Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Annette Peus

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vergewaltigung, Maisfeld, 1996, Erdrosselt, Mardorf, Peus, Annette

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 02:19
Die 15 Jährige Annette Peus verschwindet am 27. September 1996 vor einer Bushaltestelle. 3 Wochen später wird sie ca 1 Kilometer entfernt in einem Maisfeld gefunden - nackt, vergewaltigt und erdrosselt.
SOLTAU - Die Polizei gibt bei der Jagd nach dem Mörder von Annette Peus (15) nicht auf. 17 Monate nach dem Sex-Verbrechen wurden gestern 140 Ford-Fahrer in Soltau und Walsrode überprüft. >Das SAT.1-Magazin "Fahndungsakte" hatte die Ermittler auf die neue Spur gebracht. Denn nach der Sendung meldete sich eine Zeugin, die am Tag von Annettes Verschwinden einen türkisfarbenen Ford Escort mit dem Kennzeichen "SFA" im Ort gesehen hatte. Bisher war die Polizei von einem Toyota ausgegangen, hatte nur diese Autobesitzer kontrolliert. Schriftlich luden die Ermittler nun alle 200 Ford-Fahrer der Region ein. 140 erschienen gestern bei den Polizeistationen Soltau und Walsrode. Die Ermittler überprüften die Alibis, baten dann zur freiwilligen Speichelprobe. Wer nicht zum Termin erschien, wird in den nächsten Tagen von Polizisten besucht. Die Fahnder hoffen, daß der genetische Fingerabdruck den Täter überführt. Annette war von ihrem Mörder vergewaltigt und in einem Maisfeld getötet worden.
http://www.berliner-kurier.de/annette-von-ford-fahrer-ermordet--18233856

Fahndung Deutschland Beitrag:
http://www.sat1.at/tv/fahndung-deutschland/video/131-top-thema-der-mordfall-annette-peus-ganze-folge

Hallo Niedersachsen Beitrag:
http://www.ardmediathek.de/tv/Hallo-Niedersachsen/1996-Der-Mordfall-Annette-Peus/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=25231206&do...


melden
Anzeige

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 02:42
Ui, ich hatte auch schon mehrmals vorgehabt, einen Thread zu diesem Mordfall zu erstellen.

Ich bin selber, wie Anette Peus, am Steinhuder Meer aufgewachsen und kann mich noch gut daran erinnern, wie meine Mutter sich nach den Mord um mich sorgte (ich war damals 10 Jahre alt).

Ich finde es gut, dass der Fall zur Zeit in den Medien aufgegriffen wird. Vor gar nicht langer Zeit hat man darüber noch kaum etwas im Internet finden können.


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 02:46
Hier ist noch ein aktueller Artikel mit Bild der Bushaltestelle, an der sie verschwand.

http://m.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Neustadt/Nachrichten/Mord-an-Schuelerin-Annette-Peus-in-Neustadt-Mardorf-Neue-Hi...


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 10:12
Ich habe das Gefühl, dass es in diesem Fall kaum Anhaltspunkte gibt, außer halt dieses unbekannte Auto das sie bestieg


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 11:51
Ich vermute schon, dass der Täter aus der näheren Umgebung von Mardorf kommt.
Mein "Revier" war die andere Seite des Steinhuder Meers - Steunhude. Ich vermute, dass es in Mardorf, wie eben in Steinhude, im Herbst nur recht wenig Touristen gab. Die Steinhuder Touris waren außerdem zum großen Teil Rentner (ich schließe nicht aus, dass der Täter betagt war, halte aber einen jüngeren Täter für wahrscheinlicher, denn es ist sicher nicht ganz einfach, eine fünfzehnjährige zu überwältigen).

Es kann natürlich auch jemand von außerhalb sein, der beispielsweise, wie auch im Sat1 Beitrag gesagt, Annette an dem Kiosk kennenlernte, in dem sie aushalf und dort vielleicht von ihr erfuhr, wann und wie sie wöchentlich zum Jazz-Tanz kommt.

Ansonsten kommt es noch so vor, als hätte der Täter in Eile und überstürzt gehandelt. Überspitzt geschrieben: schnell ins nächste Maisfeld gefahren, dort vergewaltigt, erdrosselt und liegen gelassen.
Die Leiche hätte man in der näheren Umgebung "sehr gut" verschwinden lassen können, da sich viel Moor (auch Hochmoor) in unmittelbarer Umgebung befindet.
Dies schien dem Täter aber nicht wichtig zu sein bzw. er hatte keine Zeit dazu.


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 12:09
124754,1467194998,Screenshot 2016-06-29-12-04-30Hoffentlich hat das mit dem Bild einfügen jetzt funktioniert...

Die Kordel, die laut Sat1 aus einer Jogginghose stammt, sieht für mich so aus, als wäre sie im Vorfeld "vorbereitet" worden. Sowas macht man dich nicht erst spontan während der Tat.

Quelle: http://www.sat1.de/tv/fahndung-deutschland/bilder/ungeloest-der-mord-an-annette-peus


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 12:26
@pinkpony

naja 1 km klingt ernst mal nicht weit, aber der weg wird auf der landkarte eingezeichnet, und da sieht es für mich eher nicht nach "ins nächste maisfeld rein" aus!
die 1 km denke ich sind als luftlinie gemeint!


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 12:41
@osttimor
Ja, da hast du recht. Trotzdem finde ich es schon ein interessantes Täterverhalten, dass er nicht einmal das Dorf verlassen hat, um Annette zu vergewaltigen und zu ermorden.


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 12:56
ich muss auch erst genauer einlesen, aber hatte der zeuge außer das "sfa" nichts vom kennzeichen mehr in erinnerung?
bei der marke dürfte es auch probleme geben!


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 13:04
@osttimor
Interessanterweise wurde im Sat1 Bericht nicht einmal das Kennzeichen erwähnt.

Außerdem würde ich noch gerne wissen, ob Annettes Kleidung irgendwo gefunden wurde oder bis heute verschwunden ist.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 17:05
Halloo.. :) ich will hier nicht weiter stören. Hab nur mal so aus Langerweile reingeschaut und dabei ist mir überraschenderweise etwas aufgefallen ..

es gibt da einen Mordfall aus den 90ern (ca 300 km südlich im weiteren Berliner Raum). Das Mädchen damals war ungefähr im gleichen Alter, ihr Rucksack wurde an einer Bushaltestelle gefunden (mit gültigem Ticket) und auch ihre Kleidung konnte nicht aufgefunden werden. Die Bushaltestelle befand sich nähe Autobahn Richtung Berlin.

Einige Wochen später dann 200 km weiter südlich ein ähnlicher Fall. Dieses Mädchen war jedoch als Tramperin (Autobahn) Richtung Berlin unterwegs. Auch sie wurde dann im größeren Umkeis von Berlin aufgefunden.

Keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang bestehen könnte, aber immerhin einen Gedanken wert, wie ich finde. lg


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 17:35
@kavinsky
Weißt du zufällig noch die Namen der beiden Mädchen?

Generell würde ich aber eher sagen, dass es da keinen Zusammenhang gibt (kann ich natürlich aber auch nicht ausschließen).

Wie ich deinem Posting entnehme, waren die anderen beiden Fälle an eine gute Infrastruktur angebunden und das in Richtung Berlin.
Mardorf ist hingegen plump ausgedrückt eher "am Arsch der Welt".
Im Gegensatz zu Mardorf hat die Wunstorfer Seite des Steinhuder Meers eime deutlich bessere Infrastruktur, mit Anbindung an die A2 und nach Hannover ist es nur ein Katzensprung.
An Mardorf kommt man "einfach so durch Zufall" eigentlich nicht vorbei.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 19:21
@pinkpony
pinkpony schrieb: An Mardorf kommt man "einfach so durch Zufall" eigentlich nicht vorbei.
Ich hab den Ort natürlich vorher gegoogelt und mir dasselbe gedacht. Aber irgendwie fand ich dieses Gleichnis, sprich, dass die Sachen verschwunden waren, schon auffällig.

Oder ist das etwa so üblich? - ich weiß es nicht..

Die Namen der Mädchen weiß ich zwar, aber wenn du nun meinst, dass da schwerlich ein Zusammenhang bestehen könnte, dann sollten wir diesen Thread doch lieber auch der Anette belassen. Vielleicht besser so.


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 19:27
@kavinsky
Aber ist es denn überhaupt so, dass die Sachen nicht gefunden wurden? Die Leiche war nackt, aber ich hab nirgends explizit gelesen, dass die Kleidung bis heute verschwunden ist. Ebenso aber auch nicht, dass sie aufgefunden wurde. Evtl. hab ich es aber auch einfach überlesen.

Ist die Kleidung bis heute nicht aufgetaucht, stellt sich durchaus die Frage, warum der Täter sie nicht auch einfach in Maisfeld gelassen hat.
Beim verschwinden lassen des Opfers hat er sich schließlich auch keine "Mühe" gegeben.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 19:31
@pinkpony

Ja und genau das finde ich ja auch so merkwürdig. War bei dem einen der Mädchen ja genauso - ihr Leichnahm wurde einfach so liegengelassen, aber die Kleidung bzw persönliche Gegenstände waren und blieben verschwunden.

Wie das bei dem anderen nun so genau war, weiß ich allerdings nicht zu sagen. Noch weniger natürlich, bei dem Fall der Anette.


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 19:57
Irgendwie glaub ich nicht, dass die Kleidung nicht gefunden wurde. Im Sat1 Bericht sagte der damalige Leiter der Mordkommission, dass er sich neue Hinweise erhofft von jemandem, der vielleicht etwas an der Bushaltestelle beobachtet hat.
Wäre die Kleidung noch verschwunden, wäre es doch naheliegend zu fragen, ob jemand die Kleidungsstücke irgendwo gesehen/gefunden hat. Auch Information darüber, was sie trug, finden sich nirgends.


melden
ilse-man
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 20:12
hi
Ist das Kordelfoto noch schärfer vorhanden?
Denn die Schnur schaut eher nach einem Kabel aus.

@kavinsky
2 Fälle im B Raum? Schreib doch per PN wer es war.
Ich gucke was davon bekannt ist und ob etwas passt.

Denn an ein Zufallsopfer glaube ich nicht. Carola Lipka
14j verschwand am 3 November 1994 auch von der
Bushaltestelle bei Nienburg Schäferhof. Vom Eltern-
haus nur einige hundert Meter entfernt, Ablageort ca.
2,5km weiter.


melden

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 20:46
@ilse-man
Im Sat1 Beitrag wurde die Kordel gezeigt und dazu gesagt, dass es sich um den Gummizug aus einer Jogginghose handelt.

Der Fall Carola Lipka ist im Bezug auf Annette Peuss durchaus interessant.
Weißt du zufällig, ob ihre Leiche bekleidet gefunden wurde oder ebenso nackt?


melden
ilse-man
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Annette Peus

29.06.2016 um 20:55
@pinkpony
Soweit mir bekannt wurden nur ihre sterblichen Überreste
gefunden. Zwischen dem Auffinden und dem Mord an AP
lagen nur wenige Tage. Von Bekleidungsresten ist nichts
bekannt. CL hatte allerdings eine Schädelverletzung. Was
mMn aber nichts heißt.
Sofern SFA stimmt, was das alte Kennzeichen für den Kreis
Soltau-Fallingbostel war, da fällt mir Horst B. aus Martfeld ein.
2 Morde, ein Mordversuch als Jugendlicher. Erdrosselt, erwürgt,
erschlagen, das zweite schwangere Opfer überlebte. Der bekam
nur 10,5 Jahre, heiratete seine Betreuerin im Knast!


melden
Anzeige

Mordfall Annette Peus

30.06.2016 um 14:41
Da ich ebenfalls ganz aus der Nähe (sogar der der beiden Morde, Annette Peus, Carola Lipka) stamme, bin ich sehr interessiert an dem Fall.

Leider weiß ich über den Mord an Carola so gut wie nix, und finde irgendwie auch nix dazu.
könnte mir aber ebenfalls vorstellen, dass diese Mordfälle auf Grund der nahen Umgebung zusammen hängen und der Täter eben auch ortskundig ist.
Zumal, wie erwähnt, Mardorf nicht unbedingt ein Ort ist, durch den man kommen muss. Naja. Am Schäferhof führt die Bundesstraße lang. Da gibt es ebenso verlassene Ecken. Wobei oh nicht genau weiß, an welcher Bushaltestellen CL damals entfuhrt wurde..


Des weiteren kann ich nur dazu beitragen,dass ca.Mitte der 90er Jahre hier in der Umgebung mehrere Mädchen von einem Mann angesprochen worden sind.
Zwei meiner damaligen Freundinnen, sind zusammen angesprochen worden. Zum Glück ist ihnen nix passiert. Sie sind nicht darauf eingegangen und konnten einfach weiter gehen... Trotz Aussage bei der Polizei konnte man nie was raus finden.
Ob dieser Mann irgendwas damit zu tun hat... ich kann es nicht sagen.
Aber es kam mir zumindest in den Sinn...vermutlich eben wegen der nahen Umgebung.

Ich bin hier Neuling, und hoffe, da War jetzt nix in meinem Beitrag, was hier nicht hingehört...
Bezüglich CL (kein eigener Thread) oder der Erwähnung meiner Freundinnen...


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden