Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

784 Beiträge, Schlüsselwörter: Rosemarie, Zwangsräumung

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:41
@Zeo
Hast du ein Auto?


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:41
@StUffz
Was geht dich das an?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:41
Finde den Shitstorm auf die ehemaligen Vermieter aber auch ziemlich Banane!


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:42
Bevor ich dadurch jemanden auf dem Gewissen habe: ja.

Als wäre das die Absicht gewesen.. @Zeo


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:42
@Zeo
Zeo schrieb:Bevor ich dadurch jemanden auf dem Gewissen habe: ja.
Dass sie abkratzt war weder beabsichtigt noch abzusehen. Insofern ist das nur so ein typisch moralinsauer-empörtes Geschwätz, was sich einzig und allein aus dem Hinterher-weiß-ma-es-immer-besser speißt.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:42
@Zeo
ICh würds mir dann gerne mal ausleihen und kaputtfahren.
Den Schrott kannst du dir dann zum Selbstkostenpreis abholen, gemäß deiner Rechtsauffassung sollte das in Ordnung gehen.
Ich müsste sonst meines kaputtfahren, aber dann hätte ich keines mehr mit dem ich zur Arbeit fahren kann und dann wäre ich arbeitslos und würde evtl sterben. Sag bescheid wo die Kiste steht.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:43
DieSache schrieb:Finde den Shitstorm auf die ehemaligen Vermieter aber auch ziemlich Banane!
Also mich wundert das überhaupt nicht.

Die Kritik an Zwangsräumungen in der Hauptstadt wird immer lauter, der Fall ist geeignet, die Lage eskalieren zu lassen.

Das ist genau der Zündstoff, den das Bündnis "Zwangsräumung verhindern" braucht, um arbeiten zu können.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:45
Das ist genau der Zündstoff, den das Bündnis "Zwangsräumung verhindern" braucht, um arbeiten zu können.

Was auch Bullshit ist, denn da muss man an die Gesetzgebung ran, nicht an die Vermieter. @Zeo


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:45
@StUffz
Tja, wenns mir deine Versicherung bezahlt... hier sind die Schlüssel. Aber wenn sie sich weigert, so wie der Eigentümer, der nicht wollte, dass das Sozialamt ihre Miete begleicht, dann nicht. Denn dann willst du mir nur vorsätzlich schaden.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:48
@Zeo

wundern tuts mich auch nicht, denn es zeigt wie wenig soziale Kompetenz bei Otto Normal und Helga Mustermann vorhanden ist, wäre unser Umgang miteinander ein anderer, dann könnte man oft viel schneller und zielgerichteter wirklich helfen, wo Hilfe benötigt wird.

Ein Ombutsmann wäre eventuell auch noch in Frage gekommen, kann ich betroffenen Vermietern nur raten, bevors zu juristisch und hässlich wird, schaut Mal, ob sich Differenzen nicht anders lösen lassen!


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:49
@Zeo
Weisst du eigentlich über die Rechtsangelegenheiten hier in Deutschland bescheid? Scheinbar nicht...!


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:49
@Zeo
Vorsatz bezahlt keine Versicherung.

Die Frau hat dem Vermieter auch vorsätzlich geschadet. Man entleert sich nicht "aus versehen" im Treppenhaus ebenso wie man nicht "aus versehen" Müll hortet oder "aus versehen" keine Miete zahlt.

Warum der Vermieter diese Zahlungen nicht haben wollte, hatte ich erläutert.

Und nochmal:
Konnte man absehen, dass die Tante stirbt?
Ich denke nicht.

Wie wäre es denn gewesen, wenn sie nicht gestorben wäre?
Keine Sau hätte sich dafür interessiert. Aber nun, wo Prinzessin Kot die Hufe hochgerissen hat, muss Drama her. Damit die ganzen RTL Fans sich für die nicht gezahlte Miete noch ne größere Glotze kaufen können. Das Bürgerbündnis gegen Zwangsräumungen wird es dann schon richten.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:49
Woran ist Roesemarie F. denn jetzt eigentlich gestorben? habe dazu noch nix lesen können 0o


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:49
Dini1909 schrieb:Weisst du eigentlich über die Rechtsangelegenheiten hier in Deutschland bescheid? Scheinbar nicht...!
Ich hab ein gutes Jahrzehnt in DE gelebt. Ich weiß genug.
fireflash schrieb:Woran ist Roesemarie F. denn jetzt eigentlich gestorben?
Das wird die Autopsie klären. Und wenn die rausfinden, dass es mit der Belastung durch ihre Zwangsräumung zusammenhängt, dann stehen die Vermieter noch schlechter da.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:50
DieSache schrieb:Ein Ombutsmann wäre eventuell auch noch in Frage gekommen, kann ich betroffenen Vermietern nur raten, bevors zu juristisch und hässlich wird, schaut Mal, ob sich Differenzen nicht anders lösen lassen!
Und wer kommt für die entstandenen Kosten auf und die Kosten, die aller Voraussicht nach dort noch entstehen würden?
Du? Das Amt?
Der Vermieter.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:53
@StUffz

wie wäre es mit nem Kompromiss als Ziel, dass der der den Schaden verursacht hat auch dafür verantwortlich ist diesen wieder zu richten? Wenn nicht mit Geld dann eventuell mit Hilfsleistung bei der Sanierung?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:53
StUffz schrieb:Wie wäre es denn gewesen, wenn sie nicht gestorben wäre?
Keine Sau hätte sich dafür interessiert.
Stimmt. Keine Sau interessiert sich für die Lebenden. Es muss erst jemand sterben, bevor man sich um ihn kümmert. Du hast es richtig erfasst.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:53
@Zeo
Zeo schrieb:Das ist genau der Zündstoff, den das Bündnis "Zwangsräumung verhindern" braucht, um arbeiten zu können.
Das hast du sehr schön gesagt. Der Tod einer alten Frau wird von diesem Bündnis politisch instrumentalisiert.
Zeo schrieb:Tja, wenns mir deine Versicherung bezahlt... hier sind die Schlüssel. Aber wenn sie sich weigert, so wie der Eigentümer, der nicht wollte, dass das Sozialamt ihre Miete begleicht, dann nicht. Denn dann willst du mir nur vorsätzlich schaden.
Nicht vergleichbar, der Rausschmiss war nicht nur durch die Mietrückstände begründet. Auf das Beispiel mit dem Auto übertragen wäre es so, als würde die Versicherung dir nur die Reparatur der Karosserie zahlen, dass der Motor im Eimer ist wäre nachwievor dein problem.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:55
@StUffz
Ganz klar der Vermieter, egal was bei der Obduktion herauskommt...der Depp ist am Ende immer der Vermieter.....

@DieSache
Die Leute die meistens in solchen Wohnungen leben interessieren sich nicht dafür, was passiert danach? Die meisten hauen sogar in einer Nacht und Nebel Aktion ab...und treiben das Spiel in einer neuen Wohnung weiter ....
Zeo schrieb:Das wird die Autopsie klären. Und wenn die rausfinden, dass es mit der Belastung durch ihre Zwangsräumung zusammenhängt, dann stehen die Vermieter noch schlechter da.
warum ist der Vermieter schuld ? Das verstehe ich nicht....


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 13:55
Wir brüllen immer wenn das Kind schon längst abgesoffen ist, dabei hätten wir verhindern können, dass es in den Brunnen fällt, das ist was mich immer am meisten wurmt!


melden
84 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden