weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde Und Die Menschheit

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 22:46
@slobber

Später will ich erst recht nicht mehr, als ob ich mit 50 mir nochmal Kinder antun würde ;)


melden
Anzeige

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 22:48
@Kybernetis
Kein Problem :)
Wie gesagt, die einen wollen - die anderen nie im Leben.
Und zur allergrößten Not (falls man in 20 Jahren anders denkt) gibts ja noch genügend andere Möglichkeiten.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 22:50
slobber schrieb:Mancher denkt in jungen Jahren noch "Kinder, nee danke".... doch irgendwann passt es dann doch. Mancher muss auch erst reinwachsen.
und es gibt auch leute die mit kinder absolut nichts anfangen können egal wie alt sie sind ;)


@Kybernetis
@slobber

ich kling mich mal ein.. ist es nicht ein fascinierendes phänomen das menschen die keine kinder wollen immer versucht werden bekehrt zu werden ;).. immer dieses
"in 10 jahren denkst du anders"
"wenn der richtige partner kommt denkst du anders"
"wenn du erst mal schwanger bist/deine freundin schwanger ist denkst du anders" (blanker irrsinn wer würde schwanger werden wollen wenner keine kinder will/nicht ausstehen kann oder es einen schlicht und ergreifend nicht interessiert

es gibt da übrigens echt ne menge standartsprüche die da immer und immer wieder wiederholt werden die absolut total keine argumente sind :D


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 22:51
Ich hab nur ein schlechtes Gewissen meine Kinder in einer Großstadt leben zu lassen. Das liegt an meiner persönlichen Einstellung. Ich werde auch versuchen wollen zu lehren was meine Werte sind.

Was diese ganzen Ängste angeht :
Versuche selbst etwas anders zu machen. Gehe dem ganzem Schwachsinn nicht hinterher.

Die Welt ist nicht in einer dunklen Sackgasse, es soll dir aber so vorkommen. Du sollst gefügig gemacht werden mit schrecklichen Ereignissen. Es wird uns in den Massenmedien nichts anderes mehr gezeigt. Verblödung und Schrecken.

Ich würde dir als erstes empfehlen keine Massenmedien mehr zu konsumieren. :)


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:03
Bei Mäusen ist das so das Weibchen bei zu großer Bevölkerungsdichte oder auch zu wenig Futter unfruchtbar sind.
Schade das es bei Menschen nicht auch so ist.....

Ich habe auch schon oft drüber nachgedacht das, wenn ich könnte, würde ich schon gern Kinder haben wollen aber bei dem was überall so passiert....
Ich weiß auch nicht ob ich immer gut für mein Kind sorgen könnte. ... Es gibt soviel Gründe warum man keine Kinder bekommen sollte.....aber auch soviel warum man doch welche bekommen sollte.....

Ich denke man sollte das für sich abwiegen und entscheiden.
Aber man sollte auf keinen Fall Kinder bekommen, weil es gerade Mode ist, in der eigenen Umgebung.


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:07
@Valkyre
Willst du keine Enkelkinder??? Babys sind das wunderschönste was es gibt.....kann gar nicht verstehen das du die nicht magst....
Du wirst es bereuen keine Kinder zu haben....usw.usf. ...... ;)

Jap, das höre ich auch. Obwohl es ei mir nicht mal funktioniert....
"Dann Adoptier doch eins......" ***hust---kotz....*** also nicht wegen der Kinder sondern der Kommentare.


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:08
@Valkyre
Wahrscheinlich hast du meine Beiträge diesbezüglich allenfalls überflogen.
Mir ist klar das es Leute gibt die sich schon früh darüber bewusst sind irgendwann mal Kinder in die Welt setzen zu wollen,
mir ist klar das es Leute gibt die sich erst später im Leben für Kinder entscheiden,
mir ist klar das es Leute gibt die sich schon früh darüber bewusst sind das sie niemals im Leben Kinder in die Welt setzen wollen.

Das was ich schrieb war in keinster Weise dazu gedacht jemand Fremdes bekehren zu wollen. Schließlich kanns mir ja so gesehen egal sein ob Hinz oder Kunz oder Schmittchen Kinder bekommen oder nicht. Ich bin nicht abhängig davon.
Mein Geschreibsel war nur dazu gedacht meine persönliche Meinung kund zu tun und nebenbei ein paar andere Sichtweisen zu bieten.


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:12
@zaramanda
Den krassesten Spruch brachte meine Mutter als sie von meiner Schwangerschaft erfuhr: "Waas? War das ein Unfall? Du wolltest doch nie Kinder haben!" (dies hatte ich nie geäußert, sie ging einfach nur davon aus da ich recht spät Mutter wurde).
Das hat mich damals tierisch runtergezogen


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:15
@slobber
hhmm,ist nicht sehr nett...jedenfalls nicht das was man von der Oma erwarten würde.
Nur weil jemand spät Mutter wird heisst es ja nicht das sie nie Kinder wollte...
Hätt mich auch runtergezogen.
Hoffe jetzt ist es anders.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:15
@zaramanda
zaramanda schrieb:Willst du keine Enkelkinder???
Oo mit sicherheit nicht
zaramanda schrieb: Babys sind das wunderschönste was es gibt.....kann gar nicht verstehen das du die nicht magst....
kleinkinder sind mir herzlich egal, und was an denen niedlich sein soll ist mir echt ein rätsel. ich find da jetz nichts schönes dran, im gegenteil das ständige gequitsche und gesabbere geht mit auf die nerven. :D siehst du und ich kann nicht verstehn wieso man die niedlich findet. das kindchenschema von menschen im äh, ich willst mal so ausdrücken, anfangsstadium wirkt bei mir absolut garnicht. .. jedoch das anderer species sehrwohl.
zaramanda schrieb:"Dann Adoptier doch eins......" ***hust---kotz....*** also nicht wegen der Kinder sondern der Kommentare.
:D oder auch sehr beliebt:
"du warst ja auch mal ein kind" (ich denk mir dann immer, ja ich weiß und was hat das jetz mit dem thema zu tun :D )

oder
"meine bekannte/schwester/nichte/musster/cousine/bekannte/beste freundin/freundin der freundin/entfernte bekannte ... sagte das auch und DANN blabla"


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:16
@zaramanda
Jepp jetzt ists anders. Seit Jahren darf ich mir zu allem und jedem anhören "Ich bin Xfache Mutter und Oma und Großtante... Iiiiich weiß alles und weiß es dadurch besser als du" (naja das war grad nur eine sinngemäße Wiedergabe der Aussage).


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:16
@slobber

:D ok ertappt ich hab nicht alles gelesen sorry


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:23
@Valkyre
Valkyre schrieb:"du warst ja auch mal ein kind"
Und wie bin ich meiner Oma auf die Nerven gegangen :D :D aber gut, sie hat ja viele davon..ich war nicht die einzigste. :D

Das Kindchenshema wirkt bei mir schon, aber auch nicht immer. Manchmal nerven mich Kinder einfach nur....die könnt ich... aber zum Glück.....achso ja, ich mag Kinder....solang ich sie wieder abgeben kann :D

Das mit der anderen species....ja das wirkt :D :D
Valkyre schrieb: meine bekannte/schwester/nichte/musster/cousine/bekannte/beste freundin/freundin der freundin/entfernte bekannte ... sagte das auch und DANN blabla
hat sie abgetrieben.... :/ habe ich dann mal so spontan gesagt. Die Blicke vergess ich nicht :D

@slobber
Natürlich, da du ja erst so spät Mutter wurdest sind bei dir "diese" Jahre auch schon um. (Welche auch immer....)
Und dann weißt du natürlich nicht alles,bzw. die anderen es besser...weil sie 10 haben und du nur eins. ;)

Ich weiß ja auch GARNIX!!!! Ich hab nämlich gar keine....
:)


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:28
@zaramanda
Jepp, da zählt auch kaum noch meine Ausbildung ^^
Na macht nix. Ich steh drüber und mach meine eigenen Erfahrungen.


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:30
@slobber
Das muss man eh. Andere Erfahrungen können zwar helfen, sind mit jedem Kind aber auch ANDERS. ;)
Kinder sind schliesslich auch wie jeder andere eigene Persönlichkeiten.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:33
ich muss ehrlich sagen ich pass nichtmal auf kinder auf, ich bin zwar nett und freundlich nach aussen hin um keinen vor den kopf zu stoßen aber ich werde nie ein kind halten oder den babysitter machen. schlimm wirds allerdings dann wenn jemand ein foto eines familienangehörigen kindes zeigt und fragt "ist das nicht süß".. da kommt man dann wirklich in den gewissenskonflikt. ich lenk da meist auf irgendwas das auch dem bild zu sehn ist ab, schließlich wirkt es unhöflich zu sagen: "ähm ja, das ist ein kind und weiter?" wobei die versuchung schon sehr groß ist
zaramanda schrieb:hat sie abgetrieben.... :/ habe ich dann mal so spontan gesagt. Die Blicke vergess ich nicht :D
XD omg das muss ich mir merken, göttlich sowas.

aber ich muss sagen schon allein der gesichtsausdruck wenn die fragen:
"Magst du den keine kinder"
und man dann ganz trocken drauf sagt "nein wieso sollt ich?" ist ja schon genial
zaramanda schrieb:Ich weiß ja auch GARNIX!!!! Ich hab nämlich gar keine....
:)
;) also sokrates sagte auch er weiß dass er nichts weiß und wusste aber daher mehr als so viele andere.


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:45
@Valkyre
Ich hab früher oft auf Kinder aufgepasst, ich halte auch gern ein Baby im Arm und so....ausser wennse schreien...dann nich :D Und wickeln muss ich sie ganz bestimmt nicht....

Die auf die ich aufgepasst haben waren so pflegeleicht...3 u 4 Jahre beides Mädchen, kein Problem :)
Sind aber nicht alle so.
Valkyre schrieb: aber ich muss sagen schon allein der gesichtsausdruck wenn die fragen:
"Magst du den keine kinder"
und man dann ganz trocken drauf sagt "nein wieso sollt ich?" ist ja schon genial
Ja, irritiert, empört, vor den Kopf gestossen um Worte ringend.... und irgendwie ungläubig...
aber ja,.... so ist das! :)

Manche Fotos sind ja echt niedlich aber es gibt auch Bilder wo man sich das... ist der/die hässlich nicht verkneifen kann.
Ich sag dann immer die Lichtverhältnisse auf dem Bild sind ja schrecklich. :D

Ja, ich weiß mehr als viele andere, das weiß ich :D


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:48
@zaramanda

naja ich kann da nur zwischen schön und durchschnitt und hässlich unterscheiden.. nur klingt alles nicht wirklcih emotional, ist es auch nicht aber leider erwarten die menschen genau das, eine emotionale reaktion. ;D naja zwickmühle halt


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

16.08.2013 um 23:50
@Valkyre
Ja das schon. Mir wäre es lieber du sagst dann halt, ich kann dem nix abgewinnen....
also hätt ich welche. ;)


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

17.08.2013 um 09:22
Auf die Frage "Magst Du keine Kinder?" würde ich antworten: "Kommt auf die Zubereitung an!"

Glücklicherweise sollte in der BRD jede Frau in der Lage sein, selbst zu bestimmen, ob sie Kinder haben will oder nicht und wenn ja, wie viele.

Diskussionen, in denen einer dem anderen seinen Lebensentwurf als ideal aufzwängen will, führen zu nichts.

Grundsätzlich sollte man sich in einer Partnerschaft schon mal Gedanken machen, ob man und ggf. wann man denn Nachwuchs haben will. Findet man da einen Konsens, beugt man Stress vor. Für die Kinder dürfte das besser sein, selbst, wenn sie dann eben nicht geboren werden.


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

17.08.2013 um 10:11
@Valkyre
Wollte dir keinesfalls deine Meinung zum Thema Kinder kriegen absprechen, nur deine Formulierung war etwas unglücklich.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

17.08.2013 um 14:58
@zaramanda

hast eh recht, grad die kollegin ist mir eine der liebsten, ich will sie ja nicht vor den kopf stoßen aber so wie ich sie kenn ist ihr die wahrheit auch lieber. ich meine hatte es ihr ja schon öfter gesagt aber anscheinend ist das untergegangen.. daher hab ich dann eben nur mehr so reagiert wie ichs gemacht hab

@cassiopeia88

nun ich finde da nichts unglücklich formuliert. es sind klare unbeschönigte worte die die situation darstellen wie sie ist.
und nur weil der großteil der menschen anders denkt und sofort alles beschönigt oder durch die blume darstellt nur weil es sich um kinder handelt werde ich das nicht auch tun. ich seh das ganze objektiv und realistisch da steh ich auch dazu.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

17.08.2013 um 15:30
@iix

wenn du ein schlechtes gewissen hast wie wäre es mit einer adoption?
bin selber adoptiert und es gibt so viele kinder dort draußen die eltern brauchen.


melden

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

17.08.2013 um 15:49
Absolute übertriebene Panikmache ist das.
Irgendwie ist die Menschheit in einer dunkeln Sackgasse.
Wann waren denn die Zeiten besser um Kinder in die Welt zu setzen? Das Leben war nie 'n Ponyhof, Kinder in die Welt zusetzen würde ich nicht von einem "vermeintlichen" Weltuntergang abhängig machen. Unmittelbare Probleme wie ein Krieg hier und jetzt, ja da würde ich es mir tatsächlich überlegen, da dann eine tatsächliche Gefahr da ist!
wir leben für 80 Jahre auf einem Planeten, dessen Zukunft dem Untergang geweiht ist, und das zu 100% Sicherheit.
Der Untergang des Planeten ist schon immer eine unausweichliche Konsequenz gewesen. Unser Sonnensystem wird nicht immer so bleiben wie es ist, das ist nicht erst seit 80 Jahren so. Wobei ich mich vor allem frage, warum "80 Jahre", was ist denn für dich der Anfang vom Ende, die Machtergreifung Hitlers? O.o
Wohin wollen die Menschen? ins Universum? Erde 2.0? Nichts wird genau gleich sein wie unsere Erde. Und wer will schon erleben, wie diese schöne Welt untergeht?
Dieser Zeitpunkt ist so weit Entfernt, dass er nicht einmal unsere Ur-Ur-Enkel betreffen wird und wer weiß schon, ob die Kinder, die man in die Welt setzt, selber Kinder zeugen werden usw. dass ist dann ihre Entscheidung.

Ich finde aber es schon richtig, es lieber mit dem Kinderkriegen sein zulassen, wenn man sich so stark in Weltuntergangsszenarien reinsteigert - dann ist man definitiv noch nicht so weit Verantwortung für einen anderen Menschen zu übernehmen.


melden
Anzeige

Schlechtes Gewissen, Kinder zu zeugen

17.08.2013 um 16:01
Wenn meine soziale Stellung so schwach wäre, das ich nichtmal für mich selbst sorgenkann, dann würde ich auch keine Kinder in die Welt setzen. Ich will meinem Sprössling schließlich auch was bieten können.
Die Gründe des TE´s finde ich aber schon ein wenig überzogen.

Menschheit in einer dunklen Sackgasse usw. Ich kann überall gutes und schlechtes finden wenn ich nur genug suche.
Aber lassen sich alle Probleme auf der Welt, auf das leben des eigenen Kindes übertragen?
Nein ich denke nicht.


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden