Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hörspielprojekt

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Lesen, Schreiben, Hören, Hörbuch, Hörspiel, Awesome

Hörspielprojekt

11.03.2013 um 09:26
Ich grüße euch.

Mich beschäftigt seit einiger Zeit der Gedanke, einige Kurzgeschichten von mir zu vertonen. Ich bin schon dran, mit Hörspielprojekt.de etwas aufzubauen, aber ich würde dazu gerne auch hier - sofern Interesse vorhanden ist - etwas starten.

Wir brauchen also Autoren, "Vorleser" & jemanden, der als Regisseur fungiert, um die Dialoge auszuarbeiten, das Arrangement festzulegen etc. pp.

Worauf es aber zuallererst ankommt, ist euer geschätztes Interesse.

Also meldet euch mal.


melden
Anzeige

Hörspielprojekt

11.03.2013 um 12:11
Super Idee, würde gern eine Sprechrolle übernehmen.

Prof. Audio-Equipment ist vorhanden.


melden

Hörspielprojekt

13.03.2013 um 08:54
@CurtisNewton

Sehr geil.

Das ist doch schonmal ein exzellenter Grundstein.
Ich schicke dir mal einen Link zu einer Kurzgeschichte von mir, die sich bestens anbieten würde ....

2 sprechende Personen (wobei die Dialoge bewusst sehr rar gesät sind) & ein Erzähler im Monolog.


melden
melden

Hörspielprojekt

13.03.2013 um 09:44
@kbvor4

THX, werde ich mir durchlesen und mich melden.

Gruß
Curtis


melden

Hörspielprojekt

13.03.2013 um 16:14
@CurtisNewton

Sehr gut.

Lass mich wissen, wenn du durch bist.


melden

Hörspielprojekt

23.03.2013 um 15:25
So, nachdem ich mich eingelesen habe....

Vorab: Ich gebe nur meine persönliche Meinung dazu wieder.

Finde die Geschichte interessant, schreibtechnisch hat sie mir persönlich an manchen Stellen nicht ganz so gut gefallen, manche Formulierungen klingen ein wenig gekünstelt. Vielleicht muss das auch so und ich hab einfach keine Ahnung ;)

Bin an einem Projekt interessiert mit dieser Geschichte aber trotzdem sehr interessiert, weil sie mir grundsätzlich gefällt und man bestimmt etwas interessantes daraus gestalten kann.

Beim Hörspielprojekt.de werde ich mich in naher Zukunft auch engagieren.

Wie hast Du Dir weiteres vorgestellt?


melden

Hörspielprojekt

23.03.2013 um 20:33
Ich find diese Angewohnheit, "und" mit "&" zu ersetzen, wahnsinnig grausam. Machen 13jährige Gören auch.


melden

Hörspielprojekt

23.03.2013 um 20:41
@löm

aha.... & jetzt?

;)


melden

Hörspielprojekt

23.03.2013 um 20:44
:(


melden

Hörspielprojekt

25.03.2013 um 14:45
@CurtisNewton

Ja, das ist mein großes Manko.

Einige Sätze klingen halt nicht angemessen, wobei ich mir schon Mühe gab, auf allzu hochtrabende Formulierungen zu verzichten ... du hättest mal die Rohversion lesen sollen.

Auf jeden Fall danke für deine Meinung & für dein Interesse.

Tja ... zuerst einmal gilt es, so viele Mitsreiter wie nur igend möglich zu gewinnen ... über den weiteren Verlauf habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht.


melden

Hörspielprojekt

25.03.2013 um 14:48
@löm

Ich antworte darauf mit einer Frage:

Würdest du es besser finden, wenn ich auf etwas, dass beinahe zu meinem Markenzeichen avanciert ist, weil ich es einfach gern benutze & weil es ansehnlich aussieht, verzichte, nur weil 13-jährige Gören sich desselben Symbols bedienen ?


melden

Hörspielprojekt

25.03.2013 um 14:50
Ich finde es nicht ansehnlich. Es wirkt abgehackt und stockend beim Lesen.


melden

Hörspielprojekt

25.03.2013 um 15:10
@löm

Du hast meine Frage nicht beantwortet.

Ok, kann ich nachvollziehen. (Das ist aber lediglich der Wechsel Symbol/Buchstabe, den das Gehirn nicht gewohnt ist.)


melden

Hörspielprojekt

25.03.2013 um 15:17
@kbvor4
Gut, dann: Die 13 Jährigen können oder wollen nicht richtige Rechtschreibung nutzen. Und genau so wirkt's dann auch ;).


melden

Hörspielprojekt

25.03.2013 um 15:25
@löm

Schon besser.

Weswegen ich aber trotzdem nicht darauf verzichten werde. Nicht darauf verzichten kann. Das Zeichen ist geradezu essentiell & birgt ebenso einen großen Wiedererkennungswert, selbst wenn du nur - voller Hass - sagen wirst: Das ist doch dieser Olm mit dem Symbol .... scheiße, nicht der Penner schon wieder.


Sie wollen weder, noch können sie. :D


melden

Hörspielprojekt

25.03.2013 um 17:55
Autoren haben meiner Meinung nach, jedes Recht dieser Welt, sich gezielt an Stilbrüchen zu bedienen.
löm schrieb:Gut, dann: Die 13 Jährigen können oder wollen nicht richtige Rechtschreibung nutzen. Und genau so wirkt's dann auch ;).
Bitte lies dir deine eigenen Sätze durch, bevor du ausholst!

@kbvor4

Allgemein habe ich Interesse an so einem Hörspielprojekt. Leider kann ich mich aber inhaltlich nicht mit der vorgegebenen Geschichte anfreunden. Sollte in Zukunft eine andere Story als Vorlage dienen, kannst du dich gerne bei mir melden.


melden

Hörspielprojekt

26.03.2013 um 08:34
@Veritasaequita

Richtig. So kann der Stilbruch zum Stilmittel werden.

Das freut mich. Was stößt dir denn bitter auf ?
Gern ... an Vorlagen soll es nicht mangeln ... ich habe nur den Parsival gewählt weil es meine aktuellste KG war.


melden

Hörspielprojekt

26.03.2013 um 12:21
@kbvor4
kbvor4 schrieb:über den weiteren Verlauf habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht.
In welcher Funktion siehst Du Dich denn selbst bei Deinem Projekt?


melden
Anzeige

Hörspielprojekt

26.03.2013 um 15:43
@CurtisNewton

Ich bin der väterliche Freund. :D

Spaß beiseite ... ich bin der Olm, der die Lawine lostritt ... & als Autor selbstverständlich.


melden
385 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Strom aus Luft?65 Beiträge