Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frau in München verschwunden...

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Suche, 2017, München, Brot, Edeka, Neuperlach, Sudermannallee
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Ohne Quelle sinnlos zu diskutieren, da nirgendwo hervorgeht, ob es sich tatsächlich um ein unfreiwilliges Verschwinden handelt
Seite 1 von 1
Saxnot555
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:29
Seit Freitag dem 3.3. 2017 wird die 51 jährige Alma Muco aus München vermisst. Sie war am Morgen des Freitag auf dem Weg zum Brotkaufen in der Sudermannallee in Neuperlach in München in Richtung Edeka unterwegs. Dort verliert sich ihre Spur.

Zuletzt wurde sie in einem Umkreis von zwei Kilometern um die Sudermannallee in München geortet.

 Sie hat kurze dunkle, teilweise graue Haare und trägt eine Brille. Zuletzt hat sie eine pinke Daunenjacke, Jeans und Chucks getragen.

 Hinweise bitte zunächst an die Polizei. 

Sollte irgendjemand etwas wissen und vielleicht Presseartikel über diesen Fall kennen, würde es mich freuen, wenn er hier dieses Wissen mit uns teilen würde.


melden
Anzeige

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:35
Frau verschwindet plötzlich aus ihrem Lebensumfeld.
Brot holen.
Gesehen wurde sie nicht, nur geortet.

Immer wieder dieselbe Geschichte, nur die Schattierungen sind anders. :(


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:37
Saxnot555 schrieb:Zuletzt hat sie eine pinke Daunenjacke, Jeans und Chucks getragen.
Dann dürfte sie ja eigentlich ziemlich ins Auge gestochen sein. Aber das war jetzt erst am Freitag. Bei der kurzen Zeit hoffe ich immer noch auf ein gutes Ende. Eventuell hatte sie auch keine Papiere bei sich, hatte ein gesundheitliches Problem und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Vater einer Bekannten wurde auch einmal ohne Papiere und mit Herzinfarkt von der Straße weg eingeliefert und wenn ein Sanitäter dann nicht sein Bild in der Zeitung erkannt hätte, hätte sich der Fall nicht so leicht geklärt, zumal der Mann dann im Krankenhaus sogar verstorben ist und die Verwaltung des Krankenhauses geschlampt hatte. 


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:43
...


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:46
@Saxnot555
Mir fällt gerade auf, dass du gar  keine Quelle verlinkt hast. Woher hast du die Info und ist diese überhaupt noch aktuell? Vielleicht wurde die Frau schon wieder gefunden?


melden
moodie0702
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:46
Gut wären mehr Infos, war sie in einer Beziehung, wie lief diese?
Was machte sie beruflich, war sie glücklich im Beruf? 
Gab es mit irgendwem Streit usw?


melden
moodie0702
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:47
Die einzige Quelle die ich gefunden habe ist ein Eintrag des Sohnes auf fb


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:49
moodie0702 schrieb:Die einzige Quelle die ich gefunden habe ist ein Eintrag des Sohnes auf fb
....und Facebook zählt hier leider nicht. Also gibt es mehr oder weniger keine Quelle.  :)


melden
Anzeige

Frau in München verschwunden...

06.03.2017 um 19:52
@Maite
Diese Geschichte von der plötzlich verschwundenen Frau macht immer wieder betroffen. Diese Tragödien ähneln sich immer wieder. Wie Du zur Interpreatation "nicht interessiert" kommst, das ist mir schleierhaft.

@moodie0702:
danke für die Angabe der Quelle. Wenn noch nicht offiziell gesucht wird, dann ist die Lady vielleicht zwischenzeitlich wieder aufgetaucht und man hat vor Freude oder Sorge Facebook vergessen.


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Ohne Quelle sinnlos zu diskutieren, da nirgendwo hervorgeht, ob es sich tatsächlich um ein unfreiwilliges Verschwinden handelt
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt