Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zuletzt gekauftes Buch

698 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Bücher, Lesen, Kaufen, Lektüre

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 14:28
@der_wicht
Und, wie ist "Zeitkurier"??
Wollte ich mir auch schon kaufen, hab dann aber zuviel extrem schlechte Kritik darüber gelesen...


melden
Anzeige

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 17:02
@gardner
Kommt immer darauf an, was Du magst. Wenn Du Action bis zum Erbrechen willst, dann ist das sicher das falsche Buch für. Wenn Du gut ausgearbeitete Charaktere mit Tiefgang und Charme magst, dann ist das sogar ganz sicher ein Buch für Dich. Es geht auch recht wenig um Physik und Technik, sondern mehr um die Geschichte, die gut erzählt wird. Natürlich gibt es auch Action :D

Erstaunt mich, dass es viele, dazu extrem schlechte Kritiken gibt.
Das Objekt, z.B., ist komplett konträr, sehr flache Charakteren, viel zu viel Technik, wenig Action


melden

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 17:08
@der_wicht
Heftig, denn genau das steht in der meisten Kritik komplett konträr: Nur Action, schlecht ausgearbeitete Charaktere mit plumpen Dialogen und lückenhafter Storyline....danke für deine Einschätzung, dann werde ich mich mal beim Thalia hinsetzen und bei einem Kaffee einfach ein bisschen reinlesen...

Ist wirklich strange, dass die Kritik dann so übel ist, kann man sich nur wundern.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 18:24
@gardner
Wir reden über dasselbe Buch, Zeitkurier von Wesley Chu?


melden

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 19:38
Ich hab schon lange kein SF-Buch mehr gelesen.
Aufgrund der Diskussion hier hab ich mal eine Leseprobe von Chu´s Zeitkurier im Netz gemacht und fand den Anfang nach meinem Geschmack.
Das wird definitiv gekauft.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 20:04
@NONsmoker
@gardner
Ich habe mir jetzt mal ein paar Regensionen durchgelesen und nachvollziehbar finde ich sie nicht unbedingt, auch wenn ich manches Gemecker mit Abstrichen verstehen kann. Manch Einer mag wohl den harten Cut in der Geschichte nicht, Andere nörgeln an den Charakteren. Ich für mich muss sagen, dass ich es gut geschrieben finde. Logik-Fehler in einem Buch über Zeitreisen zu kritisieren, ist „eigentlich“ absurd :D
Der harte Cut macht durchaus Sinn, wenn man bedenkt, dass das eine Trilogie wird. Dafür braucht man eben unterschiedliche Handlungsstränge.

In den englischsprachigen Rezensionen kommt das Buch weit besser weg. Hier fallen halt noch sehr wenige stark ins Gewicht, da bisher kaum Bewertungen stattgefunden haben.
Natürlich sind die Charaktere nicht in dem Maß ausgeprägt, wie bei Lukianenko, dessen Bücher dafür auch doppelt so dick sind, aber dennoch sehr gut entwickelt. Ich persönlich finde das Buch gut. Ist bei dem Buch scheinbar wirklich Geschmackssache.

Aber falls ihr SF mögt, schaut euch auch die anderen Bücher an, die ich angegeben habe. Speziell die von Naam und Suarez :Y:


melden

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 21:12
@der_wicht
Ja, das hab ich gemeint.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 22:19
@der_wicht
Rezensionen geniesse ich sowieso stets mit Vorsicht. Die Geschmäcker sind halt verschieden und ich verschaffe mir gern einen eigenen Eindruck.
Die meisten meiner SF-Bücher sind älteren Datums, da mir viele der heutigen Schreiber nicht zusagen.
Aber hier werde ich wieder einsteigen. Was ich bis jetzt gelesen habe, hat Lust auf mehr gemacht.
Ich freu mich schon, mal wieder einen schönen Zeitreiseroman zu lesen. Und über Logikfehler wird nicht gemeckert, wenns gut ist :D


melden

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 22:20
@NONsmoker
Gib Bescheid, wie Du es fandest. Interessiert mich jetzt umso mehr :D


melden

Zuletzt gekauftes Buch

23.10.2017 um 22:39
@der_wicht
Werd ich machen.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

24.10.2017 um 08:25
@NONsmoker
Also wenn du auf Zeitreisen stehst, solltest du dir unbedingt auch "Replay" von Grimwood ansehen.
Ein wirklich extrem gut geschriebener Zeitreise-Roman, und komplett ohne, @der_wicht wird es kaum packen, logische Fehler.
Ich glaube, das Buch könnte genau dein Ding sein.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

24.10.2017 um 09:16
@gardner
Hab mal kurz reingeschaut und mir vorgemerkt.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

24.10.2017 um 10:13
@gardner
Und auch da sind nicht alle Bewertungen gut und es werden Widersprüche bemängelt :D
Deswegen lasse ich mich auch selten von Bewertungen leiten, außer sie sind durchgängig schlecht. Scheint aber eine interessante Geschichte zu sein


melden

Zuletzt gekauftes Buch

24.10.2017 um 17:11
Ging in der Bahnhofsbuchhandlung zufällig am Stand neuer SF/Grusel vorbei und dachte, ich bin gestorben und im Himmel.
Der Bastei-Verlag bringt allen Ernstes ein Crossover von John Sinclair und Der Hexer heraus! Geschrieben natürlich von Wolfgang Hohlbein! "Oculus - Im Auge des Sturms", der erste Band von zweien. Mußte ich natürlich haben!

Crossovers verschiedener Serien von verschiedenen Autoren/Lizenzinhabern sind nämlich nach wie vor eine Rarität und meistens nur als nichtlizensierte Fanfictions zu kriegen, egal in welchem Medium (Fernsehserien oder Filme: praktisch unmöglich - Comics: ein paar Kleinverlage machten es vor, dann haben sich sogar Marvel und DC mal für ein paar Crossovers zusammengerauft, aber trotzdem weiterhin rar - Romane: bei älteren Werken meistens nur wenn die Urheberrechte verflossener Autoren abgelaufen sind und sich junge aufstrebende Autoren dran versuchen.)
Für Deutschland, selbst wenn alles aus dem gleichen Stall kommt (Bastei) ein Novum. Na ja, ich glaube mich düster an einige Vorläufer (gemeinsame Abenteuer Sinclair/Zamorra) erinnern zu können, aber eben nur im Rahmen der laufenden Heftserien, nicht als eigenständiges Buch.
Hab den Inhalt erst mal grob überflogen, es gibt drei Zeitschienen mit Robert Craven in der Vergangenheit (jedem Hexer-Leser vertraut), JS in der Gegenwart und einem künstlich reinkarnierten JS, der sich komischerweise Erinnerungen mit dem längst verflossenen Craven teilt, in einer Zukunft, in der letzte verbliebene Menschen und Dämonen gemeinsam (!) gegen die zurückgekehrten Großen Alten, die Lovecraft´schen Dämonen aus fremden Welten und Dimensionen, kämpfen.
Gibt es auch als Hörspiel, das ich mir bei Gelegenheit besorgen werde.
Teil 2 des Buches erscheint in wenigen Tagen. Dann erfahre ich (hoffentlich) wie die Sache ausgeht. *freu* :)

Auf dem Tisch lag übrigens noch ein anderes Werk mit dem Titel "Brandmal" im gleichen Design, ein Crossover von JS und Dr. Mark Benecke, einem Molekularexperten, der bisher nur Sachbücher geschrieben hat und sich selber hineinschrieb (oder schreiben ließ, da Coproduktion mit JS-Autor Florian Hilleberg).
Für Spannung bleibt also gesorgt :)


melden

Zuletzt gekauftes Buch

24.10.2017 um 17:34
@der_wicht
Ja, genau aus dem Grund tausche ich mich gern mit Leuten aus, um so möglichst viele Meinungen zu einem Buch zu bekommen. Gibt ja diverse Foren dafür, und zum Glück in meinem Freundeskreis genug Leute, die auf meine Literaturrichtungen stehen.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

26.10.2017 um 18:26
Hab heute Chu´s 'Zeitkurier' bekommen und gleich bis Kapitel acht gelesen.
Eine endgültige Bewertung kommt noch, aber bis hierhin: Daumen hoch.

Ich hab ja noch etliche Kapitel vor mir, auf die ich schon gespannt bin.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

27.10.2017 um 21:52
@NONsmoker
Ich bin gespannt, wie die Endbewertung wird :D


Metro 2033 - Dmitry Glukhuvsky
Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit - Phillip P. Peterson
Kann aber nichts zu sagen, da komplett neu


melden

Zuletzt gekauftes Buch

29.10.2017 um 17:56
@der_wicht

Beim schwarzen Abgrund, das war gut :D
Ich hab mir nochmal die negativen Kritiken durchgelesen, kann da aber vielen nicht folgen. Gut, nun konnte ich mir meine eigene Meinung bilden.
Wesley Chu hat viele interessante Ideen gut umgesetzt. Nach kurzen Unterbrechungen hab ich den Rest bis zum furiosen Höhepunkt regelrecht verschlungen.
Die meisten Charactere sind gut ausgearbeitet. Am wenigsten haben mir Elise und Grace gefallen, sei's drum.

Einige Ungereimtheiten gibts immer bei Zeitreisethemen.
Das Geschehen aus ständig wechselndem Blickwinkel zu beschreiben und dabei die Personen kennenzulernen, sehr gut. Auch die Einteilung in verhältnismäßig kurze Kapitel.
Das Buch schreit förmlich nach einer Fortsetzung.
Nach langer Zeit hab ich mal wieder mit Vergnügen einen Zeitreiseroman gelesen.

Nun weiß man auch, daß man lange Zeit nicht mehr nach dem Bernsteinzimmer suchen muß :D

Chu's drei Tao-Bücher sind schon bestellt.


melden

Zuletzt gekauftes Buch

29.10.2017 um 18:56
@NONsmoker
Haha, ja, das schwirrt irgendwo in der Zukunft rum :D
Freut mich, dass es Dir auch gefallen hat und ich mit meiner Bewertung nicht ganz daneben lag :Y: :D


melden
Anzeige
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuletzt gekauftes Buch

13.11.2017 um 17:09
The Last Wish von Andrzej Sapkowski


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden