weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

481 Beiträge, Schlüsselwörter: Washington, Kongress, Frau Erschossen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:22
Die Sache wird ja mal wieder unnötig auf Bild-Niveau übermittelt, natürlich passt das gut in das Bild der bösen bösen Amerikaner... Vielleicht hätte man anders handeln können, auf die Reifen schießen oder was weiß ich, ich war aber nicht dabei und kann das nicht beurteilen. Außerdem hatte die Frau genug Möglichkeiten sich einfach zu stellen.


melden
Anzeige
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:22
ddaniel schrieb:Nein, der Konflikt begann an einer offiziellen Absperrung des Secret Service.
Der Secretservice ist doch bekanntlich in zivil, also hat die vielleicht doch gedacht ein Überfall?

Weiß man denn inzwischen nichts über ihre Familie oder sonstwen, der etwas darüber wissen könnte warum sie durchgedreht ist?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:23
kopischke schrieb:und wollte einfach nur ganz schnell in ein Krankenhaus
Dann hätte sie einen Krankenwagen rufen sollen und sich nicht selbst ans Steuer setzen sollen.

Sie hätte doch einfach stehen bleiben können, ihr wäre nichts passiert aber eine Sperre zum Weißen Haus durchzubrechen ist wirklich lebensmüde und völlig unverantwortlich. Ich kann hier den Sicherhietskräften keinen Vorwurf machen.


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:24
der böse bösen Amerikaner...
Und ist es nicht so?

Wer hat die meisten Kriege begonnen, wer hat die meisten Menschen ermordet, wer will die totale Kontrolle der Welt?


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:24
@kopischke
kopischke schrieb:Der Secretservice ist doch bekanntlich in zivil, also hat die vielleicht doch gedacht ein Überfall?
Klar, wenn ich im Regierungsviertel in eine abgesperrte Zufahrt fahre, ist der nächste logische Schluss ein Überfall -.-. Und so sehen uniformierte Secret Service Agents aus:
US Secret Service officers


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:25
@kopischke

Wie ich schon sagte, typisches USA-Bashing eben...
Geht es in diesem Fall darum? Nein.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:26
Applaus: Wenn eine Gefahr für die Allgemeinheit besteht und diese Gefahr vorüber ist, liegt das gar nicht so fern.

Weiterhin wusste vom Kind vermutlich niemand was aber dass Gefahr bestand, war außer Frage. Bei einem AUTO kann man auch nicht mal eben ein Netz werfen oder Taser abfeuern. Es gab bereits Verletzte und um weitere zu verhindern, wurde eben gefeuert. Ich sehe nicht wo der Fall vergleichbar ist mit anderen wie auf dem Times Square oder hier in Berlin beim Neptunbrunnen, wo keine ernste Gefahr bestand und man Alternativoptionen hätte wählen können. Zwei Beine sind auch etwas anderes als vier Räder.


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:26
ddaniel schrieb:so sehen uniformierte Secret Service Agents aus
Ja aber deren Fahrzeuge nicht, die sehen zivil aus vermute ich mal stark und sie wurde sicherlich durch so ein Fahrzeug bedrängt.


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:27
SethSteiner schrieb:Es gab bereits Verletzte und um weitere zu verhindern, wurde eben gefeuert.
Laut Spiegel online aber, als sie aus dem Auto AUSSTIEG.
kopischke schrieb:Ja aber deren Fahrzeuge nicht, die sehen zivil aus vermute ich mal stark und sie wurde sicherlich durch so ein Fahrzeug bedrängt.
Lol. Hast du mal das Video dazu gesehen? Da waren überall Polizeifahrzeuge.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:28
kopischke schrieb: es gibt amerikanische Websites, auf denen man nicht nur sämtliche Drogen, sondern auch Killer kaufen kann und Kreditkartendaten sowie alles Andere was illegal ist.
Und was hat das mit den Amerikanern zu tun?
Die meisten solcher Seiten laufen unter nicht zurückverfolgbaren .to adressen
Was hat das mit dem Fall zu tun?


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:28
SethSteiner schrieb:Zwei Beine sind auch etwas anderes als vier Räder.
Irrtum, man hätte beim Neptunbrunnen bspw. in die Beine schießen können und in Washington in die Reifen, beides hätte die jeweiligen Personen außer Gefecht gesetzt.

Aber direkt ins Herz oder den Kopf ist einfacher sicherer meinte mal ein Sicherheitsmann zu mir, denn Tote können keinen verklagen später.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:28
kopischke schrieb:vielleicht war sie bspw. auch hochschwanger oder hatte sonstwas und wollte einfach nur ganz schnell in ein Krankenhaus, man weiß es doch nicht, wie auch imme
Vielleicht wollte sie auch Amok laufen und so viele Menschen wie möglich mit ihrem Auto überfahren.

Man weiß es doch nicht.

Immer wieder toll zu sehen, wie unbeteiligte Aussenstehende ohne Informationen Lagen beurteilen können in denen sich Andere befanden.
kopischke schrieb:wer hat die meisten Menschen ermordet,
Die Nazis, die Kommunisten unter Stalin?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:29
@kopischke
Sie hat mehrere Polizeisperren durchbrochen, also Sperren mit Polizeiautos, die sollten doch klar erkenntlich sein.
Typisches USA-bashing, was du hier versuchst...


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:29
kopischke schrieb:die sehen zivil aus vermute ich mal stark und sie wurde sicherlich durch so ein Fahrzeug bedrängt.
Das weißt Du woher, daß es sich so abgespielt hat?

Aus Deiner schrägen Phantasie?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:29
bennamucki schrieb:Die Nazis, die Kommunisten unter Stalin?
Oder Mao^^


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:30
bennamucki schrieb:Die Nazis, die Kommunisten unter Stalin?
So ein Blödsinn, rechne alle von den USA ermordeten Menschen seit fast völliger Ausrottung der Indianer mal zusammen, das waren erheblich mehr.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:31
kopischke schrieb:So ein Blödsinn, rechne alle von den USA ermordeten Menschen seit fast völliger Ausrottung der Indianer mal zusammen, das waren erheblich mehr.
Ja?

Sage doch mal wie viele es genau waren und bitte mit Belegen, daß man Deine Behauptungen auch nachvollziehen kann.

Dann können wir über Deinen oder meinen Blödsinn weiterdiskutieren.


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:32
ddaniel schrieb:Lol. Hast du mal das Video dazu gesehen? Da waren überall Polizeifahrzeuge.
Ja später als sie bereits außer sich war vor Panik, wie genau es angefangen hat weiß doch kein Mensch, die können uns viel erzählen um sich zu rechtfertigen.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:32
kopischke schrieb:So ein Blödsinn, rechne alle von den USA ermordeten Menschen seit fast völliger Ausrottung der Indianer mal zusammen, das waren erheblich mehr.
Jedes Land hatte seine Kriege, es gab so viele Völkermorde...


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:32
@kopischke
Na klar, Hauptsache ist ja, dass die Amerikaner abgrundtief böse sind -.-


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:33
kopischke schrieb:wie genau es angefangen hat weiß doch kein Mensch,
Doch.

Einer weiß es.

Es ist der, der hier eine haltlose Behauptung nach der Anderen im Forum schreibt.


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:33
bennamucki schrieb:Sage doch mal wie viele es genau waren und bitte mit belegen, daß man Deine behauptungen auch nachvollziehen kann.
Kannst Du es denn, aber 100 % waren es über hunderte Jahre mehr, allein die Toten von Dresden, Hamburg und Berlin schon, Vietnam, Kambodscha, die Indianer, die arabischen Völker, etc..
Aber darum geht es hier nicht, es geht darum das man diese Frau hätte anders stoppen können.


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:35
ddaniel schrieb: Hauptsache ist ja, dass die Amerikaner abgrundtief böse sind -.-
Nicht alle Amerikaner, aber die welche was zu sagen haben und hinter denen die ganze Rüstungsindustrie steckt schon, ein kleiner der Menschen in den USA wird sicher auch gemäßigt sein und anders denken, aber es sind leider zu wenige, sonst würden die sich wehren und demonstrieren gegen immer mehr Gewalt, Absolute Kontrolle und ständige Angriffe auf andere Länder.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:36
kopischke schrieb:es geht darum das man diese Frau hätte anders stoppen können.
Offensichtlich ging es nicht anders, klingt als sei das Auto völlig unberechenbar und der Fahrer außer Kontrolle und zu allem fähig. Die Sicherhitskräfte wollten nur Schlimmeres verhindern, die Frau hätte nur den Wagen stoppen müssen, der Fehler liegt klar bei ihr.


melden
Anzeige

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:36
Hmh Europa liegt an toten weit vorne

Kriege mit beteiligung Deutscher also dem was heute auf Deutschen Staatsgebiet liegt und dem heiligen Römischen Reich deutscher Nationen

1445–1451 Sächsischer Bruderkrieg
1461–1462 Mainzer Stiftsfehde
1462 Badisch-Pfälzischer Krieg
1499 Schwabenkrieg (Schweizerkrieg)
1474–1477 Burgunderkriege
Durch die Zugehörigkeit zum heiligen Römischen Reich wird die Zuordnung z.T. sehr komplex, die Auflistung ist unvollständig !
1519–1521 Reiterkrieg
1521-1526 gegen Frankreich
1522–1523 Pfälzischer Ritteraufstand
1524–1526 Deutscher Bauernkrieg
1534–1535 Grafenfehde (Beteiligung Lübeck, Preußen)
1552–1555 Zweiter Markgrafenkrieg
1618-1648 30-jähriger Krieg und zahlreiche Unterkriege
1688–1697 Pfälzischer Erbfolgekrieg
1756-1763 7-jähriger Krieg (Preußen)
1778–1779 Bayerischer Erbfolgekrieg
1794–1795 Russisch-Preußischer Polenkrieg
1848–1851 Schleswig-Holsteinischer Krieg
1864 Deutsch-Dänischer Krieg
1866 Deutscher Krieg (Preußisch-Österreichischer Krieg
Deutsches Reich
Krieg gegen Frankreich 1870-1871
1. Weltkrieg 1914-1918
2. Weltkrieg 1939-1945

Man wir Deutschen standen früher drauf ordentlich mitzumischen
kopischke schrieb: Aber darum geht es hier nicht, es geht darum das man diese Frau hätte anders stoppen können.
Plonk! Erst mit dem scheiss anfangen und dann wieder zurückrudern ganz großes Kino


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden