Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

249 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Berlin, Kriminalität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:21
Also ich selber komme aus Berlin, bin hier geboren, aufgewachsen und habe auch noch nie woanders gewohnt. Die Medienberichte in der letzten Zeit erschrecken mich aber doch sehr und ich frage mich, was soll aus Berlin werden, Hochburg der Kriminalität oder schaukel ich mich hier nur hoch.

Hier ein paar Beispiele:

http://www.bz-berlin.de/tatorte/alex-mord-wo-steckt-der-haupttaeter-article1569477.html

http://www.bz-berlin.de/tatorte/18-jaehrigem-messer-ins-bein-gestossen-article1569800.html

http://www.bz-berlin.de/tatorte/paar-in-seiner-wohnung-niedergestochen-article1569852.html

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article110184314/Maenner-verpruegeln-Berliner-Arzt-mit-Holzlatten.html

http://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article110225412/Zwei-bewaffnete-Raeuber-ueberfallen-Cafe.html

Und das sind alles nur Bericht von HEUTE.

Wie seht ihr das, kommt ihr aus Berlin und fühlt Euch noch wohl? Oder war ihr zu Besuch und kommt wieder oder eher nicht?


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:27
vor kurzem starben in einer Woche 3 Leute unabhängig voneinander (2 durch Schusswaffen, 1 wurde totgeprügelt).
Ich bin in Berlin groß geworden und es ist schon krass,dass die Kriminalität leicht gestiegen ist.
Es war schon immer ein raues Pflaster in einigen Bezirken,aber nie so extrem.


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:27
Ich war, leider, erst einmal in Berlin. Mit meinen Eltern, quasi Kultururlaub. Meine Eltern waren schon sehr oft in Berlin. Ich kann so natürlich vom Alltag und dem Leben bei euch rein gar nichts berichten. Urlaub ist ja nunmal was ganz anderes, das bringt einem ja nur eine sehr beschränkte Einsicht.

Ich fand Berlin irre interessant und aufregend. Die ganze Geschichte, die dort passiert ist. Die Größe, die Vielfalt. Also ich würde immer wieder gerne hinfahren.


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:29
Mich würde es jetzt auch nicht davon abhalten nie wieder nach Berlin zukommen .


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:32
@kleingeist
Ich fühle mich sicher, ich wohne jetzt auch nicht gerade in den sozialen Brennpunkten. Aber leider ist es ja so, dass es mittlerweile fast überall passiert. Man kann gar nicht sagen, he da fahre ich lieber nicht hin, da ist es mir zu heiß ...

Ich habe mich immer wohlgefühlt in Berlin, aber die jetzige Entwicklung finde ich schon sehr erschreckend. Trotzdem würde ich nicht woanders wohnen wollen.


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:35
In jeder Großstatdt das ist es das gleiche.
Ob nun Berlin-Frankfurt-Hamburg oder München ist eigentlich egal
Wenn es einem zu viel wird kann man in einen Vorort ode raufs Land ziehen


1x zitiertmelden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:36
@Lamm
Zitat von LammLamm schrieb:Wenn es einem zu viel wird kann man in einen Vorort ode raufs Land ziehen
Aber wenn das zu viele machen, hast du ne neue Großstadt. :)


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:37
Selbst da passieren solche Sachen.. Ob Großstadt oder Land .. Heutzutage ist man eh nicht mehr sicher


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:42
@Pantha

Aber wenn das zu viele machen, hast du ne neue Großstadt.

Die tendenz ist doch aber die, das die Großstädte wachsen.
Sprich: Die Menschen in die Großstädte, in die Ballungsgebiete ziehen.


@bluebutterfly

Selbst da passieren solche Sachen.. Ob Großstadt oder Land .. Heutzutage ist man eh nicht mehr sicher

Da ist aber jemand pessimistisch
Wenn man so denkt geht man wohl schwerer u. Ängstlicher durchs Leben


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:43
Ich mochte Berlin wieso nicht


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 12:44
@Lamm
Es war auch nicht ganz ernst gemeint. Ich musste nur an ein Kinderbuch denken, in dem so viele Leute wegen der naturnähe aufs Land zogen, dass dort eine neue Stadt entstand.

@bluebutterfly
Genaugenommen bist du überall sicher. Aber Panik verkauft sich soviel besser.


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 13:36
Also ich bin eine geborene Berlinerin und habe zeitlebens mit Ausnahme von viereinhalb Jahren, als ich in der Provinz ein Engagement hatte, nie woanders gelebt und möchte auch nie woanders leben ...
Wir wohnen nun auch nicht grade in einem Problemviertel oder einem der Brennpunkte, was die Kriminalität betrifft, aber ich fühle mich sicher und wohl hier und möchte nie woanders leben.
Wenn ich früher mit Strolchi nachts zwischen 2 und 6 Uhr meine großen Runden durch die stockfinstere Dunkelheit gedreht habe, hatte ich allenfalls Angst um den Kleinen, daß er von einem ausgesetzten und verwilderten Hund angefallen wird, und nicht um mich selbst!


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 13:42
@Thalassa
Ihr habt verwilderte Hunde da ?


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 13:49
@Luna100

Die B1 führt nahe bei uns vorbei und zur Urlaubszeit ist es Mode, einen Schlenker zu fahren und unten an der Wuhle, alles an Hautieren auszusetzen, was die Leute nicht mehr haben wollen... Von Hamstern, Meerscheinchen und Kaninchen, bis zu Hunden, egal welchen Alters und welcher Größe - immer weg, mit den Störenfrieden :( .


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 13:51
@Thalassa
Grausam

Ich habe einen Hund aus Berliner Tierheim gut das er jest in Niedersachsen ist.


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 13:53
@Luna100

Ich habe Bekannte, die gehen zur Urlaubszeit immer ganz bewußt den Wuhleweg entlang und sammeln alles an Tierchen ein, was sie finden und bringen es zum Tierheim ...


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 13:56
@Thalassa
Sie sollten mal versteckte Beamten da hin stellen und dann schon aufschreiben


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 14:00
Also ganz ehrlich: Ich möchte als Frau heutzutage auch nicht alleine durch Neukölln oder Kreuzberg laufen - aber ich schätze, in anderen Großstädten ist es nicht viel anders, es wird eben nicht soviel verbreitet, wie über und in Berlin!

Hier bei uns hätte ich wohl eher Angst zu stolpern und hinzufallen, weil es mitunter dunkel wie im Sack ist und viel Grün ist.


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 14:02
@Thalassa
Also hier in Hannover haben wir so was nicht die Polizei hat alles in griff


melden

Berlin - fühlt man sich hier noch wohl?

25.10.2012 um 14:22
Lange Zeit habe ich in Berlin gelebt und dabei einige Teile der Stadt bewohnt. Da war das Brunnenviertel im Wedding, davor der Prenzlauer Berg, dann noch im Märkischen Viertel sowie Borsigwalde in Reinickendorf . . . ich fand es traumhaft. Verglichen damit ist die Stadt, in der ich jetzt lebe eine Katastrophe. Aber wegen der bin ich ja nicht hier. ;)

Alle paar Monate - mindestens einmal im Jahr - bin ich noch in Berlin Freunde und Mutter besuchen. Ich lese natürlich auch in den Zeitungen, was so passiert und werde auch gewarnt á la "Fahr' so spät nicht mit der U-Bahn oder den N-Linien, ich gebe Dir auch das Geld für's Taxi." (was ich nie tue, da ich lieber die Stimmung der Stadt auf mich wirken lassen und erleben will) aber in der Stadt an sich habe ich nie das Gefühl gehabt, dass sich die Stimmung der Menschen diesbezüglich geändert hat. Ich bin schon vor Jahren regelmäßig in Razzien an der Osloer-Straße geraten und als ich neulich las, dass einer der Prügler dort festgenommen wurde dachte ich mir eigentlich nur: "Klar, wo auch sonst." ;) Ich denke, dass die meisten Berliner das ähnlich sehen. Das ist es aber auch, was die Stadt meiner Meinung nach mit ausmacht. Im Grunde genommen interessiert die Berliner die Kriminalität ähnlich wenig wie die Tatsache, dass sie in einer bettelarmen Stadt leben oder es um die Stadt herum eigentlich nichts anderes gibt. Jeder lebt in seiner kleinen eigenen Welt, die durch das Universum der Stadt kreist. Hin und wieder gibt es mal kleine Einflüsse von außen, bald darauf lebt man aber wieder "autark".

Das muss man nicht mögen und ich kann auch verstehen, wenn man es nicht tut. Ich musste mich auch erst daran gewöhnen, inzwischen liebe ich diese Mentalität aber und merke, wie ich damit hier in Saarbrücken immer wieder mal anecke oder auf Unverständniss stoße . . . aber typisch "berlinerisch" denke ich mir in der Regel einfach: "Und?" ;)


melden