Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was stört euch allgemein an Menschen?

768 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Verhalten, Dinge, Stören, Auftreten

Was stört euch allgemein an Menschen?

18.04.2017 um 15:13
@sunshinelight

Das stimmt.
Ich halte es bisher so: Alles, was mich nicht direkt beeinträchtigt oder belästigt, kann ich tolerieren. Dazu gehören auch Dinge, die mich eigentlich stören und über die ich mich innerlich gut aufregen kann, die aber genau genommen mein Leben in keiner Weise beeinflussen. Somit ist es mir egal, was für Vorlieben, sexuelle Neigungen, Religionen, Kulturen oder Weltanschauungen andere Menschen haben, solange sie damit niemandem schaden und mich in Ruhe lassen.


melden
Anzeige

Was stört euch allgemein an Menschen?

18.04.2017 um 15:17
@Hyphaema
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. :)


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

18.04.2017 um 15:18
Also was mich an Menschen oder Mitmeschen (meistens fremde) wirklich sauer macht ist, dass sie ihre Blicke von anderen Menschen  nicht lassen können. Eine bekannte hat ein sichtbares problem für das sie nicht kann, und es dauernd weg machen is keine große lösung. Aber genau das zieht die blicke an. 


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

18.04.2017 um 19:56
sunshinelight schrieb:Das lustige ist, wenn wir selber Fehler machen, ist das völlig in Ordnung, sobald andere es aber tun, sind das welche, die auf den Scheiterhaufen gehören.
Hab den Sinn da bis heute nicht gefunden.^^
Danke du sprichst mir aus der Seele.. 😉


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

18.04.2017 um 20:57
Hyperborea28. mei 2016
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd....
Diesen Spruch verstehe ich irgendwie nicht.. Falls ihn jemand erklären kann, wär ich dankbar.

Ich kann die Frage, was mich allgemein an Menschen stört, gar nicht beantworten. Es gibt so viele Unterschiede in uns, Stärken und schwächen, Nuancen ein und des selben Verhaltens.
Was mich am allermeisten stört, was aber eben bei weitem nicht alle betrifft, ist Kaltherzigkeit, Ignoranz und Ausbeuterei.


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:08
@xMissy00x
@sunshinelight

Soweit ich weiss, hängt dies mit dem Selbstschutz des Menschen zusammen. 
Dh, jeder normale Mensch braucht für sich selbst die Bestätigung, gut zu sein. Das ist so eine Art Lebensantrieb. Wenn das nicht mehr der Fall ist und man sich sicher ist, selbst verantwortlich zu sein, läuft der Mensch eher Gefahr, die Selbstachtung zu verlieren und entweder anderen oder sich selbst etwas anzutun.
Das ist ua auch ein Grund für BeziehungsMörder, die Tat nicht oder erst verspätet und nur kleinweise zuzugeben. 


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:20
@NaPalmkatzl
Nein, in so einem Maße kannst du einem Selbstschutz nicht die Schuld geben.
Das liegt eher an Konflikten zwischen zwei Menschen, wenn die Schuld sich auf des jeweils anderen beläuft.

Wenn aber durch Fehler, die Menschen nun mal machen - und zwar ausnahmslos, die Menschen verdonnert werden, dann hat das mit “gesund“ nichts mehr zu tun.

Der Gedanke ist: ich bin perfekt, der Rest ist scheiße.

Außerdem ist Selbstachtung dadurch nicht gefährdet, wenn man erkennt, dass man selbst nicht so perfekt ist.

Denn das ist keiner.

Es ist ignorant zu glauben, man wäre es.

Das ist wieder ein entscheidender Fehler, den man anderen hinzufügt.
Somit ist man eine Person voller Schwächen und nicht umsonst heißt es, dass man Stärke zeigt, wenn man Fehler zugibt.

Anderen ihre Schwächen einzugestehen ist der Punkt schlechthin, ein gereifter Mensch zu sein. Aber auch seine eigenen.

Was bringen all diese Lügen, all diese Ignoranz?
Sie treibt den Menschen in eine noch perfidere Denkweise, die ein normales Miteinander unter Menschen nicht gewährleisten kann.

Selbstschutz ist hier ein Wort, das überhaupt nicht passt.


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:36
@sunshinelight

Entschuldige, ich habe bei unseren Gesprächen öfters den Eindruck, wir reden aneinander vorbei. 

Du hast schon recht mit dem, was Du schreibst. man kann daran reifen, wenn man sich selbst seine Fehler eingesteht und diese auch vor anderen zugeben kann. 

Doch wie oft ist das tatsächlich der Fall? Wie lange redet sich der Alkoholiker oder Junkie ein, keiner zu sein? 

Es ist immer einfacher, zuerst die Schuld bei allen anderen zu suchen, anstatt sich mit sich selbst auseinanderzusetzen!
Wenn man dies allerdings tut, kann man erkennen, dass man selbst alles andere als fehlerfrei ist und kann dadurch ins Wanken geraten. 


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:48
NaPalmkatzl schrieb:Entschuldige, ich habe bei unseren Gesprächen öfters den Eindruck, wir reden aneinander vorbei. 
Das denken viele, da bist du nicht der Einzige.
Es liegt aber oft daran, dass ich das, was ich sage, dem Geschriebenen zuordne und darauf eingehe, aber häufig das nicht als passend gesehen wird, weil man
a) mich nicht versteht
b) sich nicht verstanden fühlt und
c) ich auch mal andere missverstehen kann, da ich häufig leider Gottes Konzentrationsschwierigkeiten habe, da es mir momentan alles andere als gut geht und auch nicht perfekt bin.

Aber sei dir sicher, ich habe dich diesbezüglich schon richtig verstanden. :)

Also weiter.
NaPalmkatzl schrieb:man kann daran reifen, wenn man sich selbst seine Fehler eingesteht und diese auch vor anderen zugeben kann. 
Nicht nur das, das ist es ja.
Man kann auch daran reifen, zu erkennen, dass andere eben auch nicht so perfekt sind.
Dieser Gedanke führt zu Toleranz.
NaPalmkatzl schrieb:Es ist immer einfacher, zuerst die Schuld bei allen anderen zu suchen, anstatt sich mit sich selbst auseinanderzusetzen!
Richtig, es ist einfacher. Es ist aber nicht schützend, sondern einfach einfach. Sich total nicht in Betracht zu ziehen ist nicht schützend, sondern gefährdend. Denn so rennt man immer wieder in andere Ketten rein, die eine Wiederholung hervorrufen.
Schlussendlich ist es also nicht einfach, sondern schwer. Man macht es sich selber schwer.

Aus oben angeführten Punkten und den hier unten zeigt sich, dass das hier nicht gegeben ist:
NaPalmkatzl schrieb:Wenn man dies allerdings tut, kann man erkennen, dass man selbst alles andere als fehlerfrei ist und kann dadurch ins Wanken geraten. 
Warum nicht?
Weil man was verändern kann, sich stärken kann.


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:56
@sunshinelight

Ich glaube, was Napalmkatzl meint, sind psychologische Abwermechanismen.
Hier finde ich sie schön übersichtlich und gut beschrieben: http://www.seele-und-gesundheit.de/psycho/abwehrmechanismus.html

Es kann tatsächlich eine Selbstschutzfunktion haben, gewisse Dinge an sich selbst zu verleugnen oder auf andere Menschen zu projizieren. Hass auf andere schützt den eigenen Selbstwert, weil man sich dann nicht eingestehen muss, dass dieser Hass aus der eigenen Angst enstand. Und Angst ist ein Gefühl, das eigentlich alle Menschen so gut es geht zu vermeiden versuchen. Die einen stellen sich ihr, die anderen verleugnen sie, spalten sie ab oder projizieren sie auf ein Feindbild.
Dass das auf Dauer nicht glücklich macht und für den Umgang mit anderen Menschen keineswegs förderlich ist, sieht man ja leider immer wieder - die Zahl der Menschen, die sich ihrer Ängste und Schwächen bewusst sind und die tatsächlich die Kunst der Selbstreflexion beherrschen, ist gering.


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:58
Hyphaema schrieb:Ich glaube, was Napalmkatzl meint, sind psychologische Abwermechanismen.
Hier finde ich sie schön übersichtlich und gut beschrieben: http://www.seele-und-gesundheit.de/psycho/abwehrmechanismus.html

Es kann tatsächlich eine Selbstschutzfunktion haben, gewisse Dinge an sich selbst zu verleugnen
Ich bin BLer. Ich weiß schon, was er meint. :D


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:58
Danke @Hyphaema! Genau die meinte ich! 


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:59
@sunshinelight

Ich bin eine sie 😊


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 00:59
@sunshinelight

Dann ist ja alles gut! :D


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 01:03
@NaPalmkatzl
Ups, wusst ich nicht. :)

@Hyphaema
Ja, Ich spreche da ein bisschen aus Erfahrung.
Da der Selbstschutz bei mir hypersensibilisiert und ich weiß, dass das nur schadet und bei einem “normalen“ Menschen etwas anders abläuft. Nicht so extrem.
Und ein Mensch kann lernen und entdecken, bei uns ist das schwieriger, weißt du?
Denn theoretisch weiß ich das ja, an der Umsetzung muss ich feilen.


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 01:06
@sunshinelight

Kein Problem!
Das mit dem Wissen einerseits und der Umsetzung andererseits kenne ich auch 😌


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 01:13
@sunshinelight

Ja, natürlich wird es sich bei Menschen, die eine relativ gesunde Entwicklung durchlaufen haben, etwas anders aussehen, als bei jemandem wie dir oder mir.
Auf der anderen Seite, finde ich, sieht man schon ganz gut, dass das Phänomen recht weit verbreitet ist. Gerade was den Fremdenhass oder Hass generell betrifft - es gibt leider so viele Menschen, die sich lieber völlig unreflektiert ihrer Wut hingeben, statt zu hinterfragen, was in ihrem eigenen Leben schief gelaufen sind. Und die sind sicherlich nicht alle persönlichkeitsgestört. Zu einem gewissen Teil gehören Abwehrmechanismen zu jedem Menschen - ich gebe dir aber insofern recht, als es einem halbwegs "normalen" Individuum deutlich leichter fallen sollte, gesunde Alternativen resp. Coping Skills zu entwickeln.


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 01:19
@Hyphaema
Das eigentliche Problem an der Geschichte ist, dass jeder diagnostizierte Borderliner offiziell die Krankheit nachweisen kann.
Aber es gibt auch welche, die können es nicht, da sie nie in Behandlung waren und haben es trotzdem.
Und dann gibt es noch andere Störungen.
Aber jede ist gekoppelt an einem Selbstschutz.

Wie viele also trifft man da draußen, von denen man denkt, sie wären normal, sind es aber nicht?
Da fließt eine Bewertung nach der anderen rein.

Da die Masse in der Gesellschaft heutzutage ja eh verroht, wie viele sind normal aufgewachsen?

Hin und wieder trifft man aber Menschen, die aufzeigen, was eine super Sichtweise ist. Also wie es normal läuft.
Und von denen kann man ausgehen, dass sie normal sind.

@NaPalmkatzl
Oh, ok. :)


melden

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 01:33
@sunshinelight

Richtig. Das, was du schreibst, wollte ich ursprünglich sogar noch hinzu fügen.
Wie "normal" oder "unnormal" jemand ist, den man nicht kennt, kann man nicht wissen. Somit kann man auch nicht wissen, ob es ihm leicht oder schwer fällt, diese Abwehrmechanismen zu durchbrechen. Ergo würde ich mich auch bei Leuten, die Hassparolen verbreiten, lieber erst mal mit Abwertungen zurückhalten. Man muss ihre Meinung nicht teilen und ganz sicher auch nicht gut finden - aber ein Grund liegt so einem Verhalten immer zu Grunde und oft findet man hinter einer besonders hasserfüllten Fassade einfach nur sehr traurige Schicksale.


melden
Anzeige

Was stört euch allgemein an Menschen?

19.04.2017 um 02:12
@Hyphaema
Genau.
Leider gibt es aber auch die andere Schiene.
Nämlich die, die es besser machen könnten, wenn sie nur wöllten.
Und das sind die, die an sich arbeiten könnten, aber lieber nur mit dem Finger auf andere zeigen.
Und die habe ich gemeint. :)


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sofortige Bindung71 Beiträge
Anzeigen ausblenden