Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Richtige Entscheidungen

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Erfolg, Entscheidungen
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:04
denke ich auch, daß man entscheidungen nicht im nebel also im fog treffen sollte.

mercur
es kommt darauf an , was dir im leben wichtig ist, wenn das erfolg im beruf oder sonstwas ist, das mit macht oder geld zu tun hat, dann geb ich dir recht.

mir geht es schlicht darum, im leben glücklich zu sein, das muß nicht unbedingt mit erfolg im eigentlichen sinn zu tun haben, ich hoffe , ich habe mich umständlich genug ausgedrückt


melden
Anzeige
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:05
Die Zukunft vorauszusagen würde vorausetzen ALLE Umstände und ALLE beteiligten Personen 100% zu kennen - das ist kaum möglich - deshalb halte ich eine RICHTIGE Entscheidung für fast unmöglich.

"Das ewige Nichts ist okay, wenn man entsprechend gekleidet ist."
Woody Allen


melden

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:10
genau shiver! stimm ich dir zu

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:11
Treffe nicht gern Entscheidungen, weil ich immer Angst habe, die Falsche zu treffen. Manchmal brauche ich mich gar nicht mehr entscheiden, weil ich so lange gezögert habe, daß es nichts mehr zu entscheiden gibt.*grins*

Morgen ist auch noch ein Tag.


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:12
@
slain
eben , die menschen werden nicht immer alles perfekt entscheiden können , auch fehlentscheidungen gehören zum leben , denn aus denen können wir uns nur weiter bilden , sprich lernen .

_____________________________
Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


melden

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:13
was ich noch hinzufügen will:
mit wünschenswerte Wirkung und Erfolg meine ich eine Wirkung, die genau zu der Absicht des Handelnden passt. Um soetwas vorrauszuberechnen, müsste man Zufälle oder das Schicksaal, sprich die Zukunft vor dem Ausführen der Entscheidung kennen ...

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:23
shiver
Und wenn das Glück garkeines wäre - sondern nur eine Täuschung für den Anderen?

also heute abend versteh ich dich nicht so ganzmg10350,1107202992,staun

Die Zukunft vorauszusagen würde vorausetzen ALLE Umstände und ALLE beteiligten Personen 100% zu kennen - das ist kaum möglich - deshalb halte ich eine RICHTIGE Entscheidung für fast unmöglich.

in bezug auf geschäftliche beziehungen vielleicht, in bezug auf einen geschäftsabschluß vielleicht, aber nicht in bezug bei der wahl des partners, nicht bei der wahl des arbeitsplatzes, des wohnortes, beim kauf eines eigentums und so weiter und so fort.


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:23
"Das ewige Nichts ist okay, wenn man entsprechend gekleidet ist."
Woody Allen


melden
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:24
@mercuranus
Ironie, keine weiteren Erlärungen ;)

life is to short to think about it...


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:24
@hugh

Nicht so tragisch...ich red von einer speziellen Situation...

"Das ewige Nichts ist okay, wenn man entsprechend gekleidet ist."
Woody Allen


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 21:27
shiver
klang aber so also meintest du es allgemein


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 22:03
"also heute abend versteh ich dich nicht so ganz"

ach!?! heuuuuuuuute?

Die Jahre machen zwar älter,
aber nicht unbedingt klüger...


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 22:20
also die richtige Entscheidung für we und für was?
Jede Entscheidung ist wichtig und richtig;) das allerwichtigste ist, das entschieden wird und dementsprechend gehandelt wird, egal ob richtig oder falsch!

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 22:51
also ich denke man sollte nach seinen gefühlen di eentscheidungen treffen

aber wen man immr die richtige entscheidung treffen würde??? dan würd eim doch etwas fehlen wie trauer ect durch falsche entscheidungen gibt e trauer ect ich glaub edas brauchet es irgendwi eim leben sons ist man schlussändlich irgend wie im inersten doch nicht ganz glücklich


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 22:59
@Fosolif

"...."also heute abend versteh ich dich nicht so ganz"

ach!?! heuuuuuuuute? ..."



Hmmmmm???? :\


"Das ewige Nichts ist okay, wenn man entsprechend gekleidet ist."
Woody Allen


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtige Entscheidungen

31.01.2005 um 23:12
""Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen." – Doch wann ist eine Entscheidung richtig? "

Slain,

Entscheidungen waren richtig, wenn der gewünschte Erfolg ihnen dies zubilligt, die Entscheidungen also als richtig bestätigt. Sonst noch Fragen...?...;)

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Richtige Entscheidungen

20.04.2007 um 22:11
Du hattest zwar Erfolg im Bett, stellst aber fest, daß es die falsche Entscheidung war,mit der Person das Bett zu teilen! ;)


melden

Richtige Entscheidungen

20.04.2007 um 22:48
Ieks...hier hat ja kaum wer Avas...*wirrschau*


Was ich denke iz, dass wenn manauch mal eine falsche Entscheidung trifft es letztendlich auch genau die richtige war,wenn man die Konsequenzen der falschen Entscheidung annimmt und lernt dadurch dengleichen Fehler nie wieder zu machen.

Das iz eigentlich die einzige logischeAntwort die mir dazu einfaellt.

*glubsch*


melden
Anzeige

Richtige Entscheidungen

07.11.2007 um 15:55
Viele einstmals richtige Entscheidungen stellen sich später als falsch heraus und umgekehrt! Das Leben besteht halt oft aus Trial und Error und mit Lernfähigkeit der meisten Zeitgenossen ist es auch nicht weit her!


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt