weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir reden immer vom "Wir" ...

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergeburt, Warum, WIR, Warum Wir

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:09
Damals haben wir noch im Krieg gelebt, ... im Mittelalter haben wir ...

wisst ihr was ich meine?

warum reden wir heute vom wir damals obwohl wir damals nicht gelebt haben :D ...

bei mir ist das zumindest so^^ ... und hab ich auch schon bei vielen anderen gehört... wenn man sich was erzählt von der Geschichte etc... fangen viele immer mit "Wir" an... obwohl wir damals eigentlich gar nicht dabei waren ;) ...

vll. gibt es ja doch so etwas wie "Wiedergeburt" ... ^^


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:12
@AnnSarah
Ich könnte mir vorstellen, dass man sich dabei auf die Menschheit/die Menschen bezieht deren Teil man ja nunmal ist.
Etwas Mysteriöses sehe ich da überhaupt nicht.


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:13
Wer sagt von sich in der "Wir"-Form das er was im Mittelalter machte??
Ansonsten hat @emanon das korrekt beantwortet.
Es geht um den Menschen...


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:14
@AnnSarah
@emanon

man redet ja auch davon "wir werden auf dem Mars landen ....."
Sind also auch schon zukünftioge Leben hiervon betroffen ...... da wird´s mysteriös .....


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:16
Das "Wir" , wird sich auf die Menschheit beziehen.


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:17
@stupormundi " Wir (also die Menschen auf diesem Planeten) werden auf dem Mars landen."

So sehe och das.


melden
anonymiss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:19
@AnnSarah
Ich würde sagen, mit "wir" meinen die meisten eben die Menscheit allgemein. Aber ehrlich gesagt, habe ich noch nie jemanden
AnnSarah schrieb:... im Mittelalter haben wir ...
sagen hören. Da sagt man doch eher: "Im Mittelalter hat man noch ...".
Wieso hast du deinen Thread im Mysterybereich gepostet? Daran ist genauso viel mysteriös wie an meinem Bleistift. Nämlich nichts. ;)


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:19
Man könnte es spezifizieren auf einzelne Gruppen.

Z.Bsp. "die Römer" machten dieses und jenes.
Aber wenn es um allgemeine Erlebnisse ging, nutzt man das "Wir"...

Z. Bsp. wenn Opa erzählt was er und die anderen Kinder im Krieg erlebten... :"Wir mussten damals von der Schule in den Bunker!"


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:20
anonymiss schrieb: Daran ist genauso viel mysteriös wie an meinem Bleistift. Nämlich nichts. ;)
Was habt ihr nur gegen mich? :( :D

Das wollte ich:Lachen ^^


melden
anonymiss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:21
Ups. Musste gerade voll lachen als ich gelesen habe "Gerade schreibt: @Bleistift". Meinte natürlich nicht dich @Bleistift ;)


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:25
in der deutschen Sprache das Personalpronomen der 1. Person Plural, siehe Inklusives, exklusives und duales Wir
Ausdruck des Pluralis majestatis, des Pluralis auctoris (der Autorenmehrzahl) und des Pluralis modestiae
wiki
kann man sich dann ja aussuchen, was gemeint ist :D


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:26
@D4n

ich dachte man kann aus meinem Beitrag herauslesen dass es eigentlich witzig gemeint war.
Du hast natürlich Recht.


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:27
@AnnSarah

Sehe ich aber auch so..Viel zu viele Menschen reden von einem ominösem "Wir" anstatt einfach mal von Sich selbst zu sprechen. Dann kommt man nämlich schnell zu dem Problem : "von welchem Wir reden wir beiden jetzt überhaupt"..Denn eigentlich soll das "Wir" nur ein zusätzliches Gewicht in eine Rede einbringen, das reel garnicht vorhanden ist. Aus der zutiefst subjektiven Sicht des Erzählers wird ein pseudo-empirischer Beweis kreiiert.


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:40
@AnnSarah

Aus einem wirren Wir würde ich keinen Beweis für Wiedergeburtsthesen ableiten.
Ich denke, meist beziehen die Benutzer dieses Wortes das "Wir" auf eine Gruppe, zu der sie sich heute noch zugehörig fühlen: "Als wir damals in Afrika vom Baum gestiegen sind" (Wir Menschen), "Als wir damals die Juden ausrotteten" (Wir Deutschen), "Als wir damals in die Zweite Liga abstiegen" (Wir St.Pauli-Fans) etc.

Korrekt wäre natürlich eher "Als sie damals...", Als die/der damals...", "Als man damals..." - Ich bemühe mich meist, darauf zu achten.


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 10:47
@AnnSarah
Das "Wir" bezieht sich auf die Menschen die in der Zeit gelebt haben, das hat nichts mit Wiedergeburt zu tun. Nur mit unsrer Ausdrucksweise.


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:01
@Doors
Das verstehe ich auch nicht wieso sportfans von ihrem lieblingsverein als "wir" sprechen obwohl sie nix machen als sich bier in den kopf zu schütten den fernseher anzubrüllen und mit anderen gehirngewaschenen gemeinsam im chor zu jubeln oder zu heulen oder eben leute in der glotze anzubrüllen


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:04
@blutfeder

Das "Wir"-Gefühl war eben schon immer ein wirres. Dahinter verbirgt sich wohl die Sehnsucht, Teil eines grossen Ganzen zu sein, Teil eines Volkskörpers - und wenn man das Arschloch ist.

Da wird dann der kleinste Armleuchter, die funzeligste Kerze auf der Torte, noch zum Teil eines grossen Fackelzuges, der die Welt in Brand zu setzen vermag.


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:05
@Doors

wir hier auf Allmy ......


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:06
@stupormundi

Da heisst es nun eindeutig "wirr"!


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:13
Ja toll was ist beim letzten großen "wir(r)-gefühl" in deutschland passiert?


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:13
Sollten wir für den Topic wirklich ein Bewusstsein schaffen?

Oder geht es gar nicht um uns hier, die wir hier mitlesen?


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:14
blutfeder schrieb:Ja toll was ist beim letzten großen "wir(r)-gefühl" in deutschland passiert?
Deutschland hat die WM verloren.


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:18
Kann man so sagen wenn man sagt das der trainer n ösi war


melden

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:19
@blutfeder
Yep die Össis sind immer schuld. ;)


melden
Anzeige

Wir reden immer vom "Wir" ...

14.08.2013 um 11:30
Die sind aber auch nicht wir, die sind die.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schnell reagieren14 Beiträge
Anzeigen ausblenden