Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

611 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Masturbation, Onanie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 18:53
@bmo
Ist klar, dass das jeder anders sieht und ich sage ja auch nichts dagegen.

Die Frage ist doch, ob Verzicht sinnvoll für Männer ist und ich meine, ja sicherlich. Wenn man zuviel mit sich selber spielt bleibt nichts für andere übrig. :D Also ich meine Verzicht im Sinne von anstatt 10x in der Woche nur noch 3x.

Beruht jetzt nicht auf konkreten Erfahrungen. ;)


1x zitiertmelden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 18:58
@D4VE
Wie gesagt, ich kann nur von mir sagen, dass Freundinnen mich in Beziehungen quasie wie einen Alien angeguckt haben, als ich auf ihre Frage geantwortet habe ob ich noch mastrubiere.
Dann fühlen sich die Damen immer gleich auf den Schlips getreten, aber ich will ja keinen Sex mit denen, wenn die nicht wollen (das ist dann so, als hätte man Sex mit einem Kartoffelsack xD). Man merkt es einfach wenn die keinen Bock haben und dann mache ich es mir lieber selber :P.


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:14
Also was das Thema Zölibat angeht, so finde ich es sinnvoller, dass Kleriker masturbieren bzw. sich der Pollution hingeben, als dass sie diese Gelüste mit ihren anvertrauten Schäfchen stillen... das nur dazu.

An der Masturbation an sich kann ich für mich persönlich nichts verwerfliches erkennen :D

Natürlich sehe ich sie aber nur als Behelf in Ermangelung eines adäquaten Partners ( oder generell eines Partners) :D

Auch die Kirche hat PER SE nichts gegen die Onanie. Vielmehr wird an der entsprechenden Bibelstelle die Verweigerung der sog. "Leviratsehe" durch Onan kritisiert und weniger das Handanlegen selbst.

Wenn die Onanie allerdings zur "Sucht" wird, so hat die Kirche Einwände. Wie sie generell bei jeder Sucht Einwände hat, da Süchte die Beziehung zu G'tt stören. Bzw. die Sucht an die Stelle G'ttes rückt.


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:19
Wie oft am Tag ist normal ?


1x zitiertmelden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:20
@Tom.1st
Zitat von Tom.1stTom.1st schrieb:Wie oft am Tag ist normal ?
Der Tag hat 24 Stunden. Ich würde sagen zwischen 24 und 48 Mal pro Tag :D

Liegst Du darunter würde ich mir Sorgen machen oder einen Arzt aufsuchen!

*Ironie-Modus off*

:D


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:24
Was für ein Schwachsinn :D Das Leben darf keinen Spaß machen, hört sofort mit allem auf, was Spaß macht. Alles schlecht :D

@bmo
Kann ich nicht nachvollziehen, was daran unnormal sein soll. Wenn ich eine Beziehung habe, höre ich deswegen auch nicht auf. Das scheinen nur manche dann persönlich zu nehmen: "Was, reiche ich dir etwa nicht, wenn dus dir weiter selbst besorgst?" Finde ich sehr kindisch und zeugt von geringem Selbstbewusstsein.^^


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:26
@Daenerys
Genau die Schiene war das.....ätzend.


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:27
Masturbation ist völlig losgelöst davon, ob man in einer Beziehung ist oder nicht.
Zitat von D4VED4VE schrieb:Also ich meine Verzicht im Sinne von anstatt 10x in der Woche nur noch 3x.
Und dann machts Peng!


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:27
Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?
fap fap fap fap fap

NEIN


fap fap fap fap fap


1x zitiertmelden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:33
Zitat von GrymnirGrymnir schrieb:Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?
Ja , genauso sinnvoll , wie Verzicht auf essen und trinken.
Sind alles so körperliche Symptome, die es bei den Katholiken nicht gibt, oder nicht geben darf. Kann man nur jedem Jüngling raten einem Pfaffen niemals den Rücken zu zudrehen.


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:36
Was soll an Mastubationsverzcith sinnvoll sein?

Ich finde Zölibat und Abstinenz bescheuert und unnötig!


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:48
Bei mir ist das ornanieren sogar viel besser wenn ich grade regelmäßig Sex habe.

Irgendwann vergisst man wie es sich anfühlt in einer Vagina zu stecken und dann ist die Selbstbefriedigung nichtmehr so dolle.

Kennt doch jeder Kerl!?


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:51
@sanatorium

Ahahahahaa... das können Männer tatsächlich vergessen?! Faszinierend.


1x zitiertmelden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 19:53
@C8H10N4O2
Ja, also ich schon. Nach ein paar Wochen ohne Sex ist das Gefühl nurnoch schwammig in Erinnerung.
Ein Tag nach dem Sex, oder noch am gleichen Tag hat man das Gefühl so gut in Gedanken das man es beim Ornanieren gut in Gedanken rufen und somit den Orgasmus verbessern kann :D


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 20:20
@almiero
Zitat von almieroalmiero schrieb: Andere sagen es stumpft ab und lässt einen vereinsamen was nachgewiesen ist.
Nachweis?


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 20:40
@C8H10N4O2
Zitat von C8H10N4O2C8H10N4O2 schrieb:das können Männer tatsächlich vergessen?! Faszinierend.
Kommt vielleicht auf die Frau an, ob er es unterbewusst vergessen möchte. :troll:


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 20:54
Vereinsamen nicht zwingend: es gibt ja je nach geschlechtlicher Konstellation die Möglichkeit der "mutualen Pollution" :D


1x zitiertmelden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 20:59
Zitat von HelenusHelenus schrieb:mutualen Pollution
Hab das gegoogelt. Nicht erhellend. Erklärung?


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 21:03
@braindrain

Haut auch nicht hin, die Pollution tritt im Schlaf auf.


melden

Ist Verzicht auf Masturbation für Männer sinnvoll?

04.05.2013 um 21:04
Helenus schrieb:
mutualen Pollution
Hab das gegoogelt. Nicht erhellend. Erklärung?
Ja, das ist ein terminus technicus von mir, weil ich das Kind nicht beim Namen nennen wollte:

mutuus, a, um - lat.: wechselseitig, gegenseitig

pollutio, is - lat.: Selbstbefleckung, ehemals polemischer Begriff für Selbstbefriedigung (heute für den "feuchten Traum" :D )


ergo: gegenseitiges Masturbieren bzw. auch umgangssprachlich: "Kumpelwichsen" :D

sry :D


melden