weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adoleszenz

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Freundschaft, Bücher, Adoleszenz

Adoleszenz

06.07.2012 um 23:55
Hallo,

ich liebe Bücher bei dem kleinere Gruppen von Freunden
etwas unternehmen. Dabei spielt das Genre keine Rolle,
nur sollen es nicht gleich Kinderbücher sein. Habt ihr Vorschläge...

Mir gefallen in dieser Hinsicht folgende Bücher ganz gut:

Stephen King: ES, Stand by me
Dan Simmons: sommer der Nacht ( <3 )
Und jegliche Fearstreetbücher

Lg quatzo


melden
Anzeige

Adoleszenz

07.07.2012 um 04:56
@quatzo
Versuch mal :Ken Follet......Die Kinder von Eden......


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adoleszenz

07.07.2012 um 05:44
Dann wirst Du folgendes Epos lieben @quatzo
Diskussion: Stephen King - Der dunkle Turm
Achtung, der Thread enthält viele Spoiler!


melden

Adoleszenz

07.07.2012 um 17:08
Naja ok tut mir leid.. Vielleicht hätt ich schon noch erwähnen müssen, dass das Fantasy Genre doch nicht so mein Ding ist. Trotzdem thx^^


melden
leoalb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adoleszenz

07.07.2012 um 17:26
Wikipedia: Die_Leiche


melden

Adoleszenz

07.07.2012 um 18:17
Ich glaub das ist die Stand by me Geschichte ;)


melden

Adoleszenz

07.07.2012 um 23:35
- Am kürzeren Ende der Sonnenallee
- Dorfpunks
- Die Selbstmordschwestern
- Morgen war Krieg
- Alles was wir geben mussten


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 00:35
Vielen Dank, bin nicht so zufrieden mit den Vorschlägen, ausser vielleicht mit dem letzten... Kannst du mir genauere Infos geben.. Der Klappentext ist verwirrend.


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 00:42
@quatzo
quatzo schrieb:bin nicht so zufrieden mit den Vorschlägen
Dafür gibts eine einfache Lösung: Selber suchen ;) Das ist nicht böse gemeint, aber nur selber weiß man genau, nach was man sucht und Bücher über Freunde oder in denen Freundschaften vorkommen sind halt immer noch ein weites Feld. ;)
Also hier mal ein Klappentext (hoffe, das ist nicht der, den du gelesen hast):
Ein Speisesaal, ein Sportplatz und getrennte Schlafsäle für Jungen und Mädchen - auf den ersten Blick scheint Hailsham ein ganz gewöhnliches Internat zu sein. Aber die Lehrer, so freundlich und engagiert sie auch sind, heißen hier "Wächter" und lassen die Kinder früh spüren, dass ihnen ein besonderes Schicksal auferlegt worden ist. Diese Gewissheit verbindet Kathy, Ruth und Tommy durch alle Stürme der Pubertät und Verwirrungen der Liebe - bis für zwei von ihnen das Ende naht.
Ich will nich zu genaue Infos geben, weil ich sonst spoiler ;)
Ansonsten, wenn es dir nichts ausmacht, zu viele Infos vorab über den Inhalt vom Buch zu bekommen, hier weiterlesen:
Wikipedia: Alles,_was_wir_geben_mussten_%28Roman%29


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 00:46
Dankeschön. Ja schon, hab ich natürlich schon versucht, leider gibts sehr wenige Bücher, die genau das haben was ich mir wünsche. Das beste Beispiel wäre immer noch "sommer der nacht" oder fear street bücher.. :-)


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 00:52
@quatzo
Die Bücher habe ich leider nie gelesen. Vielleicht hilft es ja noch ein paar Stichworte in den Raum zu werfen, in welche Richtung es gehen sollte, was nicht...dann kann mans eingrenzen. Ich hab grad auch das Gefühl, das ich schon mehr Bücher mit Freundschaft gelesen habe, aber die wollen mir einfach nicht einfallen :( Aber ich kenne das, wenn man ein tolles Buch fertig gelesen hat....dann will man am liebsten eins Lesen, das dem ziemlich ähnlich ist.


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 01:02
Zu sehr möchte ich es nicht eingrenzen, da sonst wenige Möglichkeiten übrig bleiben... Vielleicht kannst du kurz die Klappentexte lesen das könnte schon helfen :)


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 01:10
@quatzo
Die klingen jetzt alle bisschen mehr in Richtung Horror....wie wärs mit Evil...wobei das Buch schon heftig ist und wohl nicht jedermanns Geschmack^^


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 01:16
@quatzo
Es ist Belletristik,das von Ken Follet.

Hier ma worum es geht:

Die Idylle einer alternativ lebenden Kommune in Kalifornien ist in Gefahr. Das Staat plant einen Stausee und hat den Pachtvertrag mit den traubenanbauenden Ökowinzern gekündigt. Verzweiflung und auch Panik über eine ungewisse Zukunft ergreift die teilweise bereits vor fünfundzwanzig Jahren hier gestrandeten Menschen.
Die diabolische Idee einer irren Seismologin und der raffinierte Plan des gewaltigtätig veranlagten Protagonisten Priest schmieden einen kleinen Teil der Kommune zur einer terroristischen Einheit zusammen. Das erste Ziel ist einen seismischen Vibrator zu stehlen. Solche LKW-großen Geräte erzeugen durch eine Bodenplatte Vibrationen in der Erde. Die Messergebnisse sind z.B. für Erdölfirmen nützlich. Nach dem erfolgreichen Diebstahl wird der kali-fonische Staat erpresst alle Kraftwerksbaumaßnahmen einzustellen. Ansonsten würde man in dem erdbebengefährdeten Kalifornien gezielt Erdeben auslösen.
Die Drohung wird nicht ernstgenommen und es kommt zu zwei erfolgreich ausgeführten Erdbeben, sowie einem dritten Versuch nahe der Stadt San Francisco. Die Gegenspielerin Judy Madow arbeitet für das FBI und lässt sich von einem gutaussehenden Seismologen bei ihren Ermittlungen helfen. Der sich entwickelnden Liebesstory wird nur wenig Raum eingeräumt.


Wenns nichts für dich ist,ok. Hab zwar echt viele gelesen,aber mir will auf anhieb nicht einfallen welche noch... ;)


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 01:17
@Daenerys
Von wem ist das? Evil..


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 01:18
@zaramanda
Das ist von Jack Ketchum, einem Autor der Horrorbücher schreibt:
http://www.amazon.de/EVIL-Jack-Ketchum/dp/3453675029/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1341703076&sr=8-1


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 01:20
@Daenerys
Danke,werd ich mal zu gemüte führen. :) Ist das sehr horror? ich steh da drauf...


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 01:26
@zaramanda
Ich konnte dann erst mal eine Weile nix mehr Lesen, das Buch hat mich danach ziemlich beschäftigt, also für mich geht gar nicht mehr Horror....1. beruht es auf einer wahren Begebenheit, 2. fängt es so furchtbar harmlos an, typische 50er-Jahre Vorstadtidylle, 3. aus der Sicht eines Kindes geschrieben, das macht es noch schlimmer und 4. beschönigt der Autor nichts. Wo andere dezenter geschrieben hätten, tut er es eben nicht ;)


melden

Adoleszenz

08.07.2012 um 01:29
@Daenerys
ok danke. Dann weiß ich zum ein wenig was auf mich zukommt.
Geschichten die wahren begebenheiten beruhen les ich "gern",also halt lieber als irgendwelche "Storys".


melden
Anzeige

Adoleszenz

08.07.2012 um 19:57
Merci für die Vorschläge, leider sind es noch nicht wirklich die Bücher, die ich suche.

Hier noch ein paar Vorschläge in welche Richtung es wirklich gehen sollte:
Im tiefen Wald - Adam Nevill
Blutiges Frühjahr - Greg Gifune
Rune - Brian Hodge
Weisser Schrecken - Thomas Finn
Der Schildkröten-Junge - Kealan Patrick Burke

Danke für eure Geduld! :)


melden
401 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Suche Buch21 Beiträge
Anzeigen ausblenden