Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

Seite 1 von 1

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

19.10.2017 um 09:47
Gestern habe ich dieses Fall zufällig auf RBB gesehen, und wunderte mich das dieser Fall angeblich noch keine eigene Diskussion hat.

Zur Sache :

Im Oktober 1998 verschwand J.K. aus Berlin Reinickendorf spurlos.
Klassenkameraden habe J.K. auf deren Weg zur Schule noch gesehen.
Merkwürdig jedoch ist das J.K. ihre Schultasche zu Hause gelassen hat und ihrer älteren Schweter erzählte, das sie erst später Unterricht hat.
Auch die Tage zuvor verhielt sie sich anders als sonst.
Im Januar 1999 wurde ihre Leiche 200km von Berlin entfernt in einer Kaolin-Grube bei Morl gefunden.
Die Gerichtsmedizin in Halle geht davon aus das Organe gezielt entnommen wurden.
Die Gerichtsmedizin aus Berlin geht jedoch von Wildfraß aus.
DNA Spuren eines  Unbekannten wurden gesichert. Bisher keine Treffer.

Die Sendung vom 05.09.2012 von Aktenzeichen XY kann ich leider nirgendwo finden.
Hat jemand diese Folge ?



Der Bericht von gestern Abend auf RBB mit Video :
https://www.rbb-online.de/taeteropferpolizei/archiv/20171018_2100/Mord.html

Bericht aus der MZ von 2014 :
http://www.mz-web.de/halle-saale/1999--maedchenleiche-in-der-kaolin-grube-grausiger-fund-1577700

Bericht aus MZ von 2012 :
http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/vermisste-kinder-neue-hoffnung-im-fall-jessica-6673996


melden
Anzeige

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

19.10.2017 um 09:53
der fall war auch bei xy? kann ich mich im moment nicht daran erinnern. den rbb bericht muss ich später nachholen.


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

19.10.2017 um 10:05
Der Fall Jessica Kopsch wird übrigens hier auch diskutiert

Diskussion: Möglicher Serienmörder in Ostdeutschland


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

19.10.2017 um 11:08
@RALEXS
RALEXS schrieb:Die Sendung vom 05.09.2012 von Aktenzeichen XY kann ich leider nirgendwo finden.
Hat jemand diese Folge ?
Ich habe besagte XY-Folge 462 vom 05.09.2012 vorliegen. Der Fall Jessica K. wird in dieser allerdings nicht behandelt.


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

19.10.2017 um 11:59
Lt. dem XY-Forum sollte der Fall Jessica Kopsch aber in der besagten Folge behandelt worden sein:

http://azxy.communityhost.de/t927057416f294437802-Sendung-vom.html

Dort in der Diskussion wird sogar detaillierter auf den Filmfall eingegangen. Aber ausgerechnet diese Folge ist nirgendwo zum "Nachschauen" im Netz zu finden.

@speaktome
Hast du sie privat aufgenommen und archiviert oder kannst du mir einen Tipp geben, wo ich die noch einmal schauen kann?


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

19.10.2017 um 13:13
@speaktome

wie @kwieen schon schrieb, steht es in einigen Archiven als Filmfall am 05.09.2012.

@Swagger

Interessante Zusammenfassung mit interessanten Vermutungen.
Sollte man sich defintiv durchlesen wenn man sich für den Fall interessiert.


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

05.03.2018 um 20:23
Wird jetzt endlich auch der Fall Jessica geklärt?

Oktober 1998. Auf ihrem Schulweg verschwindet Jessica Kopsch (11) an der Reinickendorfer Zobeltitzstraße. Sie liegt keine drei Kilometer von der Wohnung entfernt, in der jetzt Lkw-Fahrer Hans-Joachim G. (65) festgenommen wurde.

G. hat gestanden, bereits 1991 ein Mädchen († 10) aus Weimar umgebracht zu haben. Bringt der Erfolg der Ermittler aus Thüringen die Berliner Kollegen nun auf die Spur von Jessicas Mörder?

Fünf Wochen nach ihrem Verschwinden wurde die Leiche des Mädchens in einer Grube für weiße Tonerde bei Halle (Sachsen-Anhalt) gefunden. Sie lag in einer Plastiktüte. Jessica war vergewaltigt und dann getötet worden.

Damals hatten Fahnder von dem bereits stark verwesten Körper Abstriche genommen. 14 Jahre später konnten Kriminaltechniker eine männliche DNA-Spur extrahieren. Der Abgleich mit den Datenbanken ergab damals keine Treffer.
https://www.bz-berlin.de/berlin/reinickendorf/maedchenmoerder-26-jahre-nach-tat-in-berlin-gefasst


EDIT: Der Fall Jessica K. wird sehr wohl in der Folge vom 05. September 2012 als 2. Filmfall behandelt. Danach folgt der Filmfall zum Kriminalfall Maria Bögerl.


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

05.03.2018 um 20:40
@Gartenbauer
Vielen Dank für den Zeitungsbericht!

Es wäre echt der Hammer, wenn der Fall hier auch noch geklärt werden würde.
Der Fall lag mir echt im Magen, seitdem er bei Aktenzeichen gelaufen ist.
In Berlin gibt es auch noch den Fall der seit 2000 vermissten Sandra Wißmann und den der seit September 2006 vermissten Georgine Krüger.
Oft werden bei geklärten Verbrechen schnell Parallelen zu anderen ungeklärten Verbrechen gezogen, die sich dann nicht bewahrheiten.
Trotzdem finde ich es interessant das ein weißes Federmäppchen gefunden wurde.
Was ja eigentlich nichts heißen muss, aber es könnte ja theoretisch einem möglichen Opfer gehört haben.
Mich wundert, dass gerade dieser Gegenstand erwähnt wird.
Vielleicht hat die Polizei bereits eine konkrete Vermutung.


melden
Pipi.Strumpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

05.03.2018 um 21:29
@Gartenbauer
Good News! Danke für den Bericht.

Als LKW-Fahrer kam er ja bestimmt in ganz Deutschland und evtl. sogar im Ausland rum. Das könnte tatsächlich noch weitere Kreise ziehen. Es ist immer wieder toll zu hören, dass auch bei älteren Fällen durchaus noch Erfolge verzeichnet werden können.


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

06.03.2018 um 14:32
Im Mai 1994 missbrauchte er erneut mehrere Kinder in mindestens drei Fällen. Diese Taten spielten sich im Thüringen ab. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN soll G. dabei auch mindestens zwei Kinder entführt haben.

Dafür wurde er 1996 vom Langericht Gera zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und sechs Monaten verurteilt. Danach kam er in ein psychatrisches Krankenhaus. Aus diesem soll er 2013 entlassen worden sein.
So bedauerlich dies auch sein mag, der Mordfall Jessica K. bleibt damit ungeklärt. Zur Tatzeit verbüßte der mutmaßliche Mörder von Stefanie Drews (10) eine mehrjährige Haftstrafe wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern und war erst seit 2013 wieder auf freiem Fuß.

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/weimar/pk-zum-mord-an-stephanie-teufelstalbruecke-100.html


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

06.03.2018 um 14:40
@Gartenbauer

Zumindest sollte noch geprüft werden, ob er eventuell Freigang oder gar komplett "freie Tage" hatte. Das gibts ja manchmal.


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

30.09.2018 um 09:01
Lässt sich denn kein Unterschied zwischen gezielter Organentnahme und Wildfraß feststellen?


melden

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

30.09.2018 um 09:37
Interessant an dem Fall scheint mir zum einen auch, dass Jessica ohne Ranzen entgegengesetzt zur Schulrichtung ging und ob es den ominösen Begleiter (30-40 Jahre alt) wirklich gab, den die beiden Mädchen beschrieben, der aber, trotz Phantombild, nie identifiziert wurde (siehe Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung vom 14.01.2014)


melden
Anzeige

Mordfall Jessica Kopsch aus Berlin im Jahr 1998

25.12.2018 um 10:02
abberline schrieb am 30.09.2018:Lässt sich denn kein Unterschied zwischen gezielter Organentnahme und Wildfraß feststellen?
Ich gehe davon aus, dass die Gerichtsmediziner sowohl in Halle als auch in Berlin ihr Handwerk verstehen. Wenn diese zu unterschiedlichen Bewertungen kommen, scheint die Unterscheidung - zumindest in besonderen Fällen - tatsächlich nicht sehr einfach zu sein.

Außerdem heißt es in der Mitteldeutschen Zeitung v. 15.01.2014 (s. 2. Link), dass gem. der Gerichtsmedizin Halle "es nicht auszuschließen sei, dass die Organe entnommen worden sind, [...]."
Dagegen nimmt die Gerichtsmedizin Berlin gem. demselben Artikel an, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit Tierfraß die Ursache sei.
Beide äußern sich also recht vorsichtig und legen sich nicht 100%ig fest.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt