Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Visionen, überinnliches

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 15:30
Hallo...
Das ist mein erster Eintrag in Allmystery, ich hoffe mit solchen Themen bin ich hier richtig ;)

Also: Meine Oma ist am 20.10 gestorben... ca. 3-4 Wochen hatte ich so ein Gefühl das jemand stirbt. Nicht so ein Vieleicht Gefühl sondern ein Gefühl das man nicht beschreiben kann. Ich habe gleich an sie gedacht... ich weiß nicht wieso, aber mein Gefühl sagte mir das ich richtig liege. Es war als hätte ich grad die Nachricht bekommen das sie Tod ist... wirklich schrecklich! Ich weiß... nein, ich glaube ich weiß woran sie gestorben ist... natürlich habe ich mir dabei nichts gedacht, ich habe zu dem Zeitpunkt noch nicht so extrem an Üersinnliches geglaubt.
Dann am 18.10 hat mein OnPa (mischung aus Opa und Onkel) sie gefunden, im Schockzustand. Sie ist dann auf die Intensivstation gekommen. Am Abend kam dann der Anfruf das sie im Koma liegt und die nächsten Stunden sterben würde. Meine Mutter und mein OnPa sind dann hin... sie ist da noch nicht gestorben. Als eide los wollten sind die Werte wieder nach oben und eide hatten weder Hoffnung. Al meine Mutter mi ds sagte habe ich zwar gesagt das es ja sein kann... aber ich war mir sicher das sie es nicht schafft, weil dieses Gefühl mir das sagte. Dann ist sie in der nächsten Naht gestorben. Nun mache ich mir starke Vorwürfe dass wenn ich etwas gesagt hätte sie retten hätte können!! Das war nicht das erste Mal das ich etwas gespürt habe...
Hat jemand ähnliches erfahren?? oder spinne ich nur??

Wenn ich ehrlich bin habe ich Angst das ich so etwas nochmal spüren könnte...

glG

Lizz


melden
Anzeige

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 15:33
Lizilana schrieb:Das war nicht das erste Mal das ich etwas gespürt habe...
Und da ist nichts passiert?


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 15:38
@Lizilana
nein du spinnst nicht bei mir war es so in etwa auch meine Oma ist am 23.06.2011 Verstorben und hatte schon 3 Wochen so ein gefühl das etwas passiert Nachdem ich dies gespürt habe ist am nächsten Tag meine Oma ins Krankenhaus gekommen und 3 Wochen danach verstorben eine Freundin hat soetwas gemeint das es daran liegen kann wenn sie sich verbunden fühlen kann man soetwas spüren


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 15:38
E ist doch nichts außergewöhnliches wenn man Angst hat, das jemand stirbt wenn diese Person im Krankenhaus liegt. Vor Allem bei einem weit fortgeschrittenem Alter.

Der Tod ist für uns nur schwer zu greifen und für die Hinterbliebenen nur schwer zu ertragen. Ich denke mal viele flüchten sich da in Vorstellungen von etwas Übersinnlichem. Wenn es allerdings dazu führt, dass du dir Vorwürfe machst, dann ist irgendetwas falsch.
Neben mir mal an du hättest tatsächlich deinen Verdacht geäußert: was hättest du denn damit bewirkt? Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gar nichts. Und genau das ist das Schlimmste am Tod eines Nahestehenden: wir sind einfach machtlos.

Also fühl dich bitte nicht verantwortlich für das was passiert ist. Es ist sicher schwer das Thema zu akzeptieren und das wird ein bisschen Zeit brauchen aber du trägst sicher keine Schuld!


Mein Beileid!


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 16:30
@Lizilana Ich glaube das hier ist eine Sache des Unterbewussten. Manche Sympthome übersieht man einfach, aber unterbewusst werden sie registriert. Gehört dies hier nicht eher in den Mysterybereich?


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 16:48
Diese Katze kann das auch:


http://www.welt.de/vermischtes/article1055672/Der_Kater_der_den_Tod_voraussagt.html


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 16:52
Lizilana schrieb:Al meine Mutter mi ds sagte habe ich zwar gesagt das es ja sein kann... aber ich war mir sicher das sie es nicht schafft, weil dieses Gefühl mir das sagte. Dann ist sie in der nächsten Naht gestorben. Nun mache ich mir starke Vorwürfe dass wenn ich etwas gesagt hätte sie retten hätte können!!
Siehs es so. Wenn Du das was Du da gespürt hast spürst, dann sind die Würfel gefallen, nichts und niemand kann dann diesen Menschen noch hier im Leben halten... ;)


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 16:53
Danke für die schnellen Antworten :)

Meine Oma hatte keine Krankheiten oder so was (ausgenommen Copd... daran hatts aber nicht gelegen) und vorher lag sie auch nicht im Krankenhaus oder sooo...

@Rhaenys

Das war mein erstes Mal das ich gespürt habe das jemand stirbt.
Einmal ha ich z.. gespürt das mein Physiotherapeutin schwanger ist bevor ich sie gesehen habe, das war denn auch so... dann ha ich gepürt ds i-was nicht mit dem Baby stimmt, und hatte reht, sie hatte wehen im 4 Monat und eine Entzündung... dann habe ich von ihr geträumt das sie einen Kugelrunden 9-Monats babybauch hat... und das baby ist gesund und zur richtigen Zeit auf die Welt gekommen...

Nochmal Danke

Lizz


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 16:58
Es gibt durchaus Menschen mit dieser "Fähigkeit"..also will ich es mal als Normal betiteln...aber es gitb auch schon genügend Threads mit dme selben Thema!


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 16:59
@Lizilana
Wen du dir da so sicher bist, dass du immer im Vorraus was spürst dann schreibe ich doch ab heute immer auf wenn du so ein Gefühl entwickelst. Du glaubst gar nicht wie viele "Hellseher" nur auf ihr eigenes Urteilsvermögen hereingefallen sind. Wenn man aber schwarz auf weiß stehen hat, dass es ab und an Mal den ein oder anderen Zufall gibt, den ich aber als übersinnliche Gabe interpretiere, ist das irgendwie blöd für die Astro-TV-Karriere.

Also: wenn du wissen willst ob es etwas damit auf sich hat dann schreib jedes dieser Gefühle auf.


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 17:04
Naja immer schlimm wenn jemand stirbt. Mein Beileid.

Aber oft spielen uns unsere Emotionen auch Streiche.du wusstest deine Oma ist alt. Wahrscheinlich war sie auch krank...ohne dir zu nahe treten zu wollen.
So ist es halt meistens.

Vieleicht hast du unterbewusst dich daher mit dem tod an sich auseinandergesetzt. ALs die schlechten Nachrichten kamen, passte für dich alles zusammen.

Du brauchst zeit um richtig zu trauern und den verlust verarbeiten. Mach dir keine vorwürfe, übersinnliches hat damit nichts zu tun .


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 17:07
@AnTmXm77

Alt würde ich meine Oma nicht betiteln ... 65J. ich find das eig. noch ein bisschen jung u zu sterben...

Trotzdem Danke :)


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 17:11
@horusfalk3

Mal davon ab, das mich eine Astro-Tv Kariere nicht reizen würde habe ich diese Empfindungen auch.
Sie sind im Laufe der Jahre sogar noch präziser geworden, aber dennoch ist es eine eher seltene Angelegenheit.
Und zwar passiert es immer im Vorfeld dann, wenn ein mir nahestehender Mensch stirbt, was zum Glück ja nicht so häufig vorkommt.
Dabei ist es gleich wie lange ich den Betroffenen nicht mehr gesehen habe, oder was ich über seinen Gesundheitszustand wusste.
Ich fühle mich dabei auch nicht wie David Copperfield.
Einige male habe ich meine Gedanken im Vorfeld ausgesprochen aber irgendwas sagt mir, das Du meiner Frau oder je nach Umständen auch anderen Personen ebenso wenig glauben schenken würdest wie sonstwem. ^^
Einen blinden Alarm gibt es nicht, auch wenn ich ihn beim letzten male sogar annahm und wünschte, es konnte, es durfte einfach nicht sein...
Ausgesprochen hatte ich es im Vorfeld dennoch.


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 17:14
@jimmybondy Also sagst du, du hast soetwas auch? Das sagen hier viele und ich meine noch nicht mal dass ihr alle lügt aber es kann sein dass man Symptome unterbewusst wahrnimmt. Das hatte ich auch mal, allerdings ist dann ein nahestehender Freund von mir erkrankt. Ich dachte da seltsamerweise so der wird bestimmt bald krank, obwohl er noch ziemlich gesund aussah.


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 17:23
@Ais

Ja ich hab schon einige Gelegenheiten gehabt. Ich hatte mal eine Nichte. Ich habe sie nicht viel gesehen oder gekannt, aber wir hatten einmal eine tolle Kommunion mit der Familie gefeiert.
Sie war schwerstbehindert, Rollstullfahrerin und kleiner Junge der ich war, durfte ich auf Ihrem Schoß sitzen und mitfahren. Ich mochte sie gerne, ein liebes Wesen.
Doch ich sah sie nie wieder, irgendwann hatte ich sie vergessen, ich habe vermutlich beinahe 25 Jahre nichtmal mehr an sie gedacht gehabt.
Doch auf einmal spürte ich sie ganz deutlich, durch Zufall waren am nächten Tag eine Tante, ein Onkel und meine Mutter anwesend und ich erkundigte mich nach dem Mädchen.

Es hies sie seie schon lange Tod, früh gestorben usw.

Einige Tage später rief meine Mutter nochmal an, sie war etwas schockiert und teilte mit, das die Cousine all die Jahre noch gelebt hatte, quasi von betreffendem Teil der Familie mehr oder weniger versteckt wurde, wie es manche Behinderten ja erleiden. Und das sie nun erst gestorben seie.

Nennt es Zufall oder nennt mich einen Schwätzer, das ändert für mich gar nichts.^^

Für mich ist das auch nichts übernatürliches, sondern schlicht etwas eher unerforschtes.
Der Mensch ist kein von der Umwelt isoliertes Stück Leben, sondern von seiner Umwelt abhängig und also ein offenes System. Es gibt Austausch, eine Art natürlicher Informationsfluß, wie es der werte User coelus gerne nannte.
Sehr intressant alles. ;)


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 17:26
@Lizilana

Jo 65 ist nicht sehr alt.ok umso tragischer.

@all

Wir haben doch alle die Fähigkeit zur Empathie. Manche mehr,manche weniger. Erfahrung macht da sicher auch viel aus.

Ne Krankenschwester wird vielleicht auch eher beurteilen können wer bald stirbt, als ich.
Oder wenn man sich lange kennt, dann spürt man doch auch jede Veränderung des anderen.

Vieleicht nur unterbewusst.Aber mit Grusel ala "Ich sehe tote Menschen" hat das ja nix zutun


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 17:34
@jimmybondy
Auch wenn es sich hier nicht so anhört aber ich bin theoretisch schon interessiert an "übernatürlichen" Phänomenen. Ob man sie jetzt so nennen will oder nicht ist nochmal eine ganze andere Sache.

Leider kann einem keiner beweisen was er erlebt hat und auch Zeugenaussagen sind wenig verlässlich. Ein bisschen glaubhafter wäre das Ganze jedoch wenn vorher dokumentiert wurde was für Vorahnungen es gegeben hat. Dann wäre zumindest der Selbstbetrug schonmal ausgeschlossen und man hätte es für sich selbst bewiesen. Ansonsten weiß man nie in wie fern einem der Verstand einen Streich spielt. Unser Kopf macht Unterbewusst eine ganze Menge, von der wir keine Ahnung haben. Manchmal kommen dabei eben falsche Annahmen bei raus.

Ein ähnliches Erlebnis in der Richtung habe ich auch gehabt wobei ich nicht deuten konnte worum es sich handelt. Die Frage, die ich mir stelle ist jedoch: habe ich das Ganze so gedeutet weil mich das Erlebte schockiert hat und meine Erinnerung ist in der Hinsicht verfälscht oder ist wirklich etwas passiert was ich bisher nicht mit normalen Mitteln erklären kann? Im Nachhinein gibt es jedoch kein Mittel das Ganze irgendwie noch zu überprüfen. Hätte ich Tagebuch geführt oder das Ganze sonst irgendwie aufgeschrieben wüsste ich bescheid. So muss ich jetzt erstmal davon ausgehen, dass mir mein Verstand einen Streich gespielt hat.

Ich hoffe mein Standpunkt ist irgendwie klarer geworden :)


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 17:35
@jimmybondy Nein ein Schwätzer bist du ganz sicher nicht


melden

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 18:28
@horusfalk3

Der Punkt ist ja auch, wollen wir hier offen und ehrlich reden, oder nicht.
Ich erwähne ein weiteres Beispiel:

Dieses Jahr starb die Oma einer Freundin. Vorher tauchte sie in meinen Gedanken auf und ich führte einen inneren Monolog mit Ihr. Sie wollte wissen, wie ich zur letzten Ölung stünde.
Ich teilte mit, das ich davon absolut nichts halte, diese Sache aber für mich, als ich ein kleiner Junge war, etwas heiliges und wertvolles schien. Ich wünschte ihr, das sie mit einer solchen Empfindung an die Sache rangehen könne.
Ich erzählte meiner Frau davon.
Ich habe diese Oma 10 Jahre nicht gesehen gehabt, nur und eher selten mal über ihre Enkelin von Ihr erfahren. Diese Enkelin, also meine Freundin, rief dann auch prombt am nächsten Tag an und teilte unter Tränen mit, das ihre Oma im sterben liege, gestern bereits die letzte Ölung erhalten habe.
Am nächsten Tag rief sie wieder an, völlig begeistert, der Oma würde es bereits wieder viel besser gehen, diesesmal behielt ich meine Gedanken für mich, dachte das es wohl diese Nacht sein würde.

Ich bin kein Prophet und rede nicht mit den Toten. Es sind die Lebenden welche sich verabschieden und ich kenne die ähnlichen Berichte anderer Leute.
Also mal davon ab das es natürlich eh alles subjektiv ist, kann ich bei diesen Erfahrungen nicht von Glaubensdingen reden, sondern es sind nunmal meine Erfahrungen.
Die Glaubensfrage stellt sich nicht, nur das Intresse, was da genau wie passiert.
Ja und darauf hab ich auch keine befriedigende Antwort, ausser aber, das Menschen die sich mögen eine Art inneres Band aufzubauen scheinen, über welche eine difuse Art Kommunikation möglich ist, welche überdies sogar noch Großteils im Unbewussten zu liegen scheint, aus welchem dann manches herüberschwappen kann.


melden
Anzeige

Ich kann spüren wenn jemand stirbt...

13.12.2011 um 18:34
Ich hatte vor einiger Zeit auch den Telepatiepraxis Thread und es schein dort wenig signifikantes.
Meine Treffer waren immer und ausnahmslos jedoch so falsch, das vielleicht das schon wieder signifikant ist. ^^

Ich bin auch wie es scheint völlig talentfrei, etwas zu senden. Andere schienen das besser zu können.
Also wenn man überhaupt bereit ist, diesem Umstand das Telepatie möglich seie, überhaupt Ernst zu nehmen, was mir eine günstige Ausgangslage schien.

Mit der Zeit merkte ich dann, das ich recht häufig mit den Farben richtig lag.
Also bei einem SW Bild eben SW sah, bei einem Orange gelb angemalten Zug sah ich orange gelb,
bei Wasser blau, Wald grün usw. Ich hatte den Eindruck bei den Primärfarben des entsprechenden Bildes immer recht nah dran zu sein.
Das müsste alles noch hier in Threads zu finden sein, wobei es im Theorie Thread los ging.

Sobald mir die Sache mit den Farben bewusst wurde was mich auch sehr erstaunte, war der Zauber weg und es ging nicht mehr, ich habe seither in dieser Sache mit überhaupt gar nichts mehr richtig gelegen. :D
Klar, mag alles Zufall sein, aber so richtig befriedigend ist das als Antwort nicht.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Esoterik- was ist das?118 Beiträge