Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Okkulte Sinne

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören

Okkulte Sinne

17.02.2012 um 19:33
Für das Hellriechen gibt's sogar einen wissenschaftlichen Begriff, mir fällt bloss nicht mehr ein welchen. Die Menschen haben dann eine starke Überempfindlichkeit gegenüber Gerüchen, können sich nicht unter Menschen begeben, weil sie von den vielen Gerüchen fast schon erschlagen werden. In vielen Restaurents können sie nicht essen, weil das Essen ihrer Meinung nach nach dem Parfum schmeckt, das die Kellnerin trägt.


melden
Anzeige

Okkulte Sinne

18.02.2012 um 11:01
Rhythm schrieb:besonders aromahaltige Lebensmittel können plötzlich anders schmecken. oder beißt in etwas rein und kennst die Vergangenheit oder Zukunft des Lebensmittel.
Das ist eines der lustigsten Zitate ever.....

Klar,wenn ich Leberwurst futter,weiss ich das das früher ein Schweineteil war.

Jeder Mensch hat in etwa die gleiche Menge an Geruchsrezeptoren.
Natürlich gibt es Menschen die besser riechen können.Teetester z.Bsp.!
Aber da gibt es NICHTS übersinnliches.
Die Natur stattet nicht 0,0000000000001 % der Menschen mit Supermannfähigkeiten aus.
Zeig mir ein Tier das etwas übersinnliches kann,dann glaub ich es.


melden

Okkulte Sinne

18.02.2012 um 12:23
amsivarier schrieb:Jeder Mensch hat in etwa die gleiche Menge an Geruchsrezeptoren.
Natürlich gibt es Menschen die besser riechen können.Teetester z.Bsp.!
Aber da gibt es NICHTS übersinnliches.
Die Natur stattet nicht 0,0000000000001 % der Menschen mit Supermannfähigkeiten aus.
Zeig mir ein Tier das etwas übersinnliches kann,dann glaub ich es.
Mutation mein Freund ;)
ist doch anerkannte Evolutionstheorie


melden

Okkulte Sinne

18.02.2012 um 12:27
@fluegellos
Wenn die X-Men Realität wären,hättest du recht.
Aber es wird sicher durch Evolution plötzlich kein Mensch das Feuer oder das Wasser mit einer Handbewegung beherrschen.
Oder eine "Hundenase" besitzen.

Bestimmte körperliche Veränderungen aufgrund von gesünderer Ernährung oder ähnliches gibt es.
Aber keine Hellriecherei oder dunkelriecherei....


melden

Okkulte Sinne

18.02.2012 um 12:43
@amsivarier

und zu körperlichen Veränderungen kann man ja auch Veränderungen im Gehirn zählen, womit ich zumindest die Möglichkeit existent sehe eine Übersinnlichkeit zu erwerben, oder eher gesagt, eine angeborenen Übersinnlichkeit.

Das kann auch nur ein äußerst gutes Zusammenspiel von Unterbewusstsein und Bewusstsein sein, was dann anmutet wie Übersinnlichkeit.

Verstehst du in welche Richtung ich da denke?


melden

Okkulte Sinne

18.02.2012 um 12:50
@fluegellos
Ich versteh dich schon.
Aber es macht keinen Sinn wenn im Gehirn plötzlich 3 Synapsen zusammenkommen um Geister zu sehen.
In einer Evolution setzen sich nur erfolgversprechende Veränderungen durch.
Auch wenn jemanden nun ein zweites Geschlechtsorgan auf der Stirn wächst,wird sich dieser Evolutionssprung nicht durchsetzen.
Eine extrem feinere Nase beim Menschen auch nicht.Ich denke das gerade die Nase sich vllt. eher zurückentwickelt.
Wir sind nicht mehr darauf angewiesen "etwas" zu wittern.


melden

Okkulte Sinne

18.02.2012 um 13:22
Rhythm schrieb:In der Schulmedizin fallen diese okkulten Sinne unter eine Schizophrenie. Was ist Krankheit was ist Gabe???
Zumindest scheinen diese Probanden eine gesteigerte Kreativität zu besitzen,
die vermutlich auf ein intensiveres Nutzen der der rechten Hemisphäre
zurückzuführen ist, was man bei Untersuchungen herausfand.

Schizophrene entwickeln schneller neue Assoziationen, laufen jedoch stets
Gefahr, von einer Reizüberflutung der Sinneseindrücke übermannt zu werden.

Ich würde dies als Gabe betitulieren., die man durchaus nutzbringend einsetzen
kann, wenn man lernt, diesen "Filter" folgerichtig zu aktivieren und nicht alles,
was man aufnimmt, hindurchzulassen.

Im psychotischen Zustand hört man Geräusche auch intensiver, teils doppelt
und dreifach so laut als zuvor....noch bevor andere sie akustisch erfassen.
Alles erscheint in einer ganz and'ren Intensität, was einen sehr schreckhaft
und ängstlich werden lässt.

Vielleicht könnte man jene Phänomene auf die sogenannte Hellhörigkeit und Co.
zurückführen.....natürlich unter Vorbehalt, dass das Gehirn einem gern mal etwas
vorgaukelt, gerade wenn man hochgradig "überreizt" ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Carlos Castaneda50 Beiträge
Anzeigen ausblenden