weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was braucht "das perfekte Buch"?

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Buch

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:06
Wie im Titel bereits beschrieben wollte ich mal wissen was für euch ein "perfektes Buch" ist. Was braucht ein Buch wirklich um perfekt zu sein ?

Ich denke in einem guten Buch muss die Handlung fesselnd sein und auch so das man sich gut hinein denken kann.

Aber was denkt ihr dazu ?


melden
Anzeige

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:07
Nen Autor der weiß dass es "braucht" heißt....


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:08
kiala schrieb:Aber was denkt ihr dazu
Zunächs brauch es ein "t".
Was brauch ein Buch wirklich um perfekt zu sein
Jo. ein "t".


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:09
Definiere "perfekt"


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:10
Seiten


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:11
Witzig. Ein "T" Witz.^^


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:41
Ein Anfang ein Mittelteil und ein Ende


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:51
Ein Leser der dann später nötige Urteil darüber fällt :}


melden
GhostiX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 19:56
Ein Umschlag/Band aus Menschenhaut, eine polarisierende Überschrift und Buchstaben aus Blattgold. Oder gehts hier um den Inhalt? :D und es muss ungefähr 6 kg wiegen, praktischerweise..


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 21:22
hauptsache spannend und ohne logikfehler. und überraschende wendungen, kein vorhersehbare handlung und ende erst auf den letzten bzw. der letzten seite absehbar.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 21:32
- Keine Zu kurzen Sätze.
- Die Buchstaben sollten nicht zu groß sein, wie in einem Bilder/Kinderbuch.
- Die erste Seite sollte zum weiterlesen animieren
- Es sollte nicht zu viele Unbekannte Fremdwörter enthalten
- Das Einband sollte edel erscheinen
- ich mag Bücher, die mich ausreichend informieren
- der Titel sollte Interesse wecken


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 21:39
Ach so, ich vergaß zu erwähnen, dass bei einem gutem Buch keine Erklärungen am Ende fehlen dürfen.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was braucht "das perfekte Buch"?

14.03.2013 um 23:56
@kiala

Auf die Gefahr hin, zu spamen: für mich ist das wie bei Musik. So ein gewisses Aha-Erlebnis sollte da sein. Es sollte auf seine Art einzigartig sein und Überraschungen bieten - und für mich trotzdem verständlich sein (so etwa wie: "Wow, das hätte ich doch selbst gekonnt!" - aber halt nie gemacht).

Perfekt in dem Sinne, daß es keins daneben geben muß, kann es für mich nicht werden. Aber wenn ich es gerne mit mir herumtrage, ständig darin blättere und sehr oft daran denke, es in Gedanken zitiere und irgendwann nicht mehr weiß, was von mir ist und was aus dem Buch ist, dann ist das schon meiner Meinung nach und für meinen Bedarf ein sehr gutes Buch.

Kommt natürlich auch auf das Genre usw. an. Ein Kochbuch sollte z.B. andere Kriterien erfüllen als ein Roman, aber warum sollte man ein krudes Kochbuch nicht trotzdem wertschätzen, auch wenn es nicht den aktuellen Kochbuchregeln entspricht oder die Bilder schrecklich aussehen?

Ist so ein bißchen wie die Frage nach der perfekten Person des bevorzugten Geschlechts. Hauptsache, man liebt sich - und bei Büchern hat man eine weit freiere Auswahl und darf einseitig bestimmen, das ist schon eine beinahe perfekte Situation, immerhin.


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

15.03.2013 um 00:07
@kiala
Charaktere mit denen sich die Leser identifizieren können.


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

15.03.2013 um 00:34
@hawaii
hawaii schrieb:- Keine Zu kurzen Sätze.
kann ein Stilmittel sein. Ich habe mal die bestnote für einen Aufsatz zum thema freies schrieben bekommen, mein text betsand fast nur aus einfachen hauptsätzen. ich glaube im ganzen gab es nur 4 stellen wo ein nebensatz dabei war.
hawaii schrieb:- Die Buchstaben sollten nicht zu groß sein, wie in einem Bilder/Kinderbuch.
Da geb ich dir recht, aber das ist zum teil auch sache des verlages, wobei ich mir als schriftsteller ein mitspracherecht beanspruchen würde, und wenn nicht, such ich mir nen andren verlag
hawaii schrieb:- Die erste Seite sollte zum weiterlesen animieren
nicht umbedingt die erste seite, aber ja, ich warte die ersten 10 seiten ab, ob ich weiterlese, aber der anfang sollte einiges versprechen, aber das buch sollte das dann halten oder besser noch übertreffen
hawaii schrieb:- Es sollte nicht zu viele Unbekannte Fremdwörter enthalten
Oder diese sollten im text erklärt werden, nicht umbedingt sofort aber im alufe des buches
hawaii schrieb:- Das Einband sollte edel erscheinen
muss nicht sein, ist eher nachteilig, da kauft man sich manchmal n buch das nen geniales äußeres hat, aber ne total beschissene handlung hat
hawaii schrieb:- ich mag Bücher, die mich ausreichend informieren
sinnvolle infos sind natürlich nie verkehrt
hawaii schrieb:- der Titel sollte Interesse wecken
er sollte natürlich etwas verraten worums geht, aber auch einige fragen aufwerfen, gerade genug das man anfängt zu lesen und sich auf die antworten zu freuen aber nciht zu viele das man erstmal komplett gespoilert werden muss um anfangen zu lesen zu wollen

das wichtigste ist ein guter titel und eine ebensogute handlung


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

15.03.2013 um 00:48
Das Buch brauch Spannung,der Autor sollte glaubwürdig sein zumindest wenn es Sachbücher sind und das Design (Farbe,Größe usw.) sollte passen.


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

15.03.2013 um 20:18
einen anfang, eine mitte, und ein ende :D


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was braucht "das perfekte Buch"?

16.03.2013 um 02:03
Für mich definiert sich ein richtig gutes Buch dadurch, wenn es mich von der ersten Seite an packt. Man liest die ersten Sätze und fühlt sich bereits in das beschriebene Geschehnis reingesogen... Meine bisherigen Erfahrungen waren, dass wenn ein Buch das nicht von der ersten Seite an schafft, dann wird es auch später nicht passieren. Entweder sofort oder gar nicht.

Von der Aufmachung her finde ich es bei einem Buch ganz wichtig, dass es kaum bis gar keine Bilder hat. Andernfalls wirkt es unseriös auf mich. Bilder sollen nicht von der Handlung ablenken oder das eigene Kopfkino behindern.

Außerdem gefällt mir an Büchern, wenn sie schön dick sind. Also mindestens 400 Seiten. Für mich gibts kaum was Schlimmeres beim Lesen einer interessanten Geschichte, als wenn sie viel zu schnell vorbei ist. Die Story soll sich in allen möglichen Varianten entfalten und einen immer weiter und immer tiefer in das Geschehnis reinziehen. Dann macht lesen Spaß :Y:


melden

Was braucht "das perfekte Buch"?

18.03.2013 um 09:22
@kiala

Nun, es sollte von HST (oder zumindest von seiner Reinkarnation) verfasst worden sein.

& es sollte dich - Zeit deines Lebens - nie mehr los lassen.


melden
Anzeige

Was braucht "das perfekte Buch"?

20.03.2013 um 17:45
Für mich ist die letzte Seite fast wichtiger als die erste. Was gibt es nervigeres als Zeit in ein Buch zu investieren, dass ein völlig unbefriedigendes Ende liefert?


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden