weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist für euch Magie?

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie
sepprum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

20.04.2006 um 22:03
vielleicht diese grundlegende frage, da der begriff ja ziemlich dehnbar ist. ist magiedas, was wissenschaftlich nicht einfangbar ist, nicht messbar? sind es gefühe wie liebeund glaube, oder entspringt die magie vielleicht völlig der phantasie? wie seht ihr dasdenn?


melden
Anzeige

Was ist für euch Magie?

07.05.2006 um 19:14
ach wie süß, wir ham n magieforum auch hier....., wusste ich gar nicht.

Magieist das Leben....!, das sollte deine Frage beantworten ;D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

12.05.2006 um 10:24
Magie ist für mich auch Imagination und Visualisierung der eigenen Ziele im Alltag unterzur Hilfe nahme von rituellen Handlungen im selbigen.

Gibt da nen netten Spruch: "Was shreibt, das bleibt !"

Ich denke Magie hat in erster Linie mitPsychologie und Glauben zu tun, also nicht nur den Glauben im weiteren monotheistisch,religiösen Sinne, sondern mit dem Glauben an sich selbst, der sogenannten"Selbstverwirklichung".

Wenn man an sich selbst glaubt und sich Ziele im Bereichder eigenen "Verwirklichung", "Selbstbestimmung" und "Lebensweise" mit gewissenAlltagsritualen paart, so st man wahrlich magisch, andere würden es vielleicht alsmärchenhaft sehen, wenn sie aufgrund ihrer rationellen Art und Anpassung den Sinn nichtverstehen, der sich hinter Magie verbirgt.

Es gibt viele Völker, die sichleichter damit tun, anzuerkennen, dass es ausser der "angepassten" Funktionsfähigkeit derIndustrie und Wrtschaftsländer noch Welten gibt, die keinen Bezug zur Realität zu habenscheinen, dennoch auch bei uns Europäern zu finden waren...eben vor der Zeit derIndustriealisierung und dem Weltwirtschaftshandel.

Komischer Weise , gesteht manden Menschen bei uns hier den Glauben an Gott zu (ich spreche hier vom monotheistischen,der katholischen Kirche zugehörigen christlich, reformierten Glauben), aber man verurteilt jene, die an "Urkräfte" und "urmagisches" glauben, zumindest belächelt mandiese.

Magie und Alchemie sind uralt überlieferte Erkenntnisse, die nur wenigenerlaubt sind, sie gänzlich zu kennen. Auch hierbei sieht man den Kampf Wissenschaft gegenGlauben, der damals schon begann.

Jeder beherrscht magische Fähigkeiten, dochleider ist die Praxis im Laufe der Zeit verlorengegangen, bzw man hat sie geschicktunterdrückt. Es wurde desinformiert,- fast schon einer Verschwörung gleich-

Imagination, die zur Realität wird...ja das ist für mich Magie !


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

12.05.2006 um 17:17
Huch wo bin ich hier nun gelandet?? :D


Magie wurde vom Lateinischen WortMagus abgeleitet und bedeutet Zauberer. Magie ist ein harmonisches Zusammenleben mit demKosmos und deren Energien. Eine Hexe oder Magier bedient sich der Energien um somit seineZiele und Wünsche zu erreichen. Um das zu erreichen ist es nicht von Bedarf aufwendigerRituale, manchmal ist weniger sogar mehr.
Hier wird der Verlauf von Ereignissenversucht auf übernatürliche Weise zu beeinflussen. Viele unterscheiden Magie zwischenschwarz und weiss, ich tue das nicht. Magie an sich ist weder schwarz noch weiss. Magieist sozusagen ein Werkzeug für die Hexe oder dem Magier und nur wer sich der Magiebedient, entscheidet für was er sie einsetzen will.
Magie ist etwas, was uns dieNatur, der Kosmos schenkt oder zur Verfügung stellt und auch in jedem von uns verankertist. Magie entsteht durch unseren Einfallsreichtum und unsere Aktivität die unser Lebeneine hohe Qualität verleihen kann. Die Magie existierte schon immer und wird auch immerweiter existieren.

Ansonsten würde ich die Magie mit den Worten von Dion Fortunezusammenfassen:

"Magie ist die Wissenschaft und Kunst willentlich solcheBewußtseinsveränderungen zu verursachen, die in der Lage sind, die Realität in dergewünschten Weise zu formen."



Gruss


melden

Was ist für euch Magie?

13.05.2006 um 21:36
Verzaubert zu werden ... von einem schönen Lächeln :X
oder von einem Baby wie es dichanschaut ... man vergisst da immer sofort alle sorgen die es gibt.


melden

Was ist für euch Magie?

14.05.2006 um 14:16
magie is für mich reine profitmache für filme bücher oder sonstiges im mittelalterglaubte man vllt noch daran weil jemand was konnte was für sie nicht möglich war z.B. dieheilung einer schweren krankheit.... magie ist die frühe wissenschaft


melden

Was ist für euch Magie?

15.05.2006 um 15:28
Magie ist Wissenschaft, die nicht verstanden wird.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

16.05.2006 um 14:24
Magie ist Wissenschaft, die nicht verstanden wird.

Stattdessen gibt's jaimmer noch Maggi ;)


melden
sionstempler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

17.05.2006 um 01:13
Magie ist unbeschreiblich es ist Dinge geschehen zu lassen ohne das es erklärt werdenkann wie es geschehen ist und warum es ist und bleibt unbeschreiblich.

Magie istMystisch und kann nicht von jeden bewirkt werden man muss fühlen,sehen und wissen.

Magie ist es etwas geschehen zu lassen was sonst gar nicht sein kann.


melden

Was ist für euch Magie?

18.05.2006 um 09:45
Magie ist Placebo. Deshalb wirkt sie auch.


melden
guardian88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

23.05.2006 um 23:57
Magie ist all das, was sich der Mensch nicht erklären kann. Also fallen darunter auchsolche Dinge wie Telepathie und sonstiges mystische.


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

30.05.2006 um 15:24
was ist für euch magie?

Etwas womit man Passanten ablenkt,während derPartner sich an die Brieftaschen ranmacht...


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

12.06.2006 um 11:57
magic is.....

the light in the eyes


melden
faeriel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

10.07.2006 um 00:30
magie ist, das wissen, das die energie ,die jeder wecken kann, kontrollieren und nutzenzu können^^


melden

Was ist für euch Magie?

17.07.2006 um 22:17
Magie ist für mich persönlich die Macht den Gedanken Gestalt zu verleihen, sprich denWillen zu verwirklichen mit Hilfe ritueller Handlungen oder einfach nur Imagination.


melden

Was ist für euch Magie?

25.07.2006 um 01:44
Magie, verliebt sein ...
etwas schönes eben :)


melden
maharet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

25.07.2006 um 01:54
Hi.

Magie ist für mich etwas, das man mit nicht rational erklärbaren Mittelnbewirkt bzw. etwas, das etwas rational nicht Erklärbares bewirkt.

Es gibt alsosehr viele Formen von Magie, nicht nur die bekannte schwarze oder weiße Magie. Und nichtjede Magie ist gleich Zauberei.

Maharet


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

27.07.2006 um 01:50
"Magiε ist ωiςςεηςchaƒ† µηd Kµης†zµgℓεich!"
-Fra†εr V.D.-


melden
morphn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

29.07.2006 um 17:45
Energie beugen.

Magie wirken bedeutet für mich, mit Hilfe von z.B. Ritualen einebildhafte Sprache zu benutzen, um mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren und auf diesedirekte Art (ohne Umweg übers Hirn ;) ) Änderungen vorzunehmen, also tiefenpsychologischwirksam zu werden.


melden

Was ist für euch Magie?

24.10.2006 um 03:12
Magie kommt für mich vom Wort Magister (Lat. Lehrer)
Der Magister war im Mittelalterein Mensch mit viel Wissen über die Natur, wenn man mal bedenkt das die Kirche zudamaligen Zeiten alles Naturwissenschaftliche "verteufelt" hatte und da nun ein Menschwar der sich damit aber trotzalledem beschäftigt hatte und diese Sachen der nicht"gebildeten" Bevölkerung nicht bekannt war, dann müssten diese gedacht haben er seie einMagier wenn er irgendetws großes gebaut oder gemacht hatte.....

Also für michist Magie das, jemanden etwas zu zeigen was er selber nicht kennt und wo der jenige insstaunen kommt und meint das dies eigentlich nicht möglich sein könnte...... z.B. eineGeldmünze über einen Tisch schieben ohne es zu berühren..... für jemanden der den Tricknicht kennt und keine Ahnung von Magnetismus hat sieht es aus wie Magie, obwohl heut zuTage kaum noch einer direkt denkt es wäre Magie.... aber auch Tricks können Magisch sein,siehe Copperfield ;)


melden
Anzeige
talisman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist für euch Magie?

28.10.2006 um 22:03
Magie ist für mich etwas normales. Jeder hat magisches an sich. Ob er sie nun bewusstspielen lässte (Pendeln,Telekinese, ...) oder einfach es "ausservesehen" passiert (sollauch vorkommen!) Jeder hat etwas magisches, auch wenn es nur eine liebe geste ist, dieLiebe die bei solcher geste spricht ist die des herzens. Und für mich sind im genauen,das leben, die elemente, der Glaube, und die Natur an sich schon etwas magisches. Doch fümich ist die größte aller magischen arten, die Liebe. Die tiefe wahre Liebe.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden