im Websleuths-Forum sah der Dienstplan für ihre Schicht vor, dass sie in der Woche ihres Verschwindens am 11., 13. und 15. April Dienst hatte.

Darüber hinaus gibt es einige Gerüchte, die ihr Privat- und Berufsleben betreffen, auf die ich aber, weil bisher von den Ermittlungsbehörden bzw. der Familie nicht bestätigt/kommentiert, nicht eingehen will.

Aus dem, was ich mittlerweile über die Trails im Suchgebiet in verschiedenen Quellen gelesen und auf Videos gesehen habe, ergibt sich meiner Meinung nach, dass diese für eine sportliche und gut trainierte Person wie die Vermisste, die als Triathletin zudem genau weiß, was sie sich zutrauen kann (je nach Route muss man ordentlich Höhenmeter bewältigen), zwar durchaus fordernd sein können (wenn sie gelaufen ist und nicht nur gewandert), aber kein überdurchschnittliches Risiko darstellen. Wochentags soll es auf den Trails wohl relativ ruhig sein, aber am vergangenen Wochenende waren viele Wanderer unterwegs. Deshalb hätte sie eigentlich gefunden werden müssen, wenn sie direkt auf dem beliebten Whiteoak Canyon Trail verunglückt wäre.

Bisher nicht bekannt geworden ist auch, ob man irgendwelche Hinweise ermitteln konnte, welches Ziel die Vermisste angestrebt bzw. welche Route (Trail, Fire Roads o. ä.) sie wandern/laufen wollte.


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

21.04.2016 um 22:48
On Wednesday afternoon, Mittendorf’s sister Jennifer Clardy Chalmers said data from Mittendorf’s cellphone was with the authorities. The family sought to have that data released to investigators earlier Wednesday, but Mittendorf’s wireless carrier initially refused, citing federal law.

Later in the day, Chalmers said “the information is now with the authorities.” She would not describe how the information was gathered.
Quelle: http://wtop.com/virginia/2016/04/search-continues-for-missing-firefighter-as-tips-flood-in/

Die Handy(standort)daten sind also bei den Behörden, insofern ist diese Meldung noch einmal bestätigt.


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

22.04.2016 um 07:21
Die Vermisste ist gestern gegen 14.00 Uhr Ortszeit im Nationalpark tot aufgefunden wurden, ca. 1,6 km vom Parkplatz, auf dem ihr Auto stand, und ca. 300 m abseits des Whiteoak Canyon Trails in schwer zugänglichem Gelände.

In ihrem Auto war ein Abschiedsbrief gefunden worden, was erst jetzt bekannt gegeben worden ist.

http://wtvr.com/2016/04/21/body-found-believed-to-be-fairfax-county-firefighter-nicole-mittendorff-sources-say/


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

22.04.2016 um 07:56
So traurig.


melden

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

22.04.2016 um 07:56
Ja, traurig.
Hätte ich nicht gedacht.
Die Bilder machten den Eindruck des blühenden, glücklichen Lebens.


melden
Anzeige

Vermisste Nicole Mittendorff aus Woodbridge

22.04.2016 um 09:02
Ja ich habs gelesen :( ich finde solche Nachrichten auch immer sehr traurig. Ganz schlimm


melden

Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: Vermisste Person wurde leider tot aufgefunden.
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden