Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschwörungsrituale

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Teufel, Satan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 06:22
Hallo,
Ich würde gerne mal eine art Gott oder Teufel beschwören mit einem Ritual und wollte deshalb mal fragen ob ihr Anleitungen zu Ritualen im bereich Götter, Satan, Teufel etc für mich habt und ob ihr vllt schon selbst Erfahrungen gemacht habt und wenn ja, was genau passiert ist?

Ich will endlich Beweise für mich haben da ich des öfteren Bestimmte Gestalten in meiner Aura spüre und sicher gehen will das es keine Einbildung ist, was ich nicht glaube.

Ich hoffe auf schnelle Antworten

Mfg
sleeplessflower


2x zitiertmelden

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 15:05
Zitat von sleeplessflowesleeplessflowe schrieb:Ich würde gerne mal eine art Gott oder Teufel beschwören...
@sleeplessflowe
Versuchs doch mal mit Beten.


melden

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 15:07
@F.Einstoff

Ich weis leider nicht wie.


melden

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 15:23
Kennst du das Grand Grimoire?

Wikipedia: Grand Grimoire


melden

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 17:14
@Kybela
Klingt ganz interessant, leg ich mir vllt mal zu


melden

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 18:17
@sleeplessflowe
Ein Gebet ist die simpelste Sache überhaupt. Augen zu, in dich gehen und demütig/freundlich um Beistand oder Erkenntnis oder in diesem Fall Klarheit darüber erbitten, was sich da in deiner Umgebung befindet. Einfach "im Kopf nach außen hin" reden.
Als Abschluss dich dann bei den "Zuhörern" bedanken.
Das ist so ziemlich das Grundgerüst eines Gebets. Je religiöser Einflüsse entsprechend abgewandelt in der Form, im Zweck und im Ausdruck.

Nachtrag: Je nach medialer Empfänglichkeit, wird dir ja vielleicht auch direkt in Gedanken geantwortet.


melden

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 18:23
@MysteriousFire
Ich halte nicht ganz so viel von gebeten aber ich werds einfach mal die nächsten tage mal machen wenns etwas ruhiger ist


melden

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 18:25
@sleeplessflowe
Ein Gebet ist, wenn man den religiösen Rahmen weglässt, nicht viel anders als eine Visualisierung oder Meditation, bloß, dass man ein (zumeist göttliches) Geistwesen/Entität damit erreichen möchte :)


melden

Beschwörungsrituale

09.04.2019 um 18:28
@MysteriousFire
stimmt auch wieder, naja ich hoffe mal das reicht um antworten zu bekommen


melden

Beschwörungsrituale

10.04.2019 um 14:26
Zitat von sleeplessflowesleeplessflowe schrieb:ob ihr Anleitungen zu Ritualen im bereich Götter, Satan, Teufel etc
Ernsthaft jetzt? Ich würde es vorerst mal mit Charakterschulung versuchen bevor du Yog Sothoth evozierst ^^
Aber diese Ratschläge funktionieren nie, deshalb versuche ich etwas anderes..
Am besten du machst nach Frater VD Jeden Tag einen von den Goetia dämonen.. ohne Vorkenntnisse dürfte das Ergebnis verheerend sein..

Dann kommst du von alleine zurück zur Charakterschulung..

Dje Leute möchte immer gleich Götter oder Dämonen Beschwören oder was weiss ich.. Man kann in Gedanken, wenn man selbst nur geringe Fähigkeiten hat mit allen Wesen in Kontskt treten, es muss dafür nicht Rauch aus einem Spiegel und Glockengeläut erklingen... Man bedarf keiner Kirche in die man Mitternachts sich Zutritt verschafft und dort ein Lamm schlachtet (hat es schon gegeben,) Man braucht nur sich selbst, Charakter-Entwicklung, Schulung der Astralsinne und dann gehts los .

Ich würde von Evokationsmagie deutlich abraten.. Denke nur an "Die Geister die ich rief werd ich nun nicht mehr los", und das ist nicht besonders witzig


1x zitiertmelden

Beschwörungsrituale

10.04.2019 um 14:46
Zitat von AmanonAmanon schrieb:Yog Sothoth
was kommt als nächstes? Lord Voldemort? Saruman?
also ich find sie ok ... :)


1x zitiertmelden

Beschwörungsrituale

10.04.2019 um 15:01
Zitat von KybelaKybela schrieb:was kommt als nächstes? Lord Voldemort? Saruman?
also ich find sie ok ... :)
Ich werde dann mal heut abend Lord Voldemort, Saruman und die Dementoren beschwören ^^

*Sarkasmus anmachen*


1x zitiertmelden

Beschwörungsrituale

10.04.2019 um 15:05
Zitat von AmanonAmanon schrieb:*Sarkasmus anmachen*
du hast mit H. P. Lovecraft schon vorher angefangen.
Es sei denn, du kannst belegen, dass nicht er sich Yog Sothoth ausgedacht hat


1x zitiertmelden

Beschwörungsrituale

10.04.2019 um 15:12
@sleeplessflowe
Tu Dir selber einen gefallen und hör auf mit so einem Scheiss.

Rituale gibt es nicht umsonst schon seit mehreren Tausendjahren. Und schwarzmagsich irgendwas zu mchen, soltest du Dir sowieso verkneifen.

Das was @Amanon sagt ist schon sehr vernünftig. damit solltest du auf DAuer weiterkommen.
Alles brauchts ein Zeit. Sensibilisiere Dich selbst. gehe in die Natur, fühle ich Dich hinein und warte was da kommt.

Aber hör auf irgendwas beschwören zu wollen.


1x zitiertmelden

Beschwörungsrituale

10.04.2019 um 15:33
Einen Gott oder Teufel zu beschwören, um einen Beweis für die Existenz zu bekommen, ist ein bisschen so, als zünde man eine Atombombe, um den Beweis für die Existenz des Lebens zu bekommen. Falls genug von einem übrig bleibt, um Träger eines Bewusstseins und Vollzieher von Erkenntnissen zu sein, weiß man dann, was man vorher hatte.


melden

Beschwörungsrituale

10.04.2019 um 16:09
Zitat von KybelaKybela schrieb:du hast mit H. P. Lovecraft schon vorher angefangen.
Es sei denn, du kannst belegen, dass nicht er sich Yog Sothoth ausgedacht hat
Schon das mit dem Yog Sothot war in dem Beitrag an den DL schon ironisch gemeint ^^ sorry dass das nicht verständlich war..


melden

Beschwörungsrituale

10.04.2019 um 16:12
Zitat von IlvyIlvy schrieb:Rituale gibt es nicht umsonst schon seit mehreren Tausendjahren. Und schwarzmagsich irgendwas zu mchen, soltest du Dir sowieso verkneifen.
Das Problem ist dass alles was man anderen antut letztlich man sich selbst antut.. Schwarzmagier möchten gerne ihre Taten rechtfertigen damit, dass wenn man einen Bogen spannt und einen Pfeil abschiesst, dieser auch nicht zurückkommt, aber man meditiere darüber, und erkenne dass in dem Moment wo der Pfeil getroffen hat, er schon zurückgekommen ist.


melden

Beschwörungsrituale

11.04.2019 um 12:49
@Amanon
word!
So sieht es aus.
Es ist ja jedem selbst überlassen, aber rufe keine Geister mit denen Du nicht leben willst ;)


1x zitiertmelden

Beschwörungsrituale

11.04.2019 um 20:45
Zitat von IlvyIlvy schrieb:word!
So sieht es aus.
Es ist ja jedem selbst überlassen, aber rufe keine Geister mit denen Du nicht leben willst ;)
Genau, das ist das große Ding... und es wiird vielfach unterschätzt.. Man denkt immer so, ja was können einem Geistwesen schon antun? Ich denke jeder der bestimmte Fälle von Alzheimmer oder demenz astral beobachtet hat ist sich fast zu tode erschrocken.....


2x zitiertmelden

Beschwörungsrituale

12.04.2019 um 03:59
Zitat von AmanonAmanon schrieb:Ich denke jeder der bestimmte Fälle von Alzheimmer oder demenz astral beobachtet hat ist sich fast zu tode erschrocken.....
Wie ist das denn zu verstehen?


melden