weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Kinder/Jugendliche...

2 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Vermisst, Jugendliche, Gewaltverbrechen, Polizie
Diese Diskussion wurde von löm geschlossen.
Begründung: Moin, schön, dass du dich da engagierst. Leider fällt das dennoch unter Werbung und eine Diskussion kann so auch nicht entstehen. Du kannst deine Seite gern in deinem Profil und deinem Blog verbreiten, aber so wird da kein Schuh draus.
Seite 1 von 1

Vermisste Kinder/Jugendliche...

29.06.2011 um 17:39
Hallo Zusammen,

neben einigen anderen Interessengebieten, wie dem Rettungshundewesen, Katastrophen, Erdbeben, etc., beschäftige ich mich umfassend mit dem Thema "Vermisste Kinder/Jugendliche"!

Dazu haben wir ein "Netzwerk - Vermisste Kinder" aufgebaut, daß aktuell und sehr zeitnah verifizierte Vermisstenmeldungen veröffentlicht. Dazu arbeiten wir sehr eng mit den europäischen Behörden und der Polizei zusammen.

Es sind uns schon einige Erfolge gelungen, leider können wir nicht in jedem Forum, alle Meldungen veröffentlichen. Die wichtigste Fahndungsmeldung schließe ich hier an.

"Normale" Fahndungsmeldungen "Kinder/Jugendliche" findet Ihr u.a. unter:

- http://sardog.eu/html/presse-national.html oder
- http://forum.sardog.eu/index.php?topic=48.0


Mit besten Grüßen und der Bitte um Mithilfe,

SARDOG


melden

Vermisste Kinder/Jugendliche...

29.06.2011 um 17:47
Zella-Mehlis/Suhl/Thüringen (mzvw)

Nach Aussage der Staatsanwaltschaft, wurde die 7-jährige Mary-Jane Blümel aus Suhl getötet. Es handele sich nicht um einen Unfall. Mittlerweile hat eine 150-köpfige SoKo die Ermittlungen aufgenommen .

tBbKZwz marie jane 7 getoetet suhl sardog press

Aus ermittlungstaktischen Gründen kann die Polizei natürlich keine genauen Einzelheiten nennen. Das Mädchen wurde ca. 1,5 Kilometer vom Elternhaus entfernt, in einem Bachlauf am Fuße des Ruppberges gefunden. Zu diesem Zeitpunkt war sie vollständig bekleidet und trug eine "lila-rosafarbene Jeans", sowie eine "tarnfarbene Jacke" und "blau-weiße Turnschuhe".

Ihr Auffindeort war weit vom Heimweg entfernt. Ob dieser Ort auch der Tatort ist, darf z.Z. nicht bekannt gegeben werden. Neben frischen Reifenspuren in der Nähe des Auffindeortes, konzentriert sich die Polizei auf den roten Schulranzen des Mädchens. Dieser wurde, trotz intensiver Suche, bisher nicht gefunden. Bei diesem Ranzen handelt es sich um ein Produkt der Firma Herlitz, Marke "White Horse" (auf der Innenseite steht ein fremder Name):

t2FXoWJ herlitz schulranzen white horse rot sard

Nun hat die Polizei ein Phantombild veröffentlicht:

Der ca. 40-jährige Mann, schlank, mit 3-Tagebart und einem grauen Basecap wird dringend als Zeuge gesucht. Er soll Freitagabend mit dem Mädchen gesehen worden sein und wird dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

tRd7sIK phantombild zeuge mord mary jane

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Suhl entgegen: 03681/32-1466.


==> http://sardog.eu/html/presse-national.html


melden

Diese Diskussion wurde von löm geschlossen.
Begründung: Moin, schön, dass du dich da engagierst. Leider fällt das dennoch unter Werbung und eine Diskussion kann so auch nicht entstehen. Du kannst deine Seite gern in deinem Profil und deinem Blog verbreiten, aber so wird da kein Schuh draus.
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden