Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

44 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Welt, Frage, Verständnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 02:48
Hallo liebe Leute,
Bin nun schon seit einiger Zeit stiller Besucher und lese mir so manche thread Diskussionen Aufmerksam durch und empfinde diese als eine tolle Ergänzung dazu wenn man Geschichte, Wissenschaft , im weiteren Sinne Esoterik, Spiritualität, Politik und Religion beginnt (neu) zu entdecken dafür erst einmal ein dankeschön an alle!

Nun gut nun zu meiner eigentlichen Frage ;)
Habe mir in den letzten Monaten in allen oben genannten Themen ein Grundwissen(insofern es sowas überhaupt gibt (: ) angeeignet und bin fasziniert in wie vielen unterschiedlichen Facetten so manches im Zusammenhang steht(oder von mir zu einem gebracht worden sind :D)

Nur frage ich mich nun seit einiger Zeit welche themengebiete zum Verständnis der Welt am besten geeignet sind. Bei der nunja ich gebe zu sehr groben Auffassungs Möglichkeit der Worte "Verständnis der Welt" bitte ich um eure Ansichten/Erlebnisse/Themengebiete die euch geprägt haben um zu eurer jetzigen Erkenntnis gelangt zu sein. (Da es wohl ansonsten keine allgemeine Antwort auf die frage gibt)

Jegliche Ansicht ist natürlich Herzlich Willkommen

bei fragen zu meiner Person oder meiner persönlichen Intention hinter dem thread stehe ich gerne rede und Antwort
Vielen dank
Bigsaphir
(hoffe das trotz meiner unterirdische Rechtschreibung im weitesten Sinne alles verständlich ist :p)


5x zitiertmelden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 03:08
@bigsaphir
Du hast da so nett gefragt, das ich finde der Thread gehört zu "Menschen" ;)
Zitat von bigsaphirbigsaphir schrieb:Nur frage ich mich nun seit einiger Zeit welche themengebiete zum Verständnis der Welt am besten geeignet sind.
Das werden sich wohl so mache fragen auch ich, und die Welt zu verstehen ist wohl nicht so einfach, ist ehrlich gesagt sehr kompliziert.
Musst wohl nen querschnitt über sämtliche Themenbereiche machen, also von allem ein bisschen.
Aber auf Allmy sieht man sehr wohl wie die meisten Menschen ticken :)


1x zitiertmelden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 03:46
Ich würd mal behaupten das man die Welt nicht zu 100% verstehen kann.
Außerdem hat jeder seine subjektive Wahrnehmung und sozusagen seine eigene Wahrheit im Köpfchen :)


1x zitiertmelden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 04:32
@m.shiva
Bin ich den als Neuling berechtigt einen Thread zu verschieben? Kenn mich in Foren im allgemeinen nicht all zu gut aus :>
Zitat von m.shivam.shiva schrieb:Musst wohl nen querschnitt über sämtliche Themenbereiche machen, also von allem ein bisschen.
Aber auf Allmy sieht man sehr wohl wie die meisten Menschen ticken
vielen dank für deinen Ratschlag
womit würdest du den bzw hast du angefangen, (wenn ich mal so direkt fragen darf) und gab es sogar eine begründung für deine Entscheidung, bei diesem Teil des querschnittes der Themen die suche/aneignung der Informationen für dich persönlich zu intensivieren ? ;)
Zitat von sanatoriumsanatorium schrieb:Außerdem hat jeder seine subjektive Wahrnehmung und sozusagen seine eigene Wahrheit im Köpfchen :)
die mir daraus entstehende frage ist...
was tun wenn man seine subjektive Wahrheit als Wahr angenommen hat, mit dieser auch durchaus seine Lebensqualität merklich steigern konnte, aber es nicht ausreichend für einen persönlich ist um dies als das Verstehen der "Welt" anzunehmen ?

Nun gut habe eigentlich schon einige antworten hier gehört wie
(*) " Dualismus abstellen"
"Ego zum schweigen bringen"
"Man ist erst dann zufriedengestellt wenn man es erfahren/gelebt/geglaubt hat"
aber auch dieseantworten sind für MICH persönlich nicht ausreichend um meine Ausgangsfrage zufriedenstellend zu beantworten (ich hoffe man versteht wie die Aussage gemeint ist :) )

(*)damit möchte ich die evtl. Wahrheit dieser Aussagen nicht schmälern

hmm :/


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 04:54
@bigsaphir viel wichtiger als irgendwelches fakten wissen ist strukturelles wissen.
wenn d strukturen direkt erkennst und richtig interpretierst kannst du viel mehr tun.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 04:58
@25h.nox
wie würdest du denn aus deiner sicht struktuelles wissen definieren, und anwenden?
hab zwar gewisse vorstellungen im kopf und die geschichten zu pythagoras aber seh da leider noch keinen zusammenhang für mich :/
trotzdem schonmal vielen dank für diesen denkanstoß (:


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 06:02
@25h.nox
Hab mittlerweile eine für mich entsprechende definition gefunden,
vielen dank,
nur jetzt stellt sich mir die frage wie bzw wodurch (welches themengebiet, erfahrung)
schule ich die Erkennung der Strukturen?
Und wie "unterscheide" ich sie bzw erlerne es von mir aus die Strukturen auseinander zu halten wie hast du es geschafft :0 viele fragen :D


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 10:24
Zitat von bigsaphirbigsaphir schrieb:welche themengebiete zum Verständnis der Welt am besten geeignet
Das kommt darauf an, was genau du an der "Welt" verstehen willst, oder was die "Welt" für dich ist. Ist die Welt für dich die Erde, mit all ihren Bewohnern? Geht es dir um das Weltall? Oder willst du wissen, wie alles miteinander zusammenhängt? Warum Menschen tun, was sie tun?

Das müsste man erstmal wissen, bevor man dir Tipps geben kann, an welcher Ecke du forschen könntest.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 10:39
Zitat von bigsaphirbigsaphir schrieb: ich gebe zu sehr groben Auffassungs Möglichkeit der Worte "Verständnis der Welt"
Stimmt, das ist sehr grob. Es kann alles bedeuten.

Was ist dein Verständnis der Welt? Was ist für dich Welt?

Jeder Mensch lebt in seiner eigenen Welt, aufgrund seiner Erfahrungen, seiner Umgebung und seines Elternhauses.
Es gibt also so viele Welten, wie es Menschen gibt.

Was genau willst du wissen?


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 11:46
Ich finde, man kann das nicht so einfach definieren... Das hängt alles viel zu sehr mit dem eigenen Verständnis und den eigenen Ansichten zusammen. Was für den einen wichtig ist, um seine Vorstellung einer Welt zu verstehen, kann für den anderen komplett unwichtig sein, weil jeder seine eigene kleine Welt zusammengesetzt hat...

Für mich persönlich sind Psychologie, Religion, Philosophie und Astronomie am wichtigsten, aber wie gesagt, ist sowieso objektiv. Außerdem sollte man Zusammenhänge erkennen können.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 12:53
@bigsaphir
Zitat von bigsaphirbigsaphir schrieb:Nur frage ich mich nun seit einiger Zeit welche themengebiete zum Verständnis der Welt am besten geeignet sind
In welchem Gebiet der Welt muß man sich denn befinden, um diese zu verstehen? Ist die eigene Welt nicht schon genug um zu verstehen?

Wenn du die Welt verstehen willst, beginne dich Selbst zu verstehen. Am Ende wirst du verstehen, das beide sich im selben Gebiet aufhalten um verstanden zu werden...... :)


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 12:59
Das ist eine philosophische Frage... Du kannst keine Antwort finden - Du kannst nur nach ihr suchen.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 13:01
Ich verstehe die Frage nicht so richtig.
Geht es dir um das Menschliche oder um die Wissenschaft?


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 13:13
Am Donnerstag war eine partielle Mondfinsternis. Ich war mit Freunden unterwegs. Auf einer Fähre. Der Mond "ging auf" sehr klar, sehr groß, ich konnte beobachten, wie er aufging, weil es sehr schnell ging. Und weil die Sicht so klar war, und weil ich mich fragte, wo denn jetzt oben und unten ist, wurde mir schlecht.
Das Weltall war so klar sichtbar, also es war klar, dass es sein kann, dass ich und meine Welt gerade "unten" hänge, dass man immer meint, man sei oben, weil man nur sein "oben" kennt.

Schwer zu erklären.
Ist mein Standort wirklich oben? Wenn der Mensch auf der anderen Seite der Erdkugel seine Wasserwaage anlegt, wird sie ihm nicht genau das Gleiche anzeigen wie mir?


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 13:16
Eigentlich sollte man die Welt mit Physik am besten verstehen. Da es zur Zeit so ist, dass wir mit unseren Werkzeugen die Welt, während wir versuchen sie zu verstehen, verändern (Quantenphysik) denke ich, dass man mit der Informatik ein gutes Mittel zur Hand hat indem man versucht die Welt nachzubauen (Simulationen, Neuronale Netzwerke).
Es wird noch einige Zeit vergehen bis die Rechenleistung ausreicht so umfangreiche Berechnungen durchzuführen - möglich wäre es meiner Meinung nach aber irgendwann.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 13:50
@meck

Physik und Mathematik sind äußerst interessante Wissenschaften, letztendlich aber Hindernisse wenn es ums Philosophieren geht... Und die größten physikalischen Entdeckungen wurden in Zeitaltern gemacht, in denen Informatik noch nicht existiert hat.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 13:55
@Salami
Informatik existierte auch früher schon. Ein Sachbuch oder Lexikon könnte man als frühe Informatik bezeichnen. Es geht um das Aufbereiten von Informationen - heute natürlich am Computer.
Es kommt auf den Standpunkt an. Du kannst zum Beispiel das Gehirn nicht verstehen weil du mit dem Gehirn über das Gehirn nachdenkst. In einem neuronalen Netzwerk befindet sich kein menschliches Gehirn. Philosophie ist wichtig aber denke ich ungeeignet, weil es auch nur mit dem Gehirn erzeugt wird.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 14:48
@meck

Da teilen sich aber unsere Meinungen und ich möchte auf ein bekanntes Zitat von Einstein zurückgreifen: "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt".
Das Aufarbeiten von Informationen ist nur ein kleiner Teil der Suche nach neuen Erkenntnissen - und Simulationen unserer Welt werden von Computern generiert, die letztendlich auch nur menschliche Erfindungen sind. Ob diese der Wahrheit entsprechen wissen wir nicht.
Wenn wir das Verstehen unserer Welt anstreben, ist Philosophie der erste Anhaltspunkt; dieser muss später wissenschaftlich bestätigt werden.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 15:15
@bigsaphir

Meines Erachtens helfen ein gesundes mathematisches Grundverständnis sowie Kenntnisse in der (Astro-)Physik und Biologie am besten, um einen großen Teil der Phänomene, die uns Menschen tagtäglich begegnen, zu verstehen und die Welt wie auch das Leben in einen größeren Sinnzusammenhang einzuordnen.


melden

Ich habe eine Frage zum Verständnis der Welt

28.04.2013 um 15:26
@bigsaphir
ich hab den eindruck, dass du noch nicht so lange internet hast und dich seit dem du es hast mit wissen/edutainment vollgesogen hast.
genau das selbe hab ich getan (und tu es noch, aber nicht mehr so elanvoll dafür routinierter).
die welt als ganzes kannst und solltest du nicht verstehen. lass sie welt sein. fälle kein urteil über sie.
sie ist mal so und mal so. wie eigentlich alles. und das hängt halt auch wieder daran, mit welchem hintergrundwissen man sich die dinge anschaut.
deswegen sag ich: immer der nase nach! :D der weg ist das ziel.


1x zitiertmelden