Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Ăśbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurĂĽcksetzen).

Feminismus?

36 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frauen, Gleichberechtigung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
BegrĂĽndung: Bitte Suchfunktion nutzen

Feminismus?

04.05.2013 um 22:51
Hallo.
Seit einiger Zeit regt es mich sehr leicht auf, wenn jemand etwas sagt, dass auf irgendeiner Weise gegen Frauen ist, oder dafür ist, dass Frauen z.B. für den Haushalt, fürs Kochen, Putzen und so zuständig sind und draussen nix zutun haben. Dass Frauen schwach sind, dass es Arbeiten gibt die nicht für Frauen sind. Das regt mich wirklich sehr auf.
z.B.: Einer sagte, dass man Frauen wie eine "zerbrechliche Vase" behandekn soll.
Ich muss zu Hause mehr Hausarbeit machen, "weil ich ein Mädchen bin", dafür muss neun Bruder später Sachen draussen erledigen. Als ob wir Mädchen und Frauen für das Haus geschaffen worden sind!
In manchen Kuluren gibt es Brautgaben. Da verlangt die Braut etwas dafĂĽr, dass sie mit dem Mann heiratet. Das ist doch "Nuttig"!!!
Und nich viiiiiiieeeeeellllleeee andere Sachen..
Aber manchmal denke ich auch darĂĽber nach, was meine Eltern sagen, dass ich es ĂĽbertreibe, dass jedes Geschlecht anders ist. Heute habe ich etwas ĂĽber Emanzen gelesen, und da schrieb einer irgendwas mit: eine MĂĽnze hat zwei Seiten und so..
Und das hat mich irgendwie.wieder eingeschĂĽchert.
Ich weiss nicht. Einerseits war ich mir sooooo sicher bei dem, was ich gedacht habe, andererseits wieder gibt es meine Eltern und alles andere. .
Was meint ihr dazu?


3x zitiertmelden

Feminismus?

04.05.2013 um 22:56
Zitat von Anonym_Anonym_ schrieb:dass es Arbeiten gibt die nicht fĂĽr Frauen sind.
Ist doch richtig, gibt einige Arbeiten die auf einfach nuichts für Frauen sind, ist ja nicht böse gemeint.


1x zitiertmelden

Feminismus?

04.05.2013 um 22:57
@Anonym_

du hast vollkommen recht damit, wenn du sagst, dass deine eltern dir nichts verbieten sollten, was dein bruder darf, oder von dir dinge fordern sollten, die dein bruder nicht tun muss.
Bleib dabei.

Du brauchst dir auch nicht sagen zu lassen, dass du irgendetwas nicht kannst,nur weil du eine frau bist

Es gibt keine arbeit, die nichts fĂĽr eine Frau ist.@Aniara


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 22:57
Zitat von AniaraAniara schrieb: gibt einige Arbeiten die auf einfach nuichts fĂĽr Frauen sind
Zum Beispiel? :D
Es gibt ĂĽberall Frauen. Mal mehr, mal weniger, aber gleich so ganz ausschlieĂźen? Das ist einfach Bullshit. :D


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 22:58
Gleichberechtigung ist das SchlĂĽsselwort

Vor noch 200 Jahren konnten Frauen nichtmal richtig was lernen - es entwickelt sich alles
Man sollte dafĂĽr einstehen und leute mit vorurteilen in die schranken weisen
blöd wenn aber das z.b. der chef ist :|


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 22:59
Zitat von Anonym_Anonym_ schrieb:Einer sagte, dass man Frauen wie eine "zerbrechliche Vase" behandekn soll.
Moar, wenn ich das schon lese. Also bitte. Das ist ja grauenhaft..wenn ich mir vorstelle, wenn mich jeder in Watte packen wĂĽrde, weil ich ne Frau bin. Bah.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:00
Warum keine Frau als Bauarbeiterin?
Frauen können auch schwere Säcke schleppen, genauso wie es Männer gibt die keine tragen können.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:00
Zitat von Anonym_Anonym_ schrieb:Ich muss zu Hause mehr Hausarbeit machen, "weil ich ein Mädchen bin", dafür muss neun Bruder später Sachen draussen erledigen. Als ob wir Mädchen und Frauen für das Haus geschaffen worden sind!
Zunächst mal gibt es wirklich viele Dinge die Männer wegen ihrer körperlichen Stärke, eben besser und schneller erledigen können als Frauen. Draussen Laub harken, Rasen mähen, Holz hacken etc. das können Männer halt schneller und besser, ist eben so.
Zitat von Anonym_Anonym_ schrieb:In manchen Kuluren gibt es Brautgaben. Da verlangt die Braut etwas dafĂĽr, dass sie mit dem Mann heiratet. Das ist doch "Nuttig"!!!
Da hast Du etwas grundlegend falsch verstandne, denn diese Brautgaben oder auch Aussteuer genannt, ist einfach nur ein Einstieg ins Leben. Meist sind es Dinge wie Bettwäsche, Essservice, Kochgeschirr etc. damit man für den haushalt schonmal das nötigste hat und nicht alles teuer kaufen muss für die erste eigene Wohnung.

Es war halt damals so, das man erst bei den Eltern ausgezogen ist wenn man heiratet.

Verstehe dein Problem nicht ganz.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:01
wenn du schon so denkst dann übe auch bitte später nen Beruf aus der
"nicht fĂĽr Frauen geeignet ist" ;)

wette das wirst du nicht machen ..


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:02
Das erinnert mich an Game of Thrones (das hier bitte nicht als Spam werten, ist ernst gemeint)

Frauen und schwache, zerbrechliche Wesen? Pah! :P:

brienne-game-of-thrones-110412-2


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:03
@BlackPearl
Wieso sollten Frauen beim Rasenmähen oder Laub harken langsamer sein? Soviel Kraft bedarf es doch auch nicht.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:03
@BlackPearl

Und das liegt daran, weil frauen immer eingeredet wird sie könnten das nicht un sollen es sein lassen.

Würdest du bei zwei jungs, wenn du siehst, der eine is stärker als der andere, auch dem schwachen sagen: jo, lass, mach hausarbeit, draußenarbeit erledigt der kevin?


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:07
@Anonym_
Lass dir bloss keine Scheisse erzählen.In der DDR war es vollkommen normal das Frauen als Baggerfahrerin,Maurerin,Zimmermannsfrau oder Dachdecker arbeiteten
Du hast Recht auf ein selbstbestimmtes Leben,auf deine Sexualität,was auch immer,aber Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei Dinge

gross 6953 76108


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:07
@linner74

Ich habe halt meist die Vorstellung von wirklichen "weibchen"-Frauen. Die meinen alles was über 50 Kg ist wäre fett, die Schuhe tragen mit hohen Absätzen und sich zu Schade sind auch mal Dreck anzupacken oder Angst haben sich nen Fingernagel abzubrechen.

Ich habe solche frauen oft kennengelernt. Klar gibt es viele andere Frauen (mich eingeschlossen) aber das Bild der Frau ist nunmal so geschaffen worden ĂĽber Jahre und Jahhunderte.

Ich bin mir sicher, dass eine Frau z.B. einen Benzinrasenmäher nicht so schnell an bekommt wie ein Mann, genauso wie viele Frauen nicht wissen wie sie einen Ölwechsel an ihrem Auto selbst machen oder auch nur das Öl einfüllen.

Soll Frauen nicht schlecht machen, aber ich habe im Leben eben diese Erfahrungen gemacht.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:08
Ist denn die ganze Wohnung saugen oder Fensterputzen, oder das 12kg Baby den ganzen Tag herumschleppen weniger anstrengend als Rasenmähen?
Kein Missverständnis, bin ein Mann


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:12
@linner74

Hab nicht gesagt das es weniger anstrengend ist, aber es ist anders.

Glaub mir, selbst bei mir auf der Arbeit heißt es das Frauen in dem Beruf nichts zu suchen haben, trotzdem mach ich das. Aber die meisten Frauen die bei uns z.B. arbeiten sind nicht in der Lage den Rasenmäher rauszuholen und grad den Rasen zu mähen oder das Öl an den Autos aufzufüllen oder eben mal nen Reifen zu wechseln.
Die rufen dann nach den Männern die das für sie machen sollen.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:17
Ich fahre zwar Auto, kann aber als Mann auch kein Ă–l wechseln oder sonst etwas am Auto reparieren, ich kenne mich da ĂĽberhaupt nicht aus, hab auch kein Problem damit dies zu sagen.
Will nur damit sagen: auch Männer sind nicht alle Auto-Fanatiker, handwerklich begabt und Fussball-Fans die abends ein Bier trinken.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:19
@linner74

Das hab ich ja auch nicht gesagt, aber überwiegend trifft es halt zu. Man darf sich halt nicht in die jeweilige Ecke drängen lassen.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:23
Genau, man darf sich nicht in die jeweilige Ecke drängen lassen, weder als Mann, noch als Frau.
Letztens hab mich eine Frau an einen Parkplatz angesprochen deren Autobatterie leer war , ob ich ihr helfen könne da sie als Frau keine Ahnung davon hat.
Hab gesagt das ich ebenfalls keine Ahnung hab, da schaute sie mich total entgeistert an.
Hab dennoch geholfen die Batterie an meiner angeschlossen und der Motor lief dann. Hatte es auch zum ersten Mal gemacht.


melden

Feminismus?

04.05.2013 um 23:36
Ja ich hab mich auch von keinem einschüchtern lassen , hab sogar einuge tage meune eltern ignoriert, weil sie mir einiges verbieten weik ich ein Mädchen bin. mein bruder der erst zehn ist durfte allein ins Schwimmbad und ich wollte mit einer freundin ins kino und dafür mussten sie mich HINFAHREN UND DAWEIL IM DONAUZENTRUM NEBEN DEM KINO SHOPPEN. Ausserdem ist unsere kuktur bescheuert weil da alle die selbe vorstellung von Mädchen ubd Jungs haben. Und wenn sie ein Mädchen ohne eltern irgendwo shoppen seheb oder so dann lästern die gleich alle über sie. aber wenn sie einen jungen den sie kennen irgendwo sehen auch in der nacht, dann ist es wursvht -.- OH MEIN GOTT ICH VERSTEHE DIESE MENSCHEN NICHT! und trotzdem bin ich von denen ungeben -.-


1x zitiertmelden