weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

481 Beiträge, Schlüsselwörter: Washington, Kongress, Frau Erschossen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:29
Interested schrieb:man hätte es aber ganz bestimmt sogar anders lösen können
Das kann man nur behaupten, wenn man die Situation genau kennt. Warst Du da? Hast Du gesehen, ob die Frau, die vollkommen irrational und panisch durch die Stadt gerast war, sich zuletzt ruhig und besonnen verhalten hat ? Welche anderen Mittel hätten eingesetzt werden können?


melden
Anzeige

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:30
@PrivateEye

pssst, ist geheim, darf ich nicht drüber reden^^ Verschwörung you know ;)


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:40
@Interested
Aja, schon klar. Du könntest es mir sagen, müsstest mich aber dann töten, gelle?! Du hast nicht zufällig auch einen Teilzeitjob beim betreffenden Police Department? :-)

Ganz im Ernst, wie es auch schon @FF selbst sagt. Wir wissen NICHT was dort genau geschah. Aber es wäre zu vermuten, das die entsprechende Entscheidung in Sekundenbruchteilen gefällt wurde/werden musste, aufgrund von Vorgängen, die uns eben nicht bekannt sind.

Mir tuen trotzdem auch die Beamten leid, die leider in so eine Lage gekommen sind und handeln mussten. Nach bestem Wissen und Gewissen, wie ich vermuten darf.

Man kann nur hoffen, selbst nie so eine Entscheidung fällen zu müssen.

Aber abgesehen davon: Was hättet ihr getan? Was glaubt ihr, hättet ihr anders/besser gemacht?

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:43
Ich kann das gar nicht beurteilen, da ich nicht in solch eine Situation kommen werde. Tragisch ist der Ausgang aber allemal! Und nein, wir wissen ALLE nicht, was da wirklich vorgefallen ist und wie die Situation vor Ort war - und leid tun kann einem doch am meisten noch die kleine Tochter oder? Der Polizist wird sicherlich bestens psychologisch betreut und den Applaus gab es doch schon -somit dürfte sein Gewissen leichter zu beruhigen sein...Und man muss es auch nicht überstrapazieren - es war eine psychisch verwirrte Frau - vielleicht wollte sie ja auch sterben?!


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:51
@Interested
Suicide-by-Cop wäre möglich. In dem Fall könnte man sogar davon ausgehen, das der Beamte regelrecht genötigt und missbraucht wurde dazu. Die Tochter ist natürlich die am meisten leidtragende bei der Geschichte, denke ich auch einmal.

Natürlich könntest auch du irgendwie in eine Situation kommen, in der du dich verteidigen müsstest (was wir mal nicht hoffen wollen). Nehmen wir mal an, du verteidigst dich, schützt dein Leben. Und wirst hinterher vielleicht als Mörder bezeichnet? Ich denke, du weist, auf was ich hinaus will.

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:52
@FF
na wenn die einzige Lösung totschiessen ist und Profis sonst nix einfällt, dann gute Nacht Marie, kann ich da nur sagen.......


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:53
Ja natürlich weiß ich, worauf Du hinaus willst. Er ist ja kein 'normaler' Mörder - so sehe ich ihn auch nicht - aber die Tötung der Frau ist nunmal passiert und ganz sicher wird er sich nicht umbringen...er ist ja genau für sowas geschult worden - und wissen wir, ob es sein erster tödlicher Schuss war?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:01
@Interested
Nein, das wissen wir nicht. Aber ob man es glaubt oder nicht, selbst in den Staaten gibt es Polizisten, die die Dienstwaffe bis zu ihrer Pensionierung ungenutzt mit sich rumschleppen, Tag für Tag. Und die dafür durchaus auch dankbar sind.
Interested schrieb: Er ist ja kein 'normaler' Mörder
Er ist überhaupt kein Mörder. Rein rechtlich gesehen, wurden/werden keinerlei Mordmerkmale erfüllt.
Das es zu einer Tötung gekommen ist, steht außer Frage. Auch wenn hier möglicherweise diverse Rechtfertigungs oder Entschuldigungsgründe greifen.

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:04
@PrivateEye

Gebe ich Dir vollkommen Recht! Ist denke ich keine leichte Sache - für keinen der Anwesenden und Beteiligeten und Betroffenen!


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:07
FF schrieb:Das kann man nur behaupten, wenn man die Situation genau kennt.
Richtig.

Aber ich denke mal man kann dazu schon die eigene Meinung äußern und ich finde es wird zu schnell geballert.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:07
@Interested
Das sehe ich ebenso. Und exakt auch aus diesem Grund, sollte eine neutrale und vollständige Aufklärung des Vorfalls oberste Priorität haben.

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:13
@Agnodike
Agnodike schrieb: und ich finde es wird zu schnell geballert.
Ein Angriff ist gegenwärtig, sobald diese Bedrohung unmittelbar bevorsteht, gerade stattfindet oder noch andauert.
Niemand muss den Angriff erst einmal abwarten. Wie hier, im deutschen Recht, dürfte es wahrscheinlich auch so ähnlich sein im US-Strafrecht. Zudem würde wahrscheinlich noch dazu gelten, das dadurch eine weitere Gefährdung unbeteiligter unterbunden wird.

Wikipedia: Notwehr



Aber, wie weiter oben schon erwähnt, die näheren Umstände sind uns nicht bekannt.
Natürlich kann und soll jeder seine eigene Meinung äußern und vertreten, definitiv.

mfg
Eye


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:17
Na ja, auf die Aufklärung kann man ja wieder warten, wahrscheinlich bis es keinen mehr interessiert.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:23
Agnodike schrieb:wahrscheinlich bis es keinen mehr interessiert.
Das liegt ja dann wohl ausschließlich an jedem selbst, oder nicht?

mfg
Eye


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:35
PrivateEye schrieb:Das liegt ja dann wohl ausschließlich an jedem selbst, oder nicht?
Ja sicher, aber wie immer und wie vielleicht beabsichtigt geht es in der wirre der ganzen Informationsflut unter.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:50
Tussinelda schrieb:na wenn die einzige Lösung totschiessen ist und Profis sonst nix einfällt, dann gute Nacht Marie, kann ich da nur sagen.......
Wenn man die Situation nicht kennt, kann man die Ergebnisse nicht beurteilen.
Wenn die Profis keine andere Lösung sahen, dann ist zumindest die Möglichkeit gegeben, dass sie einen Anlass dazu hatten.
Kannst Du das ausschliessen? Nein. Denn Du weisst ebenso wenig wie ich, was da vorgefallen ist.
Also kannst Du den Profis keinen Vorwurf machen.

Ich empfinde das als ziemlich heuchlerisch: eine wehrlose Mutti wird von einem Battalion Polizisten abgeknallt. Polizistenschweine!
Woher sollten die Polizisten wissen, dass sie unbewaffnet war? Haben die Röntgenblick?
Hatte die Frau nicht eben noch eine Verfolgungsfahrt mit Rempeln eines Polizeiwagens und überhöhter Geschwindigkeit mitten in der Stadt geliefert?
Sieht so "harmlos" aus?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:53
FF schrieb:Hatte die Frau nicht eben noch eine Verfolgungsfahrt mit Rempeln eines Polizeiwagens und überhöhter Geschwindigkeit mitten in der Stadt geliefert?
Sieht so "harmlos" aus?
Gibt es davon ein Video?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 23:54
@Agnodike
Ja, das wurde hier auch schon verlinkt.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

12.10.2013 um 00:02
@FF
Du meinst das Video im ET?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

12.10.2013 um 00:11
Ich habe jetzt mal gesucht, ich sehe nur gestückelte Videos, aufgenommen von Menschen die irgendwie dabei waren und nen kurzen Handy mitschnitt machten.
Klar ist sie wirr herumgefahren, aber deshalb erschießt man nicht gleich einen Menschen.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

12.10.2013 um 00:24
@Agnodike
Du seisst also, was passiert ist. Du kannst ausschliessen, dass die Frau eine Bewegung machte, die aussah, als wolle sie nach einer Waffe greifen.+
Aha.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

12.10.2013 um 00:28
Das ist ja das kuriose, dieses Video habe ich nicht gefunden. Und genau das hätte mich interessiert und bestimmt nich nur mich. Warum nur alles so lückenhafte Videos? @FF


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

12.10.2013 um 00:59
Agnodike schrieb:Na ja, auf die Aufklärung kann man ja wieder warten, wahrscheinlich bis es keinen mehr interessiert.
ziemlich heuchlerische aussage. Du musst eigentlich schreiben: "bis es mich nicht mehr interessiert".
Denn die angehörigen der Frau, aber auch dem oder den Schützen wird es ziemlich sicher noch eine lange, lange zeit interessieren.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

12.10.2013 um 01:06
nahtern schrieb:ziemlich heuchlerische aussage. Du musst eigentlich schreiben: "bis es mich nicht mehr interessiert".
Denn die angehörigen der Frau, aber auch dem oder den Schützen wird es ziemlich sicher noch eine lange, lange zeit interessieren.
Nicht heuchlerisch ;) , wir wissen doch alle wie lange solche Ermittlungen dauern, warum auch immer. :D

Mir tut das Kind sehr leid! Was in dieser Frau vor sich ging kann ich nicht beurteilen, da ich nicht dabei war.


melden
Anzeige

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

12.10.2013 um 01:06
oh, ich sehe grade, hab ihr noch garnicht meine Meinung gesagt :troll:

So, ähm ja...die Polizei hat einfach falsch reagiert, diese Frau leidete unter Depressionen und hatte ne panik Attacke, leider fuhr sie in streng bewachtes Gebiet und wurde gleich neidergeschossen, tja.

Amerikaner, die denken nicht immer viel, finde es schade und ungerechtfertigt, man sollte hier einfach härter durchgreifen aber ja....

Die Politiker klatschen.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden