Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Egoismus, Entscheidungen, Altruismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Potenzial Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 22:58
Es gibt leute die können sich sofort festlegen (da gehts lang) und wiederum leute die können sich gar nicht entscheiden und kommen kein schritt voran. zu welcher sorte gehört ihr? In meinen augen besteht das gesamte leben darin, zu entscheiden, egal worin.


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:01
Manche Entscheidungen fallen mir schwer manche jedoch leicht es ist situationsabhängig... hatte vor einiger Zeit ne schwere Entscheidung zu fällen war echt nicht leicht und einfach doch letztenendes doch das richtige, weil es mir dadurch besser geht


1x zitiertmelden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:02
Kommt auf die Entscheidung drauf an.

Wenn ich mich zwischen einem roten und einem grünen Gummibärchen entscheiden muss, brauch ich keine Sekunde, um mich für das grüne Bärchen zu entscheiden.

Aber wenn man mich fragt, ob nun das eine Arschloch sterben soll oder das andere, wird's schon wieder schwieriger, um mal ein blödes Beispiel zu nehmen :D


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:08
Ich kann mich eher schwer entscheiden, am nervigsten ist es vorm Süßigkeitenregal :D


2x zitiertmelden
Potenzial Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:11
@Lady_Amalthea
findest duauch dass fraueen sich schlechter entscheiden könenn als männer?


1x zitiertmelden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:13
Weiß nicht, mein Mann kann sich recht gut entscheiden. Aber ob das am Geschlecht liegt? Glaube eher nicht. Denke das liegt eher an der Persönlichkeit eines Menschen...


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:27
Kommt immer drauf an.

Aber die falsche Entscheidung ist es immer!

:troll:


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:28
Verdammt. ich weiß nicht ob ich hier posten soll. :)


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:45
Situationsabhängig. Mit manchen Entscheidungen quäle ich mich lange, andere fallen mir leicht.


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:55
Kommt drauf an. Wenn ich mich entscheiden muss ob ich etwas tun sollte oder nicht gehts meist recht schnell, da ich mir immer denke "Mach einfach, sonst bereust du es irgendwann mal."

Wenn ich mich zwischen zwei Dingen entscheiden soll, dann brauch ich immer gefühlte tausend Jahre :D


melden
Potenzial Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:58
@ahri
1000 jahre? sex oder kein sex mit mir jetzt? *mal sehen obs 1000 jahre dauert*


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:59
@Potenzial

Nein. Da muss ich nicht lange überlegen :D


melden
Potenzial Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

06.10.2014 um 23:59
@ahri
hahahaha.


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

07.10.2014 um 00:12
Ich entscheide "operativ" meist schnell und nach Bauchgefühl.

Emotionale Dinge entscheide ich ähnlich, nur mit noch mehr Herz/Bauchgefühl.

Strategische Entscheidungen brauchen ein wenig länger, da nutze ich häufig Baumstrukturen oder Bewertungsverfahren um zu logischen Ergebnissen zu kommen.

Allgemein schiebe ich nichts auf die lange Bank.


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

07.10.2014 um 00:32
Bei mir ist das mal so und mal so. Manchmal kann ich mich schnell entscheiden und manchmal kann ich mich gar nicht entscheiden.


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

07.10.2014 um 05:16
Ich entscheide alles nach Bauchgefühl.
Das Leben ist zu kurz, als das man sich jeden Schritt ewig überlegen könnte.


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

07.10.2014 um 05:16
Zitat von PotenzialPotenzial schrieb:findest duauch dass fraueen sich schlechter entscheiden könenn als männer?
das liegt an der persönlichkeit eines menschen, teils auch an der erziehung - ob jemand selbst entscheidungen treffen bzw. erfahrungen sammeln DURFTE oder die eltern dem kind alles abnahmen im (falschen) glauben ihrem kind damit etwas gutes zu tun. und es liegt auch daran welche erfahrungen jemand mit seinen bisherigen entscheidungen gemacht hat und nicht am geschlecht.


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

07.10.2014 um 06:52
In der Regel brauch ich immer lange um mich zu entscheiden. Jedenfalls was Lebensentscheidene Dinge angeht - und am Ende höre ich dann doch auf mein Bauchgefühl.
Oft müsste ich nach meinem Verstand handeln, aber das fühlt sich einfach zu oft zu falsch an.


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

07.10.2014 um 07:11
@Lady_Amalthea
Zitat von Lady_AmaltheaLady_Amalthea schrieb:Ich kann mich eher schwer entscheiden, am nervigsten ist es vorm Süßigkeitenregal :D
beste kommentar hierzu :D

Kann es nur anfüllen. Das passiert mir auch vor den kleidungsschrank.
Welche schuhe. Verbinge ich den tag sportlich oder lieber schick.
kaufe ich diesen roten pullover, der mir gut steht, aber du liebst nun mal schwarz. Er wird liegen in dein kleiderschrank, und liegen und liegen. Und du wirst es jeden morgen in die hand halten und denken, mh ziehe ich es an oder nicht ;-)


melden

Wie schwer fallen euch Entscheidungen?

07.10.2014 um 07:21
@Potenzial
Ein sehr komplexes Thema eigentlich, zu dem man einen Roman schreiben könnte.
Nun ich halte mich ganz knapp und auf mich bezogen.

Ich stufe mich in der Mitte ein. Warum?
Naja, nicht IMMER entscheidet man direkt, nicht IMMER entscheidet man nicht/schwer.
Jedem fällt es mal leicht, mal schwer.
Wirst du in einer Bar gefragt:"Helles oder dunkles Bier?", überlegst du dann auch 5 Minuten?
Ich denke in dem Fall weiß man, was man will, oder wählt etwas alkoholfreies.
Andere Seite (Eine Familie möchte ein Haustier, Mutter: Katze, Vater: Hund; sich vorzustellen jetzt, ich wäre der Vater!): "Mach ich meine Frau nun glücklich und hole die Katze, oder will ich doch lieber den Gewünschten Hund"
Anderes Beispiel: "Wie soll ich mein kind jetzt nennen? Anna? Barbie? Sandra? Irgendwie kann ich mich nicht entscheiden...."
Ebenso gibt es genug Dinge, bei denen man zwischen 2 Dingen kaum entscheiden kann!

Nun, Bar leicht, Kindername schwer...

Ich bin der Meinung: KEINER hat 100 % leichte Entscheidungen und KEINER hat 100 % nur sehr schwere Entscheidungen!


melden