weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

481 Beiträge, Schlüsselwörter: Washington, Kongress, Frau Erschossen
capncrunch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:57
Komisch, dass nicht jedes mal eine News rauskommt wenn in Krisengebieten ganze Krankenhäuser in die Luft gesprengt werden.


melden
Anzeige

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:57
kopischke schrieb:
die meisten von euch finden es gut wie man mit durchgeknallten umgeht, abknallen und gut.
Sowieso :D was auch sonst? Gehts noch @kopischke ? Scheinbar nur schwerlich. Die Sache lief etwas zu sehr neben der Spur. Dazu kommt das ein Sicherheitsbereich durchbrochen wurde, da wird vorm Kapitol dann eben nicht mehr diskutiert, ansonsten bräuchts auch keinen Secret Service der dann erst noch versucht mögliche Täter/innen vollzusülzen und umzuzstimmen .-.!


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:58
Vielleicht sollte man ja mal aufhören ständig artfremdes hier mitreinzubringen wir "USA sind doof, weil Krieg" oder "USA sind doof, weil sie unbeliebt sind". Die Frage, warum man schoss, obwohl die Frau unbewaffnet war kann man ja durchaus stellen aber der ganze Rest drumherum, och nö.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:59
Und warum geschossen wurde ist doch klar.


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 15:59
Psychische Probleme

Doch weshalb kam es überhaupt zur Amok-Fahrt? Hat sich die Frau nur verfahren und geriet daraufhin in Panik? Carey hatte offenbar psychische Probleme. Wie ihre Mutter Idella Carey dem TV-Sender «ABC News» erklärt, litt Miriam unter einer postnatalen Depression. Sie sei einige Monate nach der Geburt ihrer Tochter im August 2012 krank geworden. «Sie war im Spital.»


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:03
Mir tut die Frau jedenfalls ein weiteres Opfer eines brutalen Staates leid:

http://www.20min.ch/ausland/news/story/27395284

Die Tochter hat ihre Mutter verloren, wie könnt ihr hier nur von Terror und diesem ganzen Blödsinn faseln, ihr seit unmöglich.


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:04
The woman who led authorities on a chase from the White House to the Capitol before she was killed by police may have thought that President Barack Obama was stalking her, law enforcement sources told NBC News.
The sources said that the woman, Miriam Carey, had a history of mental health problems.
http://usnews.nbcnews.com/_news/2013/10/04/20816675-woman-in-dc-chase-may-have-thought-obama-was-stalking-her-sources-sa...


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:05
kopischke schrieb:ein weiteres Opfer eines brutalen Staates leid:
Kannst Du langsam mal aufhören Deinen Hass hier zu verbreiten?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:06
@kopischke
Jemand fährt Amok in einem Regierungsbezirk, dass da Terror nahelegend ist, muss wohl kaum weiter erläutert werden.


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:07
Idella Carey said her daughter had “no history of violence” and she didn’t know why she was in Washington on Thursday. She said she thought Carey was taking Erica to a doctor’s appointment in Connecticut.
http://www.salon.com/2013/10/04/mother_of_woman_in_d_c_chase_says_she_suffered_from_post_partum_depression/


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:13
kann man den Tiel nicht mal umbenennen? Ist doch schon extrem irreführend, oder?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:15
@pajerro
Das war @kopischke Absicht um möglichst direkt zum USA-bashing übergehen zu können. ;)


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:16
Der Titel gehört allerdings geändert, ja.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:17
Es ist völlig egal, ob sie psychische Probleme hatte.
Ab dem Zeitpunkt der Verfolgungsjagd war sie eine Gefahr für sich selbst andere.
Für die Sicherheitskräfte und Polizisten, für die Bevölkerung und vor allem ihr eigenes Kind.
Ein Auto kann auch als Waffe benutzt werden, sie hat ja selbst einen oder mehrere Angefahren/überfahren.
kopischke schrieb:Es gibt auch Nationen die keine Angst vor Terroranschlägen haben müssen, weil die eben überall beliebt sind, die USA gehören sicher zu den weltweit unbeliebtesten Ländern überhaupt.
Norwegen z.B.?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:18
wie können die sicherheitsleute, die frau auch nur erschissen können. wenn sie eine sicherheitsbarrie durchbricht, haben die doch erst höflich nach dem anliegen zu fragen und der polizist, was steht er da auch im weg. also alles keine gründe diese frau zu ermorden.

mann gehts noch?

wer sich so verhält wie die frau muß sich nicht wundern wenn er auf einmal tod über steuerrad wieder findet!


melden
N8Alp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:18
@kopischke
Das Kind ist zweifellos der Wermutstropfen in diesem Geschehen. Warten wir die Obduktion der Erschossenen ab. Falls sie auf Crack, oder ähnlichem Designerscheiß war, ist es für das Baby besser, schnell in verantwortungsbewusstere Hände zu kommen.

Ist meine Freundin mit ihrem BMW-Turnschuh in der Nähe des Bundeskanzleramtes, bekommt sie auch regelmäßig Panik. Sie kann nicht erklären, warum. Falls sie dabei mal durchknallt und erschossen wird, was solls? Ich kann ohnehin nicht mehr ertragen, wie sie die Zahnpastatube von vorne ausdrückt.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:19
@Aniara
blöd das es gleich durchschaut wurde :troll:


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:34
Ok wie kann ich die Überschrift denn ändern?

Noch mal, die Frau war krank, muss man nun alle kranken wie in der NS Zeit gleich meucheln oder wie?

Man hätte sie locker ganz normal fangen können, nachdem sie ausgestiegen war und vorher hätte man in die Reifen (wenn überhaupt) schießen können.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:37
Ich bin mir sicher, wenn irgend so ein republikanischer Hill Billy, wie wir sie kennen und lieben, eine Sicherheits Barrikade durchbricht, einen Wachmann über den Haufen fährt und sich dann eine Verfolgungsjagd leistet, in der er erschossen wird, würde kein Hahn danach krähen. Die Reaktion währe wahrscheinlich sogar "Selbst Schuld". Man kann froh sein, dass sie keine schlimmeren Unfälle gebaut hat, dann wäre das Kind jetzt vielleicht auch tot.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:38
kopischke schrieb:Noch mal, die Frau war krank, muss man nun alle kranken wie in der NS Zeit gleich meucheln oder wie?
Ja ganz unbedingt.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:38
@kopischke
Ja klar, schon mal auf Reifen in voller Fahrt geschossen? Zu viel Hollywood geguckt, wa?

Hätten die Polizisten aber auch wissen müssen, dass sie ein Attest hat^^


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:39
@OddThomas

Und nach der ganzen Aktion hätten die Polizisten eindeutig sehen müssen, daß sie keinen Sprengstoffgürtel trug.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:42
@klausbaerbel

Ordentlich angebrachte sieht man unter einem normalen Pulli nicht, solange er nicht 2 Nummern zu klein ist.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:43
@OddThomas

Erzähl das mal dem @kopischke
der hat da seine ganz eigene Ansicht.


melden
Anzeige

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

04.10.2013 um 16:44
@klausbaerbel

Ich weiss, hab ich schon in diversen anderen Threads gesehen, von daher wundert mich dieses sachliche Niveau nicht :D


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden