Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Geschichte, Buch, Sinn, Schreiben, Roman, Autor
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:12
Guten Tag/Abend,

zurzeit schreibe ich an einem Buch und würde gerne wissen mit welcher Kategorie ich es zu tun habe - es ist eine Geschichte über eine Mutter die ihren Sohn verliert und sich auf die Suche nach den Sinn des Lebens begibt, nennt sich das Roman?

Viele Grüße

VeganGster


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:15
schätze mal schon ;) ...


melden

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:18
Ja, denke ich schon. Oder vielleicht ein Drama.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:20
poste doch mal ..


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:21
@tic

Das Buch?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:21
ne dein Ausweis^^


ja etwas vom Buch ...


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:23
@tic

:D

Es folgt eine lustige Aussage - als ich schrieb, dass ich ein Buch schreibe meinte ich eigentlich, dass ich die Idee im Kopf habe und anfangen werde eines zu schreiben...

ich habe noch nicht einmal eine Seite fertig :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:25
hm ... ok ^^


melden

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:26
Ein Roman ist die einfachste und am vielseitigste Geschichtenart der Literatur - ein anderes Genre fällt mir gerade nicht ein, welches das Thema passend treffen könnte

@neonbible
Drama ist hier mehr oder weniger unpassend da es nicht um die Geschichte geht wie sie das Kind verliert bzw. es durchlebt - sondern weitermacht und etwas anderes sucht. So wie Titanic - da ist das Drama der Katastrope ist der Untergang und nicht DiCaprios sterbeszene.

@VeganGster
Dann wird sich das herauskristallisieren welche Genere es dann einnehmen wird.
Viel Erfolg dabei - denn ich habe ein Jahr lang Praktikum in einem Buchverlag gemacht und sogar Autoren in der Verwandtschaft. Ich weiß welchen Hürden sich sich fürher oder später stellen müssen.


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:30
@RobbyRobbe

Vielen Dank zunächst einmal dafür, dass du dir so viel Zeit genommen hast eine Antwort zu formulieren :)

Meine Geschichte wird sich jedoch nicht als glückliches Ende erweisen, wäre das Drama?


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

22.08.2012 um 21:39
Ich beschreibe es euch ein wenig genauer, dann könnt ihr euch besser hinein versetzen -

Der Mutter ist als Kind nie etwas schlechtes widerfahren, daher bedeutete der Tod ihres Kindes eine vollkommen neue Erfahrung für Sie, bis Dato hatte Sie sich auch keinerlei Gedanken zum Thema Lebenssinn, Tod oder Spiritualität gemacht. Ab diesem Zeitpunkt beginnt sie über ihr eigenes Leben nachzudenken und welcher der Sinn dessen ist, am Ende jedoch mit dem Resultat 35 Jahre mit der Suche verbracht zu haben ohne ein Ergebnis vorweisen zu können.

Dann stirbt Sie. Ende.

Drama oder Roman?


melden

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 08:07
tatsache oder ausgedacht ?

wenn tatsachenbericht von jemanden anderen dann fremd - biographie, wenn es sich um eigene erlebnisse handelt dann autobiographie wenn ausgedacht dann würde ich sagen erzählung/roman würde aber auch in die kategorie philosophie passen der oberbegriff solcher art von bücher ist belletristik.

vom inhalt her würde ich sagen nicht besonderst aufregen .... ich würde das besser aus - und aufarbeiten .... ein buch sollte etwas vermitteln, eine botschaft überbringen, es soll den leser zum nachdenken bringen und es kommt besser an wenn es ein positives ende gibt.

negative aussagen depremieren menschen. die menschen wollen unterhalten werden, etwas lesen um ihren geistigen horizont zu erweitern oder zum nachdenken angeregt werden auch hoffnung schöpfen aber nicht über leid lesen müssen, dass sie vielleicht selbst in ihrem leben haben.

überlege dir welche POSITIVE botschaft du durch dein buch übermitteln möchtest und mach dir nicht zu viele hoffnungen der büchermarkt ist überättigt mit autoren die ihre bücher in einem verlag unterbringen wollen. da musst du schon wirklich aussergewöhnlich gut schreiben können um überhaupt eine chance zu haben.


melden

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 08:59
-Therion- schrieb:vom inhalt her würde ich sagen nicht besonderst aufregen .... ich würde das besser aus - und aufarbeiten ....
@-Therion-
Als Tipp ist es sicher ok, aber ein Buch schreibt man nicht nur für andere, vorallem nicht das erste. Dass man überhaupt eine breite Leserschaft findet, ist schon sehr unwahrscheinlich. Insofern sollte der Author keine Rücksicht auf andere nehmen, sondern einfach seinen eigenen Gefühlen und Gedanken folgen. Wenn @VeganGster eine Geschichte von Anfang bis Ende erzählt hat, ist das schon ein großer Schritt. Dabei ist es aus meiner Sicht erstmal ganz egal, wie das auf andere wirkt und wie professionell das ist.
-Therion- schrieb:ein buch sollte etwas vermitteln, eine botschaft überbringen, es soll den leser zum nachdenken bringen und es kommt besser an wenn es ein positives ende gibt.
Ein Buch sollte in erster Linie den Leser oder wenigstens den Schreiber unterhalten, es muß weder ein Botschaft vermitteln, noch braucht es zum Nachdenken anregen.

@VeganGster
Kleiner Tipp von mir: Leg einfach los! Es ist ganz egal, ob es ein Drama, ein Roman oder sonst was ist, blockier deine Fantasie nicht schon vorher...und viel Spass beim Schreiben :D


melden

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 11:20
Wireless schrieb:Ein Buch sollte in erster Linie den Leser oder wenigstens den Schreiber unterhalten, es muß weder ein Botschaft vermitteln, noch braucht es zum Nachdenken anregen.
bei der thematik die er vor hat zu behandeln halte ich persönlich es schon für wichtig etwas positives vermittelt zu bekommen, ich erwarte mir sogar aus dem buch etwas für mein leben "mitnehmen" zu können ..... aber das ist wohl ansichtssache :)


melden

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 12:18
@-Therion-
-Therion- schrieb:aber das ist wohl ansichtssache
Jupp, genau. Was du wünschenswert findest, ist eben nur eine Möglichkeit von vielen, um mehr ging es mir nicht. Der Tipp an sich war ja nicht verkehrt.


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 22:24
@-Therion-

Dem war mir durchaus bewusst, aber selbst bei dieser ausgedachten Geschichte bin ich nicht in der Lage etwas positives geschehen zu lassen, meine Gedanken enden niemals positiv.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 22:29
@VeganGster
Das schreiben ist nicht das Problem. Jemand zu finden der bereit ist deine Gedanken zu veröffentflichen, das ist die eigentliche Kunst..


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 22:33
@occitania

Darüber habe ich mir ebenfalls Gedanken gemacht, es wird schon eine sehr schwere Aufgabe nach dem passenden Verleger zu suchen...


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 22:39
@VeganGster
Man sollte akzeptieren das nicht alles was man selber als wichtig empfindet, nicht unbedingt den nerv der masse trifft.


melden
Anzeige
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Buch schreiben - welche Kategorie?

23.08.2012 um 22:42
@occitania

Ich werde mir wohl zunächst einiges durchsehen müssen um mir bewusst zu werden was die Masse verlangt, aber gut, bei diesem Werk soll es sich um mein erstes Buch handeln, da wäre mit Erfolg sowieso nicht wirklich zu rechnen.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt